News • 20.02.2023

German Design Award 2023 für Getränkewelt Tadsen

Umwandlung historischer Lagerhalle in moderne Getränkewelt erhält Auszeichnung vom Rat für Formgebung

Der Rat für Formgebung hat in der Kategorie Excellent Architecture/Retail Architecture die Getränkewelt Tadsen in Bredstedt mit dem German Design Award 2023/Special Mention ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich von der internationalen Expertenjury für herausragende Designleistungen vergeben. Es handelt sich dabei um ein von Koenig Object Consulting GmbH (Krefeld) geplantes und realisiertes Ladenbauprojekt. Als Systempartner war das Schwesterunternehmen HARRES Metall-design GmbH (Warstein) für die anspruchsvolle Regalierung der rund 450 m2 großen Verkaufsfläche verantwortlich.

Innenansicht eines Getränkeshops mit vielen Weinregalen und einem Stehtisch in...
Quelle: Koenig Object Consulting GmbH

Das Tadsen-Projekt

Koenig wandelte die historische Lagerhalle des schleswig-holsteinischen Unternehmens in eine moderne Getränkewelt um. Durch die Eingliederung des Backstores in den ehemaligen Frontstore konnte die Verkaufsfläche verzehnfacht werden. Beeindruckend ist die erzielte Raumwirkung mit der Seite 2 von 4 durchgehenden Glasfront im Eingangsbereich und dem gegenüberliegenden großen Rundtor. Die klare, weitgehend symmetrisch gegliederte Ladeneinrichtung setzt das Warenangebot effektvoll in Szene. Indirekte Beleuchtung und warme Lichttöne schaffen den idealen Rahmen für Kundenberatung in Wohlfühlatmosphäre, auf die bei Tadsen viel Wert gelegt wird.

Mehrfach ausgezeichnet

Schon 2021 kürte die Fachzeitschrift Rundschau für den Lebensmittelhandel gemeinsam mit dem Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e.V. das Projekt zu „Deutschlands bestem Getränkefachmarkt in der Kategorie bis 500 m2“. Im gleichen Jahr wurde das Projekt im Store Book 2021 des Deutschen Ladenbau Verbandes präsentiert und gehörte zu den nominierten Projekten im internationalen Wettbewerb „Store oft the Year 2021“ des EHI Retail Instituts. 2022 erhielt der Koenig-Kunde Tadsen den Titel „Beste Weinwelt Deutschlands (GFM)“.

Verschiedene Regale mit Limonaden und Spirituosen vor einem runden Durchgang...
Quelle: Koenig Object Consulting GmbH

Systempartner: Harres Metall-design 

Die Regalierung basiert auf dem Ladenbausystem HK25 der Marke Harreskind Diese modulare, skalierbare Lösung verfügt über voll kompatible Zusatzkomponenten, die speziell für die Sortimente ‚Getränke‘ sowie ‚Wein & Spirituosen‘ entwickelt wurden. Die verwendete Ausführung mit Vorderstützen wurde über einige Sonderbauteile weiter individualisiert und gibt dem Verkaufsraum seine ganz besondere Wirkung:

  • Im Innenraum wurden die Mittelraumgondeln durch den Einsatz von 7°- Verbindungselementen leicht oval gestellt, so dass sich ein großzügiger Arena-Effekt ergibt.
  • Die Mitteraumgondeln werden stufenförmig höher, um den Gesamtblick auf die Ware freizugeben.
  • Für den Wandbereich wurden spezielle, hinterleuchtete Holzkuben entwickelt, die als Sortimentsbezeichnung in die Rückwände eingehängt sind.
  • Im Rückwandbereich kommen spezielle Stützenverlängerungen zum Einsatz, die raumhoch montiert und mit einem teiltransparenten, bedruckten Spanntuch verkleidet wurden.

Co-Creation als Erfolgsrezept 

„Als das Tadsen-Projekt an den Start ging, war Koenig kein ausgewiesener Getränkemarktspezialist“, so Roberta Zukaityte, Standortleitung von Koenig Object Consulting. „Aber wir hatten die richtige Methode im Gepäck.“ 

„Trotz Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg kann Harres Metall-design seine Geschäftskunden mit der Einrichtungsmarke Harreskind nach wie vor vollumfänglich bedienen“, erklärt Daniel Schwanitz, Geschäftsführer Harres Metall-design. „Zum einen, weil wir in Deutschland fertigen, und zwar an den beiden NRW-Standorten Warstein und Gummersbach. Zum anderen, weil wir Materialverfügbarkeiten logistisch und finanziell – u. a. Stahl – mit und durch die NWI Group (Frankfurt am Main), unter deren Dach wir agieren, zusätzlich absichern können. Immer mehr neue Auftraggeber erkennen die Vorteile einer Komplettversorgung made in Germany.“

Während der EuroShop 2023 sind die Unternehmen auf dem Partnerstand des Deutschen Ladenbau Verbandes, Halle 11, Stand F44-5 zu finden.

Quelle: Koenig Object Consulting GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7

Verspielt: So machst du Kinder froh – und Erwachsene ebenso?

Für Erwachsene bedeutet die Adventszeit oft Stress. Die Feiertage planen, Familienbesuche vorbereiten, Geschenke kaufen und die Wohnung in Form bringen – da bleibt wenig Zeit zum Staunen und Genießen.Wie schön ist es da, dass ...

Thumbnail-Foto: Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4

Winterlandschaften kreieren und Kundschaft begeistern

Auch wenn die Temperaturen es nicht immer widerspiegeln: Zur Weihnachtsstimmung gehört hierzulande eigentlich der Winter. Daher eignen sich weiße Dekoartikel und die Verwendung von Dekoschnee. Eine schneebestäubte Winterlandschaft ...

Thumbnail-Foto: Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5

Es muss nicht immer der klassische grüne Evergreen sein!

Ein traditionelles Symbol hierzulande für die Weihnachtszeit: der Christbaum. Du möchtest weihnachtliche Stimmung im Laden, aber brauchst den Platz in deinem Laden und kannst auf die ganzen Nadeln auf dem Boden verzichten? Wir ...

Thumbnail-Foto: Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6

Mach es deiner Kundschaft gemütlich - wie im Kaminzimmer

Was im Wohnzimmer gut aussieht, kann auch einen Shop in Szene setzen, oder? Sehr im Trend liegen zur Zeit Accessoires mit Edelrost-Look. Metall wird dafür mit einem Rosteffekt versehen. ...

Thumbnail-Foto: Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko
16.11.2023   #Shopdesign #Dekorationsbeleuchtung

Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko

Von klassisch bis modern - vier Stilrichtungen

Designerin Annetta Palmisano und ihre Kollegen vom Stilbüro bora.herke.palmisano erarbeiten jedes Jahr die Dekorationstrends der kommenden Weihnachtssaison. In der Vergangenheit haben sie unter anderem diese vier Stilrichtungen ...

Thumbnail-Foto: Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1

Von flieder bis orange: einfach mal etwas anderes

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, die Lebkuchen stapeln sich in den Supermärkten und die Ersten überlegen schon, was sie verschenken könnten. Es wird höchste Zeit, potentielle Käufer*innen zum Geschenke-Shopping zu ...

Thumbnail-Foto: Lass es leuchten: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3...
16.11.2023   #LED-Leuchten #Leuchten

Lass es leuchten: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3

Stimmung für das Schaufenster und den Store

Licht ist das Mittel für Aufmerksamkeit. Leuchtende Komponenten ziehen das Auge magisch an und verbreiten festliche Stimmung. Wenn dir brennende Kerzen zu heikel sind, haben wir hier noch ein paar Ideen für andere Beleuchtungselemente. ...

Thumbnail-Foto: Natürlich aus Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Natürlich aus Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2

Es muss nicht immer gekauft sein, es geht auch selbstgemacht

Ein Klassiker unter der Weihnachtsdekoration ist sicher der Tannenbaum aus Holz. Mit etwas Geschick im Schnitzen lassen sich interessante Dekoelemente so selbst herstellen. ...