Firmennachricht • 28.02.2019

GLORY auf der EuroCIS 2019

Bargeldautomatisierung sämtlicher Cashpoints für den digitalen Handel

Der Bargeldexperte präsentiert erstmals die kompakteste seiner Cash-Management-Lösungen für den Handel. Mit der CASHINFINITYTM-Serie adressiert GLORY aktuelle sowie künftige Kunden- und Marktanforderungen in einem digitalisierten, optimierten Bargeldkreislauf.

GLORY zeigt auf der EuroCIS 2019 vom 19. bis 21. Februar in Halle 9, Stand B04, unter dem Motto „Mensch, Maschine, Interaktion – Hightech Meets Cash Management“ modernste Technologien zur Bargeldverarbeitung der Zukunft. Für die nachhaltige Optimierung und Effizienzsteigerung der Bargeldprozesse im Handel erweitert GLORY seine bewährte CASHINFINITYTM-Serie mit dem besonders kompakten All-in-One Bargeld-Recycling-System CI-5. Als weiteres Highlight wird der Banknoten-Recycler CI-50B mit integrierten Stacking Pouches zu sehen sein.

Anbieter
Logo: GLORY Global Solutions (Germany) GmbH

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH

Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Deutschland
Mockup eines Ladens mit Bargeld-Management-Anlage; copyright: GLORY...
GLORY CI-5 in Kassentheke integriert, zum Mitarbeiter ausgerichtet
Quelle: GLORY

Kunde als König: Digitalisierung und Cash

Besucher haben am EuroCIS-Stand von GLORY die Möglichkeit an verschiedenen „Cash-Touchpoints“ im Front- und Backoffice Optimierungs- und Einsparungsmöglichkeiten der Bargeldprozesskette kennenzulernen. Vor Ort erfahren sie, wie Händler ihre Geschäftsabläufe bestmöglich gestalten können, um gerade in Zeiten der Digitalisierung Profit aus dem Cash zu ziehen und ihren Kunden damit ein umfangreiches Service-Angebot zu bieten. Denn wenngleich digitale Bezahlmöglichkeiten im Trend liegen, beläuft sich der Barzahlungsanteil auf rund 77 Prozent* und macht die Hälfte des Umsatzes im deutschen Einzelhandel aus. So muss jährlich ein Bargeldvolumen von etwa 210 Mrd. Euro* in Geschäften des deutschen Einzelhandels verarbeitet werden. Cash-Management-Lösungen helfen Händlern diesem ambivalenten Kundenverhalten zwischen analog und digital gerecht zu werden: Ob Self-Checkout, mitarbeiterbediente Kasse oder Kassensysteme mit ausgelagerter Bezahlstation – moderne Bargeldoptimierung schont an allen Cashpoints Ressourcen und adressiert aktuelle Kundenbedürfnisse.

Kompakt und smart: Das CI-5 All-in-One Bargeld-Recycling-System

Auf der EuroCIS 2019 stellt GLORY das neueste Mitglied seiner CASHINFINITY-Produktfamilie der Öffentlichkeit vor. Der CI-5 verfügt über ein kompaktes, schickes Design und orientiert sich an den Marktanforderungen kleinerer Handelsumgebungen. Die Cash-Management-Lösung vereint die Herausforderungen der (analogen) Bargeldverarbeitung mit der wachsenden Digitalisierung am POS, denn eingezahlte Münzen und Banknoten stehen anschließend digital zur Weiterverarbeitung wie der Wertstellung, Bestandsverwaltung, Kassenbestückung oder WTU-Steuerung zur Verfügung.

Produktbild des Bargeldrecyclers; copyright: GLORY
GLORY CI-5 All-in-One Bargeld-Recycling-System
Quelle: GLORY

Mit einem Fassungsvermögen von bis zu 300 Banknoten und 1.300 Münzen ist der CI-5 besonders auf die Bedürfnisse von Handelsumgebungen mit vergleichsweise geringem Münzvolumen ausgerichtet. So profitieren beispielsweise Bekleidungsgeschäfte, Kosmetikstudios, Frisöre oder auch Apotheken von der innovativen Lösung. Der CI-5 wickelt Barzahlungen an der Kasse im Handumdrehen ab: Die kompakte Lösung nimmt Münzen und Banknoten an, prüft diese auf Echtheit und gibt Wechselgeld dank Cash Recycling wieder passend aus. In Sammelkassetten wird das Bargeld sicher verwahrt und vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Der CI-5 bietet Händlern größte Einsatz-Flexibilität, denn das All-in-One Bargeld-Recycling-System lässt sich in vielfach verschiedenen Varianten verwenden und somit auf die Bedürfnisse der Handelsumgebung anpassen: So lässt sich der CI-5 in Kassentische integrieren,  als Standlösung auf der Theke einsetzen, kann von Mitarbeitern oder Kunden bedient werden und bietet durch seine kompakte Bauweise ideale Voraussetzungen zum Angebot einer Barzahlungsoption an der Expresskasse bzw. am Self-Checkout (SCO). Gerade hier begleichen Verbraucher kleinere Einkäufe bevorzugt cash.

Die vollautomatische Abwicklung sämtlicher Bargeldprozesse am POS macht das manuelle Abzählen von Wechselgeld, Bargeldbeständen bei Schichtwechsel oder den Kassenabschluss überflüssig. Fehlerrisiken und Verluste werden dadurch reduziert bzw. vermieden. Eine lückenlose Auskunft über alle Kassenvorgänge, wie sie bei Ad-hoc Betriebsprüfungen (Kassennachschau) verlangt wird – ist ebenso durch das System sichergestellt.

Wie alle Systeme der CASHINFINITY-Reihe von GLORY, lässt sich auch der CI-5 an eine Gesamtlösung für das Bargeldmanagement mehrerer Cashpoints anbinden, so dass Bargeldbestände jederzeit in Echtzeit vorliegen, Bargeldservices wie Cash Back lückenlos angeboten und WTU-Einsätze optimiert werden können.

Mockup einer Apotheke mit Bargeld-Management-Anlage; copyright: GLORY...
GLORY CI-5 in Kassentheke integriert, zum Kunden ausgerichtet
Quelle: GLORY

Bargeldautomatisierung im Backoffice

Am Messestand erwarten Besucher weitere CASHINFINITY-Modelle für ein effizientes und sicheres Cash Management in einem rundum geschlossenen Bargeldkreislauf. Zu den Highlights der Backoffice-Lösungen zählt der Banknoten-Recycler CI-50B, der mittlere bis große Bargeldmengen validiert. Auf der EuroCIS 2019 wird die bewährte Backoffice-Lösung mit integrierten Stacking Pouches (Safebags) zu sehen sein. Diese sorgen für eine geordnete Aufbewahrung und erhöhte Sicherheit. Die Banknoten fallen bei Einzahlung direkt in die Taschen, sodass das Herumfliegen der Geldscheine im Tresor verhindert wird. Die Entnahme, beispielsweise durch das beauftragte WTU, ist dann schnell, einfach und sicher zu handhaben. Für zusätzliche Absicherung der Bargeldbestände in der Filiale sorgt eine Auswahl an verschiedenen Tresorarten, die in das Gerät integriert werden können. In Kombination mit dem Münzmodul CI-10C entsteht die Gesamtlösung CI-50, die sowohl Münzen als auch Banknoten optimal im Backoffice verarbeitet.

* Quelle: Studie des EHI, Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2018

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Mitarbeiterkommunikation in der Pandemie
06.01.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Mitarbeiterkommunikation in der Pandemie

Mehrwert durch Messenger: Q-Chat

Die Corona-Pandemie stellt Einzelhändler vor große Herausforderungen – ganz im Mittelpunkt steht dabei die Kommunikation mit den Mitarbeitern. Doch wie sollen Händler mit ihren Mitarbeitern kommunizieren in einer Zeit mit ...

Thumbnail-Foto: EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?...
23.11.2020   #Beleuchtungskonzepte #Lichttechnik

EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?

Hamburger Kaufleute testen neue Technik gegen Corona

„Die Gesundheit von unseren Endverbrauchern sowie der Belegschaft in den Märkten hat für uns oberste Priorität. Es ist für uns sowie unsere selbstständigen Kaufleute selbstverständlich, unseren Kunden eine sichere ...

Thumbnail-Foto: Scan&Go bei REWE
03.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

"Scan&Go" bei REWE

Kunde scannt selbst Einkauf - Innovative Technik bald in über 100 Märkten

Einfach, schnell und vor allem kontaktreduziert Einkaufen liegt im Trend. Deshalb bietet REWE in immer mehr Supermärkten einen besonderen Service an: "Scan&Go". Kunden können dabei schon beim Gang entlang der Regale ihre ...

Thumbnail-Foto: Drucklösungen neu gedacht
26.11.2020   #Drucker #POS-Drucker

Drucklösungen neu gedacht

Citizen zeigt fünf Ideen, wie Drucker in der Pandemie den Verkauf unterstützen

Längst ist klar: Einzelhändler müssen aufgrund der Corona-Pandemie Engpässe wie den Kassenplatz im stationären Geschäft entzerren, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. Bei vielen ...

Thumbnail-Foto: Einkaufserlebnis dank elektronischer Regaletiketten...
10.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Einkaufserlebnis dank elektronischer Regaletiketten

Neuer Dänischer verspricht einzigartige Kundenerfahrung

Ende August 2020 hat Dänemarks neues Spiele-Universum Games N’ Gadgets seine Türen für Gamer und Spieleliebhaber im Zentrum Horsens geöffnet. Games N‘ Gadget bietet alles im Bereich Gaming, Geräte und ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet
11.09.2020   #Softwareapplikationen #Self-Checkout-Systeme

Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet

Best Retail Case Awards verliehen

Gleich zweimal fiel, beim neuen Online-Wettbewerb für die besten Handelsinnovationen, den Best Retail Case Awards, die Wahl der Jury auf ROQQIO.Abzustimmen galt es über insgesamt 38 online präsentierte Retail Cases. Diese waren ...

Thumbnail-Foto: Schlechte Karten für Viren und Bakterien an star Tankstellen...
21.09.2020   #Sicherheit #Sicherheitsmanagement

Schlechte Karten für Viren und Bakterien an star Tankstellen

ORLEN Deutschland führt Luftreiniger in den Verkaufsräumen der Stationen ein

Fast jeder Dritte in Deutschland fühlt sich in Corona-Zeiten beim Einkaufen in den Geschäften angespannt, weitere 26% sind es zumindest teilweise. ORLEN Deutschland stellt deshalb sukzessive seit dem 7. September an den star Tankstellen ...

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater...
13.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater

Add-On für Mode-Online-Shops von Presize

Presize ist ein digitaler Größenberater für Mode-Online-Shops. Mit nur einem kurzen Smartphone-Video und der Beantwortung von Fragen zur Körperform, erhalten Nutzer immer die richtige Größenempfehlung. In der ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout
26.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout

Lidl beendet seinen Test mit Self Checkout Kassen und weitet deren Einsatz aus

Als erster Discounter setzt Lidl Schweiz landesweit auf die modernen Kassen. Die neuen Kassen ergänzen und entlasten die Standardkassen. Die Installation der Kassen erfolgt im Zuge der aktuell laufendenden Modernisierung aller Filialen in ...

Anbieter

Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg