Firmennachricht • 24.06.2011

Zebra Technologies‘ nächste Generation des QLn320™ Druckers macht den Handel und die Gesundheitsbranche mobil

Branchenweit erstes Ethernet Gerätemanagement mit Zebras exklusiver Batterie-Technologie reduziert Kosten und steigert die Effizienz

Zebra Technologies (NASDAQ: ZBRA), ein führendes Unternehmen für Barcode-, Kiosk-, Karten- und RFID-Drucker sowie Echtzeit-Ortungssysteme, bringt heute den neuen mobilen Drucker QLn 320™ auf den Markt.

Eine in 2011 von VDC erhobene Studie bestätigt einen Anstieg an Arbeitnehmern im Außendienst um 1 Milliarde im Jahr 2010. Die Zahl der mobilen Arbeitskräfte soll laut VDC in den nächsten drei Jahren um weitere 10% ansteigen. Der QLn320 von Zebra, die dritte Generation der QL Drucker, ist genau für diese immer größer werdende Anzahl an mobilen Anwendern konzipiert.

„Der Bedarf an mobilen Druckern steigt weiterhin an, angespornt durch das rasche Wachstum von kabellosen Netzwerken sowie den Vorzügen von ‚printing on-demand’,“ sagt Tom Wimmer, Director AutoID and Transaction Processing Practice bei VDC. „Gleichzeitig sind die Gesamtbetriebskosten für Unternehmen, die mobile Endgeräte in Betracht ziehen, ausschlaggebend bei der Kaufentscheidung. Da Entwicklungskosten gerade mal 30% der Gesamtbetriebskosten ausmachen, konzentrieren sich erfahrene Anwender eher auf die Reduzierung von Produktivitätsverlusten, die mit Hardware-Ausfällen im Zusammenhang stehen sowie auf die Senkung der IT-Support Kosten. Führende Zulieferer von mobilen Geräten verstehen diese Anforderungen und reagieren darauf mit intelligenten Produkten.

Der QLn320 setzt auf den Erfolg von über 700.000 ausgelieferten QL Druckern auf. In erster Linie geht es den Kunden um die Reduzierung der Betriebskosten. Der QLn320 erfüllt dies durch den branchenweit ersten Ethernet-Anschluss für mobile Drucker. Die Möglichkeit von Fern-Status-Updates sowie ein besseres Gerätemanagement verringern den Wartungsaufwand und erhöhen gleichzeitig die Betriebszeit des Druckers, was automatisch zu einem besseren ROI (Return on Investment) führt.

Der QLn320 ist außerdem der erste Drucker mit Zebras neuer Power Smart Print Technology™. Diese ermöglicht eine schnellere Bearbeitung mit höherem Datendurchlauf und weniger Stromverbrauch. Außendienstmitarbeiter erhalten somit nicht nur eine bessere Druckqualität, sondern auch mehr Zeit für ihren eigentlichen Job. Die im QLn320 verwendete „Smart Battery“-Technologie von Zebra zeigt nicht nur den Ladezustand der Batterie sondern ihren allgemeinen Zustand an. Mobile Anwender können sich daher über deutlich reduzierte Ausfallzeiten und einen zuverlässigen Drucker freuen, der die ganze Arbeitsschicht durchhält.

„In der Vergangenheit haben die Drucker der QL Serie unseren Kunden genau die Produktivität und Lebensdauer geboten, die für ein effektives und effizientes Unternehmen notwendig sind“, sagt Kevin Davies, Produktmanager, Zebra Technologies EMEA. „Die Innovationen sowie die ausgeweiteten Funktionen des QLn320 resultieren aus unserem tiefen Branchenverständnis. Wir haben eng mit unseren Kunden zusammengearbeitet, um so die wichtigsten Herausforderungen zu identifizieren und auf die sich stetig ändernden Bedürfnisse einzugehen, die der mobile Markt mit sich bringt.“

Der QLn verbessert ebenfalls die vorherigen QL Modelle durch:
• Leichte Integration: Durch die Kompatibilität zu den Vorgängermodellen können Anwender der QL und QL Plus Drucker einfach Upgrades zu QLn320 durchführen, ohne dafür Etiketten-Rollen und -Formate oder Netzwerkumgebungen wechseln zu müssen.
• Globale Reichweite: Zebras UnicodeTM UTF-16-konforme globale Drucklösung bietet rechts-nach-links Druck-Fähigkeiten, so dass Unternehmen weltweit in vielen verschiedenen Sprachen drucken können (erhältlich ab August 2011).
• Verbesserter Speicher: Zusätzliche RAM und Flash bieten Speicher für komplexe Schriftarten, Grafiken und Bilder sowie schnellere Datenverarbeitung.
• Verbesserte Anwenderoberfläche: Größeres und leichter zu lesendes Display mit 5-Wege Navigation, Hilfe-Menüs und Alarmsignalen.
 
Der QLn320TM für 3-Zoll breites Drucken ist ab sofort europaweit über Zebras großes Netzwerk an Distributionspartnern erhältlich.
 
Der QLn220 TM für 2-Zoll breites Drucken soll im 3. Quartal 2011 auf den Markt kommen. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.zebra.com.

 
Anbieter
Logo: Zebra Technologies Europe Limited

Zebra Technologies Europe Limited

Mollsfeld 1
40670 Meerbusch
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kaufland und 4.screen gestalten die Mobilität der Zukunft...
21.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Digitales Marketing

Kaufland und 4.screen gestalten die Mobilität der Zukunft

Die 4.screen Mobility Experience CloudTM vernetzt Unternehmen mit Fahrzeugen und baut eine direkte Kommunikation zum Fahrer auf

Das Auto von heute ist digital – und es wird immer smarter. Als einer der ersten Lebensmittelhändler weltweit ist Kaufland Teil der neuen Automobilwelt und setzt dabei auf die Reichweite von 4.screen. ...

Thumbnail-Foto: SHOWZ zeigt das Schaufenster der Zukunft
14.09.2022   #Tech in Retail #Smartphone

SHOWZ zeigt das Schaufenster der Zukunft

Zur Berliner Fashion Week präsentierte die Agentur ein immersives Markenerlebnis

Innovative Zukunftstechnologie und Retail – passt das zusammen? Die Schaufenster-Installation der Agentur SHOWZ zeigt: Ja! Zur Berliner Fashion Week präsentierte SHOWZ´s Gründer und Netflix-Personality Ayan Yuruk die Zukunft ...

Thumbnail-Foto: Kostenloser Online-Konfigurator für Promotion-Displays geht live...
02.09.2022   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Kostenloser Online-Konfigurator für Promotion-Displays geht live

Mit nur wenigen Klicks kosteneffiziente und individualisierte Displays für Aktionen am Point-of-Sale erstellen

Der Palettenpooling-Experte CHEP erweitert seinen Service Promotion World um einen kostenlosen Display-Online-Konfigurator: Ab sofort können FMCG (Fast Moving Consumer Goods)-Unternehmen in wenigen Sekunden ein auf ihre Bedürfnisse und ...

Thumbnail-Foto: Der vernetzte Supermarkt: das Einkaufserlebnis der Zukunft?...
04.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Der vernetzte Supermarkt: das Einkaufserlebnis der Zukunft?

Bizerba präsentierte auf der EuroCIS verschiedenste Lösungen für den Handel

Ein einheitliches Einkaufserlebnis auf allen Kanälen – kein Problem! Dank modernster Geräte und künstlicher Intelligenz können Händler*innen die Kundenbindung weiter stärken. Auf der EuroCIS 2022 präsentierte ...

Thumbnail-Foto: Globus Baumarkt startet ESL-Rollout mit Delfi Technologies...
09.09.2022   #elektronische Regaletiketten #Etiketten

Globus Baumarkt startet ESL-Rollout mit Delfi Technologies

Neue und spannende Möglichkeiten zur Optimierung von Preisanpassungen

Bei der deutschen Baumarktkette Globus Baumarkt sind die Dimensionen im Vergleich zu vielen anderen Märkten um einiges größer. Das bedeutet, dass Tausende von Preisschildern und Artikel im Auge behalten werden müssen – ...

Thumbnail-Foto: Kunden und Mitarbeiter begeistern
05.11.2022   #Handel #Tech in Retail

Kunden und Mitarbeiter begeistern

RetailCX, die vollautomatische Instore-Technologie von KNAPP

Wann lohnen sich unternehmerische Investitionen wirklich? Wenn sie die Umsatzrendite erhöhen. Und das gelingt am besten, wenn die Investitionen doppelte Vorteile bringen – für Kund*innen ebenso wie für Mitarbeiter*innen. ...

Thumbnail-Foto: SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen...
29.08.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen

Mit Digitalisierung den Lebensmittelverderb reduzieren

SPAR arbeitet stetig an einer Verbesserung und Eindämmung der Lebensmittelverschwendung. SPAR hat daher eine treffsichere Lösung entwickelt, um mit Hilfe von Daten und künstlicher Intelligenz gezielte Bestellvorschläge und ...

Thumbnail-Foto: Kontaktloses Bezahlen: Effizienz durch die Masse der Zahlungen...
20.10.2022   #Handel #Mobile Payment

Kontaktloses Bezahlen: Effizienz durch die Masse der Zahlungen

Girocard veröffentlicht infas quo-Studie zur Bezahlgeschwindigkeit

Ein Weg für mehr Effizienz an der Ladenkasse ist das kontaktlose Bezahlen. Das ist nämlich nicht nur beliebt – rund drei Viertel der Zahlungen im girocard-System erfolgen berührungslos –, sondern auch schnell. ...

Thumbnail-Foto: Herausforderungen als Chancen verstehen
15.11.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Herausforderungen als Chancen verstehen

Letzte Meile & mehr: Neue Technologien machen nur dann Sinn, wenn sie auch eingesetzt werden

Die Schnittstelle zwischen dem Onlinehandel und dem Geschäft vor Ort gewinnt immer mehr an Bedeutung. Eine besondere Rolle kommt berührungslosen Technologien und Lösungen für die letzte Meile zu. Diese im großen Stil zu ...

Thumbnail-Foto: Mit Erfahrung zum Erfolg
22.11.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Mit Erfahrung zum Erfolg

Modern Expo hilft Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Ziele

Nicht immer können Unternehmen sämtliche Herausforderungen alleine stemmen. Gerade kleinere Betriebe sind auf die Unterstützung von Experten angewiesen. Modern Expo unterstützt mit ihren Erfahrungen Händler*innen und ...

Anbieter

salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
snabble GmbH
snabble GmbH
Am Dickobskreuz 10
53121 Bonn
Zebra Technologies Europe Limited
Zebra Technologies Europe Limited
Mollsfeld 1
40670 Meerbusch
S-Payment GmbH
S-Payment GmbH
Am Wallgraben 115
70565 Stuttgart
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart