Firmennachricht • 10.03.2010

EuroCIS in Düsseldorf setzt sich als führende Technologiefachmesse des Handels durch

5.400 Retail-Spezialisten aus rund 50 Ländern besuchten die EuroCIS 2010

Die EuroCIS 2010, Europas führende Technologiefachmesse für den Handel, ist am Donnerstag (04. März 2010) in Düsseldorf zu Ende gegangen. Die Aussteller, Besucher und Messeveranstalter zeigten sich überaus zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung. 190 Aussteller aus 22 Nationen präsentierten drei Tage lang zukunftsweisende IT- und Sicherheitslösungen für alle Bereiche des Handels.  Insgesamt 5.400 Fachleute kamen an den Rhein, um sich über das speziell auf den Handel und seine Partner zugeschnittene Angebot zu informieren. Rund 50 Nationen waren auf Besucherseite vertreten, darunter vor allem Besucher aus Westeuropa, aber auch aus Osteuropa, Kuwait, den USA oder Brasilien. Ein signifikanter Besucheranstieg wurde für Asien verzeichnet.

„Besonders erfreulich ist die starke Zunahme von Fachbesuchern aus dem Ausland“, kommentiert Wilhelm Niedergöker, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, den Erfolg der EuroCIS 2010. „Das beweist, dass wir mit unserem  speziell auf die Retailbranche fokussierten Angebot dem Bedürfnis der Branchen nach einer eigenen Technologiemesse für die IT-Verantwortlichen und Entscheider des Handels entsprechen. Die EuroCIS bietet kurze Wege, eine angenehme Arbeitsatmosphäre, in der jeder Aussteller mit konkreten Lösungen optimal auf die Bedürfnisse des Einzelhandels vorbereitet ist.“

Für Jeffrey Lee, Deputy General Manager, International Sales Department, bei  Sewoo Tech aus  Korea war die EuroCIS 2010 eine Premiere: „Wir haben uns in diesem Jahr erstmals gegen die großen IT-Messen und für die EuroCIS entschieden. Es hat sich gezeigt, diese Entscheidung war richtig. Wir sind beeindruckt von der Kompetenz der Besucher, die selbst IT-Spezialisten in ihren Unternehmen sind.“

Die hohe Qualifikation der EuroCIS-Besucher unterstreicht auch Leyla Feghhi, Marketing Director Retail, Wincor Nixdorf International GmbH: „Wir haben unsere Zielgruppe voll erreicht, auch die internationale Ebene. Unsere Messegäste waren vor allem fachthemen-spezifische Entscheider. Beim Thema Cash-Handling kamen sie z.B. aus Filiale und Zentrale. Wenn es um  das Thema Software ging kamen die Ansprechpartner aus der Unternehmensspitze.“

Das Who is Who der Branche war auch in diesem Jahr auf der EuroCIS zu finden, so berichtet Brigitta Quednau, Leitung Vertrieb und Marketing, Ethalon GmbH, von einer „Elefantenrunde“ auf ihrem Stand mit Vorstandsmitgliedern, Geschäftsführern und IT-Leitern der Unternehmen Deichmann, Rossmann, Görtz und Wöhrl am zweiten Messetag. 

Die EuroCIS 2010 beweist, dass Web-Technologien sich in der gesamten Prozesskette des Handels immer weiter durchsetzen. Zahlreiche Lösungen rund um den Einsatz von mobilen Technologien standen ebenso im Mittelpunkt wie digitale Videoüberwachung, Self-Checkout und Self-Scanning oder die zentrale Integration von IT-Systemen. „Die Gespräche und Investitionsentscheidungen konzentrieren sich verstärkt auf Lösungen, von denen man sich Prozessoptimierungen und einen verbesserten Kundenservice verspricht. Aus unserer Sicht hat die EuroCIS 2010 dazu beigetragen, Impulse für Neuinvestitionen im Handel zu liefern“, resümiert Stefan Clemens, Area Industry Leader Retail & Hospitality, für die NCR GmbH.

Besonders gefragt waren auch alle Arten digitaler Instore Kommunikation. „Digitale Medien standen bei den Fachbesuchern in diesem Jahr hoch im Kurs. Wir haben sehr konkrete Gespräche zu allen Bereichen der Preis- und Werbekommunikation am POS geführt“, bilanzierte Jürgen Berens von Rautenfeld, Vorsitzender der Geschäftsführung der Online Software AG. Diesen Eindruck bestätigt auch die hohe Nachfrage innerhalb der Sonderschau „DigitalCommunication@Retail“ .  Das dazugehörige Forumprogramm lieferte an allen drei Messetagen spannende Vorträge rund um die digitale Kommunikation mit dem Kunden.

Hohen Zuspruch fand das EuroCIS Forum, dass sich inzwischen zu einem integralen Bestandteil der EuroCIS entwickelt hat. Der Vortrag zu den Erfahrungen im RFID-Projekt bei Gerry Weber am ersten Messetag war dermaßen gefragt, dass die Plätze im Forum kaum ausreichten.

Im Rahmenprogramm der EuroCIS setzte der Retail Technology Award des EHI Retail Instituts ein echtes Highlight. In feierlichem Rahmen und vor einem sehr internationalen und hochkarätig besetzten Publikum wurden die besten IT-Lösungen des Handels prämiert, darunter  ein „Kommunikativer Spiegel“, intelligente Bildschirme und schnellere Kassen. 

Ulrich Spaan, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Messen + Forschungsbereich Informationstechnologie des EHI Retail Institute, zieht nach der EuroCIS 2010 eine sehr positive Bilanz: „Wir sind mit der EuroCIS 2010 außerordentlich zufrieden. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass sie eine ideale Plattform für eine zielgerichtete Ansprache und den Austausch mit Experten des Handels bietet. Unsere Gespräche hier haben untermauert, dass wichtige Projekte auch in turbulenten Zeiten nicht zurückgestellt werden. Eine leistungsfähige IT-Infrastruktur ist im Handel heute oftmals von hoher strategischer Bedeutung.“

Die nächste EuroCIS findet im Rahmen der EuroShop 2011 vom 26. Februar bis 02. März 2011 in Düsseldorf statt.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: REWE Group fit für digitale Transformation
27.11.2023   #stationärer Einzelhandel #App

REWE Group fit für digitale Transformation

Digitales Wachstum der REWE Group: Kunden-WLAN und Multiprovider SD-WAN Standortvernetzung der ersten Generation

Die REWE Group ist fit für die digitale Transformation. Smart Shopping und mobiles Bezahlen, E-Commerce und Onlinehandel sind schnell wachsende Servicesegmente. Die REWE Group ist darauf vorbereitet. Mit einer zukunftssicheren ...

Thumbnail-Foto: SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore...
31.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore

Mit zwei neuen Modellen des SALTO Neo erweitert SALTO das Einsatzspektrum seiner elektronischen Zylinder

Neu sind empfindliche Schlüsselschalter sowie z.B. Schlüsseldepots und Rohrtresore. Der SALTO Neo Zylinder E7 mit gefederter Rückstellung des Schließbarts ist ein elektronischer Halbzylinder mit Europrofil, der speziell für ...

Thumbnail-Foto: HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX...
31.10.2023   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX

Vielseitige und flexible Möglichkeiten für den stationären Einzelhandel

Der Point-of-Sale im Einzelhandel hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt: Neben bedienten Kassenstationen erleben Self-Service-Lösungen im stationären Handel eine große Verbreitung. Wie eine Markterhebung des EHI Retail ...

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Anbieter

Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham