Firmennachricht • 02.09.2015

Genial gestaltet, grün gepackt

Smartes Verpackungsdesign auf der FachPack 2015

Genial gestaltet, grün gepackt
Quelle: bayern design

bayern design bereichert mit der Sonderschau Wissensforum Design und einer Vortragsreihe in der PackBox die FachPack 2015 (29.09. bis 1.10.2015) auf der NürnbergMesse.

Unter dem Motto „Genial gestaltet, grün gepackt“ zeigt das Wissensforum Design auf dem bayern design Stand (Halle 5 Stand 5-111) ausgewählte Exponate, aktuelle Trends und zukunftsweisende Beispiele intelligenter Verpackungsdesignlösungen. Smarte Materialien, kreative Imagekampagnen, Verpackungsinnovationen, Nice Labeling – Fachbesucher und die interessierte Öffentlichkeit erhalten anhand praxisnaher Beispiele einen Einblick, wie Unternehmen mit Hilfe von Design Mehrwerte und damit Wettbewerbsvorteile schaffen können. Mit dieser Ausstellung möchte bayern design einen Impuls geben, das Thema Verpackung als entscheidendes Differenzierungsmerkmal neu zu interpretieren.

Die Ausstellung geht dabei den folgenden Aspekten nach: Wie wird die professionelle Gestaltung für Unternehmen ein wesentlicher Baustein zum Markterfolg? Wie vermittelt eine gut gestaltete Verpackung die Werte des Unternehmens und unterstützt die Markenbildung? Welchen Mehrwert bietet die Verpackung für den Nutzer?

Exemplarisch für die genannten Aspekte zeigt bayern design folgende Exponate auf dem bayern design Stand: Die mapbags der österreichischen Marke mapbagrag® sind aus wasser-und reißfestem Papier und schützen im rauen Alltag die persönlichen, elektronischen Schätze. Ihre Herstellung selbst braucht weniger Energie als für normales Papier nötig ist und ist zu 100% recyclebar. Die von Clormann Design gestalteten Etiketten für HallingersSchokoladen Manufaktur verwandeln identische Aromabeutel in individuell gebrandete Verkaufsverpackungen. Die Hochwertigkeit der asymmetrisch gestanzten Etiketten auf der Vorderseite, die mit Heißfolien-und Blindprägung veredelt sind, unterstreicht den Premiumanspruch der Marke Hallingers und deren Produktsortiment. Nicht „nur“ Verpackung ist dagegen die PAPACKS® SHOWBOX der PAPACKS Sales Gmbh und Goerner Bionics. Sie ist gleichzeitig eine Präsentationsplattform für Schuhe im Einzelhandel und eine ständige Werbepräsenz des Herstellers beim Verbraucher zuhause. Die Produkte können im Handel ansprechend darin präsentiert werden, sind einfach und sicher stapelbar und können vom Verbraucher später zum Aufbewahren, Bauen, Spielen usw. benutzt werden.

Passend zum Thema hat bayern design außerdem Verpackungsexperten und Designer als Referenten für den 29. September 2015, ab 15 Uhr, in der PackBox – dem Forum der Messe – gewinnen können.

Prof. Holger Felten, rose pistola, wird in das absurd-liebevolle Corporate Design des Café Luitpold in München einführen. Peter Désilets, pacoon AG, zeigt dagegen wie man mit funktionalen Mikrowellen-Verpackungen neue Food-Märkte erschließen kann. In die Welt der der smarten Verpackungen und Etiketten führt Materialexperte Aart van Bezooyen, Material Stories, ein. Marc M. Clormann, Clormann Design, veranschaulicht schließlich, wie durch Materialwahl, Farbsysteme, Typografie und Veredelungen funktionale wie ästhetische Verpackungsreihen konzipiert werden können, die erfolgreich als Markenbotschafter dienen.

Source: bayern design

 

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: EuroShop 2023: Dimension Materials & Surfaces...
25.11.2022   #Nachhaltigkeit #Ladenbau

EuroShop 2023: Dimension "Materials & Surfaces"

Die neue Dimension zeigt, was Design in schwierigen Zeiten bewirken kann

Aufgeschäumtes Aluminium, transluzente Betonflächen oder filigrane Gespinste, die das Gewicht massiver Steinbrocken zu balancieren scheinen – die Inszenierung von Shopping-Erlebnissen spielt gern mit dem visuellen Wow. Die Dimension ...

Thumbnail-Foto: Apple Brompton Road feiert Kreativität im lebendigen Design...
11.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Apple Brompton Road feiert Kreativität im lebendigen Design

Fortschrittliches, nachhaltiges Design und Ressourcen für die Community

Apple hat einen ersten Einblick in Apple Brompton Road gegeben, den neuesten Store in London, der sich im belebten Stadtteil Knightsbridge befindet. Nur einen Steinwurf vom Hyde Park entfernt, bietet Apple Brompton Road Design-Inspirationen aus der ...

Thumbnail-Foto: Ein Traum in Weiß und Gold
10.11.2022   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Ein Traum in Weiß und Gold

Eleganz und zeitlose Anziehung von Cecconi Simone Inc.

Vor einiger Zeit machte sich das in Toronto ansässige Designbüro Cecconi Simone Inc. daran, ein harmonisches und zeitloses Design für die 3.500 Quadratmeter große Verkaufsfläche eines örtlichen Juweliers zu entwerfen, ...

Thumbnail-Foto: Lebenslust in Perfektion – neuer Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO...
20.09.2022   #Shopdesign #Mode

Lebenslust in Perfektion – neuer Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR

Italian Way of Americano trifft sportliche Ästhetik im MTC München

Seit dem 10.07.2022 pulsiert die Lebenslust im MTC München. Der neu eröffnete Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR vereint zwei Marken auf insgesamt 130 m² Präsentationsfläche und begeistert mit ...

Thumbnail-Foto: Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin...
07.10.2022   #Marketing #Shopdesign

Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin

Neue Verkaufsfläche ist Teil des duo flagshipstore, der am 15. September im Einkaufszentrum The Playce eröffnet wurde

Der modern gestaltete permanente Pokémon-Shop lässt Kund*innen in die Welt der Pokémon eintauchen. Eine Pikachu-Statue stellt das Herzstück des Bereichs dar und wird von Bildschirmen umrahmt, die Werbematerialien ...