News • 30.04.2020

ver.di lehnt Planungen zu neuen Sonntagsöffnungen ab

Gewerkschaft gegen die Vorschläge von NRW-Wirtschaftsminister

Ein männlicher Supermarktangestellter berührt sich mit der Hand die Stirn...
Quelle: Bildagentur PantherMedia / Thunderstock

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) lehnt die von NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart wegen Corona ins Spiel gebrachten zusätzlichen Sonntagsöffnungen in NRW ab. Der Minister hatte sich dafür ausgesprochen, ausgefallene verkaufsoffene Sonntage nachzuholen, obwohl die Anlassveranstaltung, die dafür Voraussetzung sind, ausfallen.

Für die Fachbereichsleiterin für den Handel in NRW, Silke Zimmer, sind neue Sonntagsöffnungen das völlig falsche Signal: „Viele Kommunen haben in dieser Krise sehr verantwortungsvoll gehandelt und geplante Sonntagsöffnungen abgesagt. Das war auch notwendig, weil die rechtlichen Voraussetzungen für Sonntagsöffnungen nicht mehr gegeben waren. Damit haben sie sowohl die Beschäftigten als auch die Kundinnen und Kunden vor einer möglichen Infektion geschützt. Angesichts der geringen Freizeitmöglichkeiten könnten Sonntagsöffnungen zu Menschentrauben in den Innenstädten führen. Dies wäre ein völlig unnötiges Infektionsrisiko für die Bevölkerung. Auch ökonomisch sind neue Sonntagsöffnungen aus Sicht von Zimmer nicht hilfreich: „Der Euro kann nur einmal ausgegeben werden. Das gilt auch in der Corona-Krise.“

Landesbezirksleiterin Gabriele Schmidt ergänzte: „Neue Sonntagsöffnungen ohne Anlassveranstaltung zu genehmigen, widerspricht dem grundgesetzlich garantierten Sonntagsschutz. Bereits heute können Geschäfte von Montags bis Samstag 24 Stunden öffnen. Das reicht vollkommen aus, um Besucherströme zu entzerren. Weitere Öffnungen an Sonntagen sind hierfür nicht notwendig.“

Quelle: ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: 4 Tipps, um mit Beschwerden umzugehen
13.08.2020   #Beratung #Kundenzufriedenheit

4 Tipps, um mit Beschwerden umzugehen

Wie Sie auf Beschwerden von Kunden optimal reagieren und sie für sich nutzen können

Beschwerden liest kein Händler gerne und Arbeit machen sie auch noch. Sie einfach zu ignorieren ist langfristig auch keine gute Strategie, jede schlechte Kundenerfahrung, die öffentlich wird, kann der Marke schaden. Also muss man darauf ...

Thumbnail-Foto: „Liebe Händler und Kunden, werden Sie Freunde – Ladenfreunde!“...
15.09.2020   #stationärer Einzelhandel #Kundenbeziehungsmanagement

„Liebe Händler und Kunden, werden Sie Freunde – Ladenfreunde!“

Die Onlineplattform Ladenfreun.de bringt lokale Händler und ansässige Kunden zusammen. Das Erkennungszeichen: ein Produkt.

Wie kann man eine Brücke vom Onlinehandel in die Fußgängerzone schlagen? Diese Frage hat sich ein Nürnberger Startup gestellt und hat auch eine Antwort anzubieten: Ladenfreun.de. Gründer Matthias Hueber spricht im ...

Thumbnail-Foto: Warum Beschwerdemanagement relevant ist
12.08.2020   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Warum Beschwerdemanagement relevant ist

Negative Kundenerfahrungen strategisch und kanalübergreifend angehen

Kunden werden immer anspruchsvoller und die generelle Markenloyalität nimmt ab. Schon wenige negative Erfahrungen können Kunden verprellen. Schlechte Bewertungen und Beschwerden werden zunehmend über öffentliche Kanäle ...

Thumbnail-Foto: Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!
15.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!

Was müssen Städte leisten, um besucht zu werden?

Onlinehandel, Corona-Pandemie, Einerlei – Innenstädte haben heutzutage viele Widersacher. Aber auch, wenn der Kampf des stationären Handels schwer ist, noch ist in den Fußgängerzonen nichts ...

Thumbnail-Foto: Corona-Krise bietet Einzelhandel in Kleinstädten unverhoffte Chancen...
12.08.2020   #stationärer Einzelhandel #Marketing

Corona-Krise bietet Einzelhandel in Kleinstädten unverhoffte Chancen

Fernab von Metropolen werden wieder stärkere Kundenfrequenzen verzeichnet

Unstrittig ist, dass der Einzelhandel immens unter der Corona-Krise und den damit einhergehenden wirtschaftlichen Folgen zu leiden hat. Während in den Metropolen und Großstädten die Einkaufsbereitschaft der Kunden wegen der ...

Thumbnail-Foto: E-commerce Berlin Expo 2021
28.08.2020   #Online-Handel #E-Commerce

E-commerce Berlin Expo 2021

Die Veranstaltung ist das größte "Pure-Play" E-Commerce-Event in der (Technologie-)Hauptstadt Deutschlands. 2021 werden über 9.000 Besucher und 200 Aussteller erwartet.

Die Veranstaltung schafft unternehmerische Chancen für das gesamte E-Commerce-Ökosystem: von Händlern, über Plattformen, Hosting-Anbieter, Logistikdienstleister, bis hin zu Zahlungsabwicklern sowie anderen Anbietern von ...

Thumbnail-Foto: Aufwind für den Einzelhandel in der Bonner Innenstadt?...
26.06.2020   #stationärer Einzelhandel #Kundenbeziehungsmanagement

Aufwind für den Einzelhandel in der Bonner Innenstadt?

Wirtschaftsförderung und Citymarketing über aktuelle Maßnahmen

Die Bonner Innenstadt hat – wie alle anderen Städte auch –  mit den Folgen des Corona-Lockdowns zu kämpfen. Wir fragten direkt vor Ort, welche Unterstützung es von der Wirtschaftsförderung und dem Citymarketing ...

Thumbnail-Foto: Boom für Fahrradhändler
28.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Boom für Fahrradhändler

Was ist das Erfolgsrezept? iXtenso hat drei Fahrradhändler besucht

Online, offline oder ein Mix: Was braucht es, um in diesen Zeiten erfolgreich zu sein? iXtenso hat drei sehr unterschiedliche Einzelhändler besucht und nachgefragt. Mehr dazu in unserem exklusiven Video!  ...

Thumbnail-Foto: Lebensmittelgeschäft im Internet boomt weltweit...
07.09.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Lebensmittelgeschäft im Internet boomt weltweit

Im Zuge der Corona-Pandemie kaufen immer mehr Verbraucher weltweit ihre Lebensmittel online

Allein Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und die USA werden 2020 voraussichtlich 350 Millionen mehr Bestellungen von Nahrungsprodukten im Internet verzeichnen als im vergangenen Jahr. Dies entspräche einem zusätzlichen ...

Thumbnail-Foto: DigitalTalk mit Milestone, Intel und Saimos
24.09.2020   #Kundenzufriedenheit #Datenmanagement

DigitalTalk mit Milestone, Intel und Saimos

Für ein optimiertes Einkaufserlebnis im Einzelhandel - am 29. September um 10 Uhr

Videomanagementsysteme können viel mehr als nur Diebstähle aufklären. Der DigitalTalk mit Milestone, Intel und Saimos am 29. September um 10 Uhr thematisiert, wie Einzelhändler damit die Kundenzufriedenheit und Effizienz ...

Anbieter

ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn