News • 03.09.2019

Shoppingcenter: LOOP5 in Frankfurt macht sich fit für die Zukunft

"Spielen, Rasten, Staunen": Start der Neu-Positionierung zum 10. Geburtstag

Hände, die bunte Einkaufstaschen tragen
Quelle: PantherMedia / gpointstudio

Im Herbst 2019 wird das LOOP5 zehn Jahre alt. Rechtzeitig zu diesem Jubiläum präsentiert das Shoppingcenter in Weiterstadt ein umfassendes Konzept zur Neu-Positionierung. 

Die geplanten Investitionen sollen dazu führen, die Shoppingvielfalt und besonders auch das Freizeitangebot zu erhöhen, die Aufenthaltsqualität zu verbessern und die Erreichbarkeit des Centers zu optimieren.

„Wir haben ein großes, dreigeschossiges Einkaufscenter. Mit der Umsetzung unseres ‚Retailtainment‘-Konzepts wollen wir einen Freizeitpark mit über 40 Erlebnis-Stationen in dieses Center integrieren. Dies wäre bisher einmalig in Deutschland“, erklärt Center Manager Thomas Haeser das Konzept.

Neues Management setzt auf Neu-Positionierung

Seit Januar 2019 ist der internationale Asset Manager JLL für den Betrieb des LOOP5 zuständig und verantwortet das Immobilien- und Center Management sowie die Vermietung des Centers. Um die Stärken des LOOP5 auszubauen sowie die Frequenzen und Umsätze zu steigern, wurde – auf Basis ausführlicher Marktforschungen – das Potential des Centers analysiert und Optimierungsbedarf ermittelt. So entstand das umfangreiche Konzept zur Neupositionierung mit Schwerpunkten in den Bereichen Service, Architektur und Design, Branchenmix und Entertainment.

Für eine verbesserte Aufenthaltsqualität sollen unter anderem der vergrößerte Food Court mit Freitreppe, Außenterrasse sowie neue Ruhe- und Loungebereiche sorgen. Zahlreiche bauliche Veränderungen, wie etwa eine zusätzliche Rolltreppe, sollen die Laufwege optimieren. Der Branchenmix soll um Angebote für den täglichen Bedarf, Gastronomie, Mode und Dienstleistungen erweitert werden. Eine bessere Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist ebenfalls das Ziel.

Die erste Phase des Projekts, die im Sommer 2020 beendet sein soll, umfasst Maßnahmen zur Verbesserung der verkehrlichen Anbindung und der Wegeführung innerhalb des Centers. Dazu gehören etwa die Einführung eines interaktiven Leitsystems zur besseren Orientierung für die Besucher, mehr Parkplätze und der Bau einer Fußgängerampel an der Parkhauseinfahrt, um den Verkehrsfluss zu regulieren. Anschließend wird das LOOP5 schrittweise bei laufendem Betrieb neupositioniert. Mit dem Ziel, das Center zu einem unverwechselbaren Ort für spannende Einkaufs- und Freizeiterlebnisse für die ganze Familie zu entwickeln.

Ein Freizeitpark im Shoppingcenter

Mit dem neuen „Retailtainment“-Konzept will das LOOP5 neue Maßstäbe in der deutschen Shoppingcenterlandschaft setzen. Innerhalb der über 40 Erlebnisstationen soll es einzigartige Entertainment-Attraktionen mit über 20 Meter in der Höhe geben. So sollten sich die Besucher in den nächsten Jahren auf die Eröffnungen zahlreicher Stationen freuen können, die zum Spielen, Staunen, Entdecken und Verweilen einladen und so den Shoppingausflug mit einer völlig neuen Kombination aus Einkaufen und Unterhaltung zum unverwechselbaren Erlebnis werden lassen.

„Der 10. Geburtstag des LOOP5 ist ein guter Anlass, die Stärken des Centers weiter auszubauen und sich für die Zukunft aufzustellen. Dazu sind umfangreiche Veränderungen geplant und bereits im Gange“, sagt Thomas Haeser, Center Manager des LOOP5. „Wir freuen uns, unsere Kunden zukünftig nicht nur mit Shopping, sondern auch mit spektakulären Freizeitangeboten zu begeistern und den Standort damit zu einem völlig neuen Anziehungspunkt zu machen.“

Ein klares Bekenntnis zum Standort „LOOP5“

Bereits vor Beginn der Arbeiten zur Neupositionierung wurden im LOOP5 viele Mietverträge von Geschäften verlängert: „Mit mehr als 22.000 Quadratmetern vertraglich verlängerter Einzelhandelsfläche konnten wir einen wichtigen Schritt Richtung Zukunft machen“, freut sich Thomas Haeser, Center Manager des LOOP5. „Dabei wurde vor allem die für das Center wichtige Ankerstruktur durch Abschlüsse mit C&A und Deichmann bis hin zu New Yorker, Peek & Cloppenburg und Saturn gesichert“. Auch weitere namhafte Marken wie Thalia und Apollo bekennen sich ebenfalls zum LOOP5 in Weiterstadt. Weitere Verträge werden in Kürze folgen.

Quelle: LOOP5 Shopping Center

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Welche Rolle PIM-Technologie für Ihre E-Commerce-Strategie spielt...
24.11.2022   #E-Commerce #Kundenbeziehungsmanagement

Welche Rolle PIM-Technologie für Ihre E-Commerce-Strategie spielt

Webinar von Salsify zu effektivem Produktinformationsmanagement (PIM) am 30. November um 16 Uhr

Ein effektives Produktinformationsmanagement (PIM) stellt für Markenhersteller das Fundament ihrer E-Commerce-Strategie dar. Produktdaten helfen ihnen, sich im Digital Shelf – das heißt auf allen Vertriebskanälen und ...

Thumbnail-Foto: Kundenreaktionen auf Out-of-Stock im Lebensmitteleinzelhandel...
30.08.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenbindung

Kundenreaktionen auf Out-of-Stock im Lebensmitteleinzelhandel

Markenloyalität, Filialwechsel, Händlerloyalität – Wovon werden die Kundenreaktionen beeinflusst?

Aufgrund verschiedener Ereignisse wird die Warenverfügbarkeit im Handel derzeit vermehrt eingeschränkt, was dazu führt, dass Kunden beim Einkauf im Lebensmitteleinzelhandel gewünschte Produkte nicht vorfinden, da diese ...

Thumbnail-Foto: IDH Industry Report 2022: Viele Handelsunternehmen wollen Printwerbung...
12.09.2022   #Handel #Digitalisierung

IDH Industry Report 2022: Viele Handelsunternehmen wollen Printwerbung reduzieren

14 Prozent der Befragten wollen in Zukunft vollständig und 42 Prozent teilweise auf Printprospekte verzichten

Die Initiative Digitale Handelskommunikation (IDH) hat kürzlich ihren jährlichen Industry Report veröffentlicht. Bereits zum zweiten Mal wurden Marketingverantwortliche führender Handelsunternehmen um ihre Markteinschätzung ...

Thumbnail-Foto: Onlineshop Trends für 2023
08.11.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Onlineshop Trends für 2023

Mobile Commerce wird immer stärker, Social Media weiter relevant für Händler*innen

2023 scheint das perfekte Jahr, um seinen eigenen E-Commerce zu starten: Viele Branchen befinden sich im Aufschwung und auch an neuen Trends mangelt es nicht. Zudem kann man heute so einfach wie nie zuvor einen Onlineshop erstellen. Sogar ...

Thumbnail-Foto: Erste Einzelhändler für Royalmount Einkaufszentrum angekündigt...
11.11.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Erste Einzelhändler für Royalmount Einkaufszentrum angekündigt

Louis Vuitton, Gucci, Tiffany & Co. und RH mit neuer Präsenz im Zentrum von Montreal

Royalmount wird das zukünftige Zuhause von mehr als 170 Gewerbeeinheiten, einschließlich 60 Restaurants und Erlebnisattraktionen. Louis Vuitton, Gucci, Tiffany & Co., RH, Sandro und Maje haben nun bestätigt, dass sie an diesem ...

Thumbnail-Foto: Studie: Retouren-Erfahrung für Kundenzufriedenheit enorm wichtig...
16.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Studie: Retouren-Erfahrung für Kundenzufriedenheit enorm wichtig

64 Prozent der Befragten würden eine schlechte Erfahrung bei Retouren nicht hinnehmen und die Marke boykottieren

ZigZag Global startet seine globale Plattform für Händler*innen in Deutschland und liefert wertvolle Studienerkenntnisse zum Rücksendeverhalten und Retouren-Verständnis deutscher Verbraucher*innen Die Erkenntnisse sollen es ...

Thumbnail-Foto: Komplexität von Cyberangriffen auf den Handel nimmt zu...
04.08.2022   #Online-Handel #Handel

Komplexität von Cyberangriffen auf den Handel nimmt zu

Studie offenbart große Angriffsfläche für Hacker

Der Handel bietet eine immer größere Angriffsfläche für Hacker: Die eigenen Geschäftsprozesse stehen ebenso im Fokus wie die Lieferkette oder die Anbindung an Zahlungsdienstleister. Zudem steigt die Komplexität in ...

Thumbnail-Foto: Initiative Retail Media nimmt Fahrt auf
30.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Initiative Retail Media nimmt Fahrt auf

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) sieht E-Commerce als Wachstumschance für europäische Märkte

Namhafte Handelsunternehmen bündeln ihre Interessen in der digitalen Werbevermarktung unter dem Dach des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. Mit der neu gegründeten Initiative Retail Media übernimmt der BVDW Verantwortung ...

Thumbnail-Foto: Fokusmonat Energiesparen beim Mittelstand-Digital Zentrum Handel...
17.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Fokusmonat Energiesparen beim Mittelstand-Digital Zentrum Handel

Mittelstand-Digital Zentrum Handel macht den Oktober zum Energiesparmonat – mit Tipps rund um Energieeinsparungen im Handel

Angesichts der aktuellen Energiekrise wird die ohnehin schwierige Situation für Einzelhandelsunternehmen weiter verschärft. Als Anlaufstelle für kleine und mittlere Unternehmen des Handels bietet das Mittelstand-Digital Zentrum Handel ...

Thumbnail-Foto: Die Gewinner*innen der Best Retail Cases Awards 2022...
13.10.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Gewinner*innen der Best Retail Cases Awards 2022

Jury und Anwender*innen wählten beste Retail-Kampagnen und -Unternehmen in fünf verschiedenen Kategorien

Eine fachkundige Jury und mehr als 2.000 Anwender wählten unabhängig voneinander ihre Favoriten aus 37 eingereichten Cases, die fast alle Facetten des Handels abdecken. ...

Anbieter

LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin