Kassensystem • 26.09.2016

Oktoberfest Xanten mit leistungsstarken, robusten POS-Terminals

XT-3815 von Posiflex im erfolgreichen Einsatz

Foto: Oktoberfest Xanten mit leistungsstarken, robusten POS-Terminals...
Quelle: Posiflex

Posiflex Technology Inc., eine weltweit führende Marke für die Entwicklung und Herstellung von POS-Lösungen, gibt bekannt, dass das Freizeitzentrum Xanten/Deutschland im großen Bierzelt des populären und jährlich stattfindenden "Oktoberfest Xanten" Kassenterminals des Typs XT-3815 von Posiflex einsetzt. Die Installation führte Systemhaus kasseundpapier.de aus, die 16 Terminals lieferte Posiflex-Distributor QUAD GmbH.

Die Freizeitzentrum Xanten GmbH (FZX) wurde 1974 gegründet mit dem Ziel, den Anwohnern der Region ein Sport- und Erholungsgebiet zur Verfügung zu stellen und den Standort Xanten als touristische Destination auszubauen. Highlight des Jahres ist das Oktoberfest Xanten, das im Jahr 2015 zum 17. Mal stattfand.

Was mit einigen Hundert Gästen in einem kleinen Schützenzelt begann, hat sich von Jahr zu Jahr zum größeren, auch überregionalen, Event entwickelt. Das Oktoberfest Xanten sollte dem Münchner Original immer möglichst nahe sein, weshalb die Veranstaltung mit dem Konzept "Das Original am Niederrhein" bis heute stetig gewachsen ist und mittlerweile mehr als 60 000 Gäste an vier Wochenenden begrüßen darf. Freitags und samstags ist das Zelt mit 4.500 Gästen ausgebucht.

2012 beauftragte FZX kasseundpapier.de mit der Betreuung aller gastronomischer Einrichtungen auf dem Gelände. Das Systemhaus für Kassenlösungen mit Sitz in Köln hat mittlerweile alle Standorte mit der ADDIPOS ausgestattet, einer äußerst flexiblen Gastronomie Kassensoftware, die auch zukünftige Erweiterungen nach Kundenwunsch zulässt. Seit 2014 ist auch das Oktoberfest Xanten eingebunden.

Posiflex Hardware Lösungen - hohe Leistung und Zuverlässigkeit

Kassensysteme der Wahl für Veranstaltungen sollten nicht nur leistungsstark, sondern auch äußerst spritz- und staubfest, und wenn möglich auch lüfterlos sein. Das unermüdlich beschäftigte und stark beanspruchte Zeltpersonal soll die Zahlungsprozedur so reibungslos wie möglich erleben. Auch die Kosten sollten so niedrig wie möglich gehalten werden.Also entschied sich das für die Installation verantwortliche Systemhaus kasseundpapier.de hinsichtlich der POS-Hardware für das 'Oktoberfest Xanten' für ein Produkt des vielfach ausgezeichneten Entwicklers und Herstellers Posiflex, hier der XT-3815, in Kooperation mit und geliefert von Posiflex-Exklusivdistributor für Deutschland, QUAD GmbH.

Anbieter
Logo: POSIFLEX GmbH

POSIFLEX GmbH

Flinger Broich 203
40235 Düsseldorf
Deutschland
Foto: Oktoberfest Xanten mit leistungsstarken, robusten POS-Terminals...
Quelle: POSIFLEX

Über das POS Terminal POSIFLEX XT-3815

XT-3815 ist ein lüfterloses, größenverstellbares Kassenterminal mit einem 15” True Flat-Bildschirm (ein Modell mit 17"-Monitor ist ebenfalls verfügbar) mit einer 1024 x 768 Pixel-Auflösung. Sein bis zu 2,42 GHz schneller Quad-Core-Prozessor der Bay Trail-Familie von Intel erlaubt zügige Transaktionen für minimale Wartezeiten an der Kasse. Der Arbeitsspeicher des Systems kann bis maximal 8GB aufgerüstet werden. Der 15" PCAP Touchscreen ist 10fach multitouchfähig und erfüllt die IP65 Norm für Resistenz gegenüber Spritzwasser und vor dem Eindringen von Staub. Das lüfterlose Design funktioniert effektiv auch in rauen Umgebungen. Die (Bedenken rund um) Lüfterwartung wird überflüssig. Es bedeutet zudem einen geräuscharmen Betrieb, so dass sich die Posiflex XT-3815 auch für anspruchsvollste Einzelhandelseinrichtungen eignet. Beide Modelle, der XT-3815 und der XT-3817, werden mit zwei einklappbaren und voll konfigurierbaren Standfüßen angeboten: dem schlanken GEN 7E und dem größeren GEN 8E mit eingebauter Stromversorgung und Powered-USB Anschlüssen. Beide Standfüße erlauben die individuelle Höhen- und Winkeleinstellung des Touchscreens für eine möglichst große Anwendungsflexibilität für den Nutzer. In Europa gehört die POSIFLEX XT-Serie zu den absoluten Bestsellern von Posiflex.

Das Kassensystem POSIFLEX XT-3815 –ein Erfolg von Anfang an

Dank der überzeugenden Leistungsfähigkeit der POSIFLEX XT-3815 Touchkasse war diese Installation ein Erfolg von Anfang an und bestätigte die Entscheidung für dieses Konzept in Planung, Begleitung und Durchführung. Ein hervorragendes Kassensystem von Posiflex in Kombination mit Service und Unterstützung der QUAD GmbH trugen zu einem weiteren erfolgreichen Xantener Oktoberfest 2015 bei – und werden auch in diesem Oktober 2016 für POS-technisch reibungslose Festtage sorgen.

Themenkanäle: Kassensysteme, POS-Software

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch...
10.01.2022   #Coronavirus #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Im Juli letzten Jahres haben wir Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY gefragt, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf den Handel hat. Heute möchten wir wissen, welche Veränderungen die Pandemie im Handel mit ...

Thumbnail-Foto: Die Vorteile einer .shop Domain
02.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Vorteile einer .shop Domain

Eine .shop-Domain bietet mehrere Vorteile, vor allem im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Webshops brauchen einen einprägsamen, passenden Namen. Eine Top-Level-Domain (TLD) wie .shop hilft ihnen, schnell auffindbar, vertrauenswürdig und zukunftssicher zu werden.What’s in a name?Um unter den Millionen von Webshops ...

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben...
12.01.2022   #Digital Signage #Veranstaltung

ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben

Neues Datum: 10.05.-13.05.2022 | FIRA Barcelona

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Auf der ISE 2022 werden am 10. - 13. Mai 2022 die weltweit führenden Technologie-Innovatoren und Lösungsanbieter vorgestellt. ...

Thumbnail-Foto: Top 5 Roboter-Trends 2022
24.02.2022   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Top 5 Roboter-Trends 2022

IFR berichtet über zunehmende Akzeptanz, einfachere Bedienung und Automatisierung

Mit rund drei Millionen Einheiten hat der operative Bestand an Industrie-Robotern weltweit einen neuen Rekord erreicht – das durchschnittliche jährliche Wachstum lag bei 13 % (2015-2020). Was sind die 5 wichtigsten Trends, von denen die ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen...
04.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen Rottler

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS 2022: Trendthemen und Innovationen rund um Retail Technology...
01.04.2022   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

EuroCIS 2022: Trendthemen und Innovationen rund um Retail Technology

Customer Centricity, Analytics, Payment, Connected Retail und Seamless Store

Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in den Hallen 9 und 10 des Düsseldorfer Messegeländes, ist der internationale Kommunikator für Innovationen und Trendthemen, speziell für ...

Thumbnail-Foto: Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an...
31.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an sieben Tagen

Konzept-Test von REWE zur Nahversorgung in ländlichen Siedlungsgebieten

In der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt testet REWE unter dem Namen "Josefs nahkauf BOX" ein neues Format, das in Zukunft die Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs in der 2.000 Einwohner ...

Thumbnail-Foto: Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022...
07.01.2022   #Mobile Payment #Nachhaltigkeit

Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022

Sicher, personalisiert, komfortabel – Wie entwickelt sich E-Payment in naher Zukunft?

In den letzten zwei Jahren haben sich die Einkaufsgewohnheiten von Konsumenten und damit auch die strukturelle Ausrichtung von Einzelhändler und Unternehmen maßgeblich verändert. Bequemes Onlineshopping und digitale Zahlungsmethoden ...

Anbieter

shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
ROQQIO GmbH
ROQQIO GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
Brother International GmbH
Brother International GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel