Firmennachricht • 16.09.2015

SB-Kassen von Toshiba verbessern bei real,- das Einkaufserlebnis

SB-Warenhausbetreiber modernisierte in 40 Märkten seine Self-Checkout Systeme

Die neu installierten Self-Checkout Systeme von Toshiba sind flexible...
Die neu installierten Self-Checkout Systeme von Toshiba sind flexible Self-Checkout Lösungen mit separaten Scan-, Einpack- und Bezahlmodulen.
Quelle: Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH
Das Einzelhandelsunternehmen real,- hat in 40 SB-Warenhäusern seine SB-Kassen modernisiert. Insgesamt bietet es seinen Kunden in über 80 Märkten die Möglichkeit, ihre Artikel im Kassenbereich selbst zu scannen und zu bezahlen.

In den SB-Warenhäusern, in denen die Kunden die SB-Kassen besonders häufig nutzen, ersetzte real,- zwischen Frühjahr 2014 und September 2015 die bestehenden Systeme durch die Lösung Toshiba Self-Checkout System 6.

Die meisten der neu installierten Self-Checkout Systeme verfügen über ein Bargeldmodul. An diesen SB-Kassen können die Kunden sowohl mit Kredit- oder EC-Karte als auch mit Münzen und Banknoten bezahlen. Da immer mehr Kunden an den SB-Kassen bei real,- bargeldlos bezahlen, stehen weitere SB-Kassen zur Verfügung, die ausschließlich das Bezahlen mit Karte ermöglichen. Der SB-Warenhausbetreiber nutzt damit den Platz an den Kassenzonen optimal aus, da die SB-Systeme ohne Bargeldmodul weniger Stellfläche benötigen.

Die modernisierten Self-Checkout-Zonen bestehen aus vier bis sechs SB-Systemen. Bei der jeweiligen Auswahl der SB-Kassen stellt das Einzelhandelsunternehmen sicher, dass in allen Märkten auch Self-Checkout-Systeme mit Bargeldmodul zur Verfügung stehen. Die Kunden, die sich für die Self-Checkout-Lösung entscheiden, können daher überall zwischen der Kartenzahlung und dem Bezahlen mit Bargeld wählen.

Die neu installierten Self-Checkout Systeme von Toshiba sind flexible Self-Checkout Lösungen mit separaten Scan-, Einpack- und Bezahlmodulen. Dieser modulare Aufbau ermöglicht es dem SB-Warenhausbetreiber, die Stellfläche im Kassenbereich besser zu nutzen und auch das Cash-Management zu verbessern. Das Bargeldmodul recycelt sowohl Münzen als auch Banknoten. Die Mitarbeiter haben leichten Zugriff auf das vorhandene Bargeld, da sie das Modul separat mit einem Schlüssel öffnen. Auf veränderte Anforderungen kann real,- künftig flexibel reagieren, indem es beispielsweise die Systeme ohne Barzahlung problemlos um ein Bargeldmodul ergänzt. Auch die aktuellen Einpackstationen für jeweils drei Einkaufstaschen können durch andere Einpackmodule ersetzt werden.

Die Toshiba Self-Checkout-Systeme bei real,- ermöglichen den Kunden dieselben...
Die Toshiba Self-Checkout-Systeme bei real,- ermöglichen den Kunden dieselben Kassierprozesse wie an Kassen, die von Mitarbeitern bedient werden.
Quelle: Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH
„Mit den SB-Kassen verbessern wir das Einkaufserlebnis unserer Kunden. In allen unseren Märkten stehen ihnen jederzeit traditionelle Kassen zur Verfügung, die SB-Kassen bieten wir ihnen in ausgewählten SB-Warenhäusern als Alternative. Dort können die Kunden also wählen, ob sie das Scannen und Bezahlen lieber selbst in die Hand nehmen oder an einer Kasse mit einem Mitarbeiter bezahlen möchten“, sagt Uwe Pieper, Bereichsleiter Organisation/ IT bei real,-.

Der SB-Warenhausbetreiber real,- ermöglichte erstmals im November 2003 den Kunden in seinem Markt in Ratingen, ihre Artikel an der Kasse selbst zu scannen, einzupacken und zu bezahlen. „Wir bieten unseren Kunden diese Wahl jetzt schon seit über zehn Jahren. Daher wissen wir, dass viele von ihnen fast ausschließlich die SB-Kassen nutzen. Andere Kunden schätzen es, vor allem bei einem kleinen Einkauf mit nur wenigen Artikeln diese Alternative in der Kassenzone zu nutzen“, so Pieper weiter.

Die Toshiba Self-Checkout-Systeme bei real,- ermöglichen den Kunden dieselben Kassierprozesse wie an Kassen, die von Mitarbeitern bedient werden. Außer den unterschiedlichen Optionen des Bezahlens gehören dazu beispielsweise die Annahme von Leergutbons, die Nutzung der Kundenkarte sowie der kastenweise Einkauf von Getränken. Die intuitive Bedienerführung für diese Prozesse stellt die Toshiba Softwarelösung CHEC sicher. Die Lösung ist so konzipiert, dass der Aufwand für händlerspezifische Anpassungen auf ein Minimum beschränkt ist. Anpassungen können auch vom Einzelhändler selbst oder von seinem IT-Partner vorgenommen werden.

Quelle: Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH

Anbieter
Logo: Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH

Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH

Carl-Schurz-Str. 7
41460 Neuss
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: ComputerSalg: Beeindruckendes Wachstum, neue Räulichkeiten und mehr...
30.04.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

ComputerSalg: Beeindruckendes Wachstum, neue Räulichkeiten und mehr Technologie

ComputerSalg gewinnt erfolgreich an Dynamik und hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum verzeichnet

ComputerSalg, das 1996 sein Ladengeschäft mit einem Angebot rund um Computer, Hardware und Software eröffnete, ist heute zu einem der größten Onlineshops Dänemarks herangewachsen. Die Coronakrise hat die Verkaufszahlen ...

Thumbnail-Foto: Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte
19.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #App

Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte

Wie können Kunden 24/7 shoppen?

Einkaufen, rund um die Uhr, ohne Mitarbeiter, mit Self-Checkout-Option – die Idee hinter unbemannten Stores ist stets die gleiche, die Herangehensweise kann unterschiedlich sein.Die Firma Wanzl hat verschiedene Konzepte entwickelt. iXtenso hat ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen
26.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #Smartphone

Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen

Sofwareentwickler snabble und Einzelhändler tegut machen mit tegut… teo gemeinsame Sache

Jeder Topf hat einen Deckel. Der Einzelhändler tegut... hat für sein Konzept des unbemannten Stores seinen passenden in snabble gefunden. Mittlerweile haben die Partner bereits den dritten tegut…teo eröffnet. Sebastian ...

Thumbnail-Foto: Integriertes Shop-System statt Datensilo
19.04.2021   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Integriertes Shop-System statt Datensilo

Wie Händler 2021 ihre Effizienz steigern

Das neue Jahr ist für Händler voller Herausforderungen gestartet: Während der stationäre Einzelhandel im Lockdown mit geschlossenen Geschäften und fehlenden Umsätzen kämpft, muss der Onlinehandel das gesteigerte ...

Thumbnail-Foto: Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA
19.04.2021   #Kassensysteme #Kassen

Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA

Von der bedienten Kasse zum Self-Service in fünf Sekunden

Beim Mitarbeiter an der Kasse zahlen oder als Kunde schnell selbst kassieren? Das neue hybride Self-Checkout System, das LODATA Microcomputer mit Komponenten von ALMEX, HP und der Software von COMBASE auf den Markt bringt, beherrscht beides. Durch ...

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Thumbnail-Foto: Plantorama: neues Konzept setzt auf Nachhaltigkeit...
16.07.2021   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

Plantorama: neues Konzept setzt auf Nachhaltigkeit

Digitale Preisauszeichnung im Garten- und Zoobedarfsmarkt

Plantorama, Dänemarks größte Garten- und Zoohandlungskette, hat zwei neue nachhaltige Center mit modernem Konzept eröffnet. Zusätzlich zu der Produktpalette, die alles für Garten, Haus und Tiere abdeckt, bestechen die ...

Thumbnail-Foto: MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“

Die Zahlung so unsichtbar wie möglich in das Shoppingerlebnis einbauen

In dieser Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community”, dem Webtalk-Format von iXtenso und EuroShop, am 23.06.2021, ging es um die Zubereitung der „Transaktion to go“, nämlich dem Bezahlen am Point of ...

Thumbnail-Foto: Compliance im Einzelhandel in disruptiven Zeiten...
21.07.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Compliance im Einzelhandel in disruptiven Zeiten

Compliance mit digitalen Filialrundgängen und Checklisten verbessern

In der Pandemie waren Einzelhändler gezwungen schnell zu handeln. Sie mussten Arbeitsabläufe in den Filialen spontan verändern: Von der Implementierung neuer Hygiene- und Reinigungsverfahren bis hin zu Änderungen bei ...

Thumbnail-Foto: Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben...
08.07.2021   #Coronavirus #Bargeld

Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Vor einem Jahr haben wir uns mit Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY, über den Einfluss der Corona-Krise auf den Handel unterhalten. Jetzt möchten wir von ihm wissen, wo der Handel heute steht und mit welchen ...

Anbieter

Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
TCPOS GMBH
TCPOS GMBH
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal