Stationärer Einzelhandel • 06.08.2018

Vernetzte Kühlschränke für wertvolle Informationen

Atos ist offizieller IoT-Partner der Coca-Cola HBC

Zwei Leute mit großen farbigen Coca Cola-Flaschen; copyright: The Coca-Cola...
Quelle: The Coca-Cola Company

Atos, ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation, hat einen neuen multinationalen Vertrag mit der Coca-Cola Hellenic Bottling Company (Coca-Cola HBC) abgeschlossen. Coca-Cola HBC ist einer der weltweit größten Abfüller der Coca-Cola Company und bedient mit seinen Niederlassungen in 28 Ländern in Europa sowie in Russland und Nigeria circa 595 Millionen Endkunden.

Im Rahmen des neuen Vertrags erbringt Atos End-to-End-IoT-Services für das Coca-Cola HBC Connected-Cooler-Programm. Das Programm liefert wertvolle Erkenntnisse zum Verbraucherverhalten und zur Performance im Einzelhandel und trägt dazu bei, Abläufe effizienter zu gestalten und den Umsatz zu steigern.

Daten vom Connected Cooler

Die Vernetzung von Assets wie beispielsweise Kühlschränken im Ladengeschäft ist ein Eckpfeiler der Strategie von The Coca-Cola System zur Förderung digitaler Geschäfte. Mit einer Investition in 1,6 Millionen Kühlschränke, die bereits verwendet werden, nimmt Coca-Cola HBC hier eine Vorreiterrolle ein. Das Unternehmen arbeitet mit Atos bei der Einführung der Lösung Atos Codex Connected Cooler zusammen und wird bis Ende 2018 die ersten 300.000 Kühlschränke vernetzen.

Die Lösung ermöglicht Coca-Cola HBC den Zugriff auf riesige Datenmengen direkt vom Point of Sale (POS), darunter: Platzierung und Verfügbarkeit von Kühlschränken im Ladengeschäft, Temperatur, Lagerbestand, Produktplatzierung, Kundenverhalten und Trends. Mit dieser End-to-End-Lösung kann Coca-Cola HBC Daten von vernetzten Kühlschränken in den 28 Ländern erheben, verknüpfen und verwalten.

Intelligente Kühlschränke ermöglichen über mobile Apps auch Interaktion direkt am Point of Sale, sodass Coca-Cola HBC in Echtzeit mit Kunden in Kontakt treten kann. Kundenspezifische Angebote und Verkaufsaktionen in Bezug auf die unmittelbare Umgebung des Kunden schaffen einen Mehrwert; das digitale Engagement zahlt sich in Form steigender Produktverkäufe aus.

Smart Stores und intelligente Geräte im stationären Einzelhandel

Der Atos Codex Connected Cooler ist eine IoT-Lösung. Über bestehende oder neu eingebaute Sensoren schafft die Lösung sichere Netzwerkverbindungen zu einer Cloud-basierten IoT-Plattform, auf der sich die Daten verarbeiten und analysieren lassen.

Alain Brouhard, Group Business Solutions & Systems Director und CIO bei Coca-Cola HBC, kommentiert: „Die Vernetzung der Kühlschränke ist für uns der Startpunkt, den Markt zu digitalisieren und eine vernetzte Umgebung mit unseren Kunden und Ladenbesuchern aufzubauen. In einem solchen Umfeld können wir Markteinführungszeiten verkürzen und den Betrieb effizienter gestalten. Gleichzeitig erhalten wir aufschlussreichere Marktanalysen und sind in der Lage, besser mit unseren Kunden zu interagieren.“

Peter Pluim, Executive Vice President, Infrastructure und Data Management bei Atos, sagt: „Der Einsatz von intelligenten Kühlschränken ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem vollständig vernetzten Ökosystem. Mit dieser End-to-End-Lösung kann Coca-Cola HBC nicht nur die Daten von Millionen von angebundenen Kühlschränken auf einfache Weise verwalten; zugleich bildet sie auch die Grundlage dafür, weitere Elemente wie Regale und Verkaufsautomaten in IoT-Geräte zu verwandeln. Darüber hinaus werden diese vernetzten Assets zu einem wichtigen Kontaktpunkt bei der Interaktion mit Verbrauchern.“

Basierend auf einer Technologieplattform von Microsoft lassen sich Millionen unterschiedlicher Geräte wie Regale, Automaten oder Kaffeemaschinen anbinden. Dadurch entstehen sehr große Datenmengen zu Kundenverhalten, Nutzung und Betriebsbereitschaft.

Quelle: Atos

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora...
11.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora

Arvato Supply Chain Solutions baut die Zusammenarbeit mit dem Kosmetik-Unternehmen Sephora aus. Im polnischen Pruszków hat der Supply-Chain-Management- und E-Commerce-Dienstleister dazu ein neues Distributionszentrum zur Unterstützung des E-Commerce- und B2B-Geschäfts für Sephora in Betrieb genommen.

Das neue Lager umfasst eine Fläche von 7.000 Quadratmetern und ist damit um fast 2.000 Quadratmeter größer als das bisherige. Eine der innovativen Lösungen, die hier für Sephora eingesetzt werden, sind selbstfahrende Fahrzeuge namens ...

Thumbnail-Foto: ISE 2022 – Integrated Systems Europe: Die weltweit größte Fachmesse...
20.09.2021   #Digital Signage #Veranstaltung

ISE 2022 – Integrated Systems Europe: Die weltweit größte Fachmesse für AV und elektronische Systemintegration

01.02. - 04.02.2022 | FIRA Barcelona

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Auf der ISE 2022 werden am 01. - 04. Februar 2022 die weltweit führenden Technologie-Innovatoren und Lösungsanbieter vorgestellt. ...

Thumbnail-Foto: Citizen Systems bietet Lightning-Schnittstelle für POS-Drucker...
15.06.2021   #Drucker #Etiketten-Drucker

Citizen Systems bietet Lightning-Schnittstelle für POS-Drucker

Kassensystem über POS-Drucker ansteuern

Elegantes Design und einfache Bedienung – iOS-Geräte erfreuen sich im Einzelhandel und in der Gastronomie zunehmender Beliebtheit. Citizen Systems bringt jetzt eine neue Lightning-Schnittstelle für POS-Drucker auf den Markt, die die ...

Thumbnail-Foto: Christmasworld 2022: Internationale Leitmesse für saisonale Dekoration...
08.09.2021   #Veranstaltung #Shopdesign

Christmasworld 2022: Internationale Leitmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck

28.01. - 01.02.2022 | Messe Frankfurt

Die Christmasworld ist die weltweit größte Trend- und Orderplattform der internationalen Deko- und Festschmuck-Branche – und damit Ihre perfekte B2B-Fachmesse für einen starken Auftakt in die neue Geschäftssaison. Sie ...

Thumbnail-Foto: Axis Communications begeistert über 1.400 Teilnehmer auf der...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

Axis Communications begeistert über 1.400 Teilnehmer auf der diesjährigen Axis Inspire

Zweitätige, virtuelle Konferenz geht erfolgreich zu Ende

Am 14. und 15. Juni lud Axis Communications, Technologieführer im Bereich Netzwerk-Video, zur zweiten Auflage seines digitalen Eventformats Axis Inspire ein. Die virtuelle Konferenz richtete sich insbesondere an Partner, Distributoren und ...

Thumbnail-Foto: Einreichungen für den EBE Call for Papers 2022...
10.09.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Einreichungen für den EBE Call for Papers 2022

Mit doppelter Power ist die E-Commerce Berlin Expo nach einem Jahr Abwesenheit wieder vor Ort!

Im nächsten Jahr findet die sechste Ausgabe der E-Commerce Berlin Expo statt!Die E-Commerce-Enthusiasten treffen sich wieder am 9. Februar 2022 in der STATION, Berlin, zu einem der elektrisierendsten E-Commerce-Events in Europa.Außerdem ...

Thumbnail-Foto: OMD-Studie The Age of Voice 3.0
06.10.2021   #EuroCIS 2022 – Technology-Special #Automatisierung

OMD-Studie "The Age of Voice 3.0"

Sprachsteuerung wird für Verbraucher zur Routine, aber es gibt ungenutzte Potenziale

Die dritte Auflage der OMD-Studie belegt die steigende Relevanz von Voice – mehr als jeder zweite Deutsche nutzt mindestens wöchentlich Voice-Anwendungen.Smart Speaker, Voice-Assistants und -Apps, Voice Search oder V-Commerce: Wie ist der ...

Thumbnail-Foto: Die intelligente Würze für deine Bestandsoptimierung...
11.08.2021   #Künstliche Intelligenz #Bestandsoptimierung

Die intelligente Würze für deine Bestandsoptimierung

Wie du mit Predictive Analytics deinen Umsatz steigerst

Prognosetools für Einzelhandel und E-Commerce boomen. Mit Hilfe von Machine Learning und künstlicher Intelligenz können sehr genaue Vorhersagen getroffen werden. Beispielsweise über die erwartete Anzahl von Kunden in den Stores, ...

Thumbnail-Foto: Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben...
08.07.2021   #Coronavirus #Bargeld

Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Vor einem Jahr haben wir uns mit Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY, über den Einfluss der Corona-Krise auf den Handel unterhalten. Jetzt möchten wir von ihm wissen, wo der Handel heute steht und mit welchen ...

Thumbnail-Foto: MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“

Die Zahlung so unsichtbar wie möglich in das Shoppingerlebnis einbauen

In dieser Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community”, dem Webtalk-Format von iXtenso und EuroShop, am 23.06.2021, ging es um die Zubereitung der „Transaktion to go“, nämlich dem Bezahlen am Point of ...

Anbieter

CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn