Produkt • 14.08.2009

Neue Wege aus der Wirtschaftskrise mit digitalen Plakaten

Je schlechter die Zeiten, desto mehr muss man werben. Ein neuer Webdienst ermöglicht es, ganz einfach ein eigenes Instore-TV zu erstellen und sofort auf Flachbildschirmen abzuspielen. Mit messbarem Erfolg, denn Studien belegen, dass 75 Prozent aller Kaufentscheidungen vor Ort am Point of Sale getroffen werden. So lassen sich durch Instore-TV beachtliche Umsatzsteigerungen erzielen und die Kundenbindung verstärken.

„Mehr Werbung und Information sind die Überholspur aus der Wirtschaftskrise“, erklärt Peter Dombrowski, Director Marketing & Sales bei der 42media group. „Denn je schlechter die Zeiten, desto mehr muss man – gerade in kleinen und mittleren Unternehmen - werben.“ Doch längst nicht jeder Ladenbesitzer kann sich dieser Tage ein erfolgversprechendes Werbekonzept leisten. Das soll sich künftig ändern, denn mit dem neuen, kostenlosen Webdienst Oxygen.next stehen selbst Kleinstunternehmen alle Möglichkeiten für digitale Werbung im Ladengeschäft offen.

Dieser neue, internetbasierte Dienst bietet einen unkomplizierten Einstieg in diese moderne Form der Unternehmenskommunikation. Der auf der gleichen Management-Software wie zum Beispiel das Postbank Filial-TV oder MediMax-TV basierende Dienst kann auf der Webseite der 42media group heruntergeladen und sofort verwendet werden. „Einfach einloggen und starten – wie Sie es aus dem Internet von ICQ und MSN oder Twitter und GMX kennen“, erläutert Dombrowski. So können Unternehmer, die bisher vor allem die hohen Kosten für Digital Signage scheuten, mit vorhandenen Rechnern ganz einfach ihr Instore-TV realisieren. „Immer mehr Firmen setzen auf digitale Ausgabemedien wie Flachbildschirme, um ihre Kunden zu informieren und zu unterhalten“, sagt Matthias Wagner, Geschäftsführer der 42media group.“ Jetzt hat jeder die Möglichkeit, eine der meistinstallierten Lösungen einfach für sein Instore-TV-Projekt einzusetzen, und das ohne große Investitionen.

“Rund um Oxygen.next soll ein eigenes Ökosystem entstehen, über das die Nutzer eigene Anwendungen und Inhalte für ihre Systeme erstellen und austauschen können. Da Oxygen.next über eine offene Programmierschnittstelle verfügt, wie man sie von Facebook und YouTube kennt, lassen sich beispielsweise Kalenderapplikationen, dynamische Inhalte oder Newsdienste entwickeln. Auch zuhause lässt sich der Webdienst als Schnittstelle zwischen Internet und Fernsehen verwenden: Schon morgens am Frühstückstisch könnten die Nutzer perfekt auf sie abgestimmte Informationen auf ihrem Fernseher in der Küche sehen. Regionale Staumeldungen und Wettervorhersagen oder gar die neuesten Twitter-Nachrichten – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. „Oxygen.live ist Fernsehen zum Selbermachen“, fasst 42media group-Geschäftsführer Wagner zusammen.

Anbieter
Logo: 42media group GmbH

42media group GmbH

Carl-Zeiss-Straße 25 - 27
30827 Garbsen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!...
18.10.2023   #Kundenbeziehungsmanagement #Softwareapplikationen

Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!

Von Datenanalyse zur personalisierten Kundenbindung

Dauerhafte Kundenbeziehungen zeichnen sich unter anderem durch regelmäßige Käufe...

Thumbnail-Foto: Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing...
26.10.2023   #Digitales Marketing #Visuelle Kommunikation

Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing

Visueller Inhalt spielt eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden zu gewinnen und zu halten.

In einer Welt, in der wir ständig von Bildern, Videos und Grafiken umgeben sind, ist es entscheidend, dass Ihr visueller Inhalt heraussticht und einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Denken Sie an die letzten Male, wenn Sie online ...

Thumbnail-Foto: ISE 2024 - die Zukunft des Handels
23.10.2023   #Online-Handel #Tech in Retail

ISE 2024 - die Zukunft des Handels

Die ISE findet vom 30. Januar bis 2. Februar 2024 in Barcelona statt

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 hat die Integrated Systems Europe (ISE) - die weltweit führende Messe für professionelle audiovisuelle Technik (Pro AV) und Systemintegration - an Größe, Stärke und Einfluss gewonnen ...

Thumbnail-Foto: Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024
08.01.2024   #Marketing #Verkaufsförderung

Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024

Diese Phasen und Tage kannst du im kommenden Jahr für dich und dein Geschäft nutzen

Geburtstage, Ferien, Urlaube … All diese Tage werden von uns alljährlich in Kalendern festgehalten, um unseren persönlichen Alltag zu planen. Aber auch das Geschäftsjahr lässt sich planen. Für Händler*innen kann ...

Thumbnail-Foto: Weihnachtsdeko: Setz deinen Store in Szene!
09.11.2023   #Kundenerlebnis #Ladendekoration

Weihnachtsdeko: Setz deinen Store in Szene!

Vom Boden, über die Regale und Lichter bis zum Schaufenster – so machst du deinen Store fit fürs Weihnachtsgeschäft!

Die Wochen vor Heiligabend gelten als die umsatzstärksten des Jahres...

Thumbnail-Foto: Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen...
18.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen

Beispiele, wie du am Valentinstag punkten kannst

Zalando schlug 2021 zwei Fliegen mit einer Klappe: Mit der Aufforderung „campaign exchange the clothes after your ex“ zeigte man der Kundschaft ...

Thumbnail-Foto: Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?...
31.10.2023   #Kundenzufriedenheit #Marketing

Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?

Zur Ruhe kommen in einer lauten Welt: Supermärkte setzen Zeichen

Die Geschäftswelt sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, Kund*innen anzuziehen...

Thumbnail-Foto: CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden...
07.12.2023   #Digitales Marketing #Virtual Reality

CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden

In der dynamischen Welt von Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist der Kauf von Skins mehr als ein Nebenaspekt des Spiels.

Dieser Kauf ist ein zentraler Bestandteil der Spielerfahrung. Diese virtuellen Kosmetika verändern das Aussehen der Waffen im Spiel und bieten Spielern eine Möglichkeit, Individualität und Stil zu zeigen. In diesem Artikel tauchen wir ...

Thumbnail-Foto: Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen...
24.01.2024   #Marketing #Online-Marketing

Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen

WhatsApp-Channels als Geheimwaffe im Marketing-Mix

Im Herbst 2023 hat Meta mit den WhatsApp-Kanälen eine völlig ...

Thumbnail-Foto: Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien...
31.01.2024   #E-Commerce #Marketing

Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien

So können (Online-)Händler*innen von den Feierlichkeiten profitieren

Das Chinesische Neujahrsfest 2024 beginnt am 10. Februar und dauert 16 Tage. Während des bedeutenden Festes, das nicht nur in China ...