Firmennachricht • 30.05.2014

4-Sterne Shopping Center

Neues Qualitäts-Label von mfi/Unibail-Rodamco für stationären Handel

Will ein Shopping Center das 4-Sterne Label erhalten, muss es bis ins kleinste...
Will ein Shopping Center das 4-Sterne Label erhalten, muss es bis ins kleinste Detail vorbereitet sein.
Quelle: mfi management für immobilien AG

Die management für immobilien AG (mfi) führt das vom Hotelwesen inspirierte 4-Sterne Konzept ihres Partners Unibail-Rodamco (Paris) in Deutschland ein – die erste ganzheitliche Service-Initiative für den Massenmarkt.

Grundlage des neuen Gütezeichens für Shopping Center ist ein über 600 Kriterien umfassender Maßnahmenkatalog, dessen Einhaltung durch das externe Institut Société Générale de Surveillance (SGS) regelmäßig überprüft wird. Als erstes deutsches Shopping Center dürfen sich seit dem 14. Mai 2014 die Pasing Arcaden in München mit dem neuen Label schmücken.

Der Ruhrpark in Bochum und das sich im Bau befindliche Minto in Mönchengladbach sollen folgen. „Mit dem 4-Sterne Konzept stärken wir die zwischenmenschliche Interaktion beim Shopping. Damit begegnen wir dem Bedürfnis der Konsumenten nach Beratung, Service und emotionalem Erleben abseits von Schnäppchenmentalität und dem schnellen Klick im Internet“, so Karl Reinitzhuber, Co-CEO der mfi AG. Europaweit erfüllen bereits 14 von 85 Unibail-Rodamco Shopping Center die hohen Anforderungen der 4-Sterne Initiative.

„Unser Aufgabengebiet hat sich enorm erweitert: Die mfi stellt den Einzelhändlern und Gastronomen nicht nur ein Gebäude mit Infrastruktur zur Verfügung. Wir betrachten uns vielmehr als Partner, der den Mietern ein breites Spektrum an Dienstleistungen bietet“, erklärt Reinitzhuber. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat die Unternehmensgruppe alle Berührungspunkte des Kunden mit dem einzelnen Center – die sogenannte „Customer Journey“ – identifiziert und in das Konzept integriert. „Wir begleiten unsere Besucher gedanklich bei jedem Schritt. So bieten wir die Lösung, bevor ein Problem auftreten kann“, so Reinitzhuber. Das beginnt bereits bei der Planung des Center-Besuchs mit verschiedenen Online-Tools und einer Beschilderung, die dem Kunden bei der Anreise eine sichere und gute Orientierung bietet.

Will ein Shopping Center das 4-Sterne Label erhalten, muss es zudem bis ins kleinste Detail vorbereitet sein: Das kann im Extremfall soweit gehen, dass zum Beispiel für ein verlorengegangenes Kuscheltier kurzfristig Ersatz beschafft oder via Facebook zur Mithilfe bei der Suche aufgerufen wird. Kleine Besucher freuen sich zudem über ein Kinderkino und ein digitales Aquarium, Männer finden Entspannung in der Mens Lounge. Großzügig gestaltete Garderoben- und Toilettenräume, spezielle Familien-Waschräume, kostenloses WiFi sowie Ruhezonen mit iPads runden das hochwertige Service- und Dienstleistungsangebot ab.

Ausschlaggebend für den nachhaltigen Erfolg der 4-Sterne Initiative ist neben infrastrukturellen Maßnahmen und allgemeinen Service- oder Dienstleistungsangeboten jedoch die Beteiligung sämtlicher Akteure: „Unser 4-Sterne Shopping lebt davon, dass sich vor allem die Mieter aktiv in den Prozess einbringen und sich zum neuen Servicestandard bekennen. Dazu stehen wir unseren Handelspartnern unterstützend zur Seite und bieten ihnen zum Beispiel spezielle Schulungen“, erläutert Reinitzhuber.

Quelle: mfi management für immobilien AG

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: Erste „Pick&Go“-Filiale von Netto Marken-Discount in München...
17.12.2021   #Self-Checkout-Systeme #App

Erste „Pick&Go“-Filiale von Netto Marken-Discount in München

Ohne Kasse: Netto revolutioniert das Einkaufen

Decken-Sensoren, smarte Regaltechnologie sowie mehrere Mini-PCs und Servereinheiten ermöglichen in der neuen Pilot-Filiale von Netto Marken-Discount ein komplett autonomes Einkaufen ohne Kassen.Netto testet als erster Lebensmitteldiscounter ...

Thumbnail-Foto: Store-Management: Smarter mit Smartphone!
14.03.2022   #Digitalisierung #Mobile Datenerfassung (MDE)

Store-Management: Smarter mit Smartphone!

EuroCIS vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in Düsseldorf

Immer mehr Handelsunternehmen statten das Filialpersonal mit Mobilgeräten aus. Den Trend zum Smartphone oder smarten Mobile Devices, die fast wie Smartphones funktionieren, wird auch die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning im Supermarkt
17.03.2022   #Mobile Shopping #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning im Supermarkt

Mit reibungslosen Abläufen zum smarten Einkaufserlebnis

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Waren im Geschäft per App, über die dann auch die Bezahlung läuft – ohne Halt an der Kasse. Vorausgesetzt, dass alle Produkte entsprechend mit Barcodes gekennzeichnet und in das ...

Thumbnail-Foto: Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022...
07.01.2022   #Mobile Payment #Nachhaltigkeit

Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022

Sicher, personalisiert, komfortabel – Wie entwickelt sich E-Payment in naher Zukunft?

In den letzten zwei Jahren haben sich die Einkaufsgewohnheiten von Konsumenten und damit auch die strukturelle Ausrichtung von Einzelhändler und Unternehmen maßgeblich verändert. Bequemes Onlineshopping und digitale Zahlungsmethoden ...

Thumbnail-Foto: Können POS-Drucker mehr als nur Bondruck?
23.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Drucker

Können POS-Drucker mehr als nur Bondruck?

Kaum ein Unternehmen kommt ohne Point-of-Sale-Drucker aus - und in den kleinen Geräten kann mehr stecken als nur ein Drucker für Bons.

Da wir in unserer digitalen Welt mit vielen verschiedenen Technologien arbeiten, sollten auch unsere Geräte in der Lage sein, eine Vielzahl von Aufgaben zu erfüllen – und das gilt auch für POS-Drucker. Citizen Systems hat ...

Thumbnail-Foto: Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden...
10.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Coronavirus

Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden bereit dafür?

Capterra befragt Verbraucher nach Interesse und Bedenken rund um das Thema kassenloses Einkaufen

Immer mehr Einzelhändler testen Konzepte für kassenlose Filialen. Rewe Pick and Go oder sogar Aldi setzt künftig auf den Trend des kassenlosen Einkaufens. Doch wie stehen deutsche Verbraucher dazu, wie viele sind interessiert und ...

Thumbnail-Foto: Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?...
15.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?

Ausgemessen und fokussiert: Online, Offline oder Omnichannel im Brillenhandel

Die „Online-isierung” macht vor nichts halt, auch nicht vor dem Brillenhandel. Onlinekäufe von Brillenfassungen, Sonnenbrillen oder Kontaktlinsen sind weit verbreitet. Aber wie steht es um Themen wie die virtuelle Brillenanprobe oder ...

Thumbnail-Foto: Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden...
17.01.2022   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden

Was die Generation Z auszeichnet, ist ihre hohe Kompetenz im Umgang mit mobilen Technologien

Immer mehr Menschen der Generation Z (Gen Z) sind inzwischen auch als Mitarbeiter im Einzelhandel tätig. Der Begriff Generation Z bezeichnet Personen, die zwischen den Jahren 1996 und 2009 geboren wurden. Dazu gehören 13,7 Prozent der ...

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
Talon.One
Talon.One
Wiener Strasse 10
10999 Berlin
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
ROQQIO GmbH
ROQQIO GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf