News • 20.09.2022

Lebenslust in Perfektion – neuer Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR

Italian Way of Americano trifft sportliche Ästhetik im MTC München

Blick in den Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR in München;...
Quelle: Gruschwitz GmbH/Bastian Kaddick

Seit dem 10.07.2022 pulsiert die Lebenslust im MTC München. Der neu eröffnete Showroom von TOM RIPLEY und hajo POLO & SPORTSWEAR vereint zwei Marken auf insgesamt 130 m² Präsentationsfläche und begeistert mit Kollektionen für Herren ab 30 Jahren nicht nur diese Zielgruppe.

Das Premiumlabel TOM RIPLEY steht mit seiner Mode aus Italien für eine ausgezeichnete Qualität sowie eine faire und nachhaltige Produktion. Dies wird im Stil eines Italiens der 50er Jahre perfekt inszeniert. hajo, seit 2016 offizieller Sponsor der German Polo Tour, spricht dagegen ein sportiv kommerzielles Publikum an und setzt auf eine sportliche und moderne Ästhetik. 

Verantwortlich für die Umsetzung des Konzepts im Raum war die Gruschwitz GmbH aus München. Während vorne im Showroom hajo vertreten ist, findet sich TOM RIPLEY im hinteren Teil der Fläche. Die Bereiche beider Marken sind harmonisch aufeinander abgestimmt und prägen ein Bild purer Lebensfreude. 

Der Bereich für hajo zeigt sich frisch und luftig, in sportlich modernem Design. Zum Einsatz kommen helle Farben in Creme-, Beige- und Grautönen in Kombination mit ruhigem Eichenfurnier. Eine eher industriell anmutende Tapete setzt ein besonderes Highlight. Die Raummitte bietet ausreichend Platz für einen großen Besprechungstisch für die Kundenberatungen. Ein überdimensionaler Screen kann mit aktuellen Werbevideos bespielt werden. Zudem gibt es eine hajo Sonderfläche für die German Polo Tour.

Der hintere Bereich von TOM RIPLEY ist durch einen Bodenbelagswechsel und einen Rahmen aus Nussbaumfurnier optisch abgegrenzt. Durch eine dunklere Farbgebung wird der Kontrast zum vorderen Bereich unterstrichen. Die holzvertäfelte Wand mit den stimmungsvollen Wandleuchten bietet der Ware eine authentische Präsentationsfläche zum Motto „THE ITALIAN WAY OF AMERICANO“. Passend dazu lädt eine Bar die Kunden zum Verweilen bei einem Kaffee oder einem Glas Wein ein. 

Als zentraler Blickfang dient ein Kunstwerk von Anja Frackmann im hinteren Bereich des Showrooms. Die drei auf drei Meter große Malerei zeigt eine Schlüsselszene aus dem Film „Der talentierte Mr. Ripley“: Tom und Dickie jammen mit Klavier und Saxofon auf der Bühne vom Vesuvio Jazz Club. Die eindrucksvolle Darstellung hat bereits über das Schaufenster eine Sogwirkung und zieht Besucher tiefer in den Raum hinein.

Als Materialien kommt Echtholzfurnier zum Einsatz, beim Boden wurde zusätzlich zum Bestand teilweise ein PVC in Terrazzooptik gewählt. Ein Schienensystem mit hochwertigen Strahlern kombiniert mit einer dekorativen Beleuchtung durch Pendel-, Wand- und Stehleuchten sorgt für das passende Ambiente.

Quelle: Gruschwitz GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: EuroShop 2023: Dimension Materials & Surfaces...
25.11.2022   #Nachhaltigkeit #Ladenbau

EuroShop 2023: Dimension "Materials & Surfaces"

Die neue Dimension zeigt, was Design in schwierigen Zeiten bewirken kann

Aufgeschäumtes Aluminium, transluzente Betonflächen oder filigrane Gespinste, die das Gewicht massiver Steinbrocken zu balancieren scheinen – die Inszenierung von Shopping-Erlebnissen spielt gern mit dem visuellen Wow. Die Dimension ...

Thumbnail-Foto: Apple Brompton Road feiert Kreativität im lebendigen Design...
11.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Apple Brompton Road feiert Kreativität im lebendigen Design

Fortschrittliches, nachhaltiges Design und Ressourcen für die Community

Apple hat einen ersten Einblick in Apple Brompton Road gegeben, den neuesten Store in London, der sich im belebten Stadtteil Knightsbridge befindet. Nur einen Steinwurf vom Hyde Park entfernt, bietet Apple Brompton Road Design-Inspirationen aus der ...

Thumbnail-Foto: Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin...
07.10.2022   #Marketing #Shopdesign

Pokémon mit permanenter Verkaufsfläche in Berlin

Neue Verkaufsfläche ist Teil des duo flagshipstore, der am 15. September im Einkaufszentrum The Playce eröffnet wurde

Der modern gestaltete permanente Pokémon-Shop lässt Kund*innen in die Welt der Pokémon eintauchen. Eine Pikachu-Statue stellt das Herzstück des Bereichs dar und wird von Bildschirmen umrahmt, die Werbematerialien ...

Thumbnail-Foto: Ein Traum in Weiß und Gold
10.11.2022   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Ein Traum in Weiß und Gold

Eleganz und zeitlose Anziehung von Cecconi Simone Inc.

Vor einiger Zeit machte sich das in Toronto ansässige Designbüro Cecconi Simone Inc. daran, ein harmonisches und zeitloses Design für die 3.500 Quadratmeter große Verkaufsfläche eines örtlichen Juweliers zu entwerfen, ...