Produkt • 20.08.2010

Bestandsoptimierung durch Absatzprognose mit LogControl®-SLO

Neue Prognose-Methode für die Bestellmengenplanung

Ansicht und Einstellmöglichkeiten des Artikeleditors
Quelle: LogControl...
Ansicht und Einstellmöglichkeiten des Artikeleditors Quelle: LogControl

Der Pforzheimer Softwarehersteller LogControl hat in seiner praxiserprobten Lösung zur Bestandsoptimierung LogControl®-SLO eine neue Prognose-Methode integriert. Hiermit können Kunden auf Basis von aktuellen und Vergangenheitsdaten die zukünftigen Bedarfe abschätzen und ihre Bestellmengen und -zeitpunkte in der Nettobedarfsermittlung automatisch ableiten. Basis für die Berechnung ist eine exakte Nachbildung der vergangenen Saisonverläufe mit automatischer Trendanpassung und Ausreißer-Filterung. Die Methode eignet sich insbesondere für die Berechnung von Artikeln mit saisonalen Schwankungen oder nur sporadischen Abgängen.
Die Saisonprognose übernimmt die Ist-Abgänge der Vergangenheit als Planabgänge in die Zukunft. Dadurch werden saisonale Spitzen ebenso wie sporadische Abgänge in die Zukunft übertragen. Eine Trendverschiebung ergibt sich durch den Vergleich der letzten abgeschlossenen Monate mit den entsprechenden Perioden im Zyklus davor. Zur Trendermittlung werden Gewichtungsfaktoren pro Artikel herangezogen, die im Artikeleditor anpassbar sind. Über diese Funktion kann z. B. der aktuellen Periode eine höhere Gewichtung zugeteilt, oder eine erwartete Absatzerhöhung infolge einer geplanten Marketingaktion berücksichtigt werden. Zur Vermeidung überhöhter Werte, die sich aus Aktionen in der Historie ergeben, lassen sich Extremwerte je Artikel über den einstellbaren Kappfaktor absenken (Abb.1).

Die Bestellmengenanpassung unter Berücksichtigung des Trendfaktors erhöht die Lieferbereitschaft, während die Bestände durch exaktere Planung und spätere Bestellauslösung zudem gesenkt werden.

In einem aktuellen Kundenprojekt, kommt diese Methode erstmals für die Prognose von hochwertigen Lampen eines Onlineshopbetreibers zum Einsatz. Weitere LogControl Kunden haben bereits Interesse signalisiert und wollen die Prognose im LogControl®-SLO+ ebenfalls zukünftig verwenden.

LogControl®-SLO (Service and Stock Level Optimizer) zur Optimierung der Disposition und der systematischen Bestandssenkung wird bereits in zahlreichen Kundenprojekten erfolgreich eingesetzt und ermöglicht eine Bestandsreduzierung um etwa 15 bis 30%. Die neue Methode ist Bestandteil dieses Systems und bietet eine weitere Alternative zu den bereits integrierten Prognose-Verfahren.
 

Anbieter

LogControl GmbH

Blücherstraße 32
75177 Pforzheim
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Ein Sortiment, das unvergessliche Einkaufserlebnisse generieren soll...
01.02.2020   #Kühlmöbel #Messe-Special EuroShop 2020

Ein Sortiment, das unvergessliche Einkaufserlebnisse generieren soll

Solid Lines-Produktpalette auf der EuroShop 2020

Neue architektonische und gestalterische Konzepte tauchen in der Konzeption der heutigen Supermärkte auf, die vor allem darauf abzielen, das Einkaufserlebnis der Kunden durch wertschöpfende Lösungen zu verbessern, die es erlauben, die ...

Thumbnail-Foto: Sparsam am POS?
30.03.2020   #POS-Systeme #Zahlungssysteme

Sparsam am POS?

Zeit, Energie und Platz sparen – Checkout war gestern, „Multi Device“ ist heute

Mobile oder hybride POS-Systeme liegen voll im Trend der Zeit.Warum Händler auf sie setzen und was bereits alles möglich ist, erklärt Rolf Thomann, CEO der Schweizer 4POS AG.Herr Thomann, was muss ein POS-System heute können?Ein ...

Thumbnail-Foto: Entwicklung von Kühlmöbel mit R290
13.12.2019   #Kühlmöbel #Messe-Special EuroShop 2020

Entwicklung von Kühlmöbel mit R290

Frost-trol entwickelt ein Wasserkondensationsprojekt
mit R290 als Kältemittel

Seit 2005 konzentrieren sich die F&E-Aktivitäten von Frost-trol auf die Entwicklung von Kühlmöbeln und die Suche nach Lösungen mit Erdgas: R744, R290 oder R1270. Propan (R290) steht seit jeher im Mittelpunkt unserer ...

Thumbnail-Foto: Retail of the Future
03.03.2020   #E-Commerce #Digitalisierung

Retail of the Future

Deutsche erwarten Annehmlichkeiten des E-Commerce zunehmend auch im Supermarkt

Neue Studie von IFH Köln und Capgemini zum Lebensmitteleinzelhandel (LEH) bestätigt: Kunden akzeptieren Warteschlangen oder unauffindbare Produkte immer weniger. Digitale Lösungen am POS und neue Supermarktkonzepte versprechen Abhilfe. ...

Thumbnail-Foto: SB-Lösungen für schnelleren Checkout
01.01.2020   #Kassensysteme #stationärer Einzelhandel

SB-Lösungen für schnelleren Checkout

„Moments that Inspire“: Toshiba zeigt auf der EuroShop stationären und mobilen Self-Service

Für die Zukunft ist der „Frictionless Store“ angesagt, in dem die Kunden ohne Kasse und Scanning einkaufen können. Die Kunden wollen aber nicht warten, bis das überall Realität werden kann. Der Bezahlvorgang soll ...

Thumbnail-Foto: WirVonHier – Virtuelles Bummeln bei Einzelhändlern aus der...
02.04.2020   #stationärer Einzelhandel #Mobile Shopping

WirVonHier – Virtuelles Bummeln bei Einzelhändlern aus der Nachbarschaft

Wie eine App lokale Händler und Kunden kontaktlos zusammenbringt

Viele Händler mussten aufgrund der Coronakrise ihre Geschäfte schließen. Das heißt aber nicht, dass dadurch der heiße Draht zum Kunden verloren gehen muss. Wie man den Kunden trotzdem erreicht und vor allem ...

Thumbnail-Foto: Kompakt gesichert
17.01.2020   #Sicherheit #Ladeneinrichtung

Kompakt gesichert

Eine neue Sicherungsantenne speziell für Convenience Stores

Warensicherung ist für Händler ein wichtiges Thema. In großen Supermärkten und Bekleidungsgeschäften stehen am Ein- beziehungsweise Ausgang EAS-Antennen. In kleineren Läden wie Convenience Stores wird das aus ...

Thumbnail-Foto: Corona-Krise: Kontaktloses Bezahlen beliebter denn je...
30.03.2020   #Kassen #stationärer Einzelhandel

Corona-Krise: Kontaktloses Bezahlen beliebter denn je

Praktisch, schnell und vor allem hygienisch

„Bitte, wenn möglich, kontaktlos bezahlen!“ – diese oder ähnliche Hinweise hängen momentan im Kassenbereich vieler Lebensmittelgeschäfte. Der Grund: Durch eine Reduzierung der notwendigen Berührungspunkte ...

Thumbnail-Foto: EuroShop 2020: CCV bringt mit Android-Systemen eine neue Dimension...
10.03.2020   #Mobile Payment #Terminals

EuroShop 2020: CCV bringt mit Android-Systemen eine neue Dimension Payment an den POS

Nachhaltigkeit mit CCV: Lösungen rund um bargeld- und belegloses Bezahlen

2.300 Aussteller aus 57 Ländern und 94.000 Besucher – die EuroShop 2020 kann erneut mit großen Zahlen glänzen! Die internationale Messe rund um den Handel war definitiv eine Reise wert, denn wann sonst findet sich eine so ...

Thumbnail-Foto: Passwort? Überflüssig!
09.03.2020   #Mobile Payment #Sicherheit

Passwort? Überflüssig!

Interview mit Dr. Daniel Schellenberg, COO der IDEE GmbH

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Ganz klar: Das sind lästige Fragen während des Onlineshoppings. Das finden auch die Köpfe hinter IDEE und nutzen die „digitale Identität“, um das ...

Anbieter

ARNEG S.p.A.
ARNEG S.p.A.
Via Venezia, 58
35010 Marsango di Campo San Martino/PD
CCV Deutschland GmbH
CCV Deutschland GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
IK-up!
IK-up!
Am Brand 41
55116 Mainz
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
ALVARA Cash Management Group AG
Querstraße 18
04103 Leipzig
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Allgeier Enterprise Services
Allgeier Enterprise Services
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg