Firmennachricht • 27.04.2010

EHI verleiht Retail Technology Awardan Gerry Weber für RFID-Lösung

Avery Dennison-Kunde mit Best Enterprise Solution auf EuroCIS

Das EHI Retail Institute, eine wissenschaftliche Einrichtung des Handels mit Sitz in Köln, hat auf der EuroCIS in Düsseldorf erneut eine Kundenlösung von Avery Dennison mit dem Retail Technology Award ausgezeichnet. Die deutsche Modemarke Gerry Weber erhielt den Preis für ihre bahnbrechende Einführung einer RFID-Lösung in Verbindung mit Warensicherungsfunktion. Das RFID-Etikett ist in einem Pflegeetikett integriert, das bis zu zwei Waschgänge übersteht. Der Preis an Gerry Weber wurde in der Kategorie „Best Enterprise Solutions“ vergeben. Bereits vor zwei Jahren hatte das EHI den portugiesischen Bekleidungshersteller Throttleman ausgezeichnet, der ebenfalls eine RFID-Lösung mit Avery Dennison realisiert hatte.
Surface Effect Tapes

Gerry Weber, weltweit aktives Modeunternehmen mit mehr als 340 Stores und über 1.800 Shop-in-Shops wurde für die Einführung der RFID-Technologie (Radiofrequenz-Identifikation) in der Bekleidungsindustrie zur Optimierung der Logistik- und Retailprozesse sowie gleichzeitiger Nutzung dieser Technologie als neue Form der Warensicherung ausgezeichnet. Die Gerry Weber-Gruppe ist das deutschlandweit erste Unternehmen, das RFID als Warensicherungstechnologie einsetzt. Eine weitere Innovation stellen die textilen RFID-Etiketten dar, die das Unternehmen zukünftig direkt in seine Produkte einnähen wird. Das Projekt wurde durch kompetente IT-Partner bei der Einführung dieses neuen Systems unterstützt. Neben Avery Dennison sind Torex, Salt Solution und die Deutsche Telekom weitere wichtige Partner bei der Umsetzung.

Anbieter
Logo: Avery Dennison Central Europe GmbH

Avery Dennison Central Europe GmbH

Kleinbeckstraße 3–17
45549 Sprockhövel
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kosten senken bei der Retourenlogistik im Einzelhandel...
08.12.2023   #Etiketten-Drucker #Automatisierung

Kosten senken bei der Retourenlogistik im Einzelhandel

Optimierung durch industrielle Etikettendrucker von Citizen

Retouren sind ein kostspieliger Faktor im Einzelhandel. Einer aktuellen Studie des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktion und Logistik der Universität Bamberg zufolge, ist Deutschland Europameister beim Thema ...

Thumbnail-Foto: REMIRA-Umfrage: Unternehmen bei Inventur nicht voll lieferfähig...
26.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Handel

REMIRA-Umfrage: Unternehmen bei Inventur nicht voll lieferfähig

Jedes vierte Unternehmen ist während gesetzlich vorgeschriebenen Inventur nicht liefer- und produktionsfähig.

Trotzdem nutzen bislang nur 10 % aller Firmen die Möglichkeit einer schnellen und einfachen Stichprobeninventur mit statistischen Verfahren. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Civey-Umfrage unter deutschen Erwerbstätigen, die ...

Thumbnail-Foto: REMIRA-Anwenderbericht: mehr Transparenz und effizientere Abläufe...
31.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Handel

REMIRA-Anwenderbericht: mehr Transparenz und effizientere Abläufe

DURAL verbessert mit LOGOMATE das weltweite Bestandsmanagement

Optimierte Lagerbestände, bessere Warenverfügbarkeit und eine deutliche Entlastung der Mitarbeiter von zeitraubenden Aufgaben – all das hat die Einführung der Bestandsmanagementsoftware LOGOMATE bei DURAL bewirkt. Nach der ...

Thumbnail-Foto: Distribution: die 10 wichtigsten Trends und Prognosen...
04.12.2023   #Datenanalyse #Künstliche Intelligenz

Distribution: die 10 wichtigsten Trends und Prognosen

Worauf du dich als Händler*in einstellen kannst

Produzent*innen, Hersteller*innen und Verbraucher*innen sind durch die Distribution verbunden. In einer schnelllebigen Welt mit raschem technologischen Fortschritt steht jedoch genau dieses Bindeglied unter wachsendem Druck. Dass sich die ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund