Firmennachricht • 04.06.2020

Promotions und Neuprodukt-Launches

Herausforderung der Industrie in der Corona-Krise

Auch die Industrie ist von der Corona-Krise betroffen, obwohl der Einzelhandel stets geöffnet hatte und einige Produkte durch das sogenannte Hamstern einen regelrechten Umsatzschub erleben durften. Es gibt aber sehr große Herausforderungen in dieser Zeit. Einerseits natürlich, dass Außendienst-Besuche für Promotions oder Neulistungen zum Teil gar nicht mehr stattfinden dürfen, aber auch dass Promotions oft nur eingeschränkt möglich waren, und die Absprache von Aktivierungsmaßnahmen mit dem Handel sich zurzeit schwierig gestaltet.

Anbieter
Logo: POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG

Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Deutschland
Ein Regal mit verschiedenen Verpackungen und Waren
Quelle: POS Tuning

Regalpromotions statt Zweitplatzierungen

Da Merchandiser oder Außendienstmitarbeiter nicht gerne in Filialen gesehen werden aufgrund der Kontaktbeschränkungen, ist es schwierig, bestimmte Promotions wie Verkostungen mit Werbedamen oder Display-Aufbauten durchzuführen. Hier gibt es Alternativen für Aktionsprodukte oder Innovationen. Da in vielen Kategorien der Regalabsatz den Großteil des Umsatzanteils ausmacht, sollte man versuchen, Lösungen zu finden, wie man diese Produkte im Regal bewerben kann.

Produkte als Highlight kennzeichnen

Hierzu bieten sich einerseits permanente Kunststoffdisplays an, die durch herausstechende Formen und Farben das neue Produkt oder die Aktion im Regal zu einem echten Hingucker machen, oder auch verschiedene andere POS Materialien. Von leicht zu befestigenden und austauschbaren Rahmen oder Fahnen, die man vorübergehend am Regal befestigen kann, geht die große Auswahl von diesen einfachen Tools bis hin zu erhöhten Bühnen zur Disruption im Regal, an denen man die Werbebotschaft und Produktvorteile gut rüberbringen kann. Ein Regaldisplay mit Vorschubsystem sorgt dafür, dass das Produkt immer ganz vorn am Regal ist und vom Kunden nicht übersehen werden kann. Leuchtende Materialen oder kreatives Branding sowie Hängedisplays am Regalrand ziehen zusätzliche Aufmerksamkeit auf die Promotion. Beispiele solcher Displays finden Sie hier.

Oft sind Händler gern bereit, ein neues Produkt oder Aktionsware so zu unterstützen, wenn der Industriepartner die Lösung gleich mitliefert. Die Ergebnisse solcher umsatzfördernden Tools sind oft mindestens so gut wie die von Zweitplatzierungen. Zudem wird die Wahrscheinlichkeit der Distributionssicherung erhöht, wenn das Produkt eine Verkaufshilfe hat, die mit im Regal steht, da eine Lücke wegen Ausverkauf nicht einfach zugezogen wird.

Digitale Auswertung von Promotions

Um die Aktion auch gut auswerten zu können, braucht es digitale Hilfsmittel, wenn das Produkt keine gesonderte EAN besitzt. Bei guten Scannerdaten sieht man den Uplift eines bestehenden Produkts, wenn es vorher bereits gelistet war. Aber was tun bei einem Neuprodukt? 

POS TUNING bietet mit der Neoalto Technik eine gute Möglichkeit, tagesgenau jedes Produkt an jedem Standort zu tracken, wenn der Warenvorschub hinter dem Produkt mit einem sogenannten Stock Beacon ausgerüstet ist. Man muss also nicht 4 Wochen auf Marktforschungsdaten warten oder Mitarbeiter in die Märkte schicken, was gerade in Corona-Zeiten schwierig ist. Selbst bei einer doppelten Platzierung auf Display und im Regal ist endlich mit der Neoalto Retail Service Cloud die genaue Aufsplittung der Absätze zu erkennen, was vorher so genau über Kassen- oder Marktforschungsdaten nicht möglich war. Mehr Infos zum Thema digitale Marktforschung finden Sie hier. Diese Technik ermöglicht aber nicht nur die Auswertung, sondern auch das frühzeitige Erkennen von Out of Stocks, die manchmal bei einer Neueinführung oder Promotion zu einer falschen Einschätzung der Performance führen können, wenn man nicht weiß, dass das Produkt zeitweise nicht im Regal verfügbar war und daher der Absatz sank.

Gerade jetzt in diesen Zeiten sollte man kreative Alternativlösungen suchen, um den Kunden für Produkte zu begeistern, denn viele Leute gehen jetzt schneller durch den Laden und shoppen nicht in Ruhe, weil sie Angst vor Ansteckung haben oder den Mundschutz unangenehm finden. So kann es gut passieren, dass neue Produkte oder Aktionen komplett nicht wahrgenommen werden, obwohl sie doch die Industrie sehr viel kosten. Daher umso wichtiger, Produkte hervorzuheben und mit automatischen, cleveren Lösungen ohne persönlichen Außendienst-Einsatz vor Ort sichtbar zu machen.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Personal sinnvoll planen – mit Empathie und KI...
16.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Personal sinnvoll planen – mit Empathie und KI

Interview mit Maximilian Thost, Country Manager DACH bei Quinyx

Wie kaum ein anderes Ereignis zuvor hat die Pandemie dem Einzelhandel gezeigt, wie wichtig eine funktionierende Personaleinsatzplanung ist. Ausfälle durch Krankheit oder Quarantäne und eine dadurch entstehende Mehrbelastung für die im ...

Thumbnail-Foto: Mit dem richtigen Tech-Stack einen Online-Shop erstellen...
28.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Mit dem richtigen Tech-Stack einen Online-Shop erstellen

Wie KMU einen E-Commerce Shop erstellen oder ausbauen können und welche Kernbereiche ein E-Commerce Toolset dabei abdecken sollte

Der Umsatz im E-Commerce ist 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 15 % gestiegen, 2021 um weitere 19 %. Die COVID-19-Krise hat das Wachstum beschleunigt und fast jeder fünfte Euro, der im Einzelhandel ausgegeben wird, wird heutzutage über das ...

Thumbnail-Foto: Toshiba zeigt flexible SB-Lösungen, mobile Kassen und Technologien für...
30.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Kassensysteme

Toshiba zeigt flexible SB-Lösungen, mobile Kassen und Technologien für „Frictionless Retail“

Der Messestand B42 in Halle 9 auf der EuroCIS 2022 steht unter dem Motto „Accelerate with Purpose”

Auf der EuroCIS erfahren Einzelhändler am Messestand von Toshiba, wie sie ihr Filialgeschäft mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz, Computer Vision, Edge Computing und anderen innovativen Technologien voranbringen. Im Mittelpunkt ...

Thumbnail-Foto: Paymenttrend: Nutzung des Smartphones zur Bezahlung immer...
08.04.2022   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

Paymenttrend: Nutzung des Smartphones zur Bezahlung immer selbstverständlicher

Mobile Payment auch beim stationären Shopping etabliert

Immer und überall dabei – rund die Hälfte der Konsument:innen (53 %), die sich überwiegend online informieren, wählt dabei das Smartphone, weil es immer zur Hand ist. Mittlerweile shoppt der Großteil der ...

Thumbnail-Foto: Kontaktlos bezahlen an der E-Zapfsäule
01.06.2022   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

Kontaktlos bezahlen an der E-Zapfsäule

Die Zukunftsmobilität für den stationären Einzelhandel

Nachhaltigkeit und E-Mobilität sind große Themen zur Zeit. Kombiniert man dies mit kontaktlosem Bezahlen, hat man ein Zukunftsmodell für den stationären Einzelhandel. TeleCash from Fiserv geht das an. Wie? Das erzählt uns ...

Thumbnail-Foto: retail trends 1/2022: Schwerpunkt EuroCIS 2022...
23.05.2022   #Nachhaltigkeit #Personalmanagement

retail trends 1/2022: Schwerpunkt "EuroCIS 2022"

Die aktuelle Ausgabe mit Tipps, Ideen und Trends für die und aus der Retail Technology-Branche

In unserer aktuellen retail trends zeigen wir euch mal wieder was die Branche umtreibt: Euch erwarten Fotostrecken aus internationalen Stores, Berichte zu Trendthemen wie "Visual Search", "Livestream Shopping" und ...

Thumbnail-Foto: Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden...
10.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Coronavirus

Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden bereit dafür?

Capterra befragt Verbraucher nach Interesse und Bedenken rund um das Thema kassenloses Einkaufen

Immer mehr Einzelhändler testen Konzepte für kassenlose Filialen. Rewe Pick and Go oder sogar Aldi setzt künftig auf den Trend des kassenlosen Einkaufens. Doch wie stehen deutsche Verbraucher dazu, wie viele sind interessiert und ...

Thumbnail-Foto: Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an...
31.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an sieben Tagen

Konzept-Test von REWE zur Nahversorgung in ländlichen Siedlungsgebieten

In der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt testet REWE unter dem Namen "Josefs nahkauf BOX" ein neues Format, das in Zukunft die Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs in der 2.000 Einwohner ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen...
04.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen Rottler

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Die Wunder der RFID
14.06.2022   #Kundenzufriedenheit #Tech in Retail

Die Wunder der RFID

Mainetti präsentiert modernes Bestandsmanagement mit Radio Frequency Identification

RFID (Radio Frequency Identification) ist ein mächtiges Werkzeug im Bestandsmanagement. Es eröffnet Händler*innen ganz neue Möglichkeiten in der Bestandsoptimierung. Was die Technologie genau kann und wie sie in der Praxis ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Captana GmbH
Captana GmbH
Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf