Interview • 30.03.2020

Sparsam am POS?

Zeit, Energie und Platz sparen – Checkout war gestern, „Multi Device“ ist heute

Mann in weißem Hemd lächelt in die Kamera
Quelle: privat

Mobile oder hybride POS-Systeme liegen voll im Trend der Zeit.

Warum Händler auf sie setzen und was bereits alles möglich ist, erklärt Rolf Thomann, CEO der Schweizer 4POS AG.

Herr Thomann, was muss ein POS-System heute können?

Ein POS-System sollte heute nicht ausschließlich für den klassischen Checkout ausgelegt sein, sondern vielmehr als „Multi Device“ für die gesamte Filiale dienen.

Immer mehr Händler setzen auf mobile oder hybride POS-Terminals. Welche konkreten Vorteile bringen diese Lösungen dem Händler?

Eine mobile beziehungsweise hybride Lösung hat den Vorteil, dass ein Device für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden kann. Es dient beispielsweise zur Inventur, zur Warenerfassung oder auch als Kasse. Mit einer solchen Lösung können Hardware-Investitionen merklich reduziert werden.

Es gibt inzwischen nicht nur eine große Hardware-Auswahl, sondern auch verschiedene Betriebssysteme. Welches eignet sich Ihrer Meinung nach besonders für den professionellen Einsatz im Einzelhandel?

Im Handel läuft heute in der Regel alles entweder über eines der bekannten Linux OS wie Centos, Suse oder Ubuntu oder über Windows 10 IoT. Android spielt heute eine eher kleine Rolle. Ich bin aber überzeugt, dass dieses Betriebssystem in Zukunft eine wichtigere Rolle einnehmen wird. Bei der Auswahl des OS haben die Kunden sehr unterschiedliche Anforderungen an Sicherheit, Treiberunterstützung, Individualisierung und Performance.

Frau an Selbstbedienungskasse
Quelle: PantherMedia / frantic00

Lassen sich heute bereits alle benötigten Funktionen in einem Gerät integrieren, oder benötigt ein Händler immer noch viele verschiedene Geräte am POS?

Es lassen sich im Handel nur bedingt alle Peripheriegeräte in ein System integrieren. Einen Scanner oder Drucker zu integrieren macht auch keinen Sinn, da diese dennoch einzeln gewartet werden müssten. Elektronische Bauteile wie NFC, WiFi oder Bluetooth werden allerdings häufig integriert. Allgemein gilt aber, dass Kompaktheit ein wichtiges Entscheidungskriterium des Handels, wenn es um die Anschaffung geht. So sind die Anforderungen an ein LCD Panel beispielsweise, dass es eine höchstmögliche Auflösung liefert und dennoch möglichst kompakt ist.

Wohin geht die Entwicklung, welche Trends sehen Sie aktuell im Markt für POS-Systeme?

Wir gehen davon aus, dass der Markt für SB Systeme kurzfristig stark zunehmen wird und die klassischen Check-out-Systeme dementsprechend abnehmen werden.

Was sind Ihre Zukunftspläne?

4POS verfolgt als einziger Anbieter eine, wie wir es nennen, 360-Grad-Plattformstrategie. Das bedeutet, dass mit nur einem Betriebssystem die komplette Filial-Hardware betrieben werden kann. Dies führt zu massiven Einsparungen im Betrieb. Wir möchten uns mit diesem Angebot als Hardware-Provider für die ganze Filiale etablieren. 

Interview: Katja Laska

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Mitarbeiterkommunikation in der Pandemie
06.01.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Mitarbeiterkommunikation in der Pandemie

Mehrwert durch Messenger: Q-Chat

Die Corona-Pandemie stellt Einzelhändler vor große Herausforderungen – ganz im Mittelpunkt steht dabei die Kommunikation mit den Mitarbeitern. Doch wie sollen Händler mit ihren Mitarbeitern kommunizieren in einer Zeit mit ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet
11.09.2020   #Softwareapplikationen #Self-Checkout-Systeme

Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet

Best Retail Case Awards verliehen

Gleich zweimal fiel, beim neuen Online-Wettbewerb für die besten Handelsinnovationen, den Best Retail Case Awards, die Wahl der Jury auf ROQQIO.Abzustimmen galt es über insgesamt 38 online präsentierte Retail Cases. Diese waren ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Spar-Filiale begeistert sich für neue Technologie...
23.09.2020   #Digitalisierung #App

Spar-Filiale begeistert sich für neue Technologie

Supermarkt vom Partner Delfi Technologies um die Cloud-Lösung und die App zur Verwaltung der elektronischen Regaletiketten erweitert

In diesem Jahr feierte der Genossenschaftsverband Tikøb sein 100. Gründungsjubiläum. Der SPAR-Supermarkt in Tikøb ist eine der Filialen der Lebensmittelmarktkette, die das Feld bei der Einführung neuer Technologien ...

Thumbnail-Foto: Einkaufserlebnis dank elektronischer Regaletiketten...
10.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Einkaufserlebnis dank elektronischer Regaletiketten

Neuer Dänischer verspricht einzigartige Kundenerfahrung

Ende August 2020 hat Dänemarks neues Spiele-Universum Games N’ Gadgets seine Türen für Gamer und Spieleliebhaber im Zentrum Horsens geöffnet. Games N‘ Gadget bietet alles im Bereich Gaming, Geräte und ...

Thumbnail-Foto: Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein...
04.11.2020   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein

Netto Marken-Discount bietet Kunden die mobile Bezahlfunktion „Samsung Pay“

Netto-Kunden, die ein kompatibles Samsung Galaxy Smartphone besitzen, können jetzt bundesweit in allen 4.270 Netto-Filialen ihren Einkauf mit einem Swipe mobil und kontaktlos bezahlen.  ...

Thumbnail-Foto: Mission Zukunft: ROQQIO fusioniert mit CLARITY & SUCCESS...
10.11.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Mission Zukunft: ROQQIO fusioniert mit CLARITY & SUCCESS

Softwareunternehmen für Handel schließen sich zusammen

Die Softwareunternehmen der Hamburger ROQQIO Gruppe und die CLARITY & SUCCESS Gruppe aus Halle (Westfalen) sind fusioniert.Den erfolgreichen Abschluss der Fusionsbestrebungen gab heute Elvaston Equity Partners bekannt, zu dessen ...

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater...
13.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater

Add-On für Mode-Online-Shops von Presize

Presize ist ein digitaler Größenberater für Mode-Online-Shops. Mit nur einem kurzen Smartphone-Video und der Beantwortung von Fragen zur Körperform, erhalten Nutzer immer die richtige Größenempfehlung. In der ...

Thumbnail-Foto: KassenSichV: Frist verlängert, doch die Zeit läuft...
29.09.2020   #Sicherheit #Kassensoftware

KassenSichV: Frist verlängert, doch die Zeit läuft

Fünf Fakten rund um die Integration der TSE

Die Integration der technischen Sicherheitseinrichtung für Registrierkassen, kurz TSE, wurde seit Dezember 2019 mehrmals verschoben – auch aufgrund von Corona. Welche Fristen sind jetzt verbindlich? Und was müssen Einzelhändler ...

Thumbnail-Foto: Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout
26.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout

Lidl beendet seinen Test mit Self Checkout Kassen und weitet deren Einsatz aus

Als erster Discounter setzt Lidl Schweiz landesweit auf die modernen Kassen. Die neuen Kassen ergänzen und entlasten die Standardkassen. Die Installation der Kassen erfolgt im Zuge der aktuell laufendenden Modernisierung aller Filialen in ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning