Firmennachricht • 27.04.2023

SALTO mit umfassenden Zutritts- und Systemlösungen auf der SicherheitsExpo 2023

Sicherheitsexpert*innen von SALTO präsentieren Systemlösungen für Zutrittskontrolle, Schrankschließsysteme und Paymentlösungen

Die SALTO Gruppe ist in diesem Jahr wieder mit ihren Systemlösungen für Zutrittskontrolle, Schrankschließsysteme und Paymentlösungen auf der SicherheitsExpo München in Halle 1 am Stand C04 präsent. SALTO Systems legt den Schwerpunkt auf seine On-Premise-Zutrittsplattform SALTO Space und seine Cloud-Zutrittslösung SALTO KS. Darüber hinaus zeigen GANTNER und contidata ihre Lösungen für intelligente Schrankschließsysteme sowie bargeldlose Kassen- und Zahlungssysteme.

Anbieter
Logo: SALTO Systems GmbH

SALTO Systems GmbH

Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Deutschland
Eine Person nutzt ein Smartphone, um eine Tür zu entriegeln...
SALTO Systems präsentiert auf der SicherheitsExpo 2023 seine On-Premise-Zutrittsplattform SALTO Space und seine Cloud-Zutrittslösung SALTO KS.
Quelle: SALTO Systems

Mit SALTO Space gehören die hohen Kosten, Sicherheitslücken, Unübersichtlichkeit, Wartezeiten und der Aufwand von mechanischen Schließanlagen der Vergangenheit an. Administratoren können Türen und Nutzer einfach hinzufügen oder löschen, neue Zutrittsgruppen und Bereiche bilden und darauf basierend die Zutrittsrechte zuweisen. Das ist übersichtlich, nachvollziehbar und kostengünstig – und damit genau das Gegenteil der Verwaltung von mechanischen Anlagen.

Die Zutrittsrechte werden zeit- und ortsabhängig vergeben und als digitale Schlüssel auf dem jeweiligen Identmedium oder im Smartphone für Mobile Access gespeichert. Dabei stehen unterschiedliche Arten der Türöffnung zur Verfügung: RFID-Karte/-Tag, PIN- oder Türcode und das Smartphone. Auch das Öffnen aus der Ferne ist möglich.

Die Plattform vereint virtuell vernetzte, funkvernetzte und kabelgebundene Zutrittspunkte. Durch die Vereinheitlichung wird das Zutrittsmanagement einfacher, übersichtlicher, sicherer und effizienter. Die Systemplattform dient der Sicherung und Steuerung sämtlicher Zutrittspunkte in einem Gebäude, einer Liegenschaft oder mehreren Standorten.

SALTO Space bietet parallel umfassende Integrationsmöglichkeiten, wovon einige in München zu sehen sein werden. So ist bspw. eine Verknüpfung mit Videoüberwachung, Einbruch- und Brandmeldetechnik, Sicherheits- und Gebäudemanagementsystemen oder IT-Systemen wie Active Directory und ERP möglich. Damit lassen sich die intelligenten Zutrittskontrolllösungen von SALTO mit bestehenden Systemen koppeln, was Prozesse digitalisiert und automatisiert.

Mit SALTO KS präsentiert SALTO in München zudem seine skalierbare Cloud-Zutrittslösung für Unternehmen jeder Art. Sie passt sich mühelos an neue Rahmenbedingungen an, seien es mehr Mitarbeiter, mehr Türen oder mehr Standorte. Die Web und Mobile Apps bieten sämtliche Funktionen eines umfassenden Zutrittsmanagements.

Über die Vernetzung mit weiteren Unternehmensanwendungen lassen sich darüber hinaus Abläufe automatisieren und vereinfachen. Das können andere Sicherheitssysteme wie Videoüberwachung sein, aber bspw. auch Buchungs- oder Community-Managementsysteme

Ein geöffnetes Schließfach mit einem Smartphone darin...
Vernetztes intelligentes Schrankschließsystem GAT NET.Lock von GANTNER mit Licht- und Aufladefunktion.
Quelle: GARTNER

GANTNER organisiert Unternehmen durch moderne, elektronische Schließsysteme für Schränke aller Art sowie Zutrittskontroll- und Ticketinglösungen. Zu den Anwendungsfeldern zählen u.a. Freizeiteinrichtungen, modernen Büroumgebungen, Bildungseinrichtungen, Depots oder Poststationen. Die Systeme bestechen mit ihrer einfachen Bedienung, Automatisierung von Abläufen und Effizienz – sowohl bei der Nachrüstung im Bestand als auch in Neuinstallationen.

Auf der SicherheitsExpo zeigt das Unternehmen sein umfangreiches Software- und Hardwareportfolio, darunter zentralversorgte und batterieversorgte Schrankschließlösungen sowie App-basierte Terminals.

Ein Kassensystem von contidata
Bargeldlose Kassen- und Zahlungssysteme von contidata mit hohem Digitalisierungs- und Automatisierungsgrad.
Quelle: contidata

contidata stellt in München einen Ausschnitt seiner bargeldlosen Kassen- und Zahlungssysteme für die Betriebsgastronomie aus. Zu sehen sein werden u.a. die zentrale Managementsoftware MAXXplan, das neue videobasierte Kassensystem MAXXsmart sowie das Aufwerteterminal MAXXmoney. Die Lösungen von contidata zeichnen sich dank eines hohen Digitalisierungs- und Automatisierungsgrads durch hohe Zuverlässigkeit und Effizienz aus.

SALTO, GANTNER und contidata auf der SicherheitsExpo am 28. und 29. Juni 2023 im MOC München: Halle 1, Stand C04.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: REMIRA präsentiert die vollständig digitale Customer Journey...
16.02.2024   #Handel #Tech in Retail

REMIRA präsentiert die vollständig digitale Customer Journey

EuroCIS 2024: Maximaler Nutzen für Händler und Kunden
ohne Vendor-Lock-In

Die moderne Handelswelt ist geprägt vom Einsatz zahlreicher Systeme verschiedenster Anbieter. Insbesondere im Retail-Handel sind noch viele Softwareunternehmen nur mit immensem Aufwand bereit, Lösungen anderer Anbieter zu integrieren. ...

Thumbnail-Foto: Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien...
31.01.2024   #E-Commerce #Marketing

Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien

So können (Online-)Händler*innen von den Feierlichkeiten profitieren

Das Chinesische Neujahrsfest 2024 beginnt am 10. Februar und dauert 16 Tage. Während des bedeutenden Festes, das nicht nur in China ...

Thumbnail-Foto: Zutrittslösungen von heute und für morgen
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

Zutrittslösungen von heute und für morgen

Interview mit Salto Systems GmbH

Türen mit Schlüsseln öffnen? Nicht, wenn es nach Salto Systems GmbH geht: Das Unternehmen bietet elektronische Zutrittslösungen an und zeigt auf der EuroCIS, was durch technischen Fortschritt alles möglich ist, wenn es um ...

Thumbnail-Foto: Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024
08.01.2024   #Marketing #Verkaufsförderung

Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024

Diese Phasen und Tage kannst du im kommenden Jahr für dich und dein Geschäft nutzen

Geburtstage, Ferien, Urlaube … All diese Tage werden von uns alljährlich in Kalendern festgehalten, um unseren persönlichen Alltag zu planen. Aber auch das Geschäftsjahr lässt sich planen. Für Händler*innen kann ...

Thumbnail-Foto: Gemeinsam stark im Lifestyle-Einzelhandel
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

Gemeinsam stark im Lifestyle-Einzelhandel

Besuch bei advarics GmbH

Am Stand der advarics GmbH präsentieren sich gleich vier Aussteller. Neben advarics selbst auch fashioncheque, Fashion Cloud sowie Hutter & Unger. Das gemeinsame Ziel: mit neuen Möglichkeiten besondere Erlebnisse im ...

Thumbnail-Foto: Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen...
18.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen

Beispiele, wie du am Valentinstag punkten kannst

Zalando schlug 2021 zwei Fliegen mit einer Klappe: Mit der Aufforderung „campaign exchange the clothes after your ex“ zeigte man der Kundschaft ...

Thumbnail-Foto: Digital vom Eintritt bis zum Bezahlvorgang
28.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digital vom Eintritt bis zum Bezahlvorgang

Interview mit ITAB

In die digitale Welt des Einkaufens einsteigen? Dabei möchte ITAB den Handel unterstützen und den Kund*innen ein automatisiertes und individuelles Einkaufserlebnis ermöglichen. Auf der EuroCIS präsentiert das Unternehmen eine ...

Thumbnail-Foto: CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden...
07.12.2023   #Digitales Marketing #Virtual Reality

CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden

In der dynamischen Welt von Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist der Kauf von Skins mehr als ein Nebenaspekt des Spiels.

Dieser Kauf ist ein zentraler Bestandteil der Spielerfahrung. Diese virtuellen Kosmetika verändern das Aussehen der Waffen im Spiel und bieten Spielern eine Möglichkeit, Individualität und Stil zu zeigen. In diesem Artikel tauchen wir ...

Thumbnail-Foto: Mehr als nur Bezahlen?
28.02.2024   #Handel #Mobile Payment

Mehr als nur Bezahlen?

Interview mit Fiserv

Bargeldzahlungen sind zwar noch nicht ganz Schnee von gestern. Aber könnten sie es irgendwann werden? Oliver Lohmüller-Gillot, Geschäftsführer der TeleCash from Fiserv, erklärt, warum der Handel auf modernere ...

Thumbnail-Foto: Klimaneutralität: So sparst du Energie in deinem Store!...
27.11.2023   #Beleuchtungskonzepte #Umwelt

Klimaneutralität: So sparst du Energie in deinem Store!

Die Klimaschutzoffensive des Handels hilft praxisnah und mit neuen und innovativen Pilotprojekten – auch dir.

Eine EDEKA-Filiale in Leipzig wird zum ersten klimaneutralen Supermarkt - Aber wie?

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund