News • 02.03.2020

Flexible und nachhaltige Zustellung voll im Trend

Versandgeschäft im E-Commerce bleibt 2020 auf Wachstumskurs

Ein Paketbote überreicht einer Frau ein Päckchen
Quelle: Seven Senders

Die E-Commerce Branche boomt – umso mehr ist es wichtig, Kunden bis zur Zustellung der Bestellung eine exzellente Customer Experience zu bieten. Auf der letzten Meile liegt der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Unternehmen, die sich hier gut aufstellen, haben die Nase vorn. Diese Entwicklung zeigt sich auch im Jahresergebnis 2019 von Seven Senders, der führenden Delivery-Plattform für Europa. Demnach konnte das Paketversandvolumen um 79 Prozent gesteigert sowie namhafte Neukunden gewonnen werden. Um den Erfolgskurs im Jahr 2020 fortzusetzen, plant das Berliner Unternehmen unter anderem, sein europaweites Carrier-Netzwerk auszubauen und Kunden im wachsenden grenzüberschreitenden E-Commerce weiterhin das beste Versanderlebnis zu bieten.

Die Umsätze von Seven Senders im Jahr 2019 sind kontinuierlich gestiegen und wurden von einem enormen Wachstum im vierten Quartal mit den Saison-Peaks Black Friday und Weihnachten gekrönt. Allein im Vergleich zum vierten Quartal 2018 versendete das Unternehmen für seine Kunden die doppelte Paketmenge. Das starke Wachstum 2019 wurde flankiert von einer Erweiterung des Produkt-Portfolios um Versicherungsservices, einem Retourenportal und Claims, einem Beschwerdemanagement, bei dem Kunden ihr beschädigtes Paket online beanstanden können. Weitere Erfolge erzielte das Unternehmen in puncto Internationalisierung. Dazu gehört unter anderem die Eröffnung eines neuen Büros in Amsterdam. Nicht nur aufgrund des zunehmenden Versandgeschäfts in und aus anderen Ländermärkten, sondern auch wegen der starken Nachfrage im niederländischen Markt nach der Delivery-Plattform, entschied sich Seven Senders für den neuen Standort. Auch dass die Niederlande einer der Spitzenreiter im europaweiten E-Commerce sind, spielte eine bedeutende Rolle bei der Entscheidung für den Standort Amsterdam. Darüber hinaus konnte sich Seven Senders über den Gewinn großer internationaler Kunden freuen, darunter BestSecret, Photobox und Thomann.

Neue Trends im Carrier-Markt schnell bedienen

Damit der Wachstumskurs auch 2020 anhält, richtet Seven Senders einen strategischen Fokus auf den europäischen Carrier-Markt, der zurzeit stark in Bewegung ist. Neue Unternehmen wie budbee, Milkman und Luckabox drängen mit besonderen Services auf den Markt. „Mit solchen und anderen Modellen wollen wir 2020 unser Carrier-Portfolio ausbauen und mit der gleichen Motivation und Leidenschaft wie im Vorjahr jedem Versender den besten Paketversand und das beste Versanderlebnis in Europa ermöglichen“, erklärt Dr. Johannes Plehn, Gründer und Geschäftsführer von Seven Senders. Weitere Top-Trends, auf die das Unternehmen seine Marktstrategie 2020 abstimmt, sind steigende Kundenbedürfnisse im Bereich der schnellen und vor allem auch flexiblen und nachhaltigen Zustellung.

Quelle: Seven Senders GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: 13. Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“...
16.12.2020   #Digitalisierung #Logistiklösungen

13. Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“

Einsatz von digitalen Technologien ist signifikant gestiegen

Für jedes zweite Unternehmen hat die Relevanz einer transparenten Supply Chain in den vergangenen Monaten zugenommen. Doch trotz des gestiegenen Einsatzes von Technologien verzögern zahlreiche Hemmnisse, wie Kommunikationsprobleme und ...

Thumbnail-Foto: Tipps für optimales Retourenmanagement
30.11.2020   #Logistik #Lieferung

Tipps für optimales Retourenmanagement

Der E-Commerce muss kein #retourensohn sein

Umweltbilanz, Nachhaltigkeit, Ethik und der ökologische Fußabdruck – nichts, womit der E-Commerce wirklich punkten könnte. Gerade der Versand inklusive Retouren braucht dringend eine stärkere Sensibilisierung, ...

Thumbnail-Foto: Alles im Griff mit Axis
21.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Alles im Griff mit Axis

Von der Kommissionierung bis zur Auslieferung

Gerade aktuell in Zeiten mit erhöhtem Versandaufkommen stellen Rücksendungen Online-Händler und Fulfillment Anbieter vor ungeahnte Herausforderungen. Effektive Kommissionier- und Versandprozesse sind hier besonders wichtig. Erfahren ...

Thumbnail-Foto: Tipps: Black Friday & Co mit Erfolg meistern
12.11.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Tipps: Black Friday & Co mit Erfolg meistern

Fulfillment-Vorbereitung auf den größten Shopping-Ansturm des Jahres

Mit dem Herbst beginnt für Onlinehändler gleichzeitig die wichtigste und umsatzstärkste Zeit des Jahres. Shopping-Events wie der Black Friday oder auch der Cyber Monday läuten das Weihnachtsgeschäft ein und stellen ...

Thumbnail-Foto: retail trends 3/2020: Schwerpunkt Logistik
08.12.2020   #Online-Handel #Personalmanagement

retail trends 3/2020: Schwerpunkt "Logistik"

Die aktuelle Ausgabe mit Tipps, Ideen und Trends für die und aus der Logistik-Branche

Bestellung, Zustellung, Supply Chain, Filial- oder Lagermanagement - Die Logistik-Branche ist vielfältig. Höchste Zeit sich die neusten Trends, Tipps und Entwicklungen einmal genauer anzuschauen. In unserer aktuellen retail trends erhalten ...

Thumbnail-Foto: Beeinträchtigungen durch Corona machen Onlinehandel schwierig...
02.11.2020   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

Beeinträchtigungen durch Corona machen Onlinehandel schwierig

Logistik-Studie 2020: Onlinehändler zu Retouren, Versand und Verpackung

Zusätzlich fanden die Corona-Auswirkungen in diesem Jahr Betrachtung in der Studie. Die Ergebnisse zeigen: Corona brachte große Einschränkungen und bei der Auswahl des passenden Versanddienstleisters legen Online-Händler in ...

Thumbnail-Foto: Mehr Nachhaltigkeit in der Transportlogistik
17.09.2020   #Logistiklösungen #Supply-Chain-Management

Mehr Nachhaltigkeit in der Transportlogistik

Mit KI Emissionen reduzieren

Eine der großen Herausforderungen im Umgang mit dem Klimawandel ist die Senkung der Treibhausgasemissionen im Verkehr. Gerade der gewerbliche Güterverkehr hat dabei ein hohes Potenzial, die Emissionen zu senken. Denn: Ein ...

Thumbnail-Foto: Transport- und Logistikbranche: Wearables und IoT gefragt...
05.10.2020   #Digitalisierung #Logistiklösungen

Transport- und Logistikbranche: Wearables und IoT gefragt

Studie zeigt: Jedes zweite Transport- und Logistikunternehmen hat Handhelds durch Wearables ersetzt

Ob smarte Headsets, mit Scannern versehene Handschuhe oder Wearables wie Smart Watches oder gar Helme – neue Technologien und IoT-Geräte erhöhen bereits heute die Effizienz im Transport- und Logistiksektor (T&L). So ...

Thumbnail-Foto: Vernetzte, zukunftsfähige Logistik
03.11.2020   #E-Commerce #Logistik

Vernetzte, zukunftsfähige Logistik

Schnelle Lieferzeiten, flexible Retouren-Optionen und keine Überverkäufe dank virtueller Lager in der Roqqio Commerce Cloud

Nicht nur während der Weihnachts- und Cyberwochen haben Händler, die ihre Ware über unterschiedliche Kanäle vertreiben, mit Überverkäufen zu kämpfen. Denn häufig werden Bestandsdaten nicht auf allen ...

Thumbnail-Foto: Bilanzstichtag 31.12.
28.09.2020   #Logistik (Software) #Logistiklösungen

Bilanzstichtag 31.12.

Digitale Inventur mit Roqqio Instore App senkt Inventurkosten und minimiert Aufwand und Stillstandszeit in Betrieben

Nächster Punkt auf der To-do-Liste von bilanzierungspflichtigen Händlern und Unternehmen: die alljährliche Inventur. Der letzte Geschäftstag eines Geschäftsjahres, meistens der 31.12., ist der Stichtag für die ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg