News • 09.05.2023

dLv-Ladenbautagung 2023 in Linz: Ladenbauer spüren sinkende Investitionsneigung

Zögerliche Investitionen im Einzelhandel stellen Branche vor Herausforderungen und schüren Unzufriedenheit

Die Ladenbaufamilie tagte dieses Jahr in Linz/Österreich. Zum jährlichen Treffen des dLv am 4. und 5. Mai 2023 kamen rund 130 Teilnehmer*innen. Die Situation im österreichischen Einzelhandel und Trends bei den stationären Läden standen im Fokus. Vorgestellt wurde das Ergebnis der aktuellen Umfrage unter den dLv-Mitgliedern zur Lage im Ladenbau. Dass der Handel zögerlich investiert, spiegelt sich in den Zahlen wider. Neu im dLv-Vorstand ist Claus Saumweber von der Bohnacker Ladeneinrichtungen GmbH.

Zwei Männer im Anzug stehen auf einer Bühne, einer davon an einem Rednerpult...
Claus Saumweber (Bohnacker Ladeneinrichtungen GmbH) ist neues Vorstandsmitglied des dLv. Im Hintergrund dLv-Präsident Carsten Schemberg.
Quelle: Deutscher Ladenbau Verband

Der dLv hat gemeinsam mit seinem Mitglied CAD+T Solutions GmbH nach Linz eingeladen und rund 130 Teilnehmer*innen kamen. Das Motto der Tagung hieß Kommunikation. Der Austausch und das Netzwerken standen denn auch im Vordergrund unter den dLv-Mitgliedern, Gästen und Referent*innen. Die nächste Ladenbautagung findet am 16. Mai 2024 statt.

Es zeigt sich, dass das aktuelle Geschäftsjahr für die Branche herausfordernd ist. Das bestätigen nicht nur die Zahlen rückblickend auf das letzte Quartal, sondern auch die Frage nach der Rentabilität zum Vorjahr. Sowohl knapp 60 Prozent der Ladenbau- als auch der Zulieferunternehmen geben an, dass sich die Rentabilität im Vergleich zum Vorjahr verschlechtert hat. Mehrheitlich nicht zufrieden sind die dLv-Unternehmen mit der Investitionsneigung der Kund*innen. Die Lage am Materialmarkt hat sich erfreulicherweise entspannt, sowohl hinsichtlich der Materialbeschaffung als auch der -preise.

Der Vorstand des dLv hat Claus Saumweber, Inhaber und Geschäftsführer der Bohnacker Ladeneinrichtungen GmbH aus Blaubeuren, in den Vorstand beigeordnet. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist Daniel Erhardt, Geschäftsführer von Koenig Object Consulting.

Von Customer Experience bis Kühltechnik

Die Referenten kamen mehrheitlich aus Österreich. Rainer Will, Geschäftsführer des österreichischen Handelsverbandes, präsentierte tagesaktuelle Handelszahlen und wies auf die zahlreichen Leuchtturmprojekte hin, die in den letzten Jahren in Österreich eröffnet wurden. Vinzenz Kastner zeigte Beispiele für eine gelungene Customer Experience, denn der Kunde bzw. die Kundin ist schließlich König(in) und auf diesen richtet sich alles aus. Wolf Jochen Schulte-Hillen brachte seine ganze Expertise in einem furiosen Ritt durch die neuesten und trendigsten Eröffnungen weltweit ein. Mit im Gepäck hatte er die Botschaft, dass viele Onlinehändler*innen stationäre Geschäfte eröffnen, um Präsenz zu zeigen.

In einem bewegenden Vortrag berichtete die Extrem-Bergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner von ihren zunächst vergeblichen Versuchen, den zweihöchsten Berg der Welt, den K2 im Karakorum, zu besteigen. Im siebten Anlauf und auf einer schwierigen Route schaffte sie es mit Kollegen zum Gipfel. „Auch Sie haben Ihre Achttausender“ gab sie dem Publikum mit. Leidenschaft und Disziplin, Teamgeist und gegenseitige Rücksichtnahme sind der Schlüssel zum Erfolg.

Am Vortag öffneten zwei langjährige Mitgliedsfirmen ihre Tore: Die auf Kühltechnik spezialisierte Hauser GmbH diskutierte am Standort St. Martin im Mühlviertel im Labor über das wichtige Thema Energieeffizienz. Die CAD+T Solutions GmbH lud am Vorabend in den Stammsitz bei Ansfelden zum Austausch ein. Gastfreundlichkeit und Herzlichkeit zeichneten die Gastgeber und auch den Standort Linz aus.

Die Tagung endete am Freitag mit einer Sinne-Tour durch Linz. Geführt von der Retail-Expertin Heidemarie Kriz aus Wien wurden bekannte Filialisten wie Humanic, nachhaltige Concept-Stores wie Kleider machen Leute und bemerkenswerte Betriebe wie die Bäckerei Brandl und die Fleischerei Hackl besucht.

Die aktuelle Umfrage des dLv ist hier zu finden.

Quelle: Deutscher Ladenbau Verband (dLv)

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1

Von flieder bis orange: einfach mal etwas anderes

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, die Lebkuchen stapeln sich in den Supermärkten und die Ersten überlegen schon, was sie verschenken könnten. Es wird höchste Zeit, potentielle Käufer*innen zum Geschenke-Shopping zu ...

Thumbnail-Foto: Natürlich aus Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Natürlich aus Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2

Es muss nicht immer gekauft sein, es geht auch selbstgemacht

Ein Klassiker unter der Weihnachtsdekoration ist sicher der Tannenbaum aus Holz. Mit etwas Geschick im Schnitzen lassen sich interessante Dekoelemente so selbst herstellen. ...

Thumbnail-Foto: Lass es leuchten: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3...
16.11.2023   #LED-Leuchten #Leuchten

Lass es leuchten: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3

Stimmung für das Schaufenster und den Store

Licht ist das Mittel für Aufmerksamkeit. Leuchtende Komponenten ziehen das Auge magisch an und verbreiten festliche Stimmung. Wenn dir brennende Kerzen zu heikel sind, haben wir hier noch ein paar Ideen für andere Beleuchtungselemente. ...

Thumbnail-Foto: Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko
16.11.2023   #Shopdesign #Dekorationsbeleuchtung

Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko

Von klassisch bis modern - vier Stilrichtungen

Designerin Annetta Palmisano und ihre Kollegen vom Stilbüro bora.herke.palmisano erarbeiten jedes Jahr die Dekorationstrends der kommenden Weihnachtssaison. In der Vergangenheit haben sie unter anderem diese vier Stilrichtungen ...

Thumbnail-Foto: Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4

Winterlandschaften kreieren und Kundschaft begeistern

Auch wenn die Temperaturen es nicht immer widerspiegeln: Zur Weihnachtsstimmung gehört hierzulande eigentlich der Winter. Daher eignen sich weiße Dekoartikel und die Verwendung von Dekoschnee. Eine schneebestäubte Winterlandschaft ...

Thumbnail-Foto: Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7

Verspielt: So machst du Kinder froh – und Erwachsene ebenso?

Für Erwachsene bedeutet die Adventszeit oft Stress. Die Feiertage planen, Familienbesuche vorbereiten, Geschenke kaufen und die Wohnung in Form bringen – da bleibt wenig Zeit zum Staunen und Genießen.Wie schön ist es da, dass ...

Thumbnail-Foto: Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5

Es muss nicht immer der klassische grüne Evergreen sein!

Ein traditionelles Symbol hierzulande für die Weihnachtszeit: der Christbaum. Du möchtest weihnachtliche Stimmung im Laden, aber brauchst den Platz in deinem Laden und kannst auf die ganzen Nadeln auf dem Boden verzichten? Wir ...

Thumbnail-Foto: Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6

Mach es deiner Kundschaft gemütlich - wie im Kaminzimmer

Was im Wohnzimmer gut aussieht, kann auch einen Shop in Szene setzen, oder? Sehr im Trend liegen zur Zeit Accessoires mit Edelrost-Look. Metall wird dafür mit einem Rosteffekt versehen. ...

Thumbnail-Foto: Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht...
14.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht

Ein Blick in den Obstladen Fraîchement Bon Jarry

Nachdem Fraîchement Bon im Jahr 2020 sein erstes Lebensmittelgeschäft in Montreal ...