Firmennachricht • 10.11.2022

Ralf Illgen ist neuer Geschäftsführer

Erweiterung der Geschäftsführung bei der LODATA Micro Computer GmbH

Ralf Illgen, neuer Geschäftsführer der LODATA Micro Computer GmbH...
Quelle: LODATA Micro Computer GmbH

Seit dem 17. Oktober 2022 ist Ralf Illgen (59 Jahre) neuer Geschäftsführer bei der LODATA Micro Computer GmbH. Mit seinem Einstieg kommt frischer Wind in das Unternehmen: Das Portfolio wird mit innovativen Service-Dienstleistungen angereichert.

Ralf Illgen war zuletzt erfolgreich zehn Jahre als Channel Manager DACH bei Toshiba Global Commerce Solutions tätig. Mit LODATA ist er bestens vertraut, da er bis zum Jahr 2012 als selbstständiger IT-Berater und als Vertriebsleiter im Unternehmen beschäftigt war.

Als neuer LODATA-Geschäftsführer hat sich Ralf Illgen zum Ziel gesetzt, das Projektgeschäft mit weiteren Dienstleistungen auszubauen sowie den Business Partner Channel weiter zu stärken. LODATA ist ein Value Added Distributor für Toshiba Global Commerce Solutions und starker Partner für HP Retail Solutions und arbeitet mit Herstellern wie Newland, Zebra, Anker und weiteren Unternehmen zusammen.

Mit seiner langjährigen Erfahrung im Retail-Business blickt Ralf Illgen zuversichtlich in die Zukunft: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Business Partner*innen, Kund*innen und Hersteller*innen. LODATA stand und steht für Werte wie hohe Zuverlässigkeit, offene Kommunikation, vertrauensvolle Partnerschaften und Innovation. Durch unsere Value Added Services unterstützen wir Projekte im Einzelhandel. Wir werden zukünftig das Projektgeschäft durch erweiterte, beliebig skalierbare Services ausbauen und den Kund*innen die komplette Installation vor Ort anbieten. Die Realisierung von Projekten gepaart mit hoher Flexibilität erlaubt es uns, Projekte in annähernd jeder Größenordnung für bzw. mit unseren Partner*innen und Kund*innen umzusetzen.“

Interview mit Ralf Illgen, Geschäftsführer der LODATA Micro Computer GmbH

Herr Illgen, welche Schwerpunkte wollen Sie als neuer Geschäftsführer bei LODATA setzen?

Wir werden das Projektgeschäft in Zukunft weiter ausbauen und dem bisherigen Beratungs- und Lieferumfang weitere Services hinzufügen. Dies soll es uns erlauben, annähernd jede Projektgröße für bzw. mit unseren Partner*innen und Kund*innen zu realisieren. Hierzu gehört auch die Installation vor Ort, die wir zusammen mit einem sehr starken Partner umsetzen. Die gesamte Koordination des Projekts wird somit durch uns gesteuert. Das macht die Projekte für die Kund*innen wesentlich einfacher, weil sie dann nur einen Ansprechpartner haben und nicht mehr mit verschiedenen Stellen das Projekt koordinieren müssen. Darüber hinaus bleibt das Partnergeschäft ein weiterer wichtiger Schwerpunkt von LODATA.

Worin sehen Sie die Stärken von LODATA, die Sie ausbauen wollen?

LODATA hat langjährige Erfahrung im Projektgeschäft und ist mit über 25 Jahren im Markt eine feste Größe im Retail. Die hohe Seriosität und Verbindlichkeit, zusammen mit Bodenständigkeit, und langjährige vertrauensvolle Kooperationen mit Partner*innen, bilden ein sehr starkes Fundament für die Zukunft. Denn für die Agilität, die heute notwendig ist, ist Vertrauen eine wesentliche Voraussetzung.

Der Markt befindet sich in massivem Wandel. Was ist jetzt wichtig?

Natürlich ist die angespannte Liefersituation eine Herausforderung, die wir jedoch zusammen bewältigen. Die Hersteller haben Programme für schnellere Warenverfügbarkeiten aufgesetzt, um die Probleme der Lieferketten abzufedern, sodass Ware besser verfügbar und lieferfähig ist.

Wie werden Sie LODATA neu aufstellen?

LODATA wird zu seinen Werten und zu seiner DNA stehen. Vor allem aber wird unser Partnergeschäft wieder zu einer tragenden Säule werden. Jedoch müssen wir – wie jedes Unternehmen – Dinge hinterfragen, Strategien überdenken und ggf. anpassen. Neue Lösungen werden neben der Hardware und dem Projektgeschäft Einzug halten. Diesem immer dynamischer werdenden Markt werden wir uns noch weiter öffnen und zeitkritische Anforderungen erfüllen.

Anbieter
Logo: LODATA Micro Computer GmbH

LODATA Micro Computer GmbH

Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Coop mit neuer Digitalstrategie ab 2023
25.08.2022   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Coop mit neuer Digitalstrategie ab 2023

Schweizer Unternehmen stellt Kund*innen noch mehr ins Zentrum

Mit ihrer neuen Digitalstrategie wird die Coop-Gruppe Genossenschaft ab 1. Januar 2023 noch zielgerichteter, effizienter und wirkungsvoller auf die Bedürfnisse ihrer Kunden*innen, Geschäftspartner*innen sowie Mitarbeitenden eingehen. Coop ...

Thumbnail-Foto: Die vernetzte Verpackung
18.07.2022   #E-Commerce #Digitalisierung

Die vernetzte Verpackung

Avery Dennison unterstützt The R Collective bei nachhaltigem Modedesign-Projekt REVIVAL

Avery Dennison, Unternehmen in den Bereichen Innovation und Materialwissenschaft, Branding und Fertigung, hat die Zusammenarbeit mit The R Collective bekannt gegeben, einer Modemarke mit Gewissen, die einen Fokus auf Kreislaufwirtschaft legt.Diese ...

Thumbnail-Foto: Mehr als drei Milliarden Bezahlvorgänge an mehr als einer Million...
23.08.2022   #Handel #Mobile Payment

Mehr als drei Milliarden Bezahlvorgänge an mehr als einer Million Terminals

girocard der Deutschen Kreditwirtschaft präsentiert Halbjahreszahlen 2022

Die girocard der Deutschen Kreditwirtschaft verzeichnet erneut ein starkes Plus bei den Transaktions- und Umsatzzahlen und bestätigt damit ihre Position als führendes elektronisches Bezahlmedium an der Ladenkasse. ...

Thumbnail-Foto: Instore-Marketing-Maßnahmen: die Rezeptvielfalt ist auch eine...
01.09.2022   #POS-Marketing #Digitales Marketing

Instore-Marketing-Maßnahmen: die Rezeptvielfalt ist auch eine Herausforderung

Mit der richtigen Würze begeisterst du Kund*innen und steigerst Verkäufe

Instore-Marketing-Maßnahmen sind vielseitige und wirkungsvolle Zutaten; von Audio- über Duftmarketing zu Visual Merchandising und der Gestaltung des Ladens sind die Möglichkeiten, um dem Einkaufserlebnis eine Prise Salz beizumischen, ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel: Die richtige Kräutermischung aus Online und Offline...
03.09.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Omnichannel: Die richtige Kräutermischung aus Online und Offline

Komfortables Shopping- und Serviceerlebnis über alle Kanäle

Shopping ist heute so vielfältig wie nie und die Kundschaft erwartet ein umfassendes Erlebnis, nicht nur zuhause oder unterwegs beim Onlineshopping, sondern auch direkt im Laden. Die Grenzen zwischen Offline und Online verschwimmen immer mehr. ...

Thumbnail-Foto: Wie COVID-19 das Einkaufs- und Zahlungsverhalten verändert hat...
11.07.2022   #Coronavirus #Smartphone

Wie COVID-19 das Einkaufs- und Zahlungsverhalten verändert hat

Glory und Bonsai Research präsentieren Cash & Payment Report 2022

Während der Pandemie haben viele Verbraucher*innen neue Zahlungsmethoden ausprobiert. Nach zwei Jahren kehren einige nun zurück zu alten Gewohnheiten. Bargeld ist weiterhin unverzichtbar, das Bezahlen mit Karte und Smartphone wird aber ...

Thumbnail-Foto: Trends und Initiativen für aktuelles Konsumverhalten...
14.07.2022   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

Trends und Initiativen für aktuelles Konsumverhalten

Was Verbraucher*innen heute erwarten und wie die Konsumgüterbranche darauf reagieren muss

Durch das veränderte Einkaufsverhalten der Konsument*innen werden Hersteller*innen und Handel vor neue Herausforderungen gestellt. Der folgende Beitrag fasst einige der wesentlichen Trends und Initiativen aus dem detaillierten eBook von Salsify ...

Thumbnail-Foto: Das Ende der Cookie-Ära?
19.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Das Ende der Cookie-Ära?

Immer mehr Unternehmen verzichten auf das Sammeln von Cookies. Die Gründe sind ebenso vielfältig wie die möglichen Alternativen

Sie sind seit Jahren Herzstück des Online-Marketings und für viele Unternehmen eine der wichtigsten Informationsquellen, wenn es um die Gewohnheiten und Vorlieben von Kund*innen geht – Cookies. Doch die Ära der Cookies steht vor ...

Thumbnail-Foto: Recommend Rankings 2022: Welche Marken werden am häufigsten...
09.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Recommend Rankings 2022: Welche Marken werden am häufigsten weiterempfohlen

Drei Handelsunternehmen unter den Top 10

Too good to go führt das diesjährige Recommend Ranking in Deutschland an. Mit einem durchschnittlichen Recommend-Score von 89,6 Punkten sichert sich die Restaurant- und Geschäfte-App zum Finden überschüssiger und ...

Thumbnail-Foto: Energiesparkampagne des Einzelhandels
24.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Energiesparkampagne des Einzelhandels

Klimaschutzoffensive des Handels wirbt für reduzierte Beleuchtung und keine permanent offenstehenden Türen

Einzelhandel setzt sich für aktives Energiesparen ein: keine dauerhaft offenstehenden Türen und reduzierte Beleuchtungszeiten. Plakataktion macht Kund*innen auf das Thema aufmerksam. ...

Anbieter

SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Chili publish NV
Chili publish NV
Neue Schönhauserstraße 3-5
10178 Berlin
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin