Firmennachricht • 18.05.2015

Einkaufen in neuer Dimension: Digital Signage bei EDEKA Volker Klein

NEXGEN smart instore realisiert Komplettlösung

NEXGEN smart instore Displays in Feinkost, Heißtheke und Käsetheke bei EDEKA...
NEXGEN smart instore Displays in Feinkost, Heißtheke und Käsetheke bei EDEKA Volker Klein.
Quelle: NEXGEN smart instore

Einkaufen bei EDEKA Volker Klein in Hamburg hat eine neue Dimension erreicht: Digitale Monitore setzen Angebote, Produkte und Imagewerbung in Szene.

Im modernen EDEKA Flagship Store erfüllt die Lösung des POS-Spezialisten NEXGEN smart instore die Ansprüche der Kunden an zeitgemäße Instore-Kommunikation. In der Region EDEKA-Nord setzt damit - neben EDEKA Meibohm - bereits der zweite Händler auf NEXGEN smart instore als Lösungspartner.

„Unser Markt ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes“ ist Geschäftsführer Volker Klein, von EDEKA Wedel, überzeugt. Sein über 2700 m2 großer Flagship Store bietet den Kunden nicht nur eine Auswahl von 40.000 Produkten, sondern lädt mit eigener Bäckerei und Bistro im Markt auch zum Essen und Verweilen ein. Attraktiver Blickpunkt sind die im Mai 2014 ladenbaulich integrierten insgesamt neun Digital Signage Systeme in allen Frischebereichen. So verstärkt am Markteingang die große Obst- und Gemüseabteilung, mit frischer Salatbar und umfangreicher Bioabteilung, ihren einladenden Eindruck durch Fotos von reifen Obstsorten und aktuellen Angeboten auf einem Display.

Am 40m langen Tresen mit Wurst und Fleisch, einer heißen Theke, einer Frischfischabteilung und einer Käse- und Salatabteilung sind weitere Monitore installiert, die den Kunden tagesaktuelle Angebote präsentieren. Auch an den Rolltreppen in der Filiale sind Bildschirme angebracht, die mit Werbung, Videos und Aktionen neugierig machen.

Volker Klein suchte eine Lösung, die skalierbar sein sollte, sich optisch gut in die Filiale einfügen und nachhaltig sein sollte und entschied sich für die Komplettlösung von NEXGEN smart instore. Der POS- Spezialist lieferte ein Gesamtpaket bestehend aus Hardware und Software und realisierte das Projekt mit Beratung, Installation und Roll-Out. Für die Pflege der Systeme stellt der Digital Signage-Anbieter außerdem Services mit Wartung und Hotline bereit.

Die von NEXGEN smart instore eingeführte Lösung nutzt die Hardware von Samsung mit 46“-Bildschirmsystemen, die sich durch eine hohe Auflösung auszeichnen und die einzeln und individuell angesteuert werden können.

Die Inhaltsaktualisierung der Displays erfolgt mit der Software-Lösung PRESTIGEenterprise in Kombination mit dem Content-Pflege-Dienst BrandLogistics. Damit können Fotos, Videos oder Angebote auf einfache Art und Weise auf mehrere Displays verteilt werden. So kann EDEKA mit wenigen Klicks digitale Werbebotschaften gestalten und ausstrahlen.

„Wir wollen die Marke EDEKA inszenieren und für die Kunden einen Einkaufsrundgang mit Emotion und Atmosphäre schaffen“, erklärt Volker Klein. „Mit dem System können wir unsere Angebote flexibel erstellen und im Handumdrehen aktualisieren. Das macht unsere Frischeabteilungen wendig und schnell. Wir sind davon überzeugt, dass die Kunden durch moderne Medien angesprochen werden wollen. Deshalb sind wir nicht nur in Social Media wie Facebook aktiv, sondern gestalten unsere Märkte auch besonders einladend. Das Image unserer Filiale bei Kunden und Mitarbeitern ist daher äußerst positiv. “

Zurzeit befindet sich der EDEKA Markt in den „Welau Arcaden“ im Um- und Erweiterungsbau. Auch hier könnten zukünftig Digital Signage Systeme das Einkaufserlebnis der Kunden bereichern. 

Quelle: NEXGEN smart instore

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: REWE voll pflanzlich – Das Store-Konzept der Zukunft?...
25.04.2024   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

REWE voll pflanzlich – Das Store-Konzept der Zukunft?

Supermarktkette experimentiert mit erstem Vegan-Markt

Habt ihr schon von REWEs neuestem Projekt gehört? Vor zwei Wochen öffnete der Lebensmittelriese seinen ersten voll pflanzlichen Supermarkt ...

Thumbnail-Foto: Mit rapidmail die Kundenbindung stärken
22.02.2024   #Online-Handel #Marketing

Mit rapidmail die Kundenbindung stärken

Trotz sozialer Netzwerke und Kurznachrichten-Diensten – die E-Mail zählt noch immer zu den effektivsten Kanälen in der Kundenkommunikation und lässt sich in nahezu allen Marketingbereichen einsetzen. Die auf den Online-Vertrieb ...

Thumbnail-Foto: Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen...
24.01.2024   #Marketing #Online-Marketing

Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen

WhatsApp-Channels als Geheimwaffe im Marketing-Mix

Im Herbst 2023 hat Meta mit den WhatsApp-Kanälen eine völlig ...

Thumbnail-Foto: Zutrittslösungen von heute und für morgen
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

Zutrittslösungen von heute und für morgen

Interview mit Salto Systems GmbH

Türen mit Schlüsseln öffnen? Nicht, wenn es nach Salto Systems GmbH geht: Das Unternehmen bietet elektronische Zutrittslösungen an und zeigt auf der EuroCIS, was durch technischen Fortschritt alles möglich ist, wenn es um ...

Thumbnail-Foto: Von Rebranding und digitalen Innovationen
28.02.2024   #Handel #Digitalisierung

Von Rebranding und digitalen Innovationen

Interview mit VusionGroup

Aus SES-imagotag wird VusionGroup – Was es mit dem Rebranding des Unternehmens auf sich hat, erzählt Alexander Hahn, VP & Country Manager DACH, im Interview. Er verrät, wie digitale Lösungen Geschäftsprozesse optimieren ...

Thumbnail-Foto: Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien...
31.01.2024   #E-Commerce #Marketing

Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien

So können (Online-)Händler*innen von den Feierlichkeiten profitieren

Das Chinesische Neujahrsfest 2024 beginnt am 10. Februar und dauert 16 Tage. Während des bedeutenden Festes, das nicht nur in China ...

Thumbnail-Foto: Mehr als nur Bezahlen?
28.02.2024   #Handel #Mobile Payment

Mehr als nur Bezahlen?

Interview mit Fiserv

Bargeldzahlungen sind zwar noch nicht ganz Schnee von gestern. Aber könnten sie es irgendwann werden? Oliver Lohmüller-Gillot, Geschäftsführer der TeleCash from Fiserv, erklärt, warum der Handel auf modernere ...

Thumbnail-Foto: Gemeinsam stark im Lifestyle-Einzelhandel
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

Gemeinsam stark im Lifestyle-Einzelhandel

Besuch bei advarics GmbH

Am Stand der advarics GmbH präsentieren sich gleich vier Aussteller. Neben advarics selbst auch fashioncheque, Fashion Cloud sowie Hutter & Unger. Das gemeinsame Ziel: mit neuen Möglichkeiten besondere Erlebnisse im ...

Thumbnail-Foto: „Shop! Global Award” für POS TUNING
24.04.2024   #Marketing #Kühlregale

„Shop! Global Award” für POS TUNING

Das Bad Salzufler Unternehmen gewinnt mit seiner „Energy Zone“ die begehrte Trophäe

Bad Salzuflen/ Montclair, New Jersey. (bre) Yesss! We did it again! POS TUNING ist erneut für ein Projekt ausgezeichnet worden. Die „Energy Zone“, die bereits im Juni vergangenen Jahres mit einem POPAI-Award prämiert wurde ...

Thumbnail-Foto: ESL – überraschend vielseitig?
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

ESL – überraschend vielseitig?

Interview mit Instore Solutions

ESL ist nicht gleich ESL: Am Stand von Instore Solutions auf der EuroCIS sehen Besucher*innen, wie vielfältig digitale Preisetikette in der Branche einsetzbar sind. ...

Anbieter

Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Meto International GmbH
Meto International GmbH
Ersheimer Straße 69
69434 Hirschhorn
Online Software AG
Online Software AG
TechTower - Forum 7
69126 Heidelberg