Firmennachricht • 27.01.2016

RELEX optimiert Lieferkette

22 Prozent Umsatzsteigerung bei Marimekko

Foto: RELEX optimiert Lieferkette
Quelle: RELEX

144 Filialen in 40 Ländern – das finnische Mode- und Textilhaus Marimekko ist global aufgestellt. Lange setzte das 1951 gegründete Unternehmen überwiegend auf manuelles Bestandsmanagement, sah sich angesichts seiner komplexen globalen Supply-Chain jedoch zunehmend vor Herausforderungen gestellt.

Hoher Lagerbestand und häufige Out-of-Stock-Situationen waren die Folge – zudem ließ das bestehende ERP-System keine Analyse- oder Vorhersagemöglichkeiten zu. Seit 2011 setzt Marimekko daher auf das Supply-Chain-Management-System von RELEX. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen die Lieferkette für zukünftige Anforderungen fit gemacht und weiterentwickelt.   

Aus nur einem Distributionszentrum in Finnland werden Kleidung, Taschen und Heimtextilien mit dem charakteristischen Marimekko-Design in die ganze Welt geliefert. Das manuelle Bestandsmanagement stieß dabei immer öfter an seine Grenzen: 2011 entschied das Unternehmen daher, seine Supply-Chain-Technologie zu modernisieren. Ziel war es, die bestehenden Daten- und Warenströme im Distributionszentrum besser zu analysieren, Schwachpunkte herauszustellen und Verbesserungen anzugehen.

Foto: RELEX optimiert Lieferkette
Quelle: RELEX

Bereits zwei Monate nach Projektstart war die RELEX-Lösung fester Bestandteil der täglichen Arbeit. Nächster Schritt: die Optimierung des Bestandsmanagements der 55 eigenen Marimekko-Filialen. Dazu zentralisierte und automatisierte Marimekko gemeinsam mit RELEX die Lieferkette – und stellte so sicher, dass die richtige Warenmenge zur richtigen Zeit in den Filialen vor Ort ist. Um den optimalen Bestand zu bestimmen, greift die Software auf historische Absatzmuster und Saisonalitäten zurück. 

Die RELEX-Datenbank wird In-Memory, also im Arbeitsspeicher, betrieben – dadurch komprimiert die Lösung die Daten rund 100-mal höher als marktübliche Software. „Wir wollten ein System, das wir schnell integrieren können und das anpassungsfähig ist“, erläutert Mari Nenonen, Supply-Chain-Manager von Marimekko. Die automatisierte Warendisposition zeigte schon bald Erfolge: Der zeitliche Aufwand für die Warendisposition sank und Regallücken sowie der Lagerbestand in den Filialen wurden reduziert.

Langfristige Zusammenarbeit fortgeführt

Im letzten Jahr entwickelten das Team von RELEX und Marimekko einen Absatz- und Vertriebsplanungsprozess. Zudem nutzt Marimekko die RELEX-Software nicht mehr nur als Supply-Chain-Lösung für das operative Geschäft, sondern auch als gemeinschaftliche Analyseplattform. Die stetige Weiterentwicklung der Supply-Chain zahlt sich für Marimekko aus: Der gesamte Filialbestand wird zentral aus Helsinki gesteuert – so können auch Werbekampagnen und das Geschäft zum Ende der Saison weitaus schneller abgebildet werden. Der Lagerbestand im Distributionszentrum sank um 22 Prozent, während der Umsatz auf Konzernebene um 22 Prozent stieg.

Quelle: RELEX

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Stressfrei und sicher in der Apotheke
06.07.2020   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Stressfrei und sicher in der Apotheke

Kontaktlose Einlasskontrolle durch den Digital Butler von Apostore

Die Erfahrungen der letzten Monate waren für die Apotheke vor Ort einschneidend. Stand in der Vergangenheit die Kreation von Einkauferlebnissen im Vordergrund, beschäftigen sich Apothekerinnen und Apotheker aktuell mit einem komplett ...

Thumbnail-Foto: Mitarbeiter informieren? Smartphone an, App auf!...
09.06.2020   #Personalmanagement #Digitalisierung

Mitarbeiter informieren? Smartphone an, App auf!

dm-drogerie markt setzt auf moderne Filialkommunikation

Für die richtige Kundenberatung, zur Warennachbestellung und zum internen Netzwerken: dm setzt in seinen 2.000 Märkten in Deutschland auf digitale Mitarbeiterorganisation und -kommunikation per Smartphone. Christian Harms, ...

Thumbnail-Foto: Warentest im Wohnzimmer
16.06.2020   #Online-Handel #Smartphone

Warentest im Wohnzimmer

Der Nutzen von AR im Online-Shop

Die Kommode passt nicht neben das Bett! Die Farbe entspricht nicht dem Produktfoto! Die Handtasche ist viel zu klein! Es gibt zahllose Gründe, online erworbene Artikel zurückgehen zu lassen. Aber was wäre, wenn man diese Fehler schon ...

Thumbnail-Foto: Kölner Zoo: Corona-Verordnung richtig umgesetzt...
15.09.2020   #Sicherheit #Coronavirus

Kölner Zoo: Corona-Verordnung richtig umgesetzt

Einlasskontrollsystem ViCo von dimedis mit Ampel

Das Softwareunternehmen dimedis hat für den Kölner Zoo im Zuge der Corona-Verordnungen ein neues digitales Einlasskontrollsystem umgesetzt. Das in Köln entwickelte ViCo – Visitor Control sichert im Zoo den Einlass und zählt ...

Thumbnail-Foto: Online-Neukunden sind gekommen, um zu bleiben...
21.08.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Online-Neukunden sind gekommen, um zu bleiben

Coronakrise beschleunigt Trend zu E-Commerce

IFH Köln und Capgemini analysieren Neukunden im eCommerce seit Beginn der Coronapandemie und zeigen: Bei Online-Neulingen besteht eine hohe Zufriedenheit und damit großes Potenzial die neue Zielgruppe dauerhaft an den Onlinekanal zu ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung im Lebensmittelhandel
10.06.2020   #Online-Handel #Digitalisierung

Digitalisierung im Lebensmittelhandel

KI als Chance für Händler im sich änderndem Wettbewerb

Die Corona-Krise verändert den Handel tiefgreifend. Nicht nur, weil es zeitweise zu Engpässen bei Artikeln des täglichen Bedarfs kam, auch das Kaufverhalten der Konsumenten wandelt sich infolge der Pandemie und der daraus ...

Thumbnail-Foto: Die 500 stärksten Onlineshops Europas
28.07.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die 500 stärksten Onlineshops Europas

Zweite Ausgabe des „TOP 500 Cross-Border Retail Europe“,

Cross-Border Commerce Europe (CBCommerce), die Plattform zur Förderung des grenzüberschreitenden Onlinehandels in Europa, veröffentlicht eine umfangreiche Studie, die die 500 stärksten europäischen Akteure im ...

Thumbnail-Foto: Social Distancing im Retail überwachen
27.07.2020   #Videoüberwachung #Videoüberwachung (Software)

Social Distancing im Retail überwachen

Wie Videomanagementsysteme den Einkauf automatisiert sicherer machen

Nach den Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie sind Einzelhändler, Kaufhausmanager und Mall-Besitzer froh, wiedereröffnen zu dürfen. Doch die nun geltenden Regulierungen zum Social Distancing stellen sie vor neue ...

Thumbnail-Foto: EHI Studie „Connected Retail 2020“
30.06.2020   #E-Commerce #Mobile Payment

EHI Studie „Connected Retail 2020“

Kundenorientierte Services, digitale Touchpoints und die Vernetzung von Verkaufskanälen im Fokus des Handels – verstärkt durch die Corona-Krise

Was beschäftigt aktuell den Handel? Vor allem in Zeiten der Corona-Krise entwickelt sich die Handelslandschaft immer schneller und wird zunehmend digitaler. Das zeigt die neue Studie des Forschungsinstituts EHI „Connected Retail ...

Thumbnail-Foto: Online-Seminar: Filialkommunikation in Krisenzeiten...
29.06.2020   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Online-Seminar: Filialkommunikation in Krisenzeiten

Deichmann-App sorgt für Mitarbeiter-Zusammenhalt

Welche Medien hemmen oder fördern die Kommunikation? Best Practices-Tipps von ReflexisEinen spannenden Einblick in die Filialkommunikation beim Schuhfilialisten Deichmann lieferte Johanna Pistor, Pressereferentin und verantwortlich für die ...

Anbieter

Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Apostore GmbH
Apostore GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Am Weidendamm 1a
10117 Berlin
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau