Firmennachricht • 02.02.2018

20 Jahre Self-Checkout

NCR macht Selbstbedienungskassen intelligent

20 Jahre nach seiner ersten Installation einer Self-Checkout-Kasse bringt NCR künstliche Intelligenz und selbstlernende Funktionen auf die Systeme.

NCR, ein weltweit führender Anbieter von Omnichannel-Lösungen, feiert das 20-jährige Jubiläum seiner ersten Self-Checkout-Installation und gibt einen Einblick in die Zukunft der Technologie, die mittlerweile auch in Deutschland langsam Fuß fasst. So verfügt die neueste Generation der NCR FastLane Self-Checkout über intelligente Bilderkennung, die Frischeprodukte wie Obst und Gemüse selbständig erkennt und dabei hilft, Etikettenschwindel vorzubeugen. NCR zeigt diese Technologie vom 27. Februar bis 1. März auf der EuroCIS in Düsseldorf an Stand A 04, Halle 10.

Ende Januar 1998 hat NCR in einem Geschäft in Kansas (USA) das erste Self-Checkout-System installiert. Seitdem haben sich die Terminals auch im europäischen Einzelhandel zum wichtigsten Instrument entwickelt, um Warteschlangen an der Kasse zu reduzieren, insbesondere bei kleinen bis mittleren Einkäufen.

Anbieter
Logo: NCR GmbH

NCR GmbH

Steinerne Furt 67
86176 Augsburg
Deutschland
Foto: Historisches Self-Checkout-Terminal aus den späten Neunzigern;...
Historisches Self-Checkout-Terminal von NCR aus den späten Neunzigern
Quelle: NCR GmbH

Die heutigen Self-Checkout-Terminals haben mit den Anfängen der Technologie nur noch wenig zu tun. Die ersten Systeme erinnerten an Geldautomaten und waren umständlich zu bedienen. Doch im Laufe der Jahre hat Self-Checkout im Einzelhandel eine ähnlich umwälzende Rolle eingenommen wie der Geldautomat in der Bankenwelt.

Schon fünf Jahre nach der Installation der ersten Self-Checkout-Terminals war NCR Marktführer und hat diese Position bis heute verteidigt. NCR ist mit seinen Produkten weltweit in 39 Ländern vertreten und hat laut einer RBR-Studie aus dem Jahr 2017 einen Marktanteil von 73 Prozent.

„Unser Erfolg bei Self-Checkout basiert auf unserem Leitmotiv: Nicht die Technologie steht im Vordergrund, sondern die Frage, wie wir die Filialen unserer Kunden voranbringen können“, erklärt Stefan Clemens, Area Sales Leader für Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Benelux Region bei NCR. „Seit 20 Jahren arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Produkte weiterzuentwickeln und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern – mit dem Ziel, Verbrauchern das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten.“

Foto: Moderne Selbstbedienungskasse; copyright: NCR GmbH...
Fastlane SelfServ Checkout Convertible R6 von NCR
Quelle: NCR GmbH

Künstliche Intelligenz verbessert die Nutzung und erhöht die Sicherheit

In der neuesten Generation seiner Self-Checkout-Systeme geht NCR zwei der gängigsten Kritikpunkte an der Technologie an: den vor allem im englischen Sprachraum berüchtigten „Unerwarteten Gegenstand in der Packstation“ (unexpected item in the bagging area) sowie die Betrugsprävention.

Dazu hat NCR die Bilderfassungsscanner der Kassen mit künstlicher Intelligenz ausgestattet, die Produkte anhand bestimmter Attribute wie Farbe, Form und Größe klassifiziert. Bei Wiegeartikeln erkennt die Selbstbedienungskasse beispielsweise Äpfel anhand ihrer Farbe und bietet am Bildschirm automatisch passende Frischeprodukte aus dem Sortiment des Einzelhändlers an. So entfällt ein lästiges, manuelles Blättern im Produktkatalog und der Erfassungsvorgang für den Kunden wird wesentlich schneller. Das System ist selbstlernend und wird bei der Produkterkennung akkurater, je öfter es genutzt wird.

Diese Technologie beschleunigt den Scanvorgang, kann aber auch genutzt werden, um Etikettenschwindel vorzubeugen. Passen die Attribute eines Produkts nicht zu dem gescannten Barcode, so wird die Kassenaufsicht alarmiert und kann einschreiten. Damit lässt sich die aktuelle gewichtsbasierte Sicherheitstechnik langfristig durch intelligente Produkterkennung ersetzen, die sowohl die Nutzung vereinfacht als auch die Sicherheit erhöht. So wird der berüchtigte Warnhinweis zum „Unerwarteten Gegenstand in der Packstation“ bald der Vergangenheit angehören.

Foto: Person bedient eine Selbstbedienungskasse; copyright: NCR GmbH...
Quelle: NCR GmbH

Starkes Marktwachstum – in Deutschland und weltweit

Wie das EHI Retail Institute in einer Markterhebung aus dem August 2017 dokumentiert, stehen deutschlandweit inzwischen in 488 Geschäften etwa 3.020 Self-Checkout-Systeme zur Verfügung – 65 Prozent mehr als noch zwei Jahre zuvor. In weiteren 41 Geschäften wird Self-Scanning angeboten (+ 64 Prozent). Für die kommenden Jahre rechnet das Institut mit anhaltend starkem Wachstum.

Diese Prognose deckt sich mit einer Studie des Marktforschungsunternehmens RBR zum internationalen Markt: Demnach werden Einzelhändler weltweit bis 2022 fast 400.000 Self-Checkout-Terminals in mehr als 60 Ländern installieren. Das entspräche einem Wachstum der weltweit installierten Basis um 53 Prozent seit 2016.

Weitere Informationen zur Geschichte der NCR Self-Checkouts finden Sie hier.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Self-Checkouts im Einzelhandel – wichtiger denn je...
25.02.2021   #Zahlungssysteme #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkouts im Einzelhandel – wichtiger denn je

Einkaufen muss schneller und einfacher funktionieren

Einzelhändler befinden sich in einem extremen Spannungsfeld mit diversen Anforderungen aufgrund der Corona-Pandemie, zunehmender Digitalisierung und dem steigenden Wunsch nach Nachhaltigkeit. Neue Lösungen sind gefragt, um diese ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltigkeit in der Lebensmittelverpackungsindustrie: eine...
04.02.2021   #Nachhaltigkeit #Lebensmitteleinzelhandel

Nachhaltigkeit in der Lebensmittelverpackungsindustrie: eine Herausforderung

Tetra Pak ruft zu kollaborativer Innovation auf

Tetra Pak hat ein neues, gemeinsames Innovationsmodell mit führenden Kartonherstellern eingeführt, um die Herausforderungen der Lebensmittelverpackungsindustrie im Bereich der Nachhaltigkeit anzugehen. Das traditionelle Betriebsmodell ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des Einzelhandels
15.03.2021   #Multichannel Commerce #Touch-Screens

Die Zukunft des Einzelhandels

Wie interaktive Einzelhandels-Technologie das Kundenerlebnis am POS bereichert

Im Jahr 2021 und darüber hinaus wird es für Ladengeschäfte entscheidend sein, ein nahtloses Multi-Channel Kundenerlebnis am Point of Sale zu bieten. Die Technologie im Einzelhandel wird eine entscheidende Rolle bei der Digitalisierung ...

Thumbnail-Foto: Gewinner der Best Retail Cases Awards Februar 2021...
19.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Gewinner der Best Retail Cases Awards Februar 2021

iXtenso ist Mitglied der Medienjury

Wenn Zalando Alltagsmasken aus Werbeplakaten hervorzaubert, ein BMW-Autohaus seine Kunden auf allen Kanälen live berät, eine Plattform zum Personalverleih innerhalb weniger Tage online geht oder o2 seine Vertriebspartner digital ...

Thumbnail-Foto: Wie Einzelhändler die Komplexität in der Filiale bewältigen...
15.04.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Wie Einzelhändler die Komplexität in der Filiale bewältigen

Es gewinnt, wer E-Commerce und lokale Standorte miteinander verbindet

Experten sagen voraus, dass sich der stationäre Einzelhandel nach der Pandemie wieder erholen wird. Allerdings ist eine Voraussetzung für die Wiederbelebung, dass die Einzelhändler es schaffen, den E-Commerce-Boom zu kanalisieren und ...

Thumbnail-Foto: Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht...
14.01.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht

Worauf es Mitarbeitern ankommt

Motivierte Mitarbeiter, die sich mit ihrem Arbeitgeber verbunden und sich ein Stück weit verantwortlich für „ihr“ Unternehmen fühlen, sind eine treibende Kraft – auch im Einzelhandel. Denn diese Mitarbeiter ...

Thumbnail-Foto: GLORY V-SQUARE: Neues digitales Branchenevent für den Handel...
09.03.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY V-SQUARE: Neues digitales Branchenevent für den Handel

Zahlreiche Vorträge zu aktuellen Themen

In Fachvorträgen, Live-Präsentationen und Expertengesprächen bekamen die Teilnehmenden des ersten virtuellen Events auf dem GLORY V-SQUARE vom 16.-18. März 2021 zahlreiche Praxiseinblicke und Hintergrundinformationen zur Zukunft ...

Thumbnail-Foto: Das erste Digitale Terminal - CCV PhonePOS
10.02.2021   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Das erste Digitale Terminal - CCV PhonePOS

Mobile App erlaubt Kartenzahlungen mit nahezu allen Android- Endgeräten

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) hat zum ersten Mal die Pilotierung eines Digitalen Terminals-ohne-PIN-Pad (Digitales TOPP) zugelassen. Die Sicherheitsbegutachtung und der Funktionstest der Bezahlterminal-App CCV PhonePOS wurde erfolgreich ...

Thumbnail-Foto: GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”...
15.04.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”

Die Digitalisierung verändert den Handel grundlegend

In Fachvorträgen, Live-Präsentationen und Expertengesprächen bekamen die Teilnehmenden des ersten virtuellen Events auf dem GLORY V-SQUARE vom 16.-18. März 2021 zahlreiche Praxiseinblicke und Hintergrundinformationen zur Zukunft ...

Thumbnail-Foto: Einer für alle: Citizen-Drucker CT-E651L druckt Bons und Etiketten...
03.03.2021   #Drucker #Etiketten-Drucker

Einer für alle: Citizen-Drucker CT-E651L druckt Bons und Etiketten

POS-Drucklösung ist für viele Branchenumgebungen geeignet

Etiketten und Kassenbons mit zwei verschiedenen Druckern herstellen? Das hat jetzt ein Ende! Eine neue Kombination aus Etiketten- und POS-Drucker vom Spezialdruckerhersteller Citizen Systems macht es möglich. Der neue Drucker CT-E651L basiert ...

Anbieter

LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart