Produkt • 12.06.2015

Holographisches Display für den POS

Zusammenspiel zwischen realem Produkt und virtuellen Inhalten

Der HOLOCO wurde bei den letztjährigen SUPERSTAR Awards mit zweimal Gold...
Der HOLOCO wurde bei den letztjährigen SUPERSTAR Awards mit zweimal Gold ausgezeichnet und ist bei den POPAI D-A-CH Awards 2015 unter den Nominierten.
Quelle: HOLOCO

Sich am POS von seinen Mitbewerbern abzusetzen und seine Produkte prominent zu präsentieren, gestaltet sich für Unternehmen heute schwieriger denn je. 

Wie gelangt man am POS in den Fokus des Konsumenten? Wie weckt man die Neugierde des Kunden für das Produkt? Wie kommuniziert man die zahlreichen Produktinformationen und Details auf aufmerksamkeitsstarke Weise? Der HOLOCO liefert Antworten auf diese Fragen.

Betrachtet man die äußeren Merkmale des HOLOCO wirkt er in erster Linie praktisch: Er hat die Grundfläche einer Chep-Palette, ist mit seinen integrierten Rollen so leicht handzuhaben wie eine Sackkarre. In seinem Inneren ist er dank Einsatz neuester Medien- & LEDTechnik ein wahrer Stromsparer.

Das Besondere am HOLOCO erlebt man, wenn man ihn in Betrieb nimmt. Er arbeitet plug and play mit einer neuen, holographischen Bildsprache und schafft es, Produktdetails und weiterführende Informationen anschaulich zu präsentieren. Möglich macht dies der sogenannte Pepper’s Ghost-Effekt, bei dem mittels einer Lichtbrechung durch ein Spezialglas eine weitere Bildebene in den Raum projiziert wird. Hier entsteht das Zusammenspiel zwischen realem Produkt und virtuellen Inhalten, welche frei im Raum schweben.

Für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen wurden beeindruckende Lösungen am POS umgesetzt:

  • P&G hat bei verschiedenen Handelsketten den HOLOCO im Einsatz.
  • Zur Einführung des neuesten Gillette ProGlide Flexball wurde der reale Rasierer in den Mittelpunkt der Inszenierung gesetzt und erklärende Details zu dieser Technologie im Zusammenspiel mit dem Rasierer eingespielt.

Auch für die Präsentation von Produkten die aufgrund ihrer Maße nicht in den HOLOCO passen, gibt es maßgeschneiderte Lösungen. So wurde zur Produktpräsentation des PowerPro Ultimate Staubsaugers aus dem Hause Philips der HOLOCO in Kooperation mit der Firma Deinzer in einen eigens gestalteten Gondelkopf integriert. In dem Video werden die neuen Features und technischen Highlights detailliert in Szene gesetzt. In Teilen der Animation fährt der virtuelle Staubsauger auch über den im Innenraum verbauten echten Teppich. Die Animation kam bei dem Kunden so gut an, dass er sie als Erklärungsvideo in seinem Amazon-Shop eingebettet hat.

Ein weiteres gelungenes Beispiel für ansprechendes Infotainment bildet die Umsetzung für Pernod-Ricard Deutschland. Zur Demonstration der Vielfalt der Absolut Vodka-Produktwelt im LEH wurde eine anschauliche Animation erstellt. Rund um einen echten Flaschenkörper tauchen äußerst effektvoll die dreidimensionalen Zutaten auf und die dazu passenden Labels erscheinen in der realen Flasche. Abgerundet wird das Ganze mit einer Rezeptidee als Allonge.

Einen anderen Weg ist Orthomol gegangen. Um die Produktvielfalt und die dazugehörigen Anwendungsfelder aufzuzeigen wurde der HOLOCO interaktiv. Basis der Umsetzung bilden zum einen eine echte aber neutrale Verkaufspackung und zum anderen drei integrierter Taster. Neben einem allgemeinen Informationsfilm hat der Kunde aktiv die Möglichkeit sich über die gekennzeichneten Taster die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten zeigen zu lassen. Per Knopfdruck wird die neutrale Verkaufspackung zur virtuellen Bühne des entsprechenden Anwendungsfeldes.

Auch abseits des POS, etwa auf Messen oder im Fachhandel, sorgt der HOLOCO für einen starken Auftritt. Dies zeigt sich an der Lösung für den neuen Rauchmelder von Merten. Ein echter Argus-Rauchmelder wurde im Innenraum des HOLOCOs verbaut und virtuell veranschaulicht wie dieser in Gefahrensituationen reagiert und warnt. Die wichtigen Aspekte wie Langlebigkeit und Zuverlässigkeit konnten so durch die gezeigten technischen Komponenten aufgezeigt werden.

So unterschiedlich die Produkte im HOLOCO auch sein mögen, eines haben sie gemeinsam: Eine deutliche Steigerung der Verweildauer des Kunden vor dem Regal, sowie des Absatzes (200 – 300 Prozent). Dies lässt den HOLOCO mit Blick auf Rentabilität (RoI) sehr interessant werden. Den HOLOCO gibt es ab 540 Euro und seit März auch zur Miete, ein Punkt der ihn für die Präsentation von Saisonware prädestiniert.

Auf die Frage was die hervorstechendsten Attribute des HOLOCO seien, antwortet Geschäftsführer Martin Rupp: „Er ist im höchsten Maß individualisierbar, multifunktional und dabei noch kostenfreundlich.“ Im vergangenen Jahr sei der Markt beobachtet worden, mit der Erkenntnis, dass ein in sich stimmiges, qualitativ hochwertiges holographisches Display für den POS nicht existiere. Dies wollte man mit dem HOLOCO ändern. HOLOCO ist eine Abkürzung für „holographic communication“.

Quelle: HOLOCO GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden...
07.12.2023   #Digitales Marketing #Virtual Reality

CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden

In der dynamischen Welt von Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist der Kauf von Skins mehr als ein Nebenaspekt des Spiels.

Dieser Kauf ist ein zentraler Bestandteil der Spielerfahrung. Diese virtuellen Kosmetika verändern das Aussehen der Waffen im Spiel und bieten Spielern eine Möglichkeit, Individualität und Stil zu zeigen. In diesem Artikel tauchen wir ...

Thumbnail-Foto: Weihnachtsdeko: Setz deinen Store in Szene!
09.11.2023   #Kundenerlebnis #Ladendekoration

Weihnachtsdeko: Setz deinen Store in Szene!

Vom Boden, über die Regale und Lichter bis zum Schaufenster – so machst du deinen Store fit fürs Weihnachtsgeschäft!

Die Wochen vor Heiligabend gelten als die umsatzstärksten des Jahres...

Thumbnail-Foto: Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?...
31.10.2023   #Kundenzufriedenheit #Marketing

Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?

Zur Ruhe kommen in einer lauten Welt: Supermärkte setzen Zeichen

Die Geschäftswelt sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, Kund*innen anzuziehen...

Thumbnail-Foto: Komfortable Wasserversorgung im Einzelhandel
30.08.2023   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Komfortable Wasserversorgung im Einzelhandel

Wasserspender im Retail-Sektor: uneingeschränkter Zugriff für Kund*innen und Mitarbeiter*innen auf reines Wasser

Zugegeben: Wer sich in einem großen Kaufhaus oder einem kleinen, inhabergeführten Store beim Shopping verausgabt, hat sich einen kleinen Durstlöscher verdient. Praktische Wasserspender im Einzelhandel bieten sowohl den Kund*innen als ...

Thumbnail-Foto: Black Friday und Cyber Monday: Fehler minimieren, Erfolg maximieren...
11.10.2023   #Kundenzufriedenheit #Kassen

Black Friday und Cyber Monday: Fehler minimieren, Erfolg maximieren

Patzer, die du zu Aktionstagen wie Black Friday und Cyber Monday vermeiden kannst

Die Aktionstage am 24. und 27. November lassen die Umsatz-Hoffnungen vieler Händler*innen steigen...

Thumbnail-Foto: Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!...
18.10.2023   #Kundenbeziehungsmanagement #Softwareapplikationen

Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!

Von Datenanalyse zur personalisierten Kundenbindung

Dauerhafte Kundenbeziehungen zeichnen sich unter anderem durch regelmäßige Käufe...

Thumbnail-Foto: Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing...
26.10.2023   #Digitales Marketing #Visuelle Kommunikation

Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing

Visueller Inhalt spielt eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden zu gewinnen und zu halten.

In einer Welt, in der wir ständig von Bildern, Videos und Grafiken umgeben sind, ist es entscheidend, dass Ihr visueller Inhalt heraussticht und einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Denken Sie an die letzten Male, wenn Sie online ...

Thumbnail-Foto: ISE 2024 - die Zukunft des Handels
23.10.2023   #Online-Handel #Tech in Retail

ISE 2024 - die Zukunft des Handels

Die ISE findet vom 30. Januar bis 2. Februar 2024 in Barcelona statt

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 hat die Integrated Systems Europe (ISE) - die weltweit führende Messe für professionelle audiovisuelle Technik (Pro AV) und Systemintegration - an Größe, Stärke und Einfluss gewonnen ...

Thumbnail-Foto: Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten...
22.11.2023   #Online-Handel #Künstliche Intelligenz

Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten

So bereitest du dich als Amazon-Händler*in auf die Shoppingtage vor

Die Aktionstage zum Beginn der weihnachtlichen...

Thumbnail-Foto: Klimaneutralität: So sparst du Energie in deinem Store!...
27.11.2023   #Beleuchtungskonzepte #Umwelt

Klimaneutralität: So sparst du Energie in deinem Store!

Die Klimaschutzoffensive des Handels hilft praxisnah und mit neuen und innovativen Pilotprojekten – auch dir.

Eine EDEKA-Filiale in Leipzig wird zum ersten klimaneutralen Supermarkt - Aber wie?