Firmennachricht • 31.03.2020

Cloud-basierte Zutrittslösung für EDEKA Markt in Hameln

„Größtmögliche Unabhängigkeit“

Der neue EDEKA Markt der Firma Durasin in Hameln nutzt für die Cloud-Zutrittskontrolle SALTO KS und erfreut sich dank der mobilen Funktionen größtmöglicher Unabhängigkeit bei der Verwaltung.

Anbieter
Logo: SALTO Systems GmbH

SALTO Systems GmbH

Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Deutschland
Große Gemüseabteilung in einem Supermarkt
Quelle: Franz Fender

EDEKA Durasin ist ein selbstständiger Einzelhändler der EDEKA Genossenschaft. Neben seinem Stammmarkt in Hannover eröffnete das Unternehmen vor kurzem einen neuen Markt in Hameln. „Das war auch der Grund, weshalb wir uns mit der Anschaffung einer neuen Zutrittskontrolle beschäftigt haben“, erklärt Jan Kruse, der als technischer Dienstleister für die Firma Durasin arbeitet. Für ihn stand bei der Auswahl des Systems im Mittelpunkt, „dass wir es auch auf die Bestandsmärkte ausbauen und mit einer Einbruchmeldeanlage kombinieren können.“ Außerdem spielte die einfache und gleichzeitig funktionsreiche Verwaltung eine zentrale Rolle: „Wir wollten Zutrittsberechtigungen sehr fein konfigurieren können, jederzeit einen Überblick über die Aktivitäten in den Märkten haben und auch aus der Ferne – das heißt mobil – das System verwalten können. Zentral war für uns die höhere Sicherheit im Vergleich zu mechanischen Schließsystemen, insbesondere bei Schlüsselverlust.“ Denn bei einem Schlüsselverlust geht der Ärger bei mechanischen Anlagen richtig los, meist verbunden mit teuren Nachbestellungen von Zylindern und Schlüsseln sowie Wartezeit, die gleichbedeutend mit einer großen Sicherheitslücke ist. Mit einer elektronischen Lösung umgeht man diese Probleme für immer, denn wenn eine Karte oder ein Schlüsselanhänger verloren geht, kann das Medium einfach im System gesperrt werden.

Wegen des hohen Sicherheitsstandards, der Skalierungsmöglichkeit und der einfachen Montage ohne Software-Installation entschied sich Jan Kruse schließlich für SALTO KS Keys as a Service. SALTO KS ist ein Cloud-basiertes Zutrittssystem, das speziell für die mobile Echtzeit-Zutrittskontrolle entwickelt wurde. Es lässt sich kabellos und mit wenig Aufwand installieren. Zu den Kernfunktionen gehört das ortsunabhängige und mobile Zutrittsmanagement via Online-Plattform und App. Sämtliche Kommunikation zwischen den Komponenten erfolgt hochverschlüsselt und ist damit gegen Abhören und Kopieren geschützt. Sicherheitskritische Vorgänge lassen sich nur über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung initiieren.

Außenansicht vom EDEKA Markt Durasin
Quelle: Franz Fender

Für Außentüren und Büros

Heute sichert das System den neuen EDEKA Markt in Hameln an den Außentüren und im Bürobereich. Dazu wurden sechs elektronische Beschläge in unterschiedlichen Varianten (schmal, breit und DIN – jeweils passend zur Tür), ein elektronischer Beschlag mit protokollierter mechanischer Notöffnung und ein Wandleser zur Ansteuerung des elektrischen Türöffners an der Bürotür installiert. Die Beschläge sind über eine Wireless-Funkverbindung mit drei Hubs, den IQs, und einem Repeater verbunden. Die IQs stellen über M2M-Mobilfunk die Echtzeit-Verbindung mit der Online-Plattform und der App her.

Derzeit verwaltet Jan Kruse 16 Nutzer im System, mittelfristig werden es in diesem Objekt bis zu 30 Nutzer. Einige der elektronischen Schlüsselanhänger sind mit einem Hybridchip ausgestattet, wodurch sie nicht nur im Zutrittssystem nutzbar sind, sondern auch für das Scharf- und Unscharfschalten der Einbruchmeldeanlage.

„Spürbare Verbesserung der Sicherheit“

Eine zentrale Anforderung war das Management aus der Ferne. Mit der Online-Plattform und der App erfüllt SALTO KS genau diese Forderung: „Die App verwenden wir vor allem für die Zustandsüberwachung, außerdem für das Beenden des Office-Modus‘. Das heißt, damit sind dann die Türen nicht mehr frei begehbar“, erklärt Jan Kruse, der auch rundherum ein positives Fazit zu SALTO KS zieht: „Durch die elektronischen Schließpläne können wir die Zutrittsberechtigungen viel leichter an sich ändernde Anforderungen anpassen. Und wir können die Berechtigungen zeitlich stark eingrenzen, was die Sicherheit spürbar verbessert. Hinzu kommt, dass wir kein Risiko mehr haben, wenn ein Schlüsselanhänger verloren geht oder gestohlen wird – er wird einfach umgehend gesperrt.“

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Nachhaltigkeit in der Lebensmittelverpackungsindustrie: eine...
04.02.2021   #Nachhaltigkeit #Lebensmitteleinzelhandel

Nachhaltigkeit in der Lebensmittelverpackungsindustrie: eine Herausforderung

Tetra Pak ruft zu kollaborativer Innovation auf

Tetra Pak hat ein neues, gemeinsames Innovationsmodell mit führenden Kartonherstellern eingeführt, um die Herausforderungen der Lebensmittelverpackungsindustrie im Bereich der Nachhaltigkeit anzugehen. Das traditionelle Betriebsmodell ...

Thumbnail-Foto: Gewinner der Best Retail Cases Awards Februar 2021...
19.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Gewinner der Best Retail Cases Awards Februar 2021

iXtenso ist Mitglied der Medienjury

Wenn Zalando Alltagsmasken aus Werbeplakaten hervorzaubert, ein BMW-Autohaus seine Kunden auf allen Kanälen live berät, eine Plattform zum Personalverleih innerhalb weniger Tage online geht oder o2 seine Vertriebspartner digital ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des Einzelhandels
15.03.2021   #Multichannel Commerce #Touch-Screens

Die Zukunft des Einzelhandels

Wie interaktive Einzelhandels-Technologie das Kundenerlebnis am POS bereichert

Im Jahr 2021 und darüber hinaus wird es für Ladengeschäfte entscheidend sein, ein nahtloses Multi-Channel Kundenerlebnis am Point of Sale zu bieten. Die Technologie im Einzelhandel wird eine entscheidende Rolle bei der Digitalisierung ...

Thumbnail-Foto: Wie kommen Technologien in den Handel?
17.03.2021   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Wie kommen Technologien in den Handel?

Rolf Schumann, CDO der Schwarz Gruppe, gibt bei den „Retail Innovation Days“ Antworten

Tech ist cool! Gimmicks, Gadgets, Gizmos – sie beeindrucken und begeistern schnell. Bis die Technologien dann aber wirklich im Alltag ankommen und von den Anwendern flächendeckend genutzt werden, dauert oft viel länger, als ...

Thumbnail-Foto: GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”...
15.04.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”

Die Digitalisierung verändert den Handel grundlegend

In Fachvorträgen, Live-Präsentationen und Expertengesprächen bekamen die Teilnehmenden des ersten virtuellen Events auf dem GLORY V-SQUARE vom 16.-18. März 2021 zahlreiche Praxiseinblicke und Hintergrundinformationen zur Zukunft ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkouts im Einzelhandel – wichtiger denn je...
25.02.2021   #Zahlungssysteme #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkouts im Einzelhandel – wichtiger denn je

Einkaufen muss schneller und einfacher funktionieren

Einzelhändler befinden sich in einem extremen Spannungsfeld mit diversen Anforderungen aufgrund der Corona-Pandemie, zunehmender Digitalisierung und dem steigenden Wunsch nach Nachhaltigkeit. Neue Lösungen sind gefragt, um diese ...

Thumbnail-Foto: POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket...
29.03.2021   #POS-Marketing #Ladenausstattung

POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket

Full Service aus OWL

Wenn es um Innovationen geht, ist POS TUNING eine sichere Bank. Das Familienunternehmen aus Bad Salzuflen liefert seit mehr als 20 Jahren maßgeschneiderte Optimierungslösungen für Produktpräsentation am Point of Sale. Die ...

Thumbnail-Foto: Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht...
14.01.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht

Worauf es Mitarbeitern ankommt

Motivierte Mitarbeiter, die sich mit ihrem Arbeitgeber verbunden und sich ein Stück weit verantwortlich für „ihr“ Unternehmen fühlen, sind eine treibende Kraft – auch im Einzelhandel. Denn diese Mitarbeiter ...

Thumbnail-Foto: Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021...
10.03.2021   #Kassensysteme #Kassensoftware

Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021

Jetzt schnellstens Kassensysteme nachrüsten oder ersetzen!

Frei nach dem Motto „Totgesagte leben länger“ bekam die TSE-freie Kasse bereits mehrere Gnadenfristen. Jetzt steht aber wirklich das große Finale an: Der 31.03.2021 ist die letzte Frist, um das Kassensystem mit einer ...

Thumbnail-Foto: Eine Reise in Richtung Reibungslosigkeit – Touchpoint Payment...
25.01.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

Eine Reise in Richtung Reibungslosigkeit – Touchpoint Payment

Worauf kommt es beim Bezahlen an?

Einmal einfach einkaufen – wird den Kunden das geboten, kommen sie auch ein zweites oder drittes Mal wieder und werden vielleicht sogar Stammkunden. Für Alexa von Bismarck, Country Managerin beim Zahlungsdienstleister Adyen Germany, ist ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf