Trucks; Copyright: Nigel Tadyanehondo/Unsplash
Quelle: Nigel Tadyanehondo/Unsplash
News • 26.02.2019

Vorbereitung auf Diesel-Fahrverbote

trans-o-flex bestellt 240 neue Spezialfahrzeuge

Die Logistikgruppe trans-o-flex hat 240 neue Transporter, Lkw und Trailer bestellt, die alle noch in diesem Jahr geliefert und in Betrieb genommen werden sollen. Die ersten Fahrzeuge rollen im März an. „Wir investieren einerseits in unseren Fuhrpark, um ihn zu modernisieren und um die Kapazität für weiteres Sendungswachstum zu schaffen“, sagt Wolfgang P. Albeck, Vorsitzender der Geschäftsführung des auf Branchenlösungen, insbesondere für die Pharmabranche spezialisierten Logistikdienstleisters. 

„Andererseits bereiten wir uns mit der aktuellen Bestellung auch auf weitere Diesel-Fahrverbote vor.“ Deshalb wurden ausschließlich Dieselantriebe bestellt, die die neuesten Abgasnormen erfüllen und daher nach heutigem Stand nicht von Fahrverboten betroffen sein werden. „Wir würden auch gerne Elektrofahrzeuge einsetzen“, ergänzt Albeck. „Aber unsere Tests im letzten Jahr haben gezeigt, dass die Einschränkungen in der Reichweite besonders bei den von uns benötigten Fahrzeugen mit Temperierung noch so groß sind, dass ein Einsatz derzeit in der Praxis kaum möglich und unwirtschaftlich ist.“ Trotzdem hat Albeck für dieses Jahr als Ziel vorgegeben, dass im vierten Quartal erste Zustelltouren mit Elektrofahrzeugen gefahren werden. Voraussichtlich werden das Zustellfahrzeuge ohne aktive Temperierung des Laderaums sein. 

Bei den jetzt bestellten Fahrzeugen handelt es sich ausschließlich um Thermofahrzeuge mit einem Spezialaufbau. Im Einzelnen sind es 150 Transporter (3,5-Tonner von Mercedes-Benz) sowie 35 Lkw (14-Tonner und 5-Tonner von Iveco). Hierbei handelt es sich um Zweikammerfahrzeuge, in denen die Ware jeweils in zwei Temperaturzonen (2 bis 8 Grad Celsius und 15 bis 25 Grad Celsius) befördert werden kann. Darüber hinaus werden 55 Thermotrailer für den Linienverkehr beschafft (Einkammersystem). Alle Fahrzeuge sind nach Pharmastandard zertifiziert und können damit direkt nach der Auslieferung für Arzneimitteltransporte eingesetzt werden. Die Anschaffungskosten betragen laut Albeck insgesamt „deutlich mehr als zehn Millionen Euro.“

Quelle: trans-o-flex

Themenkanäle: Nachhaltigkeit, Logistik, Umwelt

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Goodbye Geoblocking: Welche Vorteile ergeben sich für die Logistik?...
23.11.2018   #Logistik

Goodbye Geoblocking: Welche Vorteile ergeben sich für die Logistik?

Der europäische Warenverkehr wird noch freier als bisher

Für Verbraucher wird es künftig einfacher, außerhalb der eigenen Landesgrenzen online einzukaufen. Der Grund: Noch vor Ende des Jahres tritt das Geoblocking-Verbot der Europäischen Union in Kraft. BluJay Solutions, ...

Thumbnail-Foto: Mehr Intralogistik geht nicht
17.12.2018   #Digitalisierung #Veranstaltung

Mehr Intralogistik geht nicht

LogiMAT 2019 in Stuttgart

Die LogiMAT 2019 konstatiert weiter wachsenden Zuspruch bei den internationalen Ausstellern. Die 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement ist mit mehr als 1.600 Ausstellern komplett ausgebucht und ...

Thumbnail-Foto: Die Revolution der globalen Lieferkette
07.02.2019   #Supply Chain Management (SCM) #Logistik

Die Revolution der globalen Lieferkette

Die IoT-Technologie bietet Chancen für mehr Effizienz und Transparenz in der Lieferkette

Die Revolution der globalen LieferketteDas Internet der Dinge (IdD) (englisch: Internet of Things, IoT) verändert rasant die Welt um uns herum auf verschiedene Weisen. Neben der Beeinflussung von Anwendungen wie der Entwicklung von ...

Thumbnail-Foto: Blick in die Glaskugel: Wird Logistik 2019 endlich digital(er)?...
15.01.2019   #Online-Handel #Logistiklösungen

Blick in die Glaskugel: Wird Logistik 2019 endlich digital(er)?

Die Digitalisierung logistischer Prozesse geht nur schleppend voran.

Der Wille ist da, die Umsetzung noch eher schwermütig – Die Digitalisierung logistischer Prozesse geht nur schleppend voran. Dabei ist sie für Unternehmen jeder Branche wichtiger denn je, vom Logistikdienstleister (LDL) über ...

Thumbnail-Foto: Blockchain-basiertes Lieferkettenmanagement
15.03.2019   #Veranstaltung #Lieferung

Blockchain-basiertes Lieferkettenmanagement

Ernst-Abbe-Hochschule Jena und Join GmbH Magdeburg auf der Hannover Messe 2019

Die Kooperationspartner Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena und die Join GmbH, Magdeburg, demonstrieren ein Blockchain-basiertes Lieferkettenmanagement auf der Hannover Messe 2019.Die Zusammenarbeit der EAH Jena und der Magdeburger Join GmbH umfasst ...

Thumbnail-Foto: Optimiertes Taschensortiersystem durch automatische Entladung...
08.03.2019   #E-Commerce #Digitalisierung

Optimiertes Taschensortiersystem durch automatische Entladung

Steigerung der Taschenentladungen pro Stunde um das Sechsfache

Dematic ermöglicht mit ihrem bewährten Taschensortiersystem jetzt auch die automatische Taschenentladung. Dafür hat der Intralogistikspezialist einen innovativen und einzigartigen Öffnungs- und Schließmechanismus ...

Thumbnail-Foto: Globale Supply Chains
22.01.2019   #Nachhaltigkeit #Supply Chain Management (SCM)

Globale Supply Chains

Unternehmen im Zwiespalt zwischen Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit

Für die Mehrheit der in Unternehmen für die Supply-Chain-Verantwortlichen steht die Wirtschaftlichkeit an erster Stelle. Doch auf die Frage, was wichtiger ist, Wirtschaftlichkeit oder Nachhaltigkeit, räumen 60 Prozent der Befragten ...

Thumbnail-Foto: Blockchain macht Palettentausch effizienter
04.01.2019   #Logistiklösungen #Blockchain

Blockchain macht Palettentausch effizienter

Fazit aus Blockchain-Pilotprojekt

Blockchain bedeutet mehr als nur die Anwendung einer Technologie – Blockchain heißt auch: kultureller Wandel. So ein wesentliches Fazit des bundesweit größten unternehmensübergreifenden Blockchain-Pilotprojekts. ...

Thumbnail-Foto: Das neue Verpackungsgesetz
21.01.2019   #Verpackungen

Das neue Verpackungsgesetz

Weichenstellung für ressourcenschonenden Materialeinsatz in Versandhandel und Co

Zum Jahreswechsel 2019 ist das neue Verpackungsgesetz in Kraft getreten. Die Delivery-Plattform SEVEN SENDERS fasst zusammen, welche Auswirkungen sich für jedes Unternehmen, das Verpackungen in den Verkehr bringt, daraus ergeben. Insbesondere ...

Thumbnail-Foto: Flurfördertechnik aus erster Hand
21.01.2019   #Logistiksysteme #Logistiklösungen

Flurfördertechnik aus erster Hand

LOGIMAT 2019

Auf der 17. Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement sind alle weltweit führenden Flurförderzeuge-Hersteller vertreten. In Stuttgart präsentieren sie dem internationalen Fachpublikum mit ...

Anbieter

EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH
EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 9
80807 München