Firmennachricht • 24.08.2009

OKI Systems Deutschland ernennt Uwe Schoumakers zum Director Finance, HR & Administration

45-Jähriger Manager bringt über 20 Jahre branchenübergreifende Praxiserfahrung mit

OKI Systems Deutschland ernennt Uwe Schoumakers (45) zum neuen Director Finance, HR & Administration für die Central Region. Schoumakers bringt mehr als 20 Jahre Praxiserfahrung aus den verschiedensten Branchen im nationalen und internationalen Umfeld mit. Sein Branchen-Know-how sammelte er während seiner Zeit bei Xerox, wo er von 1998 bis 2002 in Management Funktionen im Finanzbereich tätig war und unter anderem für die kaufmännische Leitung einer Niederlassung sowie für das Financial Controlling im Vertragspartnergeschäft verantwortlich zeichnete. Der Diplom-Betriebswirt berichtet direkt an Bernd Quenzer, Managing Director und Vice President Central Region bei OKI Systems (Deutschland).

Schoumakers stieß von der Deutsche Essent GmbH zu OKI, wo er seit 2002 in seiner Position als Manager Finance & Control neben den operativen Aufgaben auch die kaufmännische Verantwortung für strategische Projekte übernahm.

„Es ist sehr positiv, gerade in dieser spannenden Zeit ein Teil des OKI-Teams zu werden. Das Unternehmen zählt zu den Technologieführern und ist mit seiner Erfahrung und Innovationskraft gut gerüstet, sich im Umfeld schnell wandelnder Märkte zu behaupten und weiter zu wachsen, wozu ich gerne beitragen möchte“, freut sich Schoumakers auf seine neue Aufgabe.    

„Wir freuen uns sehr, mit Uwe Schoumakers eine derart erfahrene Führungspersönlichkeit für uns gewonnen zu haben“, sagt Bernd Quenzer, Managing Director und Vice President Central Region bei OKI. „In seiner erfolgreichen Karriere hat er seine Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Seine strukturierte, methodische und analytische Arbeitsweise gepaart mit unternehmerischem Scharfsinn und dem Gespür für die Geschichten hinter den nackten Zahlen sind die Erfolgsfaktoren, die entscheidend dazu beitragen werden, unser Business weiter voranzutreiben.“

 

Anbieter
Logo: OKI Printing Solutions

OKI Printing Solutions

Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Cyberport verbessert Kundenerfarhrung
10.05.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Cyberport verbessert Kundenerfarhrung

Cyberport, der führende Einzelhändler für Unterhaltungselektronik, hat elektronische Regaletiketten von Delfi Technologies eingeführt, um die Kundenerfahrung auf allen Kanälen zu verbessern.

Cyberport ist mit seiner E-Commerce-Plattform mit über 45.000 Markenprodukten aus dem Bereich Computertechnologie und digitale Unterhaltung einer der größten Onlinehändler Deutschlands.Für seine ...

Thumbnail-Foto: Mit dem Avatar Kleidung shoppen
30.04.2021   #Mode #Künstliche Intelligenz

Mit dem Avatar Kleidung shoppen

H&M entwickelt digitale Umkleide für mehr Shopping Experience

Wenn aktuell neue Kleidung benötigt wird, gestaltet sich das Anprobieren etwas schwieriger. Denn viele Geschäfte müssen aufgrund der andauernden Pandemie weiterhin geschlossen bleiben. Um das Einkaufserlebnis zu ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen
26.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #Smartphone

Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen

Sofwareentwickler snabble und Einzelhändler tegut machen mit tegut… teo gemeinsame Sache

Jeder Topf hat einen Deckel. Der Einzelhändler tegut... hat für sein Konzept des unbemannten Stores seinen passenden in snabble gefunden. Mittlerweile haben die Partner bereits den dritten tegut…teo eröffnet. Sebastian ...

Thumbnail-Foto: Mit KI das Einkaufserlebnis verbessern!
26.05.2021   #Softwareentwicklung #Omnichannel

Mit KI das Einkaufserlebnis verbessern!

GEBIT Solutions und bini.store starten weltweite Kooperation

Die Partnerschaft mit dem jungen Berliner Startup BINI GmbH ist ein weiterer Schritt der GEBIT Solutions, ihrem Anspruch als Technologieführer gerecht zu werden und als Anbieter für zukunftsfähige Retail IT-Lösungen und Produkte ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des Einzelhandels
15.03.2021   #Multichannel Commerce #Touch-Screens

Die Zukunft des Einzelhandels

Wie interaktive Einzelhandels-Technologie das Kundenerlebnis am POS bereichert

Im Jahr 2021 und darüber hinaus wird es für Ladengeschäfte entscheidend sein, ein nahtloses Multi-Channel Kundenerlebnis am Point of Sale zu bieten. Die Technologie im Einzelhandel wird eine entscheidende Rolle bei der Digitalisierung ...

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Supermärkte
13.04.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Vollautomatisierte Supermärkte

IP-basierte Sicherheitslösungen ermöglichen Einkaufen der Zukunft

Die Corona-Pandemie mit all ihren Regeln, Maßnahmen und Einschränkungen hat unsere Art des Einkaufens radikal verändert. Um sich vor einer Infektion effektiv zu schützen, wünschen sich die Konsumenten ein Einkaufserlebnis, ...

Thumbnail-Foto: Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!...
20.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!

Worauf kommt es bei Self-Services im Einzelhandel wirklich an?

Am 19.5.2021 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Das Thema des Tages: „Vielseitige Self-Services bringen Würze ...

Thumbnail-Foto: Sortimentsplanung: Was Kunden wollen
19.04.2021   #Kundenanalyse #Künstliche Intelligenz

Sortimentsplanung: Was Kunden wollen

Bonprix setzt auf KI-gestützte Sortimentsgestaltung

Welcher Rock ist aktuell besonders beliebt? Sollte das Kleid weiter im Angebot bleiben oder nicht? Wie hat sich der Pullover im vergangenen Monat verkauft? Diese und weitere Fragen stellen sich Produktmanager in der Fashion-Branche Tag für ...

Thumbnail-Foto: Digitale Kontaktverfolgung im Handel: neue Luca-App...
21.04.2021   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Digitale Kontaktverfolgung im Handel: neue Luca-App

Wie sich die Luca-App von der Konkurrenz unterscheidet und warum es Kritik gibt

Ergänzend zur Corona-WarnApp soll in Deutschland nun auch eine neue App namens "Luca" zur digitalen Nachverfolgung von Infektionsketten im Zuge der Corona-Pandemie zum Einsatz kommen. Die vom Berliner IT-Start-up neXenio GmbH ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
eyefactive GmbH
eyefactive GmbH
Haferweg 40
22769 Hamburg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen