Produkt • 31.03.2015

Dematic präsentiert vollautomatisches Palettiersystem

Sicheres Depalettieren und vollautomatisches, tablarloses Einlagern

Das System besteht aus den Modulen Lagen-Depalettierung, Fördertechniksystem,...
Das System besteht aus den Modulen Lagen-Depalettierung, Fördertechniksystem, Multishuttle-Modul, Palettierzelle und Rollbehältern sowie der Dematic iQ Lagerverwaltungs-Software.
Quelle: Dematic GmbH

Der Logistikautomatisierer Dematic präsentiert ein neues System für die sequenzierte vollautomatische Palettierung. Mit AMCAP (Automated Mixed Case Palletising) können unterschiedlichste Verpackungseinheiten auf Paletten oder in Rollbehältern palettiert werden.

Das Dematic AMCAP System ist für den Groß- und Einzelhandel konzipiert, berücksichtigt aber auch die Anforderungen von Versandhandel und Industrie. Es zeichnet sich durch eine optimierte Flächennutzung dank skalierbarer Bauweise aus und ist somit in bestehende Distributionszentren integrierbar.

„Das Packen von Mischpaletten in Distributionszentren ist heute häufig immer noch reine Handarbeit. Außerdem erfordert es erfahrenes Lagerpersonal und wird oft an wenig ergonomischen Arbeitsplätzen durchgeführt“, sagt Markus Liebhaber, Global Product Manager bei der Dematic GmbH in Heusenstamm. Die vollautomatische Lösung AMCAP von Dematic optimiere jetzt den kompletten Prozess der Auftragsbearbeitung.

„AMCAP bietet höchste Verfügbarkeit und erreicht im Mehrschichtbetrieb einen schnellen Return-on-Invest“, so Liebhaber. Ein weiterer Vorteil des Systems sei, dass für das gesamte Handling und den Transport der unterschiedlichen Gebinde keine zusätzlichen Tablare benötigt würden. „Das spart nicht nur Platz im Lager, sondern auch Kosten und Zeit für die Tablare und das Leerguthandling“, sagt Liebhaber.

Das System besteht aus den Modulen: Lagen-Depalettierung, Fördertechniksystem, Multishuttle-Modul zur Lagerung und Sequenzierung, Palettierzelle zum Beladen von Paletten und Rollbehältern sowie der Dematic iQ Lagerverwaltungssoftware zur Steuerung. Bei der Depalettierung der artikelreinen Paletten wird jede Lage auf einer speziellen Fördertechnik vereinzelt und dann direkt im Dematic Multishuttle 2 Flex eingelagert. Die Flex-Variante ist mit einem flexiblen Lastaufnahmemittel ausgestattet und kann damit verschiedene Größen von Verpackungseinheiten greifen und mehrfachtief einlagern.

Sobald das System einen Palettierauftrag erhalten hat, erzeugt die Lagerverwaltungssoftware mit Dematic iQ PackBuilder  eine volumenoptimierte Palettiersequenz. Dies geschieht auf Basis der Gebinde-Eigenschaften und kundenseitigen Bestellvorgaben. So werden Artikel stabil und platzsparend angeordnet und anschließend in exakter Sequenz vom Multishuttle 2 direkt zur Palletierzelle, dem Herzstück des Dematic AMCAP Subsystems, befördert. Sobald alle Verpackungseinheiten gestapelt sind, wird die Palette abgesenkt und automatisch mit Folie umwickelt.

Durch den Einsatz eines integrierten Ringwicklers werden Transportschäden im Vergleich zu Systemen mit externen Stretchwicklern vermieden. Um keine Zeit während des Palettentauschs zu verlieren, wird die Palettierung auf der eingebauten Slider Plate fortgesetzt. Sobald eine neue Palette zur Verfügung steht, wird diese weggezogen und die Artikellage auf die Palette übergeben.

Das Ergebnis ist eine transportfertige Versandpalette, die im Vergleich zu manuell gestapelten Mischpaletten eine höhere Packdichte aufweist und somit zu einer optimalen Ausnutzung des Lkw-Raums beiträgt. „So lassen sich nicht nur Transportkosten deutlich reduzieren, sondern auch die Waren sicherer transportieren“, sagt Global Product Manager Markus Liebhaber.

Quelle: Dematic GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Thyssenkrupp präsentiert künstliche Intelligenz „alfred“...
19.07.2019   #Datenmanagement #Digitalisierung

Thyssenkrupp präsentiert künstliche Intelligenz „alfred“

KI als zentrale Komponente einer ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie

thyssenkrupp Materials Services treibt die digitale Transformation weiter voran: Seit Anfang 2019 ist eine künstliche Intelligenz (KI) in die Prozesse des größten Werkstoff-Händlers und -Dienstleisters der westlichen Welt ...

Thumbnail-Foto: CO2-Detektiv nimmt Standorte unter die Lupe
11.06.2019   #Datenanalyse #Logistiklösungen

CO2-Detektiv nimmt Standorte unter die Lupe

Klimawandel, Abgasskandal und womöglich bald eine CO2-Steuer?

Seine Treibhausgasemissionen im Blick zu behalten, ist heute wichtiger denn je – besonders in der Logistik. Ein einheitlicher Standard für die Berechnung des CO2-Fußabdrucks von Logistikstandorten fehlt bislang. Nun schafft das ...

Thumbnail-Foto: Krummen Kerzers und Lidl Schweiz: LNG-Tankstelle...
04.07.2019   #Nachhaltigkeit #Logistiklösungen

Krummen Kerzers und Lidl Schweiz: LNG-Tankstelle

Mit schweizweit erster Lkw-Tankstelle für Flüssigerdgas (LNG) nimmt das Projekt „Goodbye Diesel – Hello LNG“ Fahrt auf

Die Krummen Kerzers AG und Lidl Schweiz setzen sich in dem Rahmen gemeinsam für eine nachhaltigere Logistik ein. Die Inbetriebnahme der Tankstellen erfolgte am 28. Juni unter Beteiligung von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und ...

Thumbnail-Foto: mybudapester.com: kostenloser Hin- und Rückversand außerhalb der EU...
22.07.2019   #Handel #Kundenbindung

mybudapester.com: kostenloser Hin- und Rückversand außerhalb der EU

Der Retailer für Designermarken übernimmt Versand- sowie Rückversandkosten, Steuern, Zölle und Frachtgebühren.

Mybudapester.com bietet seinen Kunden außerhalb der EU ab sofort kostenfreien Hin- und Rückversand. Zusätzlich entfallen auch Steuern, Zölle und Frachtzuschläge bei internationalen Bestellungen. Damit will das ...

Thumbnail-Foto: Blockchain: Chancen in Mobilität und Logistik langfristig enorm...
11.06.2019   #Logistiklösungen #Logistik

Blockchain: Chancen in Mobilität und Logistik langfristig enorm

Bundesministerium über die Distributed-Ledger-Technologie

Die Bundesregierung hat im Koalitionsvertrag vereinbart, bis zum Sommer 2019 eine Blockchain-Strategie zu erarbeiten. Diese widmet sich der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) und ihren Anwendungen. Die aktuell bedeutendste Variante ist die ...

Thumbnail-Foto: DHL Paket passt Preise für Geschäftskunden an...
12.08.2019   #Kundenzufriedenheit #Lieferung

DHL Paket passt Preise für Geschäftskunden an

DHL Paket erhöht zum 1. September 2019 die Preise für Geschäftskunden mit Listenpreisen

Erst im März hatte das Unternehmen jährliche Investitionen von 150 Millionen Euro für Personal, weitere Automatisierung sowie den Ausbau der Post- und Paketinfrastruktur angekündigt. Insbesondere bei weiterhin wachsenden Mengen ...

Thumbnail-Foto: Teure Retouren
18.07.2019   #Kundenzufriedenheit #Versand

Teure Retouren

Kostensenkung beginnt mit korrekten Adressen

Diskussionen über das Wegwerfen von retournierten Artikeln haben für Aufsehen gesorgt. Von Ressourcenverschwendung war und ist die Rede. Dabei sind sie nur ein Aspekt, wie der Versand Budgets von Händlern und die Umwelt ...

Thumbnail-Foto: „Weltweiter Versand: Den brauche ich – und zwar jetzt!“...
24.06.2019   #E-Commerce #Logistiklösungen

„Weltweiter Versand: Den brauche ich – und zwar jetzt!“

E-Commerce-Händler bei der Abwicklung im Ausland unterstützen

Micha Augstein, CEO und Founder des Versanddienstleisters PARCEL.ONE GmbH, hat eine Mission. Er will den Onlinehandel durch seinen neugedachten Logistikansatz revolutionieren und dadurch Onlinehändlern helfen.Wie? Händler schicken ihm ihre ...

Thumbnail-Foto: LLamasoft arbeitet mit JD Logistics zusammen
19.08.2019   #Logistiklösungen #Supply Chain Management (SCM)

LLamasoft arbeitet mit JD Logistics zusammen

Logistikabteilung von JD.com wird Exklusivpartner und bietet Supply-Chain-Analytics-Lösungen von LLamasoft für Kunden in China an

Quelle: LLamasoft

Thumbnail-Foto: BMU: Referentenentwurf zu Retourenvermeidung und Weiterverwendung...
27.08.2019   #Online-Handel #Versand

BMU: Referentenentwurf zu Retourenvermeidung und Weiterverwendung

Die in dem Urteil vorgenommene Konkretisierung ist für Betreiber von Online-Shops eine positive Nachricht

Der gestern von Bundesumweltministerin Svenja Schulze vorgelegte Referentenentwurf eines „Gesetzes zur Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie der Europäischen Union“ stellt aus Sicht des Online- und Versandhandels eine angemessene ...

Anbieter

plentysystems AG
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel