Firmennachricht • 10.03.2021

Apothekengruppe Aposonah nutzt Smiley Terminals für Kundenbefragungen

Messwerte von HappyOrNot zeigen das Stimmungsbild des Kunden

Bei der Aposonah Apothekengruppe ist nun drei Jahre lang das HappyOrNot-Feedbacksystem zur elektronischen Aufzeichnung von Sofort-Feedback der Kunden erfolgreich in Betrieb. Bisher gaben die Kunden der vier Apotheken über 69.000 Mal ihren Eindruck zur Beratung anonym bekannt.

97 % der Kunden sind mit der Beratung zufrieden, davon 95 % sehr zufrieden. Selbst während des außergewöhnlichen Zeitraums des diesjährigen Frühlings blieb der Zufriedenheitswert der Kunden auf demselben Niveau wie vor den Maßnahmen der Regierung.

Anbieter
Logo: HappyOrNot

HappyOrNot

Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
Deutschland
Eigentümer Klaus Dundalek mit Feedback-Aufsteller
Quelle: Scanlang

Die Brüder Klaus und Christian Dundalek leiten vier Apotheken im Weinviertel. Das Niveau der Beratung aus Sicht der Kunden auf elektronischen Weg bewerten zu lassen war am Beginn des Projektes die Vorgabe für das neu eingeführte System mit Smiley Terminals und Auswertungs-Software. Nach dem Besuch einer Aposonah sieht der Kunde das Terminal mit der Frage: „Wie zufrieden waren Sie heute mit der Beratung?“. Durch Druck auf eine von vier Smiley-Tasten kann jeder Kunde seinen Eindruck zur erlebten Beratung eingeben.

Eigentümer Klaus Dundalek: “Der Feedback-Aufsteller ist die einfachste Art, dass uns unsere Kunden ihr Empfinden über die Beratung bzw. den Aufenthalt in unseren Apotheken bekannt geben. Sie stimmen also ab, ob und wie es ihnen bei uns gefallen hat, indem sie während des Hinausgehens einen der vier Smiley-Knöpfe betätigen. Die Resultate erhalten wir täglich. Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements sind diese Werte der Zufriedenheit ein Teil, über den wir in uns austauschen.“

Die Angestellten der Apotheke sollen dem Kunden die bestmögliche Beratung angedeihen lassen. Dabei müssen sie erkennen, ob ihr Kunde mehr Aufmerksamkeit und damit Zeit benötigt, um dessen Sorgen auch zu besprechen. Andere Kunden halten sich dann wieder sehr kurz und möchten möglichst rasch bedient werden. Erfahrene Mitarbeiter haben dazu die Routine und finden fast immer einen guten Kompromiss zwischen dem Ausmaß an persönlicher Zuwendung bzw. der Beratungsintensität auf der einen Seite und der Höhe der Kundenfrequenz bzw. der vorhandenen Zeit auf der anderen Seite. Für die Lehrlinge lässt Dundalek Kommunikationsschulungen durchführen.

Stele zur Messung von Kundenzufriedenheit
Quelle: HappyOrNot

Franz Michael Bauer, Geschäftsführer des für HappyOrNot in Österreich tätigen Unternehmens ScanLang: „Während der Anfangsphase der Pandemie waren Teile der Bevölkerung verunsichert. In dieser Zeit erlebten die Kunden die Beratungsleistung in einer Apotheke als einen gewissen Ankerpunkt in ihrem ungewohnten Alltag. Die Messwerte von HappyOrNot zeigen das Stimmungsbild des Kunden, was die Erfahrung mit der Beratung und dem Aufenthalt in der Apotheke anbelangt. Derselbe hohe Prozentsatz von Kunden wie vor Beginn der Covid-19 Krise war auch in der Hochphase der Regierungsmaßnahmen mit der Beratung in den vier Apotheken sehr zufrieden.“

Zeitnahes Kundenfeedback

Dundalek nutzt mit HappyOrNot das Kundenfeedback aktiv, effektiv und zeitnah. Denn die Kunden können ihre Erfahrung ohne zeitlichen Aufwand durch Betätigen eines Knopfes widergeben. Für die Geschäftsführer wird der Kundenerfahrungswert automatisch am selben Tag noch als E-Mail mit Grafiken bereitgestellt. Das Ziel der Geschäftsführung und der Mitarbeitenden ist, dass möglichst alle Kunden mit einem hohen Vertrauen in die Beratung und einem guten Gefühl hinsichtlich ihres Aufenthalts in den Apotheken nach Hause kommen. Wenn die Kunden wieder eine Besorgung oder Beratung bei einer Apotheke benötigen, sollen sie wieder in eine der vier Dundalek-Apotheken zurückkommen.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Cyberport verbessert Kundenerfarhrung
10.05.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Cyberport verbessert Kundenerfarhrung

Cyberport, der führende Einzelhändler für Unterhaltungselektronik, hat elektronische Regaletiketten von Delfi Technologies eingeführt, um die Kundenerfahrung auf allen Kanälen zu verbessern.

Cyberport ist mit seiner E-Commerce-Plattform mit über 45.000 Markenprodukten aus dem Bereich Computertechnologie und digitale Unterhaltung einer der größten Onlinehändler Deutschlands.Für seine ...

Thumbnail-Foto: Sortimentsplanung: Was Kunden wollen
19.04.2021   #Kundenanalyse #Künstliche Intelligenz

Sortimentsplanung: Was Kunden wollen

Bonprix setzt auf KI-gestützte Sortimentsgestaltung

Welcher Rock ist aktuell besonders beliebt? Sollte das Kleid weiter im Angebot bleiben oder nicht? Wie hat sich der Pullover im vergangenen Monat verkauft? Diese und weitere Fragen stellen sich Produktmanager in der Fashion-Branche Tag für ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des Einzelhandels
15.03.2021   #Multichannel Commerce #Touch-Screens

Die Zukunft des Einzelhandels

Wie interaktive Einzelhandels-Technologie das Kundenerlebnis am POS bereichert

Im Jahr 2021 und darüber hinaus wird es für Ladengeschäfte entscheidend sein, ein nahtloses Multi-Channel Kundenerlebnis am Point of Sale zu bieten. Die Technologie im Einzelhandel wird eine entscheidende Rolle bei der Digitalisierung ...

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Supermärkte
13.04.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Vollautomatisierte Supermärkte

IP-basierte Sicherheitslösungen ermöglichen Einkaufen der Zukunft

Die Corona-Pandemie mit all ihren Regeln, Maßnahmen und Einschränkungen hat unsere Art des Einkaufens radikal verändert. Um sich vor einer Infektion effektiv zu schützen, wünschen sich die Konsumenten ein Einkaufserlebnis, ...

Thumbnail-Foto: Sicherheitsgefühl in deutschen Städten: Studie zeigt hohe Akzeptanz von...
25.03.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Sicherheitsgefühl in deutschen Städten: Studie zeigt hohe Akzeptanz von Smart City-Technologien

Kameras in der Öffentlichkeit während und nach der Pandemie

Seit fast genau einem Jahr ist der Alltag für die meisten Personen durch viel Zeit zu Hause geprägt, Stichwort Lockdown. Gleichzeitig wurde die Öffentlichkeit in den Köpfen vieler Menschen zu einem unsicheren ...

Thumbnail-Foto: POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket...
29.03.2021   #POS-Marketing #Ladenausstattung

POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket

Full Service aus OWL

Wenn es um Innovationen geht, ist POS TUNING eine sichere Bank. Das Familienunternehmen aus Bad Salzuflen liefert seit mehr als 20 Jahren maßgeschneiderte Optimierungslösungen für Produktpräsentation am Point of Sale. Die ...

Thumbnail-Foto: BAUHAUS führt neue Click & Collect-Technologie ein...
10.03.2021   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

BAUHAUS führt neue Click & Collect-Technologie ein

Mithilfe elektronischer Regaletiketten und Handheldterminals

BAUHAUS hat eine neue Lösung eingeführt, mit der die Filial-Mitarbeiter Artikel für Click & Collect-Bestellungen schnell zusammenpacken können. Mithilfe elektronischer Regaletiketten und Handheldterminals können sie sich ...

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Thumbnail-Foto: CCV Pulse 2021: Der Paymenttrend Report
26.02.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

CCV Pulse 2021: Der Paymenttrend Report

Das kontaktlose Bezahlen erreichte neue Rekorde

2020 war ein Jahr, das wir so schnell nicht vergessen werden. Es war ein Jahr voller neuer und ungewohnter Situationen und hat letztlich auch die Zahlungslandschaft nachhaltig verändert. Die COVID-19-Pandemie ließ den Online-Handel ...

Thumbnail-Foto: Hobbii hat ein riesiges Geschäft zusammengestricht...
01.04.2021   #elektronische Regaletiketten #Elektronische Displays

Hobbii hat ein riesiges Geschäft zusammengestricht

Das enorme Wachstum war möglich, weil sich Hobbii für Technologien entschieden hat, die ihre Prozesse im Lager und in den Filialen unterstützt.

Das Garn-Unternehmen Hobbii ist das am schnellsten wachsende Unternehmen Dänemarks. In kürzester Zeit ist es ihnen gelungen, ein riesiges Geschäft aufzubauen, das bei der Abwicklung der erwarteten 1,5 Millionen Bestellungen im Jahr ...

Anbieter

Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich