News • 03.08.2020

Ein Baumarkt digitalisiert

Umsetzungsprojekt: Hagebaumarkt Grünhoff

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel begleitet Händler bei der Digitalisierung. Das Pilotprojekt startete Mitte 2019 mit dem Hagebaumarkt Grünhoff in Langenfeld bei Düsseldorf.

Wandfarbe, Werkzeug, Dübel, Holzbedarf – was gibt es hier zu digitalisieren? Viel – überzeugen Sie sich selbst.

Der Hagebaumarkt

Im Jahr 1986 eröffnete Heinz Grünhoff den Hagebaumarkt in Langenfeld und bietet seither den Heimwerkern der Region eine Nahversorgungsmöglichkeit für alles, was sie benötigen. Über die Jahre wurde der Baumarkt durch Anmietung weiterer Verkaufsflächen erweitert und immer wieder umgebaut. Dies ermöglicht eine übersichtliche Warenpräsentation für die Kunden und ein breit gefächertes Sortiment.

Anbieter
Logo: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

Am Weidendamm 1a
10117 Berlin
Deutschland
Ein Teil eines Geschäfts für Küchenausstattung
Quelle: Hagebaumarkt Grünhoff

Derzeit verfügt der Markt über eine Fläche von 10.000 qm mit separatem Gartencenter und einen Backshop in Eingangsbereich. Heimtierbedarf vervollständigt das Sortiment. Unter der seit 2008 als Marktleiterin waltenden Simone Berger erhielt der Hagebaumarkt Langenfeld im Jahr 2011 zum ersten Mal das Zertifikat für „Generationenfreundliches Einkaufen”, die zweite Auszeichnung folgte in 2015.

Ein Teil eines Geschäfts für Küchenausstattung
Quelle: Hagebaumarkt Grünhoff

Kaufimpulse auslösen: Sichtbar in den Sozialen Medien

Hohes Potenzial besteht bei Facebook, Instagram und Youtube. Hier ist es wichtig, eine Community aufzubauen, um eine Bindung und einen Mehrwert für die Kunden zu erreichen. Für die Betreuung der Kanäle Facebook und Instagram werden Experten benötigt. Diese fanden sich beim Hagebaumakt Grünhoff unter den Mitarbeitern: Nadine Frömmel und Marvin Streblow sind nun regelmäßig bei Facebook und Instagram mit eigenen Videos zu sehen und berichten übers Heimwerken, über Neuerungen im Markt oder spezielle Aktionen. Sie werden so zu hauseigenen Influencern.

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Beiträge zum Thema „Wie mache ich was?“ sind im Vergleich zum Vorjahr um 70% gestiegen. Do-it-yourself-Videos könnten eine neue Zielgruppe erreichen. Beispiele gefällig? Winterschutz: Wie bereite ich meine Außenpflanzen auf den Winter vor? Welche Schleifmaschine eignet sich für welche Schleifarbeiten?

Wichtig ist, dass Geschichten mit emotionalem Mehrwert erzählt werden. Je authentischer und mitreißender die Storys sind, desto höher sind die Klickzahlen und desto wahrscheinlicher ist es, dass der Content geteilt wird und sich somit verbreitet.

Der Aufenthalt: Ideensammlung für eine längere Aufenthaltsdauer

Der Hagebaumarkt Grünhoff bietet dir deine Wohlfühl- und Erlebniswelt für Wohnen, Garten, Genießen und Entspannen. Für die Kunden soll es etwas Besonderes sein, wenn sie hier sind. Ziel ist es, ein neues und schönes Einkaufserlebnis zu schaffen, welches bei jedem Einkauf neu überrascht.

  • Warm Welcome Area
  • Wegeleitung und Orientierung (Gibt es Beispiele eines Wettbewerbers, bei welchem die Wegeleitung für den Kunden besser gelöst wurde?)
  • Storytelling im Baumarkt
  • Werttreiber für unseren Leitsatz
  • Events + Akademie mit strategischen Partnern
  • Gastronomie-Angebot evtl. mit einem Virtual-Reality-Bereich (Während der Pause können sich die Kunden ihre Einrichtungswünsche (z. B. Bad und Küche) virtuell gestalten oder über die Virtual-Reality-Brille tapezieren lernen.)
  • Ruhezonen bzw. Wohlfühloasen, die beim Shoppen zum Pausieren einladen
  • Storytelling und Event (Workshops zu Kräuterkunde und Dekorationstipps, Ostereier-Suche im Frühjahr, Grillakademie oder Weinproben mit Lesungen.

 All das schafft lokal Aufmerksamkeit und erreicht ein neues Publikum!

Ein Teil eines Geschäfts für Küchenausstattung
Pop-up-Store im Hagebaumarkt
Quelle: Hagebaumarkt Grünhoff

Sortiment Ausarbeitung: Welche Produkte sind vom Kunden gefragt?

Durchführung einer Ist-Analyse: Welche Produkte laufen besonders gut? Kann eine Sortimentserweiterung vorgenommen werden? Bei welchen Produkten ist der Abverkauf schlecht? Kann bei diesen Produkten etwas verändert werden, so dass der Verkauf besser läuft? Falls nicht, ist es möglich, diese Produkte aus dem Sortiment zu nehmen? Welche Baumarktthemen können zu Magnetthemen werden?

Um das heraus zu finden, ist es wichtig, regelmäßige Trendbeobachtungen vorzunehmen und Kundenbefragungen durchzuführen. Was fehlt den Kunden oder was wünschen sie sich?

Ein mobiler und flexibler Pop-up-Store im Hagebaumarkt sorgt für Abwechslung und garantiert Aufmerksamkeit. Pop-up-Stores sind eine spannende Möglichkeit, um eine temporäre Attraktivität zu schaffen. In dem mobilen Pop-up-Store des Hagebaumarkt werden wöchentlich/monatlich neue Produkte unterschiedlichster Art ausgestellt, vorgestellt und können natürlich auch erworben werden. Dabei handelt es sich um Produkte, die nur im Hagebaumarkt Langenfeld zu finden sind und nicht in unmittelbarer Nähe.

In dem Pop-up-Store könnten Start-ups ihre neuen Produkte vorstellen. Die Start-up-Szene zieht eine jüngere Zielgruppe an, was genau zu den Zielen des Hagebaumarkt passt.

Ein Teil eines Geschäfts in einem Einkaufszentrum für Kochzubehör mit...
Pop-up-Store im Hagebaumarkt
Quelle: Hagebaumarkt Grünhoff

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Dänische Supermarktkette führt in allen Filialen ESL ein...
10.02.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Dänische Supermarktkette führt in allen Filialen ESL ein

Die Kette investiert daher in Modernisierungsmaßnahmen und digitale Initiativen

Der in Privatbesitz befindlichen dänischen Supermarktkette Løvbjerg geht es gut; sie hat sich im Jahr 2020 mit einem Wachstum von 18% hervorragend entwickelt. Die Kette investiert daher in Modernisierungsmaßnahmen und digitale ...

Thumbnail-Foto: Klarna startet Kooperation mit Verifone
23.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Klarna startet Kooperation mit Verifone

Die Idee: Ein weltweit einzigartiges Shoppingerlebnis in Geschäften

Klarna, einer der weltweit führenden Zahlungs- und Shopping-Anbieter, verkündet eine Partnerschaft mit Verifone, einem weltweit führenden Anbieter von Zahlungs- und Handelslösungen. Durch die Kooperation können KundInnen die ...

Thumbnail-Foto: Einer für alle: Citizen-Drucker CT-E651L druckt Bons und Etiketten...
03.03.2021   #Drucker #Etiketten-Drucker

Einer für alle: Citizen-Drucker CT-E651L druckt Bons und Etiketten

POS-Drucklösung ist für viele Branchenumgebungen geeignet

Etiketten und Kassenbons mit zwei verschiedenen Druckern herstellen? Das hat jetzt ein Ende! Eine neue Kombination aus Etiketten- und POS-Drucker vom Spezialdruckerhersteller Citizen Systems macht es möglich. Der neue Drucker CT-E651L basiert ...

Thumbnail-Foto: ICA Kvantum feiert vollständig neue Erfahrung mit Breece...
15.12.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

ICA Kvantum feiert vollständig neue Erfahrung mit Breece

ICA Kvantum in Lerum hat in neue Technologie investiert – eine cloud-basierte Lösung

ICA Kvantum Lerum hat lange nach einem Zulieferer für elektronische Regaletiketten (ESL) gesucht, damit die Belegschaft zukünftig weder Zeit noch Ressourcen für den Austausch von Papieretiketten erbringen muss. Es war wichtig einen ...

Thumbnail-Foto: Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht...
14.01.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht

Worauf es Mitarbeitern ankommt

Motivierte Mitarbeiter, die sich mit ihrem Arbeitgeber verbunden und sich ein Stück weit verantwortlich für „ihr“ Unternehmen fühlen, sind eine treibende Kraft – auch im Einzelhandel. Denn diese Mitarbeiter ...

Thumbnail-Foto: Eine Reise in Richtung Reibungslosigkeit – Touchpoint Payment...
25.01.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

Eine Reise in Richtung Reibungslosigkeit – Touchpoint Payment

Worauf kommt es beim Bezahlen an?

Einmal einfach einkaufen – wird den Kunden das geboten, kommen sie auch ein zweites oder drittes Mal wieder und werden vielleicht sogar Stammkunden. Für Alexa von Bismarck, Country Managerin beim Zahlungsdienstleister Adyen Germany, ist ...

Thumbnail-Foto: Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience...
05.02.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience

Digitalisierung, Personalisierung, Automatisierung

Die Corona-Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf die Verbrauchergewohnheiten. Face-to-Face-Kontakte sind stark eingeschränkt und digitale Kanäle stehen im Mittelpunkt von Kundenbeziehungen und -interaktionen. Sie sind damit ...

Thumbnail-Foto: Das erste Digitale Terminal - CCV PhonePOS
10.02.2021   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Das erste Digitale Terminal - CCV PhonePOS

Mobile App erlaubt Kartenzahlungen mit nahezu allen Android- Endgeräten

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) hat zum ersten Mal die Pilotierung eines Digitalen Terminals-ohne-PIN-Pad (Digitales TOPP) zugelassen. Die Sicherheitsbegutachtung und der Funktionstest der Bezahlterminal-App CCV PhonePOS wurde erfolgreich ...

Thumbnail-Foto: Was bringt Visual Merchandising ...
11.02.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Was bringt Visual Merchandising ...

und wie gelingt eine gute Umsetzung?

Visual Merchandising? Wahrscheinlich denken die meisten dabei zunächst an Schaufenstergestaltung und Dekoration. Dass jedoch im Einzelhandel die gesamte Fläche – mit allen Regalplätzen und Produkten – zur Planung des ...

Thumbnail-Foto: Volle Kraft voraus: Längere Fahrzeiten bei der Binnen-Schifffahrt...
26.02.2021   #Datenmanagement #Drucker

Volle Kraft voraus: Längere Fahrzeiten bei der Binnen-Schifffahrt

Fahrtenschreiber von Marble Automation mit Citizen-Drucker

Es gibt kaum Schiffe auf dem Rhein, die ohne die Optimierung ihrer Fahrzeiten wettbewerbsfähig bleiben. Doch wie lässt sich die Effizienz beim Einsatz von Crews und Zeiten steigern? Es gilt, durch eine robuste Infrastruktur auf Kurs zu ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen