Firmennachricht • 14.02.2020

GLORY auf der EuroShop 2020: Cash Management zentralisiert – alle Services aus der Cloud

Der Experte für automatisierte Bargeldverarbeitung präsentiert erstmalig seine neue Software-Plattform, die erhöhte Geräteverfügbarkeit sowie Flexibilität und Konnektivität rund um den POS bietet.

Die diesjährige EuroShop vom 16. bis 20. Februar in Halle 6, Stand 80D, verspricht viele Highlights rund um den Investitionsbedarf im Retail. GLORY zeigt in Halle 6, Stand 80D, unter dem Motto „CASH MANAGEMENT ZENTRALISIERT – ALLE SERVICES AUS DER CLOUD“, erstmalig seine neue Software-Plattform, die auf die individuellen (Payment-) Bedürfnisse des Handels ausgerichtet ist. Darüber hinaus verdeutlichen Anwendungsszenarien, wie Cash Back am Self-Checkout oder Münz-Recycling gegen Wertbon, dass Händler mithilfe der CASHINFINITYTM-Produktfamilie neue Bargeld-Services als gewinnbringende Kunden-Touchpoints schaffen können.

Anbieter
Logo: GLORY Global Solutions (Germany) GmbH

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH

Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Deutschland
Foto: GLORY auf der EuroShop 2020: Cash Management zentralisiert – alle...

Verarbeiten, vernetzen, verschmelzen

Die zunehmende Digitalisierung des Handels erfordert zukunftsweisende und vor allem flexible Lösungen für individuelle Shop-Konzepte. Auf der technischen und (Bargeld-) logistischen Seite entstehen dadurch große Herausforderungen, für die es flexibler Lösungen und leistungsstarker Partner bedarf. Neue Technologien im Handel müssen sich zur Prozessoptimierung und verbesserten Kundenansprache mit der (technischen) Infrastruktur verzahnen, mit der Omni-Channel-Strategie verschmelzen und die Verarbeitung digitaler Informationen unterstützen. Allerdings wächst mit der steigenden Abhängigkeit von zunehmend komplexen (IT-) Infrastrukturen auch die Notwendigkeit der Hochverfügbarkeit, denn diese wertvollen Kunden-Touchpoints müssen zuverlässig laufen sowie Prozesse und die Wertschöpfung optimieren. Daher werden Teile des Ladenbetriebs verstärkt durch Remote-Management-Services oder auch Backoffice-Tätigkeiten zentralisiert, oder teilweise ausgelagert, sodass sich Händler auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Diese Herausforderungen adressiert GLORY mit einer neuen Software-Plattform der CASHINFINITYTM-Serie, die erhöhte Flexibilität und Konnektivität rund um den POS bietet. Mit dem Partnerprodukt „CETIS powered by S&N Invent GmbH“ geht GLORY gezielt den nächsten Schritt in der modernen Bargeldverarbeitung und ermöglicht eine flexible Anbindung unterschiedlichster Checkout-Konzepte – on board und aus der Cloud. 

Ob kleiner Laden mit geringem Cash-Aufkommen oder Filialnetz mit WTU-Anbindung zur bedarfsgerechten Bargeldversorgung – mit CETIS profitieren Händler sowohl hinsichtlich der Systemverfügbarkeit, als auch in puncto zentralisiert gesteuertem Cash Management sowie Prozessoptimierung und Steigerung der Wertschöpfung durch die Integration in ERP-Systeme. 

Neue Checkout-Lösungen für den digitalen Handel

Ein weiteres großes Thema für den Handel rund um den Checkout ist das Angebot unterschiedlicher Payment-Verfahren. Neue digitale Payment-Modelle sollen den Bezahlvorgang für Kunden möglichst komfortabel gestalten. Jedoch empfindet ein Großteil der Kunden Bargeld als komfortabler, sicherer und kontrollierter. GLORY bietet mit seinen Cash-Management-Systemen, Cash-Recyclern und Bargeldautomatisierungslösungen aus der CASHINFINITYTM-Serie die Schlüsseltechnologien, die die Grundlage für neue Bargeld-Services schaffen und so zu einem gesteigerten Kundenerlebnis beitragen. Beispiele hierfür sind Cash Back an der Laden- oder Selbstbedienungskasse, hygienisches Bezahlen durch kundenbediente Systeme oder auch Münz-Recycling gegen Wertbon. GLORY präsentiert auf der EuroShop anschaulich, wie sich die Technologie in verschiedene Checkout-Modelle und individuelle Ladendesigns integrieren lässt – vom Pre-Order-Kiosk oder der vollintegrierten Theken-Lösung mit CI-5 über Self-Checkout-Kassen mit CI-10 bis hin zum Pay-Tower mit hoher Banknotenkapazität und sicherer Tresor-Verwahrung auf Basis des CI-50.

Diese Lösungen machen den Handel autonomer in der Entwicklung neuer Bargeldkreisläufe. Kunden wiederum werden unabhängiger von der Verfügbarkeit von Geldautomaten ihrer Bank. Damit wird der Handel zunehmend zum Bargeldversorger der Verbraucher, ganz gleich ob durch ein wachsendes flächendeckendes Cash Back-Serviceangebot oder durch Bargeldauszahlungen in Kooperation mit Banken und Sparkassen.  

Effiziente Bargeldverarbeitung im Backoffice

Neben seinen Lösungen für die optimierte Bargeldverarbeitung im Frontoffice, zeigt GLORY in Halle 6, Stand 80 D, auch Produkte für das Backoffice, wie den CI-100. Diese ergänzen die POS-Systeme indem sie die Automatisierung und Digitalisierung des Bargelds konsequent auf typische Backoffice-Tätigkeiten ausweiten und so übliche Problemstellungen der sonst händischen Bargeldabwicklung lösen. 

Weitere Informationen zu GLORY auf der EuroShop 2020 finden Sie unter: https://gloryinnovation.events/de/euroshop. 

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Salto mit frischem Markenauftritt und neuen Lösungen für die ...
08.05.2024   #Logistik #Zutrittskontrolle

Salto mit frischem Markenauftritt und neuen Lösungen für die Zutrittskontrolle auf der SicherheitsExpo 2024

Der diesjährige Auftritt von Salto auf der SicherheitsExpo München (Halle 1, Stand C04) steht ganz im Zeichen der Erneuerung und der Synergien. Präsentiert werden die jüngsten Innovationen aus der Zutrittskontrolle ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: POCOs Erfahrung: Effizienz und Kundennähe durch digitale Preisschilder?...
30.04.2024   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

POCOs Erfahrung: Effizienz und Kundennähe durch digitale Preisschilder?

Wie ESL und weitere digitale Elemente in den Möbelhäusern eingesetzt werden

Die POCO Einrichtungsmärkte GmbH setzt auf Electronic Shelf Labels (ESL). Bislang sind 93 der 127 Filialen mit dieser Technologie ausgestattet ...

Thumbnail-Foto: Smartes Arbeiten im Einzelhandel: Sind Headsets die Lösung?...
27.03.2024   #stationärer Einzelhandel #Videoüberwachung

Smartes Arbeiten im Einzelhandel: Sind Headsets die Lösung?

Interne Kommunikationstechnologie und ihr Potential

Einzelhändler*innen stehen oft vor dem Dilemma, Kundenservice mit betrieblicher Effizienz zu vereinen. In dieser Schnittmenge ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: SALTO WECOSYSTEM: Neue Markenplattform für die Zukunft des modernen...
13.02.2024   #Tech in Retail #Zutrittskontrolle

SALTO WECOSYSTEM: Neue Markenplattform für die Zukunft des modernen Zutrittsmanagements

SALTO Systems stellt mit SALTO WECOSYSTEM eine neue Markenplattform vor ...

Thumbnail-Foto: Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit...
15.02.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr bezahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse erneut häufiger mit ihrer girocard. Mit rund 7,5 Milliarden Bezahlvorgängen zeigt die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein sehr stabiles Wachstum: Die Anzahl ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: Künstliche Intelligenz gestaltet abverkaufsfördernde Retail...
19.02.2024   #Tech in Retail #POS-Marketing

Künstliche Intelligenz gestaltet abverkaufsfördernde Retail

Media Kampangnen – der PRESTIGE KI Copilot

Online Software stellt auf der EuroCIS 2024 erstmals seinen
PRESTIGE KI Copilot vor. Mit dem smarten, auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierten Assistenten bekommen ...

Anbieter

Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal