Bericht • 10.10.2016

So kann Shopdesign aussehen: Cartoon in Hamburg

Der Kunde als Hauptdarsteller in einem 70er Jahre Kinostreifen

Willkommen am Filmset der 70er Jahre – so könnte man wohl am besten den Cartoon Flagship-Store in der Hamburger Gerhofstraße beschreiben. Auf circa 100 Quadratmetern präsentiert das Casual Label sich zwischen Filmstudioelementen und Requisiten. Das bewegte Bild spielt ganz klar eine zentrale Rolle im Store Konzept. Unterstützt wird dieses durch den Slogan „Cartoon – Fashion Production“, der wiederum an „Film Production“ erinnert.

Take One: Das Wohnzimmer

Im rechten vorderen Teil des Stores befindet sich das Wohnzimmer-Set. Ein kleines Sofa inklusive Sessel und Couchtisch stehen im Vordergrund der Szenerie. Der Wohnzimmercharakter wird zudem unterstützt durch ein in die Wand eingelassenes Bücherregal und ein Vintage-Radio. Die Waren werden im gesamten Store passend zur jeweiligen Szene integriert: Hosen und Blusen liegen über der Sessellehne, das Regal fungiert als Kleiderständer. Dazwischen befinden sich immer wieder fahrbare Garderobenständer, die am Filmset auch in einer Maske zu finden sein könnten.

Photo
Quelle: iXtenso/Günther

Take Two: Das Schlafzimmer

Direkt dahinter befindet sich das Schlafzimmer-Set: ein Bett mit Nachttischschränkchen sowie einem umfunktionierten Kleiderschrank, der wiederum als Regal fungiert. An der Wand hängen Schwarz-weiß-Bilder von Schauspielerinnen im Wechsel mit pastellfarbenen Bilder, die Naturmotive zeigen. Auffällig ist auch, dass sich die Mannequins im gesamten Store in das Set integrieren, als seien sie die Nebendarsteller des Films, denn natürlich ist der Kunde hier die Hauptfigur. Eine von ihnen sitzt auf einem Sofa und die andere auf dem Bett. Sie fügen sich in das Gesamtbild, genauso wie die weiteren Requisiten.

Foto: So kann Shopdesign aussehen: Cartoon in Hamburg...
Quelle: iXtenso/Günther

Take Three: Das Büro

Das Büro-Set befindet sich im vorderen linken Teil des Stores. Ein im Vintage-Look gehaltener Schreibtisch inklusive Stuhl dominieren die Szene. Das Highlight sind allerdings die Details: So steht auf dem Tisch eine ausgediente Underwood-Schreibmaschine, die umrahmt wird von einer Schreibtischlampe, Schere, Bleistiften und einer alten Bleistiftanspitzmaschine. Auch hier wirkt es wieder so, als seien die Hosen und Halstücher Teil des Sets. Im Hintergrund findet sich ebenfalls ein alter Kleiderschrank, der als Regal umfunktioniert wurde. An einer Leiter werden verschiedene Schalmodelle präsentiert. Das Arbeitszimmer-Set wird abgerundet mit Ordnern und einem Globus, die sich oberhalb der Wandregale befinden.

Take Four: Der Balkon und die Umkleidekabinen

Ein Balkon-Set sowie die Umkleidekabinen befinden sich im hinteren Teil des Stores auf einer Art Podest. Ein Geländer sowie Balkonmöbel und kleine Pflanzen definieren einen kleinen Wartebereich, der wiederum ebenfalls zur Warenpräsentation genutzt wird. In den Umkleidekabinen selbst befinden sich Maskenspiegel, eine Ablage für Schminkutensilien sowie eine kleine Sitzgelegenheit, die die Kunden endgültig ins rechte Licht rücken.

Photo
Quelle: iXtenso/Günther

Take Five: Das Studio

Das Filmstudio an sich, hat ebenfalls einiges zu bieten: Kameras, Filmrollen und Kisten, Scheinwerfer, Stative und Projektoren stapeln sich in den Wandregalen fast bis zur Decke. Schwarze, fahrbare Equipment-Kisten definieren den Kassenbereich und werden auch darüber hinaus auf der Fläche integriert. Filmklappen schreien nicht nur „Klappe und Action!“, sondern dienen ebenso als Preisschilder.

Antiquierte Gegenstände tragen immer eine Geschichte und rufen damit Emotionen hervor. Die im Store eingesetzten Möbel sind daher alle im Vintage-Stil gehalten und werden von Natur-, Pastell- und Holztönen weiter inszeniert. Auch die eingesetzte Dekoration wie alte Bücher, Globen, Schreibmaschinen und das Film-Equipment sind echt. Kunden erleben und spüren die Geschichte und haben so das Gefühl selbst zum Filmstar der 70er Jahre zu werden, nur die Waren schreien dann doch eindeutig „2016“.

Autor: Melanie Günther; iXtenso

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Liebe zum Detail: Schaufensterbummel in Monforte de Lemos und Ourense...
12.09.2018   #Beleuchtungskonzepte #Dekorationsbeleuchtung

Liebe zum Detail: Schaufensterbummel in Monforte de Lemos und Ourense

Die Nordspanier haben es erkannt: Ein gutes Schaufenster braucht keinen dicken Geldbeutel

Die Urlaubszeit ist vorbei, die Eindrücke des Sommers bleiben. Wie die aus Galicien in Nordspanien. Wer sich zwischen dem Pilgerbesuch in Santiago de Compostela und dem Strandurlaub in Vigo etwas weiter ins Landesinnere begibt, findet Monforte ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Pull & Bear in Ourense, Spanien...
28.08.2018   #Digital Signage #Beleuchtungskonzepte

So kann Shopdesign aussehen: Pull & Bear in Ourense, Spanien

Manchmal reicht ein Eyecatcher, um Kunden in den Store zu locken

Im Shopping-Center Ponte Vella ("Alte Brücke" - bezieht sich auf die Römerbrücke über den Rio Mino) in der nordspanischen Stadt Ourense fiel mir während meines Urlaubs der „Pull & Bear“-Store ...

Thumbnail-Foto: Natürlich mit Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2...
24.10.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Natürlich mit Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2

Es geht auch selbstgemacht

Ein Klassiker unter der Weihnachtsdekoration ist sicher der Tannenbaum aus Holz. Mit etwas Geschick im Schnitzen lassen sich interessante Dekoelemente so selbst herstellen. ...

Thumbnail-Foto: Die Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7...
12.11.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Die Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7

Verspielt: So machen Sie Kinder froh – und Erwachsene ebenso

Für Erwachsene bedeutet die Adventszeit oft Stress. Die Feiertage planen, Familienbesuche vorbereiten, Geschenke kaufen und die Wohnung in Form bringen – da bleibt wenig Zeit zum Staunen und Genießen. Wie schön ist es da, ...

Thumbnail-Foto: Für mehr Atmosphäre und Spaß am Einkaufen
28.09.2018   #Ladeneinrichtungen #Shopdesign

Für mehr Atmosphäre und Spaß am Einkaufen

Wanzl ist maßgeblich am Facelift der TEDi-Filialen beteiligt

Die Metallwarenfabrik Wanzl stellt erneut ihre führende Rolle in Sachen Shop Solutions unter Beweis. Das Traditionsunternehmen aus Leipheim ist maßgeblich an der Umgestaltung der TEDi-Filialen beteiligt. Mit rund 1.900 Märkten in ...

Thumbnail-Foto: Energieeffizienz in der Kühlung hat enormes Potenzial...
25.10.2018   #Kühlmöbel #Kälteanlagen

Energieeffizienz in der Kühlung hat enormes Potenzial

Studie deckt erneut zahlreiche Energieschleudern im LEH auf

Eine aktuelle Basis-Studie der Dr. Steinmaßl Managementberatung „Kühlregale im LEH – Leitfaden für einen effizienten Betrieb“ zeigt, dass fast 50 Prozent der Kühlregale im Lebensmitteleinzelhandel umgehend ...

Thumbnail-Foto: retail trends 3/2018
01.10.2018   #Kundenbeziehungsmanagement #Ladenplanung

retail trends 3/2018

Themen: Retail Technology, Content Management, Beleuchtung, Shopdesign und viele weitere

Schauen Sie sich hier die neueste Printausgabe unseres Magazins als e-Paper an (in englischer Sprache). Lust auf echtes Papier? Wir schicken Ihnen die neueste Ausgabe zu. Anfragen an: service@ixtenso.com Ihr iXtenso-Team ...

Thumbnail-Foto: Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4...
30.10.2018   #Ladendekorationen #Saisongeschäft

Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4

Lassen Sie Winterlandschaften entstehen

Auch wenn die Temperaturen es nicht immer widerspiegeln: Zur Weihnachtsstimmung gehört hierzulande eigentlich der Winter. Daher eignen sich weiße Dekoartikel und die Verwendung von Dekoschnee. Eine schneebestäubte Winterlandschaft ...

Thumbnail-Foto: Neue Hausgeräte-Farbtrends
04.09.2018   #Design

Neue Hausgeräte-Farbtrends

„Es gibt Dinge, die kommen nie aus der Mode“

sagt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). Einer dieser zeitlosen Klassiker ist Schwarz. Und dies ist nicht nur die Lieblingsfarbe der Designer, sondern „die“ angesagte ...

Thumbnail-Foto: Lichterglanz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3...
25.10.2018   #LED-Leuchten #Leuchten

Lichterglanz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3

Stimmung für das Schaufenster und den Store

Tragen Sie ein Licht in die Welt! Leuchtende Komponenten ziehen das Auge magisch an und verbreiten festliche Stimmung. Wenn Ihnen brennende Kerzen zu heikel sind, haben wir hier noch ein paar Ideen für andere Beleuchtungselemente. ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Bizerba SE & Co. KG
Bizerba SE & Co. KG
Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen