Firmennachricht • 17.10.2014

TradeWorld Messebeirat formiert

TradeWorld Messebeirat formiert
Quelle: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

Am 23. September 2014 fand zum ersten Mal eine Sitzung des frisch gegründeten Fachbeirates der TradeWorld, Fachmesse für moderne Handelsprozesse statt, um die strategische Ausrichtung der Veranstaltung zu diskutieren und weiter zu entwickeln.

Die TradeWorld findet im Rahmen der LogiMAT 2015 vom 10. bis 12. Februar 2015 zum zweiten Mal auf dem Messegelände in Stuttgart statt. Sie zeigt auf, wie die strategischen Ziele des Handels mit den praktischen Abläufen rund um die Warendistribution und deren begleitende Prozesse wie z. B. dem des Payment und der Retourenabwicklung verknüpft werden.

In der Fachausstellung präsentieren sich u.a. Anbieter aus den Bereichen Logistik und KEP-Dienstleistung, Lösungsanbieter rund um die sichere Zahlungsabwicklung sowie Anbieter zu den Themen Fulfillment und Data-Warehousing. An allen drei Tagen wird es zudem auf einer zentralen Fläche begleitende Vortragsreihen geben, in denen die einzelnen Aspekte rund um „Moderne Handelsprozesse und die Anforderungen an die Logistik“ im Mittelpunkt stehen. Der Besuch der Messe TradeWorld und des Vortragsprogramms ist im Messeintritt der LogiMAT enthalten.

Der TradeWorld-Fachbeirat setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Marten Bosselmann, Geschäftsführer, Bundesveband Paket & Expresslogistik e.V. (BIEK)
  • Ingmar Böckmann, Referent E-Commerce / IT-Security / Logistik, Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh)
  • Alexander Ertner, Leiter Vertrieb / Kooperationen / PR, Chocri GmbH
  • Wolfgang Huss, Geschäftsführer, HUSS-VERLAG GmbH
  • Mathias Thomas, Geschäftsführer, gaxsys GmbH
  • Dr. Volker Lange, Abteilungsleiter Verpackungs- und Handelslogistik, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
  • Prof. Dr. Hans-Gert Penzel, Geschäftsführer, ibi research an der Universität Regensburg GmbH
  • Dr. Petra Seebauer, Herausgeberin LOGISTIK HEUTE, HUSS-VERLAG GmbH
  • Prof. Dr. Franz Vallée, Wissenschaftlicher Leiter VuP GmbH Vallée und Partner

Die Fachmesse TradeWorld zieht ihren Mehrwert aus den sich ergebenden Synergien mit der Hauptveranstaltung LogiMAT und umgekehrt. Nach einem intensiven Erfahrungsaustausch kam der Beirat deshalb zu dem Entschluss, dass die TradeWorld an sehr prominenter Stelle innerhalb der LogiMAT präsentiert werden soll.

Kern-Ausstellungsbereiche der LogiMAT wie z.B. „Förder- und Lagertechnik“, „Lager- und Betriebseinrichtungen“ oder „Kennzeichnung und Identifizierung“ umfassen Produkte und Lösungen, die auch die Logistikprozesse im Handel tangieren. Diese wiederum sind wertvolle „Tools“ von Servicedienstleistern z.B. im Bereich des Fulfillments und damit einer der zentralen Ausstellerzielgruppen der TradeWorld.

Die intralogistischen Prozesse und die Handelsprozesse greifen immer intensiver ineinander und bedingen sich gegenseitig. Durch die rasante Entwicklung vorrangig im Bereich des E-Commerce kommt es zu einer deutlichen Zunahme der Geschwindigkeit von Bestellprozessen. Dies wiederum beschleunigt auch intralogistische Teilprozesse (Lager, Kommissionierung) innerhalb der Supply Chain, die durch Produkte und Lösungen an den jeweiligen Schnittstellen entsprechend effizient und effektiv gehandelt werden müssen.

Die TradeWorld bietet Industrie und Handel eine Fachmesse in einzigartiger Kombination. Sie stellt einen Mehrwert nicht nur für Entscheider dar, die bereits auf die LogiMAT gehen. Vorrangig richtet sie sich mit ihrem Informationsangebot an Experten und Fachverantwortliche auf allen Wertschöpfungsstufen, die souverän moderne Handelsprozesse meistern müssen.

Weitere Informationen, wie z.B. die Nomenklatur der TradeWorld 2015, finden Sie unter: www.tradeworld.de.

Quelle: EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Schöne neue letzte Meile
06.07.2022   #Datenmanagement #Digitalisierung

Schöne neue letzte Meile

Dilemma zwischen digitaler Transformation und Nachhaltigkeit?

Die Pandemie hat dem Onlinehandel mit seinen bereits in den vergangenen Jahren verzeichneten Rekordvolumen einen zusätzlichen Schub verliehen. In der Folge platzt gerade in Ballungsgebieten die Zustellung auf der letzten Meile aus allen ...

Thumbnail-Foto: Amazing Amazon Fresh?
13.06.2022   #Mobile Payment #Tech in Retail

Amazing Amazon Fresh?

Unser iXtenso-Redakteur testet einen Amazon-Lieferservice. Hier teilt er seine Eindrücke

Nach der letzten Reise nach Chicago und der doch noch erfolgreichen Suche nach einem „Amazon Go"-Store hatte ich erneut die Gelegenheit, Amerikas kontinuierliche Entwicklung im Lebensmitteleinzelhandel auf den Prüfstand zu ...

Thumbnail-Foto: Auf zu neuen Besitzer*innen!
20.06.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Auf zu neuen Besitzer*innen!

Über Retury finden retournierte Pakete neue Käufer*innen – ohne Umwege

„Das gefällt mir doch nicht so gut, das schicke ich zurück.“ Seien wir ehrlich, so ging es uns allen doch schon einmal. Im Jahr 2020 wurden laut Statista alleine in Deutschland 315 Millionen Pakete an Händler*innen und ...

Thumbnail-Foto: Tourenplanung für die Lastenradlogistik aus einer Hand...
22.07.2022   #Nachhaltigkeit #Tech in Retail

Tourenplanung für die Lastenradlogistik aus einer Hand

Entwicklung einer Tourenplanungssoftware für die Lastenradlogistik

Lastenräder können einen wichtigen Beitrag zur Verkehrswende leisten, insbesondere in der innerstädtischen Logistik. Um dieses Potenzial voll ausschöpfen zu können, hat das IAT der Universität Stuttgart eine ...

Thumbnail-Foto: Umweltbewusstes Aroma für deinen Versand
09.06.2022   #E-Commerce #Nachhaltigkeit

Umweltbewusstes Aroma für deinen Versand

Wie du deine Logistik nachhaltiger gestaltest

Deinem Mittagessen fehlt noch das gewisse Etwas? Mit der Zugabe von ein paar Kräutern kann dein Gericht einen aromatischen Geschmack entfalten und dein Menü so zu einem Festmahl werden. Wie das richtige Aroma spielt auch die Rezeptur ...

Thumbnail-Foto: Emissionsfreie & schnelle innerstädtische Lieferungen...
12.07.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Emissionsfreie & schnelle innerstädtische Lieferungen

what3words und pickshare ebnen den Weg; auch dm-Kunden profitieren vom verbesserten Lieferservice

pickshare, ein nachhaltiger Versandservice für die letzte Meile, integriert die what3words-Technologie in sein Software-Ökosystem, um Bestellungen nachhaltiger und effizienter auszuliefern. Mit what3words können Lieferungen exakt ...

Thumbnail-Foto: Mehr Kundenzufriedenheit beim Paketempfang
10.06.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Mehr Kundenzufriedenheit beim Paketempfang

DHL Whitepaper: Neben den individualisierten Lieferoptionen sind auch Transparenz und Planbarkeit entscheidende Faktoren für Online-Käufer

DHL Paket hat ein neues Whitepaper zur Optimierung des Paketempfangs für ein verbessertes Erlebnis für Kund*innen im E-Commerce veröffentlicht. Darin gibt der Marktführer im deutschen Paketversand Online-Händler*innen Tipps, ...

Thumbnail-Foto: Hermes testet Lastenrad in Wiesbaden
19.07.2022   #Nachhaltigkeit #Logistik

Hermes testet Lastenrad in Wiesbaden

Gemeinsam mit der Stadt Wiesbaden testet Hermes die Zustellung per Cargobike der Firma Mubea

In der hessischen Landeshauptstadt erprobt Hermes derzeit ein Lastenrad der Firma Mubea: Gemeinsam mit der Stadt Wiesbaden wurde ein Pilottest vom 1. Juni bis zum 12. August ins Leben gerufen. Startpunkt ist ein Mikrodepot am Elsässer Platz. ...

Thumbnail-Foto: Innovationen in der Logistik von der Lieferung bis zur Rücksendung...
11.05.2022   #Tech in Retail #Logistik

Innovationen in der Logistik von der Lieferung bis zur Rücksendung

Die neue letzte Meile: von bestellbaren Läden und smarten Verpackungen

Die Logistik auf der sogenannten „letzten Meile“ kann kluge Lösungen gut vertragen, die Nachfrage an Bestellungen steigt und zukunftsgerichtete, nachhaltige Ideen werden gebraucht. Das betrifft sowohl die Zustellung als auch die ...

Thumbnail-Foto: Zero Waste-Lieferdienst in München startet durch...
17.06.2022   #Nachhaltigkeit #Lieferung

Zero Waste-Lieferdienst in München startet durch

Start-up alpakas möchte tonnenweise Verpackungsmüll entgegenwirken

Jede Person in Deutschland erzeugt über 230 Kilogramm Verpackungsmüll pro Jahr. Der Lieferservice alpakas will dem mit seinem Zero Waste-Ansatz entgegenwirken und setzt dafür auf ein intuitives System von Mehrwegbehältern, die ...

Anbieter

Metapack
Metapack
Bahnhofstraße 37
53359 Rheinbach
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf