Bericht • 30.11.2018

Neues Design im GebrauchtWarenHaus Westend in München

Nachhaltiges Konzept für ein gemeinnütziges Projekt des Weißen Raben

Mit gutem Gefühl einkaufen: Dies war der Kerngedanke des neuen Ladenbaus für den Weißen Raben in München. Als weitere 200 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung standen, konnte das Unternehmen sein GebrauchtWarenHaus großzügig erweitern und neu gestalten. Die Idee dahinter war, über die gut sichtbare Fläche im Vorderhaus mehr Aufmerksamkeit für das gesamte Unternehmen zu generieren.

Sabine Rohs; copyright: visual & concepts Ladenbau München / Sabine Rohs...
Das Konzept und die Umsetzung lieferte Sabine Rohs, Storedesignerin und Inhaberin der Firma visual & concepts Ladenbau, München.
Quelle: visual & concepts Ladenbau München / Sabine Rohs

Nachhaltigkeit, Menschlichkeit und Integration

Der Weiße Rabe ist eine gemeinnützige Einrichtung, die verschiedene Beschäftigungsbetriebe für Menschen mit Unterstützungsbedarf umfasst, so beispielsweise ein Nähwerk, eine Schreinerei, Betriebskantinen, ein Waldprojekt sowie ein Café und vieles mehr. Ziel ist es, Menschen mit psychischen oder physischen Erkrankungen oder in schwierigen Lebenssituationen den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben zu ermöglichen.

Für das Projekt in der Landsbergerstraße hat Sabine Rohs, Expertin für Ladenbau und Design, mit ihrem Team und ihren Kooperationspartnern in nur acht Wochen die Räume völlig neu gestaltet. Die Herausforderung war, ein zeitgemäßes Ambiente zu entwerfen und dabei stark auf Ökologie und Nachhaltigkeit zu achten.

„Mir war es wichtig, mit der Gestaltung des Ladens eine neue Zielgruppe anzusprechen, nämlich die bewussten Käufer, die nachhaltig denken und deshalb lieber zu Gebrauchtwaren greifen, als jedes Produkt neu zu kaufen“, erklärt Rohs ihren Anspruch. Damit trifft der Weiße Rabe den Nerv der Zeit, in der knappe Ressourcen und Meere voller Plastikmüll in aller Munde sind.

Innenansicht des Gebrauchtwarenhauses Weißer Rabe in München; copyright:...
Quelle: visual & concepts Ladenbau München

Besonderes Konzept für eine besondere Botschaft: einkaufen und Gutes tun

Sabine Rohs bevorzugte bei diesem Projekt ursprüngliche und schlichte Materialien wie Fichtenholz und Stahl. In der Mitte des Raumes dienen massive Holzbalken, die von Stahlgürteln gehalten werden, als Warentische. „Die Holzbalken-Konstrukte wirken in diesem lang gezogenen Raum trotz ihrer Größe nicht aufdringlich“, versichert sie.

Die Einrichtung wurde einfach und funktional gehalten, das Budget war begrenzt. „Trotzdem wirken die Elemente hochwertig und das ganze Design bekam einen edlen Touch“, führt Rohs aus. „Es entstand eine schlichte Eleganz, die zum Verweilen einlädt. Die Kunden sollen sich im Laden wohlfühlen.“

„Gleichzeitig soll dem Kunden beim Einkaufen bewusst sein, dass er hier einen guten Zweck unterstützt“, sagt die Designerin. So signalisiert eine raumhohe Bildcollage aller Zielgruppen direkt hinter dem Kassenbereich die Vielseitigkeit der Gemeinschaft des Weißen Raben – nach dem Motto „Einkaufen und Gutes tun“.

Innenansicht des Gebrauchtwarenhauses Weißer Rabe in München; copyright:...
Quelle: visual & concepts Ladenbau München

Weitere Bilder an den Wänden vermitteln die Geschichte der Organisation. Hier können sich Besucher über die Projekte des Weißen Raben informieren. Der wohltätige Zweck ist omnipräsent.

Neues Storedesign fürs GebrauchtWarenHaus Weisser Rabe

Engagement bei allen Beteiligten

Gutes tun nicht nur die Kunden. Auch das gesamte Weißer Rabe-Team engagierte sich: Sabine Rohs überzeugte die Mitarbeiter im Nähwerk, Vorhänge und Bezüge für die Ausstattung zu nähen. Ebenso konnte sie die zum Haus gehörende Schreinerei „Werkstatt am Westpark“ für die Mitarbeit am Projekt begeistern. Herausgekommen ist ein Store, der nach Fertigstellung alle vollkommen begeistert. „Alle hatten großen Spaß daran, für das eigene Unternehmen tätig zu sein und sich hier zu verewigen“, freut sich Sabine Rohs.

Die Projektleiterin gewann darüber hinaus etliche Sponsoren für ihr Konzept. Die Firma LTS Licht & Leuchten GmbH aus Tettnang am Bodensee unterstützte hier beispielsweise sehr großzügig. Der Leuchtenhersteller übernahm die komplette Planung des Lichtkonzepts kostenfrei und sponserte sämtliche Leuchten und Lichtlösungen. Die Lackfabrik einzA Farben GmbH & Co. KG lieferte das Material für den Epoxidharzboden und die Ladenbaufirma Bachmayer GmbH aus Vilsbiburg spendierte den Stahl-Schriftzug für das Logo.

Durch diese tatkräftige und großzügige Unterstützung der Mitarbeiter der Weiße Rabe-Gruppe und Kooperationspartner konnte das Projekt erfolgreich umgesetzt werden.

Engagement, Hingabe und Menschlichkeit standen bei diesem Projekt in München im Vordergrund. Zusammenhalt zu erfahren und gemeinsam Gutes zu bewirken ist nicht nur das benannte Ziel des Weißen Raben, sondern konnte bei der Entstehung des neuen Stores in vielen Arbeitsprozessen erlebt und in jedem Detail spürbar gemacht werden.

Autor: Madeleine Schlie, visual&concepts; Bearbeitung: Julia Pott, iXtenso

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Mars Wrigley: Eröffnung des M&MS Store in Berlin...
26.10.2021   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Mars Wrigley: Eröffnung des M&M'S Store in Berlin

Einkaufserlebnis mit Fotoinstallation, Graffiti-Wand und Späti Shop

Anfang Oktober hat M&M’S mit der Eröffnung von M&M’S Berlin zum ersten Mal sein Kauferlebnis auf den europäischen Kontinent ausgeweitet. Der siebte M&M’S Store der Welt liegt am Kurfürstendamm, bekannt ...

Thumbnail-Foto: Vielseitig und variabel: Über Regale im Laden...
04.11.2021   #Shopdesign #Warenpräsentation

Vielseitig und variabel: Über Regale im Laden

Regale als wandelbare Bühnen für Produkte

Regale sind vielseitig einsetzbar – im wahrsten Sinne des Wortes, denn sie können nicht nur an der Wand stehen, sondern eignen sich zum Beispiel auch als schöne und offene Raumteiler. Mit Lukas Schroll, Geschäftsführer von ...

Thumbnail-Foto: Kerzenladen „Cereria Subirà“ in Barcelona – mehr als ein Geschäft...
20.09.2021   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Kerzenladen „Cereria Subirà“ in Barcelona – mehr als ein Geschäft

Warum es sich lohnt, alte Schönheiten zu bewahren

Vor gut zwei Jahren hat iXtenso in Barcelona ein Kleinod entdeckt, ein Geschäft, wie es sie nur sehr selten gibt: Der Kerzenladen Subirà befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert und zieht seine zahlreichen ...

Thumbnail-Foto: Keramischer Bodenbelag für zeitgemäße Shops mit Atmosphäre...
19.11.2021   #Ladeneinrichtung #Shopdesign

Keramischer Bodenbelag für zeitgemäße Shops mit Atmosphäre

Kollektion Walden von Agrob Buchtal

Die Ansprüche im modernen Ladenbau sind hoch. Die schlüssige Integration in das Corporate Design ist dabei nur ein Aspekt, bedingt aber unweigerlich, dass die eingesetzten Produkte vielfältige Anforderungen gleichzeitig erfüllen ...

Thumbnail-Foto: Sattelfest und zukunftssicher: Einzigartig verkaufen will gelernt sein!...
20.10.2021   #Kundenzufriedenheit #Ladenbau

Sattelfest und zukunftssicher: Einzigartig verkaufen will gelernt sein!

Neues Laden-Konzept: Wie Coaching und Beratung zur Verkaufsförderung aussehen

Beratung im Einzelhandel betrifft heutzutage nicht nur die klassischen Merkmale wie Warenwirtschaft, Abteilungsaufbau und Kostenstrukturen. Für Yvonne König ging es nicht nur um die praktische und optische Umsetzung ...

Thumbnail-Foto: EURONICS Berlet-Filiale Bergkamen jetzt in neuem Glanz...
08.11.2021   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

EURONICS Berlet-Filiale Bergkamen jetzt in neuem Glanz

Wiedereröffnung des Fachmarkts nach grundlegenden Neugestaltung des Interieurs

Das Filial-Unternehmen EURONICS Berlet mit Firmensitz in Hagen-Hohenlimburg zählt zu den größten deutschen Elektronikfachmarkt-Einzelhändlern und betreibt in Südwestfalen acht Elektronikfachmärkte unter anderem in ...

Thumbnail-Foto: Bründl Sports eröffnet neuen Flagshipstore mit einer Weltpremiere...
19.10.2021   #Nachhaltigkeit #Shopkonzepte

Bründl Sports eröffnet neuen Flagshipstore mit einer Weltpremiere

Green-Building-zertifiziert und klimaneutral

Im Herzen von Kaprun eröffnet am 1. Oktober 2021 der neue Bründl Sports Flagshipstore nach nur eineinhalb Jahren Bauzeit. Vor allem dem Thema Nachhaltigkeit wurde dabei ein hoher Stellenwert eingeräumt.Auf einer Netto-Verkaufsfläche von ...

Thumbnail-Foto: Betten Reiter eröffnet Flagship-Store in Linz...
03.09.2021   #POS-Marketing #Shopdesign

Betten Reiter eröffnet Flagship-Store in Linz

Multisensuales Marketing und Cross-Channel-Services

„In Linz beginnt’s“ hat für Betten Reiter eine ganz besondere Bedeutung. Vor fast 70 Jahren wurde in Linz die erste Betten Reiter-Filiale eröffnet. Auch heute mit 18 Filialen in ganz Österreich hat Linz immer noch ...

Anbieter

AGROB BUCHTAL GmbH
AGROB BUCHTAL GmbH
Buchtal 1
92521 Schwarzenfeld