Firmennachricht • 06.10.2017

Wie Mobilcomputer unser Bargeld sicher machen

Innovative Technik von Casio und ALVARA macht Geldtransporte sicher und transparent

Casio IT-G400 Full-Touch-Handheld
Casio IT-G400 Full-Touch-Handheld
Quelle: Casio Mobile Industrial Solutions

Ob es in ferner Zukunft noch Bargeld geben wird ist ungewiss. Nach wie vor bestätigen Studien allerdings, dass es das am häufigsten genutzte Zahlungsmittel ist. Unternehmen wie ALVARA und Casio sorgen dafür, dass die Bargeldprozesse durch Digitalisierung fit für die Zukunft gemacht werden. Das kann dabei helfen, dass Münzen und Scheine sicher transportiert werden und möglichst jederzeit und an jedem Ort verfügbar sind.

Die Liste der Möglichkeiten zum bargeldlosen Bezahlen wächst kontinuierlich. Vom Einzelhändler bis zu Banken haben viele Seiten gute Argumente, den Bargeldverkehr in Zukunft weitestgehend einzustellen. Noch sind aber größere Mengen an Münzen und Scheinen im Umlauf, die Euro-Bargeldmenge wächst und – anders als etwa in Schweden – ist Bargeld der Deutschen liebstes Zahlungsmittel.

Was kaum jemand weiß: Eine ganze Branche beschäftigt sich fast ausschließlich damit, diese Bargeldströme am Laufen zu halten und vor Kriminellen zu schützen. Beim Werte- und Bargeldtransport geht in erster Linie um ‚Track & Trace’, also die IT-gestützte Dokumentation der Haftungsübergänge in Echtzeit. Was heute im privaten Sektor als Sendungsverfolgung bekannt ist, entwickelte Alvara vor rund 20 Jahren mit dem Hardwarehersteller Casio. Die Echtzeit-Transparenz des gesamten Prozesses wird durch die ständige Verbindung des Tour-Handhelds, auf dem die Alvara Logistic App arbeitet, mit Alvara Interactive Cash Control (ICC), der Plattform für die Bargeldsteuerung, gewährleistet. Der Zugriff auf eine ausfallsichere Cloud, in der alle Daten zentral gespeichert sind, erfolgt über verschlüsselte Verbindungen und vereinfacht das interne oder externe Reporting.

Möglich machten das schon damals kleine tragbare Handheld-Terminals. Heute sind diese Mobilcomputer stark weiterentwickelt und hoch technologisiert. „Unser neuestes Modell IT-G400 ist extrem robust,“ sagt Thomas Uppenkamp, Leiter des Bereichs Mobile Industrial Solutions bei der Casio Europe GmbH, „es widersteht Wasser und Staub, verträgt Temperaturschwankungen und übersteht sogar Stürze aus auf Beton.“ Die passende Software zu den Handhelds liefert bereits seit 20 Jahren die Alvara Cash Management Group. Das Unternehmen bietet IT-Lösungen zum Managen der Bargeldkreisläufe von Banken, dem Handel und den Wertdienstleistern an.

Das Bargeld wird von den Mitarbeitern einer Werttransportfirma vom Supermarkt, der Bank oder anderen Unternehmen abgeholt und in sicheren Behältern verplombt. Die Safebags werden gescannt und die Daten in die Alvara Software übertragen. So können die Kunden die Haftungsübergänge lückenlos und in Echtzeit am Monitor verfolgen.

Die Digitalisierung der Bargeldprozesse sorgt dafür, dass der Bargeldkreislauf sicher, effizient transparent am Laufen gehalten wird. Damit bleibt das liebste Zahlungsmittel der Deutschen weiterhin günstig und jederzeit verfügbar.

Das innovative Casio IT-G400 Full-Touch-Handheld wurde zusammen mit der Alvara Software-Applikationen Logistik App bei den 7. ALVARA INNOVATIONSTAGEN am 18. und 19. September 2017 in Leipzig vorgestellt.

Anbieter
Logo: Casio Europe GmbH

Casio Europe GmbH

CASIO-Platz 1
22848 Norderstedt
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran...
27.04.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran

Wie Retailer mit dem richtigen Self-Checkout-Schärfegrad den Geschmack der Kundschaft treffen

Für Self-Service-Optionen im Einzelhandelgibt es eine große Zutaten-Bandbreite, von Selbstbedienungskassen über Bestellterminals bis zu mobilem Scanning mit Händler-Geräten, am Einkaufswagen oder dem Kundensmartphone. Als ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die...
04.05.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die Zukunft?

Neues Whitepaper „Selfcheckout im Lebensmitteleinzelhandel: Status und Ausblick“ veröffentlicht

Kein Kunde steht gerne in der Schlange, das erkannte der Schweizer Händler Migros schon im Jahr 1965. Die sogenannten Selbsttippkassen konnten sich allerdings nicht durchsetzen. Im Jahr 2022 sieht der Markt ganz anders aus: Verschiedene ...

Thumbnail-Foto: Vom Papier ins World Wide Web
05.07.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Vom Papier ins World Wide Web

Das große Comeback des QR-Codes – Interview mit Aidien Assefi von anytips

QR-Codes haben alle schon gesehen – und inzwischen wahrscheinlich viele auch genutzt. Das war – gerade in Deutschland – vor kurzem noch nicht so. Hier lief die Nutzung von QR-Codes langsam an. Ironisch, denn das QR steht für ...

Thumbnail-Foto: Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze...
20.07.2022   #Mobile Payment #Coronavirus

Vending und Bezahlen – eine kontaktlose Romanze

Wie die Pandemie die Automaten-, Einzelhandels- und Zahlungsbranche verändert hat

Die Pandemie brachte den Aufschwung kontaktloser Lösungen – nicht nur, aber auch beim Verkaufen und Bezahlen. Eine Variante dieser Lösungen sind Verkaufsautomaten.Da Automaten und Bezahlung Hand in Hand gehen, schnappten wir uns ...

Thumbnail-Foto: Virtuelle Anprobe mit AR im E-Commerce
28.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Virtuelle Anprobe mit AR im E-Commerce

Erweitertes und personalisiertes Onlineshopping durch Augmented Reality

Dass Kund*innen beim Onlineshopping Produktbeschreibungen sowie Bilder oder Videos zur Veranschaulichung finden, ist inzwischen Standard. Aber nur, weil  Konsument*innen eine Vorderansicht sehen oder mithilfe eines Maßbands die ...

Thumbnail-Foto: KI-basierte Produktempfehlungen für besseren Schlaf...
28.07.2022   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

KI-basierte Produktempfehlungen für besseren Schlaf

Neugestaltung der Matratzenindustrie mit 3D-Avatar-Technologie und biomechanisch-basierten Simulationen

Mit der Integration in die Online- und physischen Swiss Sense-Stores, ermöglicht die MQ Fit-Technologie von Motesque ein personalisiertes Einkaufserlebnis auf allen Vertriebskanälen und bietet präzise Produktempfehlungen. Mit MQ Fit ...

Thumbnail-Foto: Computer Vision im Einzelhandel: Eine vielseitig einsetzbare Technologie...
11.07.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Computer Vision im Einzelhandel: Eine vielseitig einsetzbare Technologie

Diebstahlprävention, Self-Checkout-Convenience und Kundenanalysen

Zwei große Ziele, die Einzelhändler heutzutage verfolgen, sind a) ein komfortables Checkout-Erlebnis zu bieten und b) Schwund und Diebstahl zu minimieren. Moderne Computer-Vision-Technologien sollen helfen, beide Ziele zu verwirklichen. ...

Thumbnail-Foto: Eintracht Frankfurt und payfree eröffnen ersten Self-Service Fanshop der...
02.05.2022   #Digitalisierung #Tech in Retail

Eintracht Frankfurt und payfree eröffnen ersten Self-Service Fanshop der Bundesliga

Grab-and-Go-Technologie für den Einkauf im Vorbeigehen - auch im Stadion

Eintracht Frankfurt erprobt den ersten Self-Service-Check-out der Bundesliga: Stadionbesucher können an Spieltagen Fanartikel in einem kassenlosen Pop-up-Store kaufen – einfach im Vorbeigehen. Der Fußball-Erstligist setzt dabei auf ...

Thumbnail-Foto: Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an...
31.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an sieben Tagen

Konzept-Test von REWE zur Nahversorgung in ländlichen Siedlungsgebieten

In der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt testet REWE unter dem Namen "Josefs nahkauf BOX" ein neues Format, das in Zukunft die Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs in der 2.000 Einwohner ...

Thumbnail-Foto: Schlüssel zum Erfolg für die Transformation des stationären Handels...
31.03.2022   #Tech in Retail #Cash-Management

Schlüssel zum Erfolg für die Transformation des stationären Handels

The Henderson Group setzt auf CASHINFINITY™-Lösungen von GLORY

GLORY, ein weltweit führender Anbieter von Bargeldautomatisierungslösungen für den Handel, hat heute bekannt gegeben, dass das große nordirische Einzelhandelsunternehmen The Henderson Group einen bedeutenden neuen Auftrag ...

Anbieter

Captana GmbH
Captana GmbH
Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
SES-imagotag SA
SES-imagotag SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn