News • 22.12.2017

Takko steht wirtschaftlich gut da und optimiert sein Geschäftsmodell

Für das kommende Geschäftsjahr plant der Smartdiscounter über hundert Neueröffnungen

Reißverschluss
Quelle: BirgitH / pixelio.de

Takko Fashion („die Gruppe“) gehört zu den führenden europäischen Bekleidungsunternehmen mit über 1.850 Filialen in 16 Ländern in West-, Mittel- und Osteuropa. Für das dritte Quartal 2017/2018 (August – Oktober 2017) meldet der internationale Smartdiscounter erneut eine positive Entwicklung:

Die Nettoumsatzerlöse stiegen im dritten Quartal des laufenden Ge-schäftsjahres im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres um 4,9 Prozent auf 300,3 Millionen Euro. Auch der Like-for-Like (LfL) Umsatz konnte im Vergleich zur gleichen Periode im Vorjahr um 4,8 Prozent gesteigert werden. Das Adjusted EBITDA stieg um 0,7 Prozent auf 42,0 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im dritten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres (2016/2017) lag das Adjusted EBITDA noch bei 41,7 Millionen Euro. Die Adjusted EBITDA Marge liegt im dritten Quartal 2017/2018 bei 14,0 Prozent. Im dritten Quartal des Vorjahres lag sie bei 14,6 Prozent. 

Die Netto-Cashflows aus der betrieblichen Tätigkeit stiegen im Vergleich zum Vorjahresquartal von 44,1 Millionen Euro auf 51,1 Millionen Euro. Die Netto-Auszahlungen aus Investitionstätigkeiten stiegen von 2,8 Millionen auf 4,7 Millionen Euro.

Die Anzahl der Filialen erhöhte sich im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres von 1848 am 31. Juli 2017 auf 1862 am 31. Oktober 2017. 
„Wir sind mit dem Verlauf des Geschäftsjahres insgesamt sehr zufrieden und konnten uns dank einer starken Performance auch im dritten Quartal des Geschäftsjahres weiterhin sehr gut entwickeln. Wir gehen davon aus, dass sich dieser positive Trend weiter fortsetzen wird“, so CEO Arnold Mattschull. 

Bereits im November konnte das Unternehmen seinen Refinanzierungsprozess vorzeitig erfolgreich abschließen. Durch eine neue Unternehmensanleihe in Höhe von 510 Millionen Euro, bestehend aus zwei Tranchen, ist der Smartdiscounter nun für die nächsten sechs Jahre finanziell abgesichert. „Durch erheblich bessere Konditionen sparen wir jährlich mehr als 20 Millionen Euro Zinsen ein. Für uns als Unternehmen bieten sich jetzt viele interessante Möglichkeiten“, sagt CEO Arnold Mattschull. 

Durch die Refinanzierung über die Kapitalmärkte im November und die Sicherung der attraktiven Finanzierungskonditionen wird der künftige Wachstumskurs unterstützt. Takko Fashion wird auch zukünftig strategische Finanzierungsmöglichkeiten erkunden, um die Zukunft des Unternehmens bestmöglich zu gestalten, einschließlich des möglichen Zugriffs auf Eigenkapital im Wege einer Börseneinführung. 

Takko Fashion will weiter wachsen. Für das kommende Geschäftsjahr plant der Smartdiscounter über hundert Neueröffnungen. Etwa ein Drittel davon sollen sogenannte „Takko Expressfilialen“ werden. Das Unternehmen hatte das neue Kleinflächenkonzept seit dem Frühjahr an einigen Standorten getestet und wird das Filialkonzept nun weiter ausrollen. 

Quelle: Takko Fashion

Themenkanäle: Marktforschung, Mode

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Ein starkes Team für den POS
18.12.2019   #POS-Systeme #POS-Software

Ein starkes Team für den POS

Ausgründung der neoalto GmbH

POS TUNING, der Spezialist für die Warenpräsentation am Point of Sale, gibt die Ausgründung der Sparte Digitale Services bekannt. Als neoalto hat sich die im September neu gegründete GmbH bereits seit 2018 am Markt einen Namen ...

Thumbnail-Foto: „Wenn Geld auf der Straße liegen bleibt“...
25.11.2019   #Kundenzufriedenheit #Kundenanalyse

„Wenn Geld auf der Straße liegen bleibt“

Mark Thomson von Zebra erklärt, warum die Lagerverwaltung für den Einzelhandel unerlässlich ist

Zebra Technologies hat eine Studie über die Einstellung von Kunden und deren Kaufverhalten vorgestellt. Die Studie zeigt, dass mehr als die Hälfte der Kunden der Generation X ein Geschäft besucht haben, ohne etwas zu kaufen, dann aber ...

Thumbnail-Foto: „Knowledge4Retail“: Künstliche Intelligenz für den Einzelhandel...
09.12.2019   #Online-Handel #E-Commerce

„Knowledge4Retail“: Künstliche Intelligenz für den Einzelhandel

Webbasierter Wissensdienst für Roboter

Im großen Innovationswettbewerb „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie hat die Universität Bremen hervorragend ...

Thumbnail-Foto: Spar: Neueröffnung in Kopenhagen
30.10.2019   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Spar: Neueröffnung in Kopenhagen

Internationaler Flagship-Store öffnet seine Tore in Sydhavn, im Süden Kopenhagens

Am 22. August hat die Supermarktkette Spar die Türen ihrer neuen Filiale im Süden Kopenhagens, Sydhavn, eröffnet. Das neue Geschäft folgt einem internationalen Konzept und bietet eine moderne Einkaufserfahrung, die den Einkauf ...

Thumbnail-Foto: Irma: Flagshipstore in Kopenhagen
30.10.2019   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Irma: Flagshipstore in Kopenhagen

Dänemarks älteste Einzelhandelskette eröffnet eine neue Filiale

In diesem Jahr feiert Irma, eine dänische Einzelhandelskette, ihren 133. Geburtstag und eröffnet gleichzeitig einen neuen Flagshipstore an der Station Østerport in Kopenhagen. Nach der Umstrukturierung präsentiert die Filiale ...

Thumbnail-Foto: Mobil mit Mehrwert
01.02.2020   #E-Commerce #Kassen

Mobil mit Mehrwert

Händler-Apps machen Smartphone und Tablet zum Verkaufstool

Das Self-Checkout nicht gleich Self-Checkout ist und mobile Kasse nicht gleich mobile Kasse, zeigt das Hamburger Softwareunternehmen ROQQIO seinen Besuchern auf der diesjährigen EuroShop in Düsseldorf vom 16. – 20. Februar.Manch ...

Thumbnail-Foto: Kompakt gesichert
17.01.2020   #Sicherheit #Messe-Special EuroShop 2020

Kompakt gesichert

Eine neue Sicherungsantenne speziell für Convenience Stores

Warensicherung ist für Händler ein wichtiges Thema. In großen Supermärkten und Bekleidungsgeschäften stehen am Ein- beziehungsweise Ausgang EAS-Antennen. In kleineren Läden wie Convenience Stores wird das aus ...

Thumbnail-Foto: Neuheit auf der EuroShop 2020
22.01.2020   #POS-Marketing #Self-Checkout-Systeme

Neuheit auf der EuroShop 2020

LODATA präsentiert Künstliche-Intelligenz-Lösung für Café-Shops und Bäckereien

Neu beim Value Added Reseller LODATA: Die WINTEC Selfpos 10 bietet eine Kombination aus traditionellen Kioskfunktionen und KI-Technologie. Die Artikel – beispielsweise Backwaren – werden über eine spezielle integrierte High ...

Thumbnail-Foto: Studie: Digitalisierung im Lebensmitteleinzelhandel...
05.11.2019   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Studie: Digitalisierung im Lebensmitteleinzelhandel

In gut jedem zweiten Supermarkt fehlen noch die technischen Voraussetzungen

Obwohl der Lebensmitteleinzelhandel das Potenzial längst erkannt hat, geht es mit der Digitalisierung doch langsamer voran als geplant. Ein wichtiger Grund: In 54 Prozent der Supermärkte fehlt es offenbar noch an den technischen ...

Thumbnail-Foto: Toshiba zeigt auf der EuroShop die Zukunft des Einkaufens und den Weg...
09.01.2020   #POS-Marketing #Self-Checkout-Systeme

Toshiba zeigt auf der EuroShop die Zukunft des Einkaufens und den Weg dorthin

Unter dem Motto „Moments that Inspire“ erfahren die Besucher, wie sie ihren Kunden einen schnellen und bequemen Einkauf ermöglichen können

Am Toshiba Messestand auf der EuroShop lernen Einzelhändler nicht nur die Zukunft des Einkaufens ohne Kasse und Scanning kennen, sondern auch Lösungen, um den Weg dorthin zu gestalten. Unter dem Motto „Moments that Inspire“ ...

Anbieter

Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Maxicard GmbH
Maxicard GmbH
Gewerbering 5
41751 Viersen
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
CCV Deutschland GmbH
CCV Deutschland GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
ARNEG S.p.A.
ARNEG S.p.A.
Via Venezia, 58
35010 Marsango di Campo San Martino/PD
Frost-Trol s.a.
Frost-Trol s.a.
Ctra. Valencia-Barcelona, km. 68,9
12080 Castellon