Produkt • 31.03.2015

Dematic präsentiert vollautomatisches Palettiersystem

Sicheres Depalettieren und vollautomatisches, tablarloses Einlagern

Das System besteht aus den Modulen Lagen-Depalettierung, Fördertechniksystem,...
Das System besteht aus den Modulen Lagen-Depalettierung, Fördertechniksystem, Multishuttle-Modul, Palettierzelle und Rollbehältern sowie der Dematic iQ Lagerverwaltungs-Software.
Quelle: Dematic GmbH

Der Logistikautomatisierer Dematic präsentiert ein neues System für die sequenzierte vollautomatische Palettierung. Mit AMCAP (Automated Mixed Case Palletising) können unterschiedlichste Verpackungseinheiten auf Paletten oder in Rollbehältern palettiert werden.

Das Dematic AMCAP System ist für den Groß- und Einzelhandel konzipiert, berücksichtigt aber auch die Anforderungen von Versandhandel und Industrie. Es zeichnet sich durch eine optimierte Flächennutzung dank skalierbarer Bauweise aus und ist somit in bestehende Distributionszentren integrierbar.

„Das Packen von Mischpaletten in Distributionszentren ist heute häufig immer noch reine Handarbeit. Außerdem erfordert es erfahrenes Lagerpersonal und wird oft an wenig ergonomischen Arbeitsplätzen durchgeführt“, sagt Markus Liebhaber, Global Product Manager bei der Dematic GmbH in Heusenstamm. Die vollautomatische Lösung AMCAP von Dematic optimiere jetzt den kompletten Prozess der Auftragsbearbeitung.

„AMCAP bietet höchste Verfügbarkeit und erreicht im Mehrschichtbetrieb einen schnellen Return-on-Invest“, so Liebhaber. Ein weiterer Vorteil des Systems sei, dass für das gesamte Handling und den Transport der unterschiedlichen Gebinde keine zusätzlichen Tablare benötigt würden. „Das spart nicht nur Platz im Lager, sondern auch Kosten und Zeit für die Tablare und das Leerguthandling“, sagt Liebhaber.

Das System besteht aus den Modulen: Lagen-Depalettierung, Fördertechniksystem, Multishuttle-Modul zur Lagerung und Sequenzierung, Palettierzelle zum Beladen von Paletten und Rollbehältern sowie der Dematic iQ Lagerverwaltungssoftware zur Steuerung. Bei der Depalettierung der artikelreinen Paletten wird jede Lage auf einer speziellen Fördertechnik vereinzelt und dann direkt im Dematic Multishuttle 2 Flex eingelagert. Die Flex-Variante ist mit einem flexiblen Lastaufnahmemittel ausgestattet und kann damit verschiedene Größen von Verpackungseinheiten greifen und mehrfachtief einlagern.

Sobald das System einen Palettierauftrag erhalten hat, erzeugt die Lagerverwaltungssoftware mit Dematic iQ PackBuilder  eine volumenoptimierte Palettiersequenz. Dies geschieht auf Basis der Gebinde-Eigenschaften und kundenseitigen Bestellvorgaben. So werden Artikel stabil und platzsparend angeordnet und anschließend in exakter Sequenz vom Multishuttle 2 direkt zur Palletierzelle, dem Herzstück des Dematic AMCAP Subsystems, befördert. Sobald alle Verpackungseinheiten gestapelt sind, wird die Palette abgesenkt und automatisch mit Folie umwickelt.

Durch den Einsatz eines integrierten Ringwicklers werden Transportschäden im Vergleich zu Systemen mit externen Stretchwicklern vermieden. Um keine Zeit während des Palettentauschs zu verlieren, wird die Palettierung auf der eingebauten Slider Plate fortgesetzt. Sobald eine neue Palette zur Verfügung steht, wird diese weggezogen und die Artikellage auf die Palette übergeben.

Das Ergebnis ist eine transportfertige Versandpalette, die im Vergleich zu manuell gestapelten Mischpaletten eine höhere Packdichte aufweist und somit zu einer optimalen Ausnutzung des Lkw-Raums beiträgt. „So lassen sich nicht nur Transportkosten deutlich reduzieren, sondern auch die Waren sicherer transportieren“, sagt Global Product Manager Markus Liebhaber.

Quelle: Dematic GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Digitale Stückgutlösung: Transparenter Preis- und Buchungsservice...
22.07.2021   #Digitalisierung #Logistiklösungen

Digitale Stückgutlösung: Transparenter Preis- und Buchungsservice

Online-Tagespreisabfrage bei der Nagel-Group

Die Nagel-Group hat eine digitale Stückgutlösung eingeführt. Über die Unternehmens-Website von Deutschlands größtem Food-Logistiker können nun auch temperaturgeführte Lebensmitteltransporte per Online-Tarifrechner tagesaktuell ...

Thumbnail-Foto: Pilotprojekt bei MediaMarktSaturn: Auslieferung mit E-Cargobikes...
09.09.2021   #Nachhaltigkeit #Logistiklösungen

Pilotprojekt bei MediaMarktSaturn: Auslieferung mit E-Cargobikes

MediaMarkt und Saturn testen CO2-neutrale Liefermöglichkeit

Der Verkauf von Lastenrädern mit E-Antrieb ist in Deutschland laut Zahlen des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV) in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Die Aspekte Nachhaltigkeit und Schnelligkeit sowie die zunehmende Beliebtheit bei ...

Thumbnail-Foto: Urbane Mobilität: Cargobikes in der Logistik...
02.09.2021   #Lieferung #Innenstadt

Urbane Mobilität: Cargobikes in der Logistik

Hermes testet Mubea-Prototypen "eCargo"

Hermes setzt seine Tests im Lastenrad-Bereich in Leipzig fort: Im Juli prüfte der Paketdienstleister den Prototypen eCargo des Herstellers Mubea im Regelbetrieb. Das eigens für die KEP-Branche entwickelte Cargofahrzeug des ...

Thumbnail-Foto: Effizienz steigern und Kosten senken: Tourenoptimierung mit intelligenten...
23.08.2021   #Smartphone #Logistiklösungen

Effizienz steigern und Kosten senken: Tourenoptimierung mit intelligenten Tools

Logistikrouten zuverlässig planen, um Mitarbeiter und Umwelt zu entlasten

Von 50 in 120 Filialen: Innerhalb kürzester Zeit hat die Bäckerei Voigt ihr Angebot auf 70 Discounter-Märkte ausgeweitet. Um diese zusätzlichen Filialen beliefern zu können, musste das Unternehmen seine Logistikrouten ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung der Logistik – Enabler des E-Commerce...
16.08.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Digitalisierung der Logistik – Enabler des E-Commerce

Die vielen Aufgaben der Logistiker und ihre Rolle für den Handel

Viele Unternehmen beschäftigen sich derzeit mit den Möglichkeiten des Onlinehandels, da das stationäre Handelsgeschäft deutlich zurückgeht. Doch erfolgreicher E-Commerce beruht nicht nur auf einem funktionierenden und ...

Thumbnail-Foto: Smartphones in der Logistik – entscheidende Treiber in der letzten Meile...
29.07.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Smartphones in der Logistik – entscheidende Treiber in der letzten Meile

Darum lohnt sich der Invest in mobile Technologien

Last-Mile-Logistikunternehmen stehen laut einer von Scandit durchgeführten Studie vor großen Herausforderungen. Klassische Probleme sind etwa Ineffizienz und Kostendruck. Außerdem erwarten Kunden zunehmend neue Services. Der Einsatz ...

Thumbnail-Foto: Retourenmanagement optimieren
12.08.2021   #E-Commerce #Nachhaltigkeit

Retourenmanagement optimieren

10 Kriterien für die Wahl von strategischen Partnern

Retouren und Restposten sind für viele Anbieter und Händler ein ungeliebtes Thema. Besonders, da der bisher häufig gewählte Weg, Rücksendungen und Warenüberbestände gesammelt an Großabnehmer abzuverkaufen, ...

Thumbnail-Foto: Yantian hat gravierende Auswirkungen auf globale Lieferketten...
03.08.2021   #Coronavirus #Supply-Chain-Management

Yantian hat gravierende Auswirkungen auf globale Lieferketten

Nach coronabedingter Schließung des südchinesischen Hafens: massive Beeinträchtigungen der weltweiten Warenströme

Umfrage des Einkäuferverbandes ergab: Nach der coronabedingten Schließung des südchinesischen Hafens ist mit massiven Beeinträchtigungen der weltweiten Warenströme zu rechnen. Die im Mai erfolgte coronabedingte ...

Thumbnail-Foto: Seetransport: DHL und Kaufland senken CO2-Emissionen...
08.09.2021   #Nachhaltigkeit #Logistiklösungen

Seetransport: DHL und Kaufland senken CO2-Emissionen

Einsatz von nachhaltigen Schiffskraftstoffen für Stückgutsendungen

DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtanbieter von Deutsche Post DHL Group, ermöglicht seinen Kunden mit dem Einsatz von nachhaltigen Schiffskraftstoffen für Stückgutsendungen (LCL) als auch Container-Komplettladungen (FCL) ...

Thumbnail-Foto: Paletten-Labels drucken mit Citizen-Drucker CL-S6621...
05.10.2021   #Drucker #Etiketten-Drucker

Paletten-Labels drucken mit Citizen-Drucker CL-S6621

Kleinster und preisgünstigster 6-Zoll-Drucker auf dem Markt erhöht den ROI beim Anwender

Für Lager, Logistik und Versand bietet Citizen Systems mit dem CL-S6621 den kleinsten 6-Zoll-Etikettendrucker auf dem Markt: Er ist 60 Prozent kleiner als der nächstgrößere 6-Zoll-Drucker – und spart somit wertvollen Platz ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart