Produkt • 08.05.2017

Update für die Building Integration System Software

Bosch BIS 4.4 vereinfacht die zentrale Zutrittskontrolle und -autorisierung bei global verteilten Standorten

Foto: Update für die Building Integration System Software...
Quelle: Bosch

Bosch hat eine neue Version der Building Integration (BIS) Software vorgestellt. BIS 4.4 wurde in zwei für die Zutrittskontrolle wichtigen Funktionen weiter verbessert: der zentralen Verwaltung von Zutrittsausweisen und der Ausfallsicherheit.

Die zentrale Verwaltung von Zutrittsausweisen ermöglicht es den Sicherheitsverantwortlichen von Unternehmen, Ausweisinhabern zentral Zutrittsrechte zu erteilen oder zu entziehen und Zutrittsdaten zu aktualisieren. Mit BIS 4.4 können Betreiber Zutritte und Alarmmeldungen zentral an jedem verbundenen Standort überwachen, beispielsweise über alle Stationen eines U-Bahn-Systems hinweg. Es ist außerdem besonders geeignet für global tätige Produzenten oder für die Erdöl- und Energiewirtschaft, die typischerweise von geographisch verteilten Standorten aus operiert.

BIS 4.4 stellt sicher, dass die Ausweisdaten und Zutrittsrechte für mehrere Standorte auf einem zentralen Server angelegt werden und gleichzeitig auch auf allen lokalen Servern der einzelnen Standorte zur Verfügung stehen. So sind an allen Standorten die gleichen Karteninhaberinformationen verfügbar. Alle lokalen Zutrittsvorgänge an allen verbundenen Standorten werden zusätzlich zum lokalen Server auch auf dem zentralen Server gespeichert und können so von einem Ort aus überwacht werden.

BIS stellt mittels Drei-Ebenen-Architektur den unterbrechungsfreien Betrieb sicher. Die dritte Ebene, der Master Access Controller (MAC), verwaltet Zutrittsszenarien über mehrere verteilte Access Modular Controllers (AMCs) hinweg, ohne dafür eine spezielle Management-Software zu benötigen.

Die dritte Ebene ist über einen redundanten MAC-Server geschützt, so dass beim unwahrscheinlichen Fall eines Systemausfalls die zentrale Überwachung weiterhin gewährleistet ist. Für den Fall, dass ein einzelner Server ausfällt, übernimmt ein redundanter Server und stellt so sicher, dass alle Zutrittskontrollpunkte funktionsfähig bleiben; die Sicherheitszentrale behält weiterhin den kompletten Überblick und damit die vollständige Zutrittskontrolle.

Die erhöhte Ausfallsicherheit ist besonders für Systeme mit verteilten Standorten von Nutzen, zum Beispiel bei kritischen Infrastrukturen oder weltweit verteilten Fertigungsstätten großer Unternehmen, für die die Verfügbarkeit rund um die Uhr unerlässlich ist.

Weiter verbessert wurde bei BIS 4.4 auch das Lizenzmanagement. Weil alle Karteninhaberinformationen und Zutrittsrechte auf einem zentralen Server verwaltet werden und bei Bedarf auf den lokalen Servern zur Verfügung stehen, ist die Verwaltung der Daten übersichtlicher und einfacher. Dadurch lässt sich der Bedarf an Lizenzen genauer und schneller einschätzen.

Zusätzlich zu den zwölf Sprachen, die von BIS unterstützt werden, bietet BIS 4.4 auch eine arabische Benutzeroberfläche für Nutzer im Nahen Osten.

Quelle: Bosch

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Und ewig grüßt der Onlineshop
05.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Und ewig grüßt der Onlineshop

Wie stellen Betreiber von Webshops sicher, dass ihr Online-Geschäft immer geöffnet ist?

Onlineshops haben den Vorteil, dass sie zumeist rund um die Uhr verfügbar sind. Deswegen werden sie von vielen Kunden geschätzt. Aber wie stellen Betreiber von Webshops sicher, dass ihr Online-Geschäft immer geöffnet ...

Thumbnail-Foto: Attraktives Shoppingerlebnis für den Kunden schaffen...
08.12.2020   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Attraktives Shoppingerlebnis für den Kunden schaffen

Wie Netzwerk-Audiolösungen den Einzelhandel unterstützen – heute und morgen

Angesichts einer sich wandelnden Einzelhandelslandschaft, sollte dem Kunden das Shoppingerlebnis so attraktiv wie möglich gemacht werden – denn nur dann kommt er auch wieder. Einzelhändler können das direkt beeinflussen, ...

Thumbnail-Foto: Vom Schnittstellenchaos zu geordneter Systemlandschaft...
02.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Vom Schnittstellenchaos zu geordneter Systemlandschaft

Roqqio vereinfacht die komplexen E-Commerce-Prozesse im Verborgenen

Endkunde sieht nur die Spitze des Eisbergs während Roqqio die komplexen E-Commerce-Prozesse im Verborgenen vereinfachtDer Kunde bestimmt selbst, wie und wo er einkauft oder bezahlt, wohin das Produkt geliefert wird oder wo er es retourniert. ...

Thumbnail-Foto: Mitarbeiterkommunikation in der Pandemie
06.01.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Mitarbeiterkommunikation in der Pandemie

Mehrwert durch Messenger: Q-Chat

Die Corona-Pandemie stellt Einzelhändler vor große Herausforderungen – ganz im Mittelpunkt steht dabei die Kommunikation mit den Mitarbeitern. Doch wie sollen Händler mit ihren Mitarbeitern kommunizieren in einer Zeit mit ...

Thumbnail-Foto: Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein...
04.11.2020   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein

Netto Marken-Discount bietet Kunden die mobile Bezahlfunktion „Samsung Pay“

Netto-Kunden, die ein kompatibles Samsung Galaxy Smartphone besitzen, können jetzt bundesweit in allen 4.270 Netto-Filialen ihren Einkauf mit einem Swipe mobil und kontaktlos bezahlen.  ...

Thumbnail-Foto: Scan&Go bei REWE
03.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

"Scan&Go" bei REWE

Kunde scannt selbst Einkauf - Innovative Technik bald in über 100 Märkten

Einfach, schnell und vor allem kontaktreduziert Einkaufen liegt im Trend. Deshalb bietet REWE in immer mehr Supermärkten einen besonderen Service an: "Scan&Go". Kunden können dabei schon beim Gang entlang der Regale ihre ...

Thumbnail-Foto: Trends, die den Sicherheitssektor 2021 maßgeblich beeinflussen werden...
14.01.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Trends, die den Sicherheitssektor 2021 maßgeblich beeinflussen werden

Axis gibt Ausblick auf Technologietrends 2021

Die globalen Folgen der COVID-19-Pandemie waren zu Beginn des Jahres 2020 nicht vorhersehbar. Innerhalb kurzer Zeit wurden Lebens- und Arbeitsweisen völlig auf den Kopf gestellt, auch mit Folgen für den gesamten Sicherheitssektor. Für ...

Thumbnail-Foto: Diebold Nixdorf bringt Selbstbedienungslösungen Dn Series™ Easy auf...
27.01.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienungsterminal

Diebold Nixdorf bringt Selbstbedienungslösungen Dn Series™ Easy auf den Markt

Das Einkaufserlebnis revolutionieren

Diebold Nixdorf gab die Markteinführung der DN Series™ EASY bekannt. Die neue Familie von Selbstbedienungslösungen wurde entwickelt, um die dringlichsten Anforderungen des Einzelhandels zu erfüllen: Die Effizienz der Filialen zu ...

Thumbnail-Foto: Einkaufserlebnis dank elektronischer Regaletiketten...
10.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Einkaufserlebnis dank elektronischer Regaletiketten

Neuer Dänischer verspricht einzigartige Kundenerfahrung

Ende August 2020 hat Dänemarks neues Spiele-Universum Games N’ Gadgets seine Türen für Gamer und Spieleliebhaber im Zentrum Horsens geöffnet. Games N‘ Gadget bietet alles im Bereich Gaming, Geräte und ...

Thumbnail-Foto: Dänische Supermarktkette führt in allen Filialen ESL ein...
10.02.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Dänische Supermarktkette führt in allen Filialen ESL ein

Die Kette investiert daher in Modernisierungsmaßnahmen und digitale Initiativen

Der in Privatbesitz befindlichen dänischen Supermarktkette Løvbjerg geht es gut; sie hat sich im Jahr 2020 mit einem Wachstum von 18% hervorragend entwickelt. Die Kette investiert daher in Modernisierungsmaßnahmen und digitale ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal