Bericht • 30.11.2018

Neues Design im GebrauchtWarenHaus Westend in München

Nachhaltiges Konzept für ein gemeinnütziges Projekt des Weißen Raben

Mit gutem Gefühl einkaufen: Dies war der Kerngedanke des neuen Ladenbaus für den Weißen Raben in München. Als weitere 200 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung standen, konnte das Unternehmen sein GebrauchtWarenHaus großzügig erweitern und neu gestalten. Die Idee dahinter war, über die gut sichtbare Fläche im Vorderhaus mehr Aufmerksamkeit für das gesamte Unternehmen zu generieren.

Sabine Rohs; copyright: visual & concepts Ladenbau München / Sabine Rohs...
Das Konzept und die Umsetzung lieferte Sabine Rohs, Storedesignerin und Inhaberin der Firma visual & concepts Ladenbau, München.
Quelle: visual & concepts Ladenbau München / Sabine Rohs

Nachhaltigkeit, Menschlichkeit und Integration

Der Weiße Rabe ist eine gemeinnützige Einrichtung, die verschiedene Beschäftigungsbetriebe für Menschen mit Unterstützungsbedarf umfasst, so beispielsweise ein Nähwerk, eine Schreinerei, Betriebskantinen, ein Waldprojekt sowie ein Café und vieles mehr. Ziel ist es, Menschen mit psychischen oder physischen Erkrankungen oder in schwierigen Lebenssituationen den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben zu ermöglichen.

Für das Projekt in der Landsbergerstraße hat Sabine Rohs, Expertin für Ladenbau und Design, mit ihrem Team und ihren Kooperationspartnern in nur acht Wochen die Räume völlig neu gestaltet. Die Herausforderung war, ein zeitgemäßes Ambiente zu entwerfen und dabei stark auf Ökologie und Nachhaltigkeit zu achten.

„Mir war es wichtig, mit der Gestaltung des Ladens eine neue Zielgruppe anzusprechen, nämlich die bewussten Käufer, die nachhaltig denken und deshalb lieber zu Gebrauchtwaren greifen, als jedes Produkt neu zu kaufen“, erklärt Rohs ihren Anspruch. Damit trifft der Weiße Rabe den Nerv der Zeit, in der knappe Ressourcen und Meere voller Plastikmüll in aller Munde sind.

Innenansicht des Gebrauchtwarenhauses Weißer Rabe in München; copyright:...
Quelle: visual & concepts Ladenbau München

Besonderes Konzept für eine besondere Botschaft: einkaufen und Gutes tun

Sabine Rohs bevorzugte bei diesem Projekt ursprüngliche und schlichte Materialien wie Fichtenholz und Stahl. In der Mitte des Raumes dienen massive Holzbalken, die von Stahlgürteln gehalten werden, als Warentische. „Die Holzbalken-Konstrukte wirken in diesem lang gezogenen Raum trotz ihrer Größe nicht aufdringlich“, versichert sie.

Die Einrichtung wurde einfach und funktional gehalten, das Budget war begrenzt. „Trotzdem wirken die Elemente hochwertig und das ganze Design bekam einen edlen Touch“, führt Rohs aus. „Es entstand eine schlichte Eleganz, die zum Verweilen einlädt. Die Kunden sollen sich im Laden wohlfühlen.“

„Gleichzeitig soll dem Kunden beim Einkaufen bewusst sein, dass er hier einen guten Zweck unterstützt“, sagt die Designerin. So signalisiert eine raumhohe Bildcollage aller Zielgruppen direkt hinter dem Kassenbereich die Vielseitigkeit der Gemeinschaft des Weißen Raben – nach dem Motto „Einkaufen und Gutes tun“.

Innenansicht des Gebrauchtwarenhauses Weißer Rabe in München; copyright:...
Quelle: visual & concepts Ladenbau München

Weitere Bilder an den Wänden vermitteln die Geschichte der Organisation. Hier können sich Besucher über die Projekte des Weißen Raben informieren. Der wohltätige Zweck ist omnipräsent.

Neues Storedesign fürs GebrauchtWarenHaus Weisser Rabe

Engagement bei allen Beteiligten

Gutes tun nicht nur die Kunden. Auch das gesamte Weißer Rabe-Team engagierte sich: Sabine Rohs überzeugte die Mitarbeiter im Nähwerk, Vorhänge und Bezüge für die Ausstattung zu nähen. Ebenso konnte sie die zum Haus gehörende Schreinerei „Werkstatt am Westpark“ für die Mitarbeit am Projekt begeistern. Herausgekommen ist ein Store, der nach Fertigstellung alle vollkommen begeistert. „Alle hatten großen Spaß daran, für das eigene Unternehmen tätig zu sein und sich hier zu verewigen“, freut sich Sabine Rohs.

Die Projektleiterin gewann darüber hinaus etliche Sponsoren für ihr Konzept. Die Firma LTS Licht & Leuchten GmbH aus Tettnang am Bodensee unterstützte hier beispielsweise sehr großzügig. Der Leuchtenhersteller übernahm die komplette Planung des Lichtkonzepts kostenfrei und sponserte sämtliche Leuchten und Lichtlösungen. Die Lackfabrik einzA Farben GmbH & Co. KG lieferte das Material für den Epoxidharzboden und die Ladenbaufirma Bachmayer GmbH aus Vilsbiburg spendierte den Stahl-Schriftzug für das Logo.

Durch diese tatkräftige und großzügige Unterstützung der Mitarbeiter der Weiße Rabe-Gruppe und Kooperationspartner konnte das Projekt erfolgreich umgesetzt werden.

Engagement, Hingabe und Menschlichkeit standen bei diesem Projekt in München im Vordergrund. Zusammenhalt zu erfahren und gemeinsam Gutes zu bewirken ist nicht nur das benannte Ziel des Weißen Raben, sondern konnte bei der Entstehung des neuen Stores in vielen Arbeitsprozessen erlebt und in jedem Detail spürbar gemacht werden.

Autor: Madeleine Schlie, visual&concepts; Bearbeitung: Julia Pott, iXtenso

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: mit Liebe zu Lakritz...
10.01.2022   #stationärer Einzelhandel #Ladenausstattung

So kann Shopdesign aussehen: mit Liebe zu Lakritz

Ein Blick in den Store des dänischen Süßwaren-Händlers LAKRIDS BY BÜLOW im Bikini Berlin

Der Geruch von Süßholz liegt in der Luft, wenn man ins Erdgeschoss des Bikini Berlin kommt. Auf den ersten Blick lässt sich der Ursprung nicht genau festmachen, aber folgt man dem Duft, steht man vor den Türen von LAKRIDS BY ...

Thumbnail-Foto: Lidl erhält DGNB-Zertifikat in Platin für Filiale in nachhaltiger...
21.03.2022   #Nachhaltigkeit #Shopdesign

Lidl erhält DGNB-Zertifikat in Platin für Filiale in nachhaltiger Holzbauweise

Filiale in Albstadt-Ebingen zeichnet sich durch umweltfreundliche Bauweise und Energieeffizienz über gesamten Lebenszyklus aus

Umweltfreundliche Bauweise und effiziente Technik zertifiziert nachhaltig: Die Lidl-Filiale in Holzbauweise in Albstadt-Ebingen wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem DGNB-Zertifikat in Platin ausgezeichnet. ...

Thumbnail-Foto: Audi eröffnet weltweit größten Audi Store in Shanghai...
07.02.2022   #Handel #Kundenbeziehungsmanagement

Audi eröffnet weltweit größten Audi Store in Shanghai

Zwei Stockwerke und 2.400 Quadratmeter: House of Progress (HoP) in Shanghai

Im Rahmen der Einweihung präsentierte das chinesische Partnerunternehmen die gesamte A7 L-Familie: Neben dem Audi A7 L 55 TFSI, der seit Januar ausgeliefert wird, konnten die Besucher*innen auch den neuen Audi A7 L 45 TFSI sowie die ...

Thumbnail-Foto: Klindwort: Expansion mit Flagship-Store nach Neustadt (Holstein)...
22.04.2022   #Shopdesign #Shopkonzepte

Klindwort: Expansion mit Flagship-Store nach Neustadt (Holstein)

Das Klindwort Sanitätshaus & Orthopädietechnik eröffnet neuen Flagship-Store in Neustadt - Zusammenarbeit mit OBV storedesign

Mit Hilfe der Experten von OBV storedesign hat das Sanitätshaus-Unternehmen Klindwort eine neue Filiale im Stil eines Flagship-Stores in Neustadt (Holstein) eröffnet. Es ist die insgesamte fünfte und modernste Niederlassung des ...

Thumbnail-Foto: Sattelfest und zukunftssicher: Von der Idee zum digitalen Bild...
18.02.2022   #Ladenbau #Ladeneinrichtung

Sattelfest und zukunftssicher: Von der Idee zum digitalen Bild

3D-Visualisierung des Ladenbaukonzepts für Reitsport König

Anstrich, Ladentheke, Regale, Warenpräsentation – zur Gestaltung eines Geschäfts gehören viele Elemente. Auch die Gewinnerin Yvonne König hatte viele Ideen, wie ihr Geschäft nach dem Gewinn der Ladenbau-Verlosung ...

Thumbnail-Foto: Warenpräsentation an der Stange
16.03.2022   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Warenpräsentation an der Stange

Der Kleiderbügel als unscheinbarer Markenbotschafter am POS

Durch die sich regelmäßig ändernden Kollektionen unterliegt das Storedesign in der Modebranche einem stetigen Wandel. Seit einiger Zeit trägt aber auch der zunehmende E-Commerce zu einer Weiterentwicklung von ...

Thumbnail-Foto: Betten Reiter eröffnet neuen Flagshipstore in Villach...
16.03.2022   #Nachhaltigkeit #Coronavirus

Betten Reiter eröffnet neuen Flagshipstore in Villach

Österreichisches Familienunternehmen setzt Expansion mit neuem Store fort

Betten Reiter hat Anfang März seinen neuen Flagshipstore in Villach eröffnet. Auf 1.300 m² mit modernster Ausstattung widmet sich Betten Reiter ganz den Themen Schlafen und Wohnen. Absolutes Highlight ist das moderne Schlafstudio ...