News • 26.12.2021

Quick-Commerce: Cajoo setzt bei Erfassung von Produktdaten auf Alkemics

Französischer Lebensmittellieferdienst erweitert mit Supplier Experience Management Plattform sein Angebot für Kunden

Ein Bildschirm mit verschiedenen Daten, Zahlen und Graphen...
Quelle: dawson2406 / Unsplash

Cajoo, der führende französische Expresslieferdienst für Lebensmittel, der kürzlich Carrefour als Hauptinvestor und eine Investition von 40 Millionen Dollar gewinnen konnte, erweitert mit der Alkemics-Plattform das Angebot für seine Kunden.

Alkemics wird nun auch im Quick-Commerce aktiv, dem neuen E-Commerce-Segment für Lebensmittel, das die bisherigen Einkaufsgewohnheiten durch superschnelle On-Demand-Lieferungen über spezielle mobile Anwendungen revolutioniert. Die Supplier Experience Management Plattform von Alkemics wird bereits von den führenden europäischen Lebensmittelhändlern eingesetzt, um Produkte von mehr als 20.000 Marken zu ermitteln, zu listen oder auf den Markt zu bringen.

Zusammenarbeit mit klaren Zielen

Das französische Start-up Cajoo, einer der führenden Akteure im neuen Markt des Quick-Commerce, erwirbt die Technologie von Alkemics, um seinen Wachstumskurs fortzusetzen und Kunden die Lieferung von Einkäufen nach Hause innerhalb von 15 Minuten zu bieten – mit einer breiten Palette von Zeitfenstern und zu den gleichen Preisen wie die lokalen Supermärkten. 

Die definierten Ziele:

  • Gewährleistung einer zuverlässigen, ständig aktualisierten und vollautomatisierten Produktdatenübermittlung anstelle einer aufwendigen und fehleranfälligen manuellen Erfassung
  • Flexible Ergänzung oder Aktualisierung des Sortiments der in der Cajoo-Applikation aufgeführten Artikel
  • Gewährleistung einer schnellen Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben gemäß der in den EU-Ländern geltenden Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV)

Die Alkemics Lösung ist seit dem 3. September bei Cajoo im Einsatz und hat innerhalb weniger Wochen umfassende und zuverlässige Informationen über rund 2.000 Produkte gesammelt. Etwa 400 Lieferanten übermitteln bereits ihre Produktinformationen, damit diese in der Applikation von Cajoo erscheinen und eines der Kundenversprechen einlösen, die dieser neue Vertriebskanal bietet.

Globale Lösungen für internationalen Erfolg

„Alkemics passt sich den neuen geschäftlichen Entwicklungen an. Die Anforderungen der Verbraucher ändern sich schnell. Wir können den Quick-Commerce-Unternehmen helfen, die Herausforderungen zu meistern, mit denen sie konfrontiert sind, indem wir ihnen ermöglichen, ihre Sortimente zu verbessern und ein insgesamt flexibleres und einfacheres Einkaufserlebnis zu bieten – und das in Rekordzeit“, erklärt Antoine Durieux, CEO und Mitgründer von Alkemics, und fügt hinzu: „Diese neuen Akteure haben verstanden, dass es für den internationalen Wettbewerb unerlässlich ist, eine globale Lösung zu entwickeln, damit sie ihre Angebote schneller einführen und gleichzeitig neue Märkte erschließen können.“

„Alkemics löst unsere Probleme bei der Produktinformation und hilft uns, in kürzester Zeit ein qualitativ hochwertiges Kundenerlebnis zu schaffen. Dies ist ein wesentlicher Faktor in dem wettbewerbsintensiven Umfeld, in dem sich Cajoo bewegt. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit einem Unternehmen, das unserem sehr ähnlich ist, vor allem was seine Flexibilität betrifft.“ – Henri Capoul, CEO und Mitgründer von Cajoo.

Quelle: Alkemics

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen...
04.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen Rottler

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: Echtzeittransparenz und Rückverfolgbarkeit im europaweiten Liefernetzwerk...
25.04.2022   #Tech in Retail #Softwareapplikationen

Echtzeittransparenz und Rückverfolgbarkeit im europaweiten Liefernetzwerk

JD Sports setzt auf Proof-of-Delivery-Lösung von Zetes für Warenlieferungen in ganz Europa

Der internationale Sportmodehändler JD Sports führt europaweit eine Proof-of-Delivery-Lösung von Zetes, dem Spezialisten für Supply-Chain-Technologie und Integration, ein. ZetesChronos ermöglicht die Rückverfolgbarkeit ...

Thumbnail-Foto: Autonome Shops: Lekkerland entwickelt einzigartiges Lösungsportfolio...
11.04.2022   #Coronavirus #Self-Checkout-Systeme

Autonome Shops: Lekkerland entwickelt einzigartiges Lösungsportfolio

Lekkerland entwickelt verschiedene Smart-Shops-Konzepte für Hochfrequenzstandorte sowie für Universitäten und Krankenhäuser

Die Corona-Pandemie hat die Wünsche und das Verhalten der Verbraucher verändert und zugleich Trends verstärkt, die zuvor bereits erkennbar waren. Im Außer-Haus-Konsum wollen sich Konsumenten heute mehr denn je schnell, einfach ...

Thumbnail-Foto: Top 5 Roboter-Trends 2022
24.02.2022   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Top 5 Roboter-Trends 2022

IFR berichtet über zunehmende Akzeptanz, einfachere Bedienung und Automatisierung

Mit rund drei Millionen Einheiten hat der operative Bestand an Industrie-Robotern weltweit einen neuen Rekord erreicht – das durchschnittliche jährliche Wachstum lag bei 13 % (2015-2020). Was sind die 5 wichtigsten Trends, von denen die ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex...
31.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch...
10.01.2022   #Coronavirus #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Im Juli letzten Jahres haben wir Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY gefragt, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf den Handel hat. Heute möchten wir wissen, welche Veränderungen die Pandemie im Handel mit ...

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS 2022: Trendthemen und Innovationen rund um Retail Technology...
01.04.2022   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

EuroCIS 2022: Trendthemen und Innovationen rund um Retail Technology

Customer Centricity, Analytics, Payment, Connected Retail und Seamless Store

Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in den Hallen 9 und 10 des Düsseldorfer Messegeländes, ist der internationale Kommunikator für Innovationen und Trendthemen, speziell für ...

Thumbnail-Foto: ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben...
12.01.2022   #Digital Signage #Veranstaltung

ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben

Neues Datum: 10.05.-13.05.2022 | FIRA Barcelona

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Auf der ISE 2022 werden am 10. - 13. Mai 2022 die weltweit führenden Technologie-Innovatoren und Lösungsanbieter vorgestellt. ...

Anbieter

Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Brother International GmbH
Brother International GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn