Firmennachricht • 19.03.2010

Frankreichs größtes Digital Signage-Netzwerk basiert auf Technologie von BrightSign

In achtzig Filialen der Handelskette FNAC steuern 1.500 BrightSign-Mediaplayer über 3.000 Displays

BrightSign, ein weltweit führender Anbieter von Standalone- und netzwerkfähigen Mediaplayern für Digital Signage-Anwendungen, gibt bekannt, dass die französische Handelskette FNAC 1.500 miteinander vernetzte BrightSign-Mediaplayer in landesweit 80 Verkaufsniederlassungen installiert hat. Das auf den Vertrieb von Unterhaltungsprodukten (hauptsächlich Bücher, Tonträger und Unterhaltungselektronik) spezialisierte internationale Handelsunternehmen ist einer der größten Einzelhändler dieser Branche in Frankreich. Mit über 3.000 von BrightSign-Mediaplayern gesteuerten FNAC-Displays kommt BrightSign die Schlüsselposition im größtem Digital Signage-Netzwerk des Landes zu.

FNAC's Ziel war es, Digital Sign-Displays für die Video- und Bildwiedergabe in voller HD-Auflösung in allen achtzig französischen Verkaufsfilialen zu installieren, um In-store-Verkaufsförderungsaktionen für Waren und den Kartenvorverkauf durchzuführen. Diese Displays sollten sich überdies in einem Digital Signage-Netzwerk verwalten lassen und die täglich anfallenden Aktualisierungen sollten mühelos durchgeführt werden können.

Als Installationspartner erhielt der französische Systemintegrator TMM Communication den Zuschlag. Dessen Angebot unterschied sich darin, dass man nicht-PC-basierte Solid-State-Mediaplayer anbot. BrightSign's Solid-State-Architektur arbeitet viel zuverlässiger als ein PC, unterstützt Netzwerkfunktionen zur Fernaktualisierung und ist überdies bedeutend preiswerter als eine PC-Lösung - sowohl bei den Kosten pro Playereinheit als auch bei denen für den Netzwerkdienst. TMM bot außerdem die Entwicklung einer maßgeschneiderten Benutzeroberfläche an.

"Die äußerst zuverlässigen Solid-State-Mediaplayer von BrightSign mit ihren mit vielen besonderen Features stellen in der Digital Signage-Branche einen Meilenstein dar, denn sie ermöglichen es Systemintegratoren wie nie zuvor, dem Einzelhandel leistungsstarke aber kostengünstige Digital Sign-Lösungen anzubieten", sagt Michel Baronnier, Geschäftsführer von TMM Communication.

Verwaltet werden alle 1.500 BrightSign-Player, die die mehr als 3.000 Digitaldisplays in den achtzig Filialen steuern, von FNAC's Hauptniederlassung aus, und zwar über den Dienst BrightSign Network und die von TMM entwickelte Softwareschnittstelle.

BrightSign Network ist ein umfassender Netzwerkdienst auf der Basis von XML-Technologie. XML ermöglicht es qualifizierten Softwareentwicklern, sich einfach mit dem von BrightSign gehosteten Dienst zu verbinden, um wertschöpfende Funktionen wie die TMM-Schnittstelle für FNAC zu erschaffen. Die Schnittstelle macht zum einen die Zusammenstellung und das Aktualisieren der präsentierten Inhalte noch einfacher und interagiert zum anderen mit BrightSign Network für eine reibungslose Durchführung des Updates.

Einzigartige Digital Signage-Anwendungen für den Einzelhandel In jeder FNAC-Filiale laufen drei verschiedene Digital Sign-Programme aus Videofilmen und Standbildern im Vollbildmodus. In der TV-Abteilung überträgt ein einzelner BrightSign HD1010 Player den gleichen Inhalt in HD-Auflösung an rund achtzig Fernseher, so dass der Kunde die verschiedenen Gerätemodelle unter den selben Bedingungen adäquat vergleichen kann. Das zweite Programm unterstützt den Ticket-Abverkauf für Konzerte und andere Veranstaltungen. Die Installation besteht aus mehreren hochformatigen Displays in Form einer großen Videowand und wird von Mediaplayern des Typs BrightSign HD210 gesteuert. Gezeigt wird neben den einzelnen Veranstaltungsankündigungen auch eine komplette Terminvorschau mit Preisübersicht. Bei der dritten Implementierung handelt es sich um POP-Displays, die in der Nähe der Verkaufsregale über allgemeine Rabattaktionen und andere FNAC-Angebote informieren.

Die Kooperation zwischen TMM und FNAC wird mit einer Reihe von Anschlussprojekten bereits fortgesetzt. Letztendlich werden 2.000-3.000 BrightSign-Mediaplayer in europäischen FNAC-Filialen, auch außerhalb Frankreichs, installiert sein.

Verfügbarkeit und Preise
BrightSign Videoplayer und Kiosk-Controller sind über den BrightSign Store erhältlich und kosten zwischen 284.99 US-Dollar für das Einsteigermodell HD110 und 649.99 US-Dollar für die netzwerkfähige Ausführung HD1010.
 

Anbieter
Logo: BrightSign

BrightSign

Wellington House, East Road
CB1 1BH Cambridge
UK

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024
08.01.2024   #Marketing #Verkaufsförderung

Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024

Diese Phasen und Tage kannst du im kommenden Jahr für dich und dein Geschäft nutzen

Geburtstage, Ferien, Urlaube … All diese Tage werden von uns alljährlich in Kalendern festgehalten, um unseren persönlichen Alltag zu planen. Aber auch das Geschäftsjahr lässt sich planen. Für Händler*innen kann ...

Thumbnail-Foto: Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen...
24.01.2024   #Marketing #Online-Marketing

Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen

WhatsApp-Channels als Geheimwaffe im Marketing-Mix

Im Herbst 2023 hat Meta mit den WhatsApp-Kanälen eine völlig ...

Thumbnail-Foto: Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?...
31.10.2023   #Kundenzufriedenheit #Marketing

Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?

Zur Ruhe kommen in einer lauten Welt: Supermärkte setzen Zeichen

Die Geschäftswelt sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, Kund*innen anzuziehen...

Thumbnail-Foto: Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen...
18.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen

Beispiele, wie du am Valentinstag punkten kannst

Zalando schlug 2021 zwei Fliegen mit einer Klappe: Mit der Aufforderung „campaign exchange the clothes after your ex“ zeigte man der Kundschaft ...

Thumbnail-Foto: Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing...
26.10.2023   #Digitales Marketing #Visuelle Kommunikation

Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing

Visueller Inhalt spielt eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden zu gewinnen und zu halten.

In einer Welt, in der wir ständig von Bildern, Videos und Grafiken umgeben sind, ist es entscheidend, dass Ihr visueller Inhalt heraussticht und einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Denken Sie an die letzten Male, wenn Sie online ...

Thumbnail-Foto: Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!...
18.10.2023   #Kundenbeziehungsmanagement #Softwareapplikationen

Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!

Von Datenanalyse zur personalisierten Kundenbindung

Dauerhafte Kundenbeziehungen zeichnen sich unter anderem durch regelmäßige Käufe...

Thumbnail-Foto: Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele...
11.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Lebensmitteleinzelhandel

Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele

Warum Einzelhändler*innen den Trend nutzen sollten

Der Veganuary ist in Deutschland in die vierte Runde gestartet. Über 850 deutsche Unternehmen beteiligen sich an dieser globalen Bewegung ...

Thumbnail-Foto: Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien...
31.01.2024   #E-Commerce #Marketing

Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien

So können (Online-)Händler*innen von den Feierlichkeiten profitieren

Das Chinesische Neujahrsfest 2024 beginnt am 10. Februar und dauert 16 Tage. Während des bedeutenden Festes, das nicht nur in China ...

Thumbnail-Foto: Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten...
22.11.2023   #Online-Handel #Künstliche Intelligenz

Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten

So bereitest du dich als Amazon-Händler*in auf die Shoppingtage vor

Die Aktionstage zum Beginn der weihnachtlichen...

Thumbnail-Foto: CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden...
07.12.2023   #Digitales Marketing #Virtual Reality

CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden

In der dynamischen Welt von Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist der Kauf von Skins mehr als ein Nebenaspekt des Spiels.

Dieser Kauf ist ein zentraler Bestandteil der Spielerfahrung. Diese virtuellen Kosmetika verändern das Aussehen der Waffen im Spiel und bieten Spielern eine Möglichkeit, Individualität und Stil zu zeigen. In diesem Artikel tauchen wir ...