News • 20.02.2023

German Design Award 2023 für Getränkewelt Tadsen

Umwandlung historischer Lagerhalle in moderne Getränkewelt erhält Auszeichnung vom Rat für Formgebung

Der Rat für Formgebung hat in der Kategorie Excellent Architecture/Retail Architecture die Getränkewelt Tadsen in Bredstedt mit dem German Design Award 2023/Special Mention ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich von der internationalen Expertenjury für herausragende Designleistungen vergeben. Es handelt sich dabei um ein von Koenig Object Consulting GmbH (Krefeld) geplantes und realisiertes Ladenbauprojekt. Als Systempartner war das Schwesterunternehmen HARRES Metall-design GmbH (Warstein) für die anspruchsvolle Regalierung der rund 450 m2 großen Verkaufsfläche verantwortlich.

Innenansicht eines Getränkeshops mit vielen Weinregalen und einem Stehtisch in...
Quelle: Koenig Object Consulting GmbH

Das Tadsen-Projekt

Koenig wandelte die historische Lagerhalle des schleswig-holsteinischen Unternehmens in eine moderne Getränkewelt um. Durch die Eingliederung des Backstores in den ehemaligen Frontstore konnte die Verkaufsfläche verzehnfacht werden. Beeindruckend ist die erzielte Raumwirkung mit der Seite 2 von 4 durchgehenden Glasfront im Eingangsbereich und dem gegenüberliegenden großen Rundtor. Die klare, weitgehend symmetrisch gegliederte Ladeneinrichtung setzt das Warenangebot effektvoll in Szene. Indirekte Beleuchtung und warme Lichttöne schaffen den idealen Rahmen für Kundenberatung in Wohlfühlatmosphäre, auf die bei Tadsen viel Wert gelegt wird.

Mehrfach ausgezeichnet

Schon 2021 kürte die Fachzeitschrift Rundschau für den Lebensmittelhandel gemeinsam mit dem Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e.V. das Projekt zu „Deutschlands bestem Getränkefachmarkt in der Kategorie bis 500 m2“. Im gleichen Jahr wurde das Projekt im Store Book 2021 des Deutschen Ladenbau Verbandes präsentiert und gehörte zu den nominierten Projekten im internationalen Wettbewerb „Store oft the Year 2021“ des EHI Retail Instituts. 2022 erhielt der Koenig-Kunde Tadsen den Titel „Beste Weinwelt Deutschlands (GFM)“.

Verschiedene Regale mit Limonaden und Spirituosen vor einem runden Durchgang...
Quelle: Koenig Object Consulting GmbH

Systempartner: Harres Metall-design 

Die Regalierung basiert auf dem Ladenbausystem HK25 der Marke Harreskind Diese modulare, skalierbare Lösung verfügt über voll kompatible Zusatzkomponenten, die speziell für die Sortimente ‚Getränke‘ sowie ‚Wein & Spirituosen‘ entwickelt wurden. Die verwendete Ausführung mit Vorderstützen wurde über einige Sonderbauteile weiter individualisiert und gibt dem Verkaufsraum seine ganz besondere Wirkung:

  • Im Innenraum wurden die Mittelraumgondeln durch den Einsatz von 7°- Verbindungselementen leicht oval gestellt, so dass sich ein großzügiger Arena-Effekt ergibt.
  • Die Mitteraumgondeln werden stufenförmig höher, um den Gesamtblick auf die Ware freizugeben.
  • Für den Wandbereich wurden spezielle, hinterleuchtete Holzkuben entwickelt, die als Sortimentsbezeichnung in die Rückwände eingehängt sind.
  • Im Rückwandbereich kommen spezielle Stützenverlängerungen zum Einsatz, die raumhoch montiert und mit einem teiltransparenten, bedruckten Spanntuch verkleidet wurden.

Co-Creation als Erfolgsrezept 

„Als das Tadsen-Projekt an den Start ging, war Koenig kein ausgewiesener Getränkemarktspezialist“, so Roberta Zukaityte, Standortleitung von Koenig Object Consulting. „Aber wir hatten die richtige Methode im Gepäck.“ 

„Trotz Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg kann Harres Metall-design seine Geschäftskunden mit der Einrichtungsmarke Harreskind nach wie vor vollumfänglich bedienen“, erklärt Daniel Schwanitz, Geschäftsführer Harres Metall-design. „Zum einen, weil wir in Deutschland fertigen, und zwar an den beiden NRW-Standorten Warstein und Gummersbach. Zum anderen, weil wir Materialverfügbarkeiten logistisch und finanziell – u. a. Stahl – mit und durch die NWI Group (Frankfurt am Main), unter deren Dach wir agieren, zusätzlich absichern können. Immer mehr neue Auftraggeber erkennen die Vorteile einer Komplettversorgung made in Germany.“

Während der EuroShop 2023 sind die Unternehmen auf dem Partnerstand des Deutschen Ladenbau Verbandes, Halle 11, Stand F44-5 zu finden.

Quelle: Koenig Object Consulting GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht...
14.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht

Ein Blick in den Obstladen Fraîchement Bon Jarry

Nachdem Fraîchement Bon im Jahr 2020 sein erstes Lebensmittelgeschäft in Montreal ...

Thumbnail-Foto: Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster...
21.03.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster

Du hast dich noch nicht gekümmert? – So lockst du jetzt noch Passant*innen an

Für Einzelhändler*innen bietet die Gestaltung von Schaufenstern zu Ostern eine wunderbare Möglichkeit, die Aufmerksamkeit ...