Firmennachricht • 14.04.2022

Glory baut seine direkte Vertriebs- und Servicepräsenz in Osteuropa aus

Unternehmen expandiert weiter, neue Vertriebspräsenz in Warschau bekanntgegeben

Glory hat eine weitere Expansion und die Eröffnung einer direkten Vertriebspräsenz in Warschau bekanntgegeben. Glory Global Solutions (Poland) LLC wird vom Wachstum des polnischen Marktes, insbesondere im Retail-Bereich, profitieren.

Anbieter
Logo: GLORY Global Solutions (Germany) GmbH

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH

Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Deutschland
Ein Wegweiser mit der Aufschrift Poland
Quelle: Glory Global Solutions

Glory, ein weltweit führender Anbieter von Bargeldmanagementlösungen, ist in mehr als 100 Ländern vertreten – direkt oder über sein Vertriebsnetz. Ein wichtiger Teil der Wachstumsstrategie des Unternehmens besteht darin, neue Märkte kontinuierlich auf die richtigen Bedingungen und Möglichkeiten für eine direkte Präsenz vor Ort zu prüfen. Die neue Niederlassung in Polen ist die erste direkte Vertriebspräsenz von Glory in Osteuropa, mit der Glory seine starke Position in der EMEA-Region weiter ausbaut, um seinen neuen Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

„Wir freuen uns sehr über diese Investition, mit der wir unsere direkten Vertriebs- und Serviceaktivitäten auf Polen ausweiten“, kommentiert Vincent Nakache, President EMEA bei Glory Global Solutions, die Expansion. „Wir unterstützen den Finanzsektor bereits seit vielen Jahren erfolgreich über unsere Partner. Das polnische Retail-Umfeld wächst weiterhin stark, und nun freuen wir uns darauf, Händlerinnen und Händlern dabei zu helfen, Kosten zu sparen und das Kundenerlebnis in ihren Geschäften durch den Einsatz von Bargeldautomationslösungen zu verbessern. Die bewährten Hardware- und Softwarelösungen von Glory für den Point of Sale und das Backoffice steigern die betriebliche Effizienz und ermöglichen eine bessere Customer Experience in allen Retail-Sektoren.“

Weitere Expansion in der Zukunft geplant

Glory Global Solutions (Poland) LLC wird sich komplett auf den Markt für Bargeldautomatisierung im Retail-Bereich fokussieren, alle Kundensegmente direkt ansprechen und mit Blick auf wachsende Kundenanforderungen künftig weiter expandieren. Dieses neue Modell stellt sicher, dass polnische Retailer in vollem Umfang von den europaweiten Ressourcen und Erfahrungen von Glory profitieren. Glory unterstützt sie dabei, profitabler zu arbeiten und ihren Kund:innen die optimale Einkaufserfahrung zu bieten.

Hagen Höhl, Vice President EMEA Retail Markets bei Glory Global Solutions, betont: „Wir gehen davon aus, dass der Einzelhandel in Polen sein ohnehin schon beeindruckendes Wachstum fortsetzen wird – angetrieben durch die Ausweitung der Geschäftspräsenz und des Dienstleistungsangebots sowohl einheimischer als auch großer internationaler Unternehmen. Trotz der Pandemie beobachten wir, dass die Verbraucherinnen und Verbraucher beim Bezahlen auch weiterhin Bargeld bevorzugen, allerdings mit einer immer größeren Erwartung an ein optimiertes Einkauferlebnis mit bequemen und sicheren Selbstbedienungs- und Automatisierungslösungen.“  

Über Glory

Glory ist ein weltweit führender Anbieter von Cash-Management-Technologien und Pionier in der Entwicklung von Lösungen für die Bargeldverarbeitung sowie damit verbundener Servicedienstleistungen. Glory unterstützt Unternehmen weltweit dabei, ihr Bargeld effizient und sicher zu managen, Betriebskosten zu senken und das Kundenerlebnis zu verbessern. Neben Banken, Cash-Centern sowie Händlern setzen auch Firmen aus der Unterhaltungs- und Freizeitindustrie sowie Hotellerie & Gastronomie auf Glory. 

Weltweit beschäftigt Glory über 11.000 Fachkräfte in Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungsstätten in Europa, Asien und Nordamerika. Das Vertriebsnetz des Unternehmens umfasst mehr als 100 Länder.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.glory-global.com.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Länder fordern mehr Unterstützung bei nationaler Hafenstrategie...
21.11.2022   #Digitalisierung #Logistik

Länder fordern mehr Unterstützung bei nationaler Hafenstrategie

Konferenz der Wirtschafts- und Verkehrsminister*innen der Küstenländer in Hamburg fordert mehr finanzielles Engagement des Bundes bei den Seehäfen

Norddeutsche Länder fordern mehr finanzielles Engagement des Bundes bei den norddeutschen Seehäfen und eine starke Berücksichtigung der Länderinteressen bei der Entstehung der Nationalen Hafenstrategie. Die Senator*innen und ...

Thumbnail-Foto: Mit Versandtaschen gegen Kartonknappheit & Verpackungsmüll...
14.11.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Mit Versandtaschen gegen Kartonknappheit & Verpackungsmüll

Interview: Das Hamburger Start-up Boomerang versucht mit einer innovativen Idee, zwei Probleme des Onlinehandels mit einer Klappe zu schlagen

Spätestens seit der Pandemie boomt der Onlinehandel wie nie zuvor. Doch was wie ein Segen klingt, kann auch zu einer Belastung werden. Der Verpackungsmüll steigt rapide an und belastet die Umwelt. Gleichzeitig sorgen die weltweiten Krisen ...

Thumbnail-Foto: Pakettransport per ÖPNV
26.08.2022   #Online-Handel #Nachhaltigkeit

Pakettransport per ÖPNV

Frauenhofer Austria und Partnerunternehmen starten konkrete Entwicklung

Will man das Klima schützen und das Verkehrsaufkommen in der Stadt verringern, muss man auch überdenken, wie Pakete in Zukunft transportiert werden sollen. Ein Teil dieser Lieferungen könnte auf öffentliche Verkehrsmittel ...

Thumbnail-Foto: Transgourmet startet Vorreiterprojekt Grüne Logistik...
14.10.2022   #Nachhaltigkeit #Lebensmitteleinzelhandel

Transgourmet startet Vorreiterprojekt Grüne Logistik

Erster Lebensmittelgroßhändler mit klimaneutraler Belieferung

Als einer der größten Vollversorgerspezialisten für die deutschlandweite Belieferung von Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung setzt Transgourmet Deutschland seit dem 1. Oktober 2022 das Projekt Grüne Logistik bei der ...

Thumbnail-Foto: „Wolt Drive“: Finnischer Lieferdienst stellt seine Flotte jetzt allen...
21.11.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

„Wolt Drive“: Finnischer Lieferdienst stellt seine Flotte jetzt allen Händlern zur Verfügung

Interview: Wolt bietet lokalen Händler*innen neue Möglichkeiten, um mit dem Onlinehandel Schritt zu halten

Nicht erst seit der Pandemie dominiert der Onlinehandel die Branche. Vor allem junge Menschen, aber zunehmend auch ältere Personen nutzen das Web, um ihre Einkäufe zu erledigen. Davon profitieren in erster Linie die marktbeherrschenden ...

Thumbnail-Foto: SPAR Kroatien investiert mehr als 100 Mio. Euro in neues Zentrallager...
08.11.2022   #Lebensmitteleinzelhandel #Logistik

SPAR Kroatien investiert mehr als 100 Mio. Euro in neues Zentrallager

SPAR Österreich-Gruppe weiter auf Expansionskurs in Mitteleuropa

Der Bau des größten SPAR-Logistikzentrums in Kroatien hat in Donja Zdenčina begonnen. Auf einer Fläche von 410.000 Quadratmetern entsteht das neue Zentrallager mit mehr als 75.000 Quadratmetern. Im Endausbau wird das neue ...

Thumbnail-Foto: „Bitte einsteigen, Türen schließen selbsttätig“...
30.11.2022   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

„Bitte einsteigen, Türen schließen selbsttätig“

Mit dem Projekt „CargoSurfer“ sollen Pakete nachhaltig mit ÖPNV ans Ziel kommen

Ob Bus, Zug, S-, oder U-Bahn – der Öffentliche Personen Nahverkehr soll mehr genutzt werden. Doch warum eigentlich nur von uns Menschen? Das haben sich auch die Köpfe hinter dem Projekt „CargoSurfer“ gefragt. Prof. ...

Thumbnail-Foto: Amazon investiert in die Elektrifizierung des europäischen...
11.10.2022   #Online-Handel #Nachhaltigkeit

Amazon investiert in die Elektrifizierung des europäischen Transportnetzes

Mehr als 1 Milliarde Euro für neue Elektrofahrzeuge, Micro Hubs und den Aufbau einer öffentlichen Ladeinfrastruktur

Amazon hat heute angekündigt, in den nächsten fünf Jahren mehr als 1 Milliarde Euro in die weitere Elektrifizierung und Dekarbonisierung des eigenen Transportnetzes in Europa zu investieren, um Pakete nachhaltiger an Kund*innen ...

Thumbnail-Foto: retail trends 2/2022: Schwerpunkt Logistik
23.11.2022   #Handel #Digitalisierung

retail trends 2/2022: Schwerpunkt "Logistik"

Die aktuelle Ausgabe mit Tipps, Ideen und Trends aus der und für die Retail Technology-Branche

In unserer aktuellen retail trends erfahrt ihr wieder, was in der Branche gerade angesagt ist: Wir berichten über neueste Omnichannel- und Digitalisierungsstrategien, branchenübergreifende Einsatzmöglichkeiten für ...

Thumbnail-Foto: DPD und nebenan.de starten Kooperation für sichere und nachhaltige...
26.10.2022   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

DPD und nebenan.de starten Kooperation für sichere und nachhaltige Zustellung

Fast jede*r Zweite im Alter von 18 bis 49 möchte Paketlieferungen während der eigenen Abwesenheit bei Bekannten aufgehoben wissen

Für die meisten Paketempfänger*innen ist der Online-Einkauf erst dann zur vollsten Zufriedenheit abgeschlossen, wenn sie die bestellte Ware eigenhändig entgegennehmen konnten. Die über Jahrzehnte gesammelte praktische Erfahrung ...

Anbieter

iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn