Firmennachricht • 30.05.2014

4-Sterne Shopping Center

Neues Qualitäts-Label von mfi/Unibail-Rodamco für stationären Handel

Will ein Shopping Center das 4-Sterne Label erhalten, muss es bis ins kleinste...
Will ein Shopping Center das 4-Sterne Label erhalten, muss es bis ins kleinste Detail vorbereitet sein.
Quelle: mfi management für immobilien AG

Die management für immobilien AG (mfi) führt das vom Hotelwesen inspirierte 4-Sterne Konzept ihres Partners Unibail-Rodamco (Paris) in Deutschland ein – die erste ganzheitliche Service-Initiative für den Massenmarkt.

Grundlage des neuen Gütezeichens für Shopping Center ist ein über 600 Kriterien umfassender Maßnahmenkatalog, dessen Einhaltung durch das externe Institut Société Générale de Surveillance (SGS) regelmäßig überprüft wird. Als erstes deutsches Shopping Center dürfen sich seit dem 14. Mai 2014 die Pasing Arcaden in München mit dem neuen Label schmücken.

Der Ruhrpark in Bochum und das sich im Bau befindliche Minto in Mönchengladbach sollen folgen. „Mit dem 4-Sterne Konzept stärken wir die zwischenmenschliche Interaktion beim Shopping. Damit begegnen wir dem Bedürfnis der Konsumenten nach Beratung, Service und emotionalem Erleben abseits von Schnäppchenmentalität und dem schnellen Klick im Internet“, so Karl Reinitzhuber, Co-CEO der mfi AG. Europaweit erfüllen bereits 14 von 85 Unibail-Rodamco Shopping Center die hohen Anforderungen der 4-Sterne Initiative.

„Unser Aufgabengebiet hat sich enorm erweitert: Die mfi stellt den Einzelhändlern und Gastronomen nicht nur ein Gebäude mit Infrastruktur zur Verfügung. Wir betrachten uns vielmehr als Partner, der den Mietern ein breites Spektrum an Dienstleistungen bietet“, erklärt Reinitzhuber. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat die Unternehmensgruppe alle Berührungspunkte des Kunden mit dem einzelnen Center – die sogenannte „Customer Journey“ – identifiziert und in das Konzept integriert. „Wir begleiten unsere Besucher gedanklich bei jedem Schritt. So bieten wir die Lösung, bevor ein Problem auftreten kann“, so Reinitzhuber. Das beginnt bereits bei der Planung des Center-Besuchs mit verschiedenen Online-Tools und einer Beschilderung, die dem Kunden bei der Anreise eine sichere und gute Orientierung bietet.

Will ein Shopping Center das 4-Sterne Label erhalten, muss es zudem bis ins kleinste Detail vorbereitet sein: Das kann im Extremfall soweit gehen, dass zum Beispiel für ein verlorengegangenes Kuscheltier kurzfristig Ersatz beschafft oder via Facebook zur Mithilfe bei der Suche aufgerufen wird. Kleine Besucher freuen sich zudem über ein Kinderkino und ein digitales Aquarium, Männer finden Entspannung in der Mens Lounge. Großzügig gestaltete Garderoben- und Toilettenräume, spezielle Familien-Waschräume, kostenloses WiFi sowie Ruhezonen mit iPads runden das hochwertige Service- und Dienstleistungsangebot ab.

Ausschlaggebend für den nachhaltigen Erfolg der 4-Sterne Initiative ist neben infrastrukturellen Maßnahmen und allgemeinen Service- oder Dienstleistungsangeboten jedoch die Beteiligung sämtlicher Akteure: „Unser 4-Sterne Shopping lebt davon, dass sich vor allem die Mieter aktiv in den Prozess einbringen und sich zum neuen Servicestandard bekennen. Dazu stehen wir unseren Handelspartnern unterstützend zur Seite und bieten ihnen zum Beispiel spezielle Schulungen“, erläutert Reinitzhuber.

Quelle: mfi management für immobilien AG

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte
19.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #App

Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte

Wie können Kunden 24/7 shoppen?

Einkaufen, rund um die Uhr, ohne Mitarbeiter, mit Self-Checkout-Option – die Idee hinter unbemannten Stores ist stets die gleiche, die Herangehensweise kann unterschiedlich sein.Die Firma Wanzl hat verschiedene Konzepte entwickelt. iXtenso hat ...

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Thumbnail-Foto: DB testet 24/7-Konzept
25.02.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

DB testet 24/7-Konzept

Rund um die Uhr einkaufen im ersten digitalen Bahnhofslebensmittelmarkt Deutschlands

Am Zukunftsbahnhof Renningen können sich Besucher und Reisende auf neue innovative Angebote und nachhaltigen Service freuen. Am 23. Februar eröffnen Deutsche Bahn (DB) und EDEKA Südwest den ersten digitalen Lebensmittelmarkt E 24/7 an ...

Thumbnail-Foto: Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021...
10.03.2021   #Kassensysteme #Kassensoftware

Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021

Jetzt schnellstens Kassensysteme nachrüsten oder ersetzen!

Frei nach dem Motto „Totgesagte leben länger“ bekam die TSE-freie Kasse bereits mehrere Gnadenfristen. Jetzt steht aber wirklich das große Finale an: Der 31.03.2021 ist die letzte Frist, um das Kassensystem mit einer ...

Thumbnail-Foto: GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”...
15.04.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”

Die Digitalisierung verändert den Handel grundlegend

In Fachvorträgen, Live-Präsentationen und Expertengesprächen bekamen die Teilnehmenden des ersten virtuellen Events auf dem GLORY V-SQUARE vom 16.-18. März 2021 zahlreiche Praxiseinblicke und Hintergrundinformationen zur Zukunft ...

Thumbnail-Foto: „Tante-Emma-Laden“ von morgen
04.05.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

„Tante-Emma-Laden“ von morgen

Warum der Einzelhändler Tegut auf neue Technologien setzt

Tegut hat vor kurzem seinen dritten unbemannten Store eröffnet, in dem Kunden individuell und selbstbestimmt einkaufen können. Projektmanagerin Verena Kindinger erzählt, warum das immer wichtiger wird, worauf Händler beim ...

Thumbnail-Foto: Cyberport verbessert Kundenerfarhrung
10.05.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Cyberport verbessert Kundenerfarhrung

Cyberport, der führende Einzelhändler für Unterhaltungselektronik, hat elektronische Regaletiketten von Delfi Technologies eingeführt, um die Kundenerfahrung auf allen Kanälen zu verbessern.

Cyberport ist mit seiner E-Commerce-Plattform mit über 45.000 Markenprodukten aus dem Bereich Computertechnologie und digitale Unterhaltung einer der größten Onlinehändler Deutschlands.Für seine ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen
26.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #Smartphone

Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen

Sofwareentwickler snabble und Einzelhändler tegut machen mit tegut… teo gemeinsame Sache

Jeder Topf hat einen Deckel. Der Einzelhändler tegut... hat für sein Konzept des unbemannten Stores seinen passenden in snabble gefunden. Mittlerweile haben die Partner bereits den dritten tegut…teo eröffnet. Sebastian ...

Thumbnail-Foto: Touchpoint Payments: Transaktion to go
01.06.2021   #Mobile Payment #Mobile Terminals

Touchpoint Payments: Transaktion to go

POS-Terminals: die Schaltzentrale für die Hosentasche

Wenn uns die Corona-Pandemie eines gelehrt hat, ist es, schneller und flexibler zu (re)agieren. Das zeigt sich insbesondere im veränderten Kundenzahlungsverhalten. Zahlungsprozesse müssen mehr denn je reibungsloser und flexibler gestaltet ...

Thumbnail-Foto: Sicherheitsgefühl in deutschen Städten: Studie zeigt hohe Akzeptanz von...
25.03.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Sicherheitsgefühl in deutschen Städten: Studie zeigt hohe Akzeptanz von Smart City-Technologien

Kameras in der Öffentlichkeit während und nach der Pandemie

Seit fast genau einem Jahr ist der Alltag für die meisten Personen durch viel Zeit zu Hause geprägt, Stichwort Lockdown. Gleichzeitig wurde die Öffentlichkeit in den Köpfen vieler Menschen zu einem unsicheren ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
eyefactive GmbH
eyefactive GmbH
Haferweg 40
22769 Hamburg
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg