Firmennachricht • 12.05.2020

Cloud-Zutrittslösung SALTO KS mit 100.000 Zutrittspunkten

SALTO Systems erreicht Meilenstein für seine Cloud-Zutrittslösung SALTO KS Keys as a Service

SALTO KS wurde Ende 2012 auf den Markt gebracht und war die erste Cloud-basierte Zutrittskontrolllösung auf dem Markt. Seitdem erleben Millionen von SALTO Nutzern die Vorteile dieser Technologie, die ein flexibles Zutrittsmanagement in Echtzeit bietet – ohne Software-Installation und ohne die hohen Kosten eines komplett verkabelten elektronischen Systems.

Anbieter
Logo: SALTO Systems GmbH

SALTO Systems GmbH

Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Deutschland
Eine Türklinke und ein Smartphone
Cloud-Zutrittslösung SALTO KS mit 100.000 Zutrittspunkten
Quelle: SALTO Systems

Alles, was benötigt wird, ist ein Online-Gerät mit Internetverbindung. Die SALTO Türhardware funktioniert an praktisch jeder Tür, sodass die Cloud-Zutrittslösung weltweit eingesetzt wird. Dafür bietet SALTO ein breites Portfolio von Beschlägen, Zylindern und Wandlesern, die eine intelligente Steuerung an jedem Zutrittspunkt ermöglichen.

Umfassende Funktionen und ortsunabhängige Bedienung

SALTO KS bietet Anwendern umfassende Funktionen für die Zutrittskontrolle, reduziert Kosten und kommt nahezu ohne Wartung aus. Das System wird in einer Vielzahl von vertikalen Märkten, unter anderem im Coworking, Coliving sowie Groß- und Einzelhandel genutzt. Dabei erfolgt das Zutrittsmanagement für Mitarbeiter, Besucher oder Bewohner über die Web und Mobile Apps von SALTO KS. Eines der hervorstechendsten Merkmale ist die ortsunabhängige Anlagenverwaltung: Per Fernzugriff und in Echtzeit können Berechtigungen gesperrt und entsperrt sowie viele weitere Aktionen ausgeführt werden.

Marktführer für Zutrittslösungen

Mit dem Erreichen der 100.000 Zutrittspunkte für SALTO KS untermauert SALTO erneut seinen Anspruch auf technologische Marktführerschaft für Zutrittslösungen. Zusammen mit seiner SALTO SPACE Systemplattform liefert das Unternehmen umfassende technologie- und plattformübergreifende Sicherheitslösungen für eine Vielzahl von Anwendungen. Entscheidend hierbei sind das nahtlose Zusammenspiel und die freie Kombinierbarkeit der Technologien, womit sich maßgeschneiderte und genau auf die Anforderungen abgestimmte Zutrittssysteme realisieren lassen.

Hintergrund: Hauptmerkmale und Vorteile von SALTO KS

  • Übersichtliches Zutrittsmanagement. Türen per Smart Tag, PIN-Code, App und mobilem Schlüssel öffnen. Mit SALTO KS können sich Anwender von mechanischen Schließsystemen verabschieden und Zutrittsrechte in einem System übersichtlich in Echtzeit verwalten.
  • Informiert sein. Anwender erhalten auf Wunsch Benachrichtigungen über Tür- und Benutzeraktivitäten. In der Web App lassen sich die Benachrichtigungen selbst konfigurieren, z.B. für den Fall, dass eine Tür offen gelassen wurde, können ausgewählte Personen darüber per E-Mail oder Push-Nachricht unterrichtet werden.
  • Optimierte Abläufe. Dank der KS Integrationen lassen sich nicht nur einfach Zutrittsrechte vergeben, sondern auch Management-Tools, Sicherheits- und Gebäudemanagement sowie viele weitere Drittsysteme integrieren.
  • Mehrere Plattformen. SALTO KS funktioniert auf unterschiedlichen Endgeräten: Smartphone, Tablet und PC. Es wird lediglich eine Internet-Verbindung benötigt.
  • Mehr Sicherheit. Dank der Zertifizierung nach ISO 27001 und seiner bewährten Zuverlässigkeit in der Praxis bringt SALTO KS jedem Unternehmen weitaus bessere Funktionen und mehr Sicherheit als jedes mechanische Schließsystem.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben...
08.07.2021   #Coronavirus #Bargeld

Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Vor einem Jahr haben wir uns mit Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY, über den Einfluss der Corona-Krise auf den Handel unterhalten. Jetzt möchten wir von ihm wissen, wo der Handel heute steht und mit welchen ...

Thumbnail-Foto: Integriertes Shop-System statt Datensilo
19.04.2021   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Integriertes Shop-System statt Datensilo

Wie Händler 2021 ihre Effizienz steigern

Das neue Jahr ist für Händler voller Herausforderungen gestartet: Während der stationäre Einzelhandel im Lockdown mit geschlossenen Geschäften und fehlenden Umsätzen kämpft, muss der Onlinehandel das gesteigerte ...

Thumbnail-Foto: GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”...
15.04.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY V-SQUARE: Corona als “digitaler Urknall”

Die Digitalisierung verändert den Handel grundlegend

In Fachvorträgen, Live-Präsentationen und Expertengesprächen bekamen die Teilnehmenden des ersten virtuellen Events auf dem GLORY V-SQUARE vom 16.-18. März 2021 zahlreiche Praxiseinblicke und Hintergrundinformationen zur Zukunft ...

Thumbnail-Foto: MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“

Die Zahlung so unsichtbar wie möglich in das Shoppingerlebnis einbauen

In dieser Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community”, dem Webtalk-Format von iXtenso und EuroShop, am 23.06.2021, ging es um die Zubereitung der „Transaktion to go“, nämlich dem Bezahlen am Point of ...

Thumbnail-Foto: Die Smart Store-Revolution rollt an!
31.05.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

Die Smart Store-Revolution rollt an!

Was macht unbemannte 24/7-Ladenkonzepte so attraktiv?

Ob unbemannte Stores, Verkaufsautomaten oder Hybrid-Lösungen – automatisierte Smart Stores haben sich von reinen Testballons zu echten Einkaufsalternativen gemausert. Selbst in Deutschland, wo neue Technologien von vielen ...

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Thumbnail-Foto: Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora...
11.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora

Arvato Supply Chain Solutions baut die Zusammenarbeit mit dem Kosmetik-Unternehmen Sephora aus. Im polnischen Pruszków hat der Supply-Chain-Management- und E-Commerce-Dienstleister dazu ein neues Distributionszentrum zur Unterstützung des E-Commerce- und B2B-Geschäfts für Sephora in Betrieb genommen.

Das neue Lager umfasst eine Fläche von 7.000 Quadratmetern und ist damit um fast 2.000 Quadratmeter größer als das bisherige. Eine der innovativen Lösungen, die hier für Sephora eingesetzt werden, sind selbstfahrende Fahrzeuge namens ...

Thumbnail-Foto: Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!...
20.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!

Worauf kommt es bei Self-Services im Einzelhandel wirklich an?

Am 19.5.2021 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Das Thema des Tages: „Vielseitige Self-Services bringen Würze ...

Thumbnail-Foto: Compliance im Einzelhandel in disruptiven Zeiten...
21.07.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Compliance im Einzelhandel in disruptiven Zeiten

Compliance mit digitalen Filialrundgängen und Checklisten verbessern

In der Pandemie waren Einzelhändler gezwungen schnell zu handeln. Sie mussten Arbeitsabläufe in den Filialen spontan verändern: Von der Implementierung neuer Hygiene- und Reinigungsverfahren bis hin zu Änderungen bei ...

Thumbnail-Foto: Sortimentsplanung: Was Kunden wollen
19.04.2021   #Kundenanalyse #Künstliche Intelligenz

Sortimentsplanung: Was Kunden wollen

Bonprix setzt auf KI-gestützte Sortimentsgestaltung

Welcher Rock ist aktuell besonders beliebt? Sollte das Kleid weiter im Angebot bleiben oder nicht? Wie hat sich der Pullover im vergangenen Monat verkauft? Diese und weitere Fragen stellen sich Produktmanager in der Fashion-Branche Tag für ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
TCPOS GMBH
TCPOS GMBH
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf