Firmennachricht • 18.09.2017

Traumhaft gut – ABK setzt auf digitale Kundenansprache im Bettenfachhandel

Der Bettenfachverband ABK unterstützt seine Mitglieder bei der digitalen Kundenansprache

Foto: Traumhaft gut – ABK setzt auf digitale Kundenansprache im...
Quelle: Online Software AG

Als einer der führenden deutschen Fachhandelsverbände betreibt der Einkaufsverband ABK ein, in dieser Form einzigartiges, Future Store Labor in Gütersloh, welches als Denk- und Innovationsfabrik neue Trends für den stationären Handel testet, den Mehrwert für den Bettenhandel eruiert und auf Basis dieser Ergebnisse moderne Lösungen für seine 70 Mitglieder mit über 100 Ladengeschäften konzipiert.

Alle, auf dieser Grundlage entwickelten Lösungen haben das Ziel, den Fachhandel zu stärken, für die Herausforderungen der Zukunft fit zu machen und einen nachhaltigen Geschäftserfolg zu sichern. Diese Lösungen werden den ABK-Mitgliedern als Modulbausteine zur Verfügung gestellt.

Zu diesen Erfolgsbausteinen gehört unter anderem das Instore TV-Modul „ABK-TV“, welches die Installation sowie den Betrieb moderner Instore-Kommunikation über digitale Medien beinhaltet. Für die Verwaltung, Planung und Verteilung des ABK-TV-Programms hat sich der Verband für die Softwareplattform PRESTIGEenterprise der Online Software AG entschieden.

Digitale Verkaufstechnologien halten seit Jahren ungebremst Einzug auf den Flächen des stationären Handels. Längst stellt sich nicht mehr die Frage „ob“ sondern „wie“ man digitale Komponenten wirkungsvoll zum Einsatz bringt, ein Trend, der ein radikales Umdenken im stationären Handel erfordert und damit auch den Bettenfachhandel vor eine große Herausforderung stellt. Kunden wollen heute mehr als einfach nur gute Ware. Sie wollen unterhaltsame Erlebniswelten, denn Shoppen ist heute eine Freizeitbeschäftigung. Die Integration von Bildschirmen in das Ladenambiente ermöglicht ein spannendes Unterhaltungsprogramm. Aber Bildschirme sind mehr als unterhaltsame Designelemente. Digitale Bilder strahlen heller als einfache Plakate und ziehen allein durch die Bewegung des Bilderwechsels und erst Recht durch Videos und Animationen die Blicke auf sich. Zudem eignen sich die digitalen Endgeräte als Werbefläche für viele verschiedene Produkte und Dienstleistungen.

Foto: Traumhaft gut – ABK setzt auf digitale Kundenansprache im...
Quelle: Online Software AG

ABK bietet mit ABK-TV eine Lösung, die Fachhändlern bei der Modernisierung Ihres Ladendesigns mit digitalen Medien unterstützt. „Neben den Kosten der Erstinstallation scheuen viele kleine Händler den Aufwand für die Content-Generierung. Denn mit dem Kauf und der Installation der Bildschirme ist es nicht getan. Erst danach fängt die Aufgabe an, den Kunden ein interessantes, stets aktuelles Programm zu bieten.“, erklärt Thomas Fehr, Geschäftsführer der ABK Einkaufsverband GmbH & Co. KG. „Ansprechende Bilder und Videos, die stimmungsvoll besondere Produkte herausstellen und ein Kaufinteresse beim Kunden wecken oder Erklärvideos, die das zunehmende Informationsbedürfnis der Kunden über Herkunft oder Herstellung der Ware erfüllen, stellt für viele Ladenbesitzer die eigentliche Herausforderung dar.“

Deshalb gehört zu dem „ABK TV“-Modul auch die Versorgung der Bildschirme mit passenden Inhalten. ABK verwaltet alle Inhalte über die Kommunikationsplattform PRESTIGEenterprise, ein professionelles Softwaretool, welches mit einem einfachen Vorlagen-Management auch die Planung und Verteilung individueller Inhalte ermöglicht, so dass jeder Fachhändler ein speziell auf ihn zugeschnittenes Instore TV-Programm in seinem Corporate Design auf die Bildschirme seiner Filiale erhält. Zudem übernimmt ABK die regelmäßigen Anfragen der Hersteller nach passendem, neuen Bild- und Videomaterial, wie beispielsweise Fachinformationen zum Aufbau von Matratzen, auf was der Kunde beim Schlafen achten sollte oder Hintergrundinformationen zur Fertigung von speziellen Betten aus der Fabrikhalle. PRESTIGEenterprise bietet ABK die perfekte Basis, für ein professionelles „ABK-TV“ und eine bestmögliche Verkaufsunterstützung des Bettenfachhandels.

Quelle: Online Software AG

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: GLORY CASH REPORT 2020
28.10.2020   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY CASH REPORT 2020

Neue Herausforderungen und Chancen für die Customer Experience

GLORY stellt den „CASH REPORT 2020“ vor, der in seiner zweiten Auflage wieder unabhängige Studienergebnisse liefert und Einblicke in aktuelle Trends und (Payment-) Entwicklungen gibt. Der Report befasst sich insbesondere mit ...

Thumbnail-Foto: Drucklösungen neu gedacht
26.11.2020   #Drucker #POS-Drucker

Drucklösungen neu gedacht

Citizen zeigt fünf Ideen, wie Drucker in der Pandemie den Verkauf unterstützen

Längst ist klar: Einzelhändler müssen aufgrund der Corona-Pandemie Engpässe wie den Kassenplatz im stationären Geschäft entzerren, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. Bei vielen ...

Thumbnail-Foto: Preisgestaltung mit Agilität bei Conrad Electronic...
03.11.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisschilder

Preisgestaltung mit Agilität bei Conrad Electronic

Conrad Electronic führt ESL-Technologie ein

Als einer der führenden europäischen Distributoren für Elektronik und Technologie ist es für Conrad Electronic wichtig, den richtigen Preis zur richtigen Zeit zu zeigen. Der Einzelhändler hat daher die automatische ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet
11.09.2020   #Softwareapplikationen #Self-Checkout-Systeme

Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet

Best Retail Case Awards verliehen

Gleich zweimal fiel, beim neuen Online-Wettbewerb für die besten Handelsinnovationen, den Best Retail Case Awards, die Wahl der Jury auf ROQQIO.Abzustimmen galt es über insgesamt 38 online präsentierte Retail Cases. Diese waren ...

Thumbnail-Foto: Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben...
02.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben

Internationale Studie analysiert die Verbindung von Einkaufserlebnis und Technologie

Die von Diebold Nixdorf (NYSE: DBD) in Auftrag gegebene Nielsen International Grocery Shopper and Technology Survey analysiert die verschiedenen Typen von Einkäufern und ihre Bereitschaft Technologie im Rahmen ihres Einkaufes zu nutzen. Die ...

Thumbnail-Foto: Klarna startet Kooperation mit Verifone
23.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Klarna startet Kooperation mit Verifone

Die Idee: Ein weltweit einzigartiges Shoppingerlebnis in Geschäften

Klarna, einer der weltweit führenden Zahlungs- und Shopping-Anbieter, verkündet eine Partnerschaft mit Verifone, einem weltweit führenden Anbieter von Zahlungs- und Handelslösungen. Durch die Kooperation können KundInnen die ...

Thumbnail-Foto: In voller Länge: iXtenso DigitalTalk zu interaktiven...
21.09.2020   #Digitalisierung #Terminals

In voller Länge: iXtenso DigitalTalk zu interaktiven Self-Service-Lösungen

Schauen Sie sich das Expertengespräch über Instrumente zur Kundenbindung noch einmal an!

Im iXtenso DigitalTalk diskutierten wir unter dem Titel "Interaktive Self-Service-Lösungen: Implementierung einer modernen Kundenbindungsstrategie" mit Experten wie Christian Rüttger von Elo live darüber, wie eine moderne ...

Thumbnail-Foto: Attraktives Shoppingerlebnis für den Kunden schaffen...
08.12.2020   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Attraktives Shoppingerlebnis für den Kunden schaffen

Wie Netzwerk-Audiolösungen den Einzelhandel unterstützen – heute und morgen

Angesichts einer sich wandelnden Einzelhandelslandschaft, sollte dem Kunden das Shoppingerlebnis so attraktiv wie möglich gemacht werden – denn nur dann kommt er auch wieder. Einzelhändler können das direkt beeinflussen, ...

Thumbnail-Foto: Mission Zukunft: ROQQIO fusioniert mit CLARITY & SUCCESS...
10.11.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Mission Zukunft: ROQQIO fusioniert mit CLARITY & SUCCESS

Softwareunternehmen für Handel schließen sich zusammen

Die Softwareunternehmen der Hamburger ROQQIO Gruppe und die CLARITY & SUCCESS Gruppe aus Halle (Westfalen) sind fusioniert.Den erfolgreichen Abschluss der Fusionsbestrebungen gab heute Elvaston Equity Partners bekannt, zu dessen ...

Thumbnail-Foto: EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?...
23.11.2020   #Beleuchtungskonzepte #Lichttechnik

EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?

Hamburger Kaufleute testen neue Technik gegen Corona

„Die Gesundheit von unseren Endverbrauchern sowie der Belegschaft in den Märkten hat für uns oberste Priorität. Es ist für uns sowie unsere selbstständigen Kaufleute selbstverständlich, unseren Kunden eine sichere ...

Anbieter

SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning