Firmennachricht • 28.02.2019

GLORY auf der EuroCIS 2019

Bargeldautomatisierung sämtlicher Cashpoints für den digitalen Handel

Der Bargeldexperte präsentiert erstmals die kompakteste seiner Cash-Management-Lösungen für den Handel. Mit der CASHINFINITYTM-Serie adressiert GLORY aktuelle sowie künftige Kunden- und Marktanforderungen in einem digitalisierten, optimierten Bargeldkreislauf.

GLORY zeigt auf der EuroCIS 2019 vom 19. bis 21. Februar in Halle 9, Stand B04, unter dem Motto „Mensch, Maschine, Interaktion – Hightech Meets Cash Management“ modernste Technologien zur Bargeldverarbeitung der Zukunft. Für die nachhaltige Optimierung und Effizienzsteigerung der Bargeldprozesse im Handel erweitert GLORY seine bewährte CASHINFINITYTM-Serie mit dem besonders kompakten All-in-One Bargeld-Recycling-System CI-5. Als weiteres Highlight wird der Banknoten-Recycler CI-50B mit integrierten Stacking Pouches zu sehen sein.

Anbieter
Logo: Glory Global Solutions (Germany) GmbH

Glory Global Solutions (Germany) GmbH

Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Deutschland
Mockup eines Ladens mit Bargeld-Management-Anlage; copyright: GLORY...
GLORY CI-5 in Kassentheke integriert, zum Mitarbeiter ausgerichtet
Quelle: GLORY

Kunde als König: Digitalisierung und Cash

Besucher haben am EuroCIS-Stand von GLORY die Möglichkeit an verschiedenen „Cash-Touchpoints“ im Front- und Backoffice Optimierungs- und Einsparungsmöglichkeiten der Bargeldprozesskette kennenzulernen. Vor Ort erfahren sie, wie Händler ihre Geschäftsabläufe bestmöglich gestalten können, um gerade in Zeiten der Digitalisierung Profit aus dem Cash zu ziehen und ihren Kunden damit ein umfangreiches Service-Angebot zu bieten. Denn wenngleich digitale Bezahlmöglichkeiten im Trend liegen, beläuft sich der Barzahlungsanteil auf rund 77 Prozent* und macht die Hälfte des Umsatzes im deutschen Einzelhandel aus. So muss jährlich ein Bargeldvolumen von etwa 210 Mrd. Euro* in Geschäften des deutschen Einzelhandels verarbeitet werden. Cash-Management-Lösungen helfen Händlern diesem ambivalenten Kundenverhalten zwischen analog und digital gerecht zu werden: Ob Self-Checkout, mitarbeiterbediente Kasse oder Kassensysteme mit ausgelagerter Bezahlstation – moderne Bargeldoptimierung schont an allen Cashpoints Ressourcen und adressiert aktuelle Kundenbedürfnisse.

Kompakt und smart: Das CI-5 All-in-One Bargeld-Recycling-System

Auf der EuroCIS 2019 stellt GLORY das neueste Mitglied seiner CASHINFINITY-Produktfamilie der Öffentlichkeit vor. Der CI-5 verfügt über ein kompaktes, schickes Design und orientiert sich an den Marktanforderungen kleinerer Handelsumgebungen. Die Cash-Management-Lösung vereint die Herausforderungen der (analogen) Bargeldverarbeitung mit der wachsenden Digitalisierung am POS, denn eingezahlte Münzen und Banknoten stehen anschließend digital zur Weiterverarbeitung wie der Wertstellung, Bestandsverwaltung, Kassenbestückung oder WTU-Steuerung zur Verfügung.

Produktbild des Bargeldrecyclers; copyright: GLORY
GLORY CI-5 All-in-One Bargeld-Recycling-System
Quelle: GLORY

Mit einem Fassungsvermögen von bis zu 300 Banknoten und 1.300 Münzen ist der CI-5 besonders auf die Bedürfnisse von Handelsumgebungen mit vergleichsweise geringem Münzvolumen ausgerichtet. So profitieren beispielsweise Bekleidungsgeschäfte, Kosmetikstudios, Frisöre oder auch Apotheken von der innovativen Lösung. Der CI-5 wickelt Barzahlungen an der Kasse im Handumdrehen ab: Die kompakte Lösung nimmt Münzen und Banknoten an, prüft diese auf Echtheit und gibt Wechselgeld dank Cash Recycling wieder passend aus. In Sammelkassetten wird das Bargeld sicher verwahrt und vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Der CI-5 bietet Händlern größte Einsatz-Flexibilität, denn das All-in-One Bargeld-Recycling-System lässt sich in vielfach verschiedenen Varianten verwenden und somit auf die Bedürfnisse der Handelsumgebung anpassen: So lässt sich der CI-5 in Kassentische integrieren,  als Standlösung auf der Theke einsetzen, kann von Mitarbeitern oder Kunden bedient werden und bietet durch seine kompakte Bauweise ideale Voraussetzungen zum Angebot einer Barzahlungsoption an der Expresskasse bzw. am Self-Checkout (SCO). Gerade hier begleichen Verbraucher kleinere Einkäufe bevorzugt cash.

Die vollautomatische Abwicklung sämtlicher Bargeldprozesse am POS macht das manuelle Abzählen von Wechselgeld, Bargeldbeständen bei Schichtwechsel oder den Kassenabschluss überflüssig. Fehlerrisiken und Verluste werden dadurch reduziert bzw. vermieden. Eine lückenlose Auskunft über alle Kassenvorgänge, wie sie bei Ad-hoc Betriebsprüfungen (Kassennachschau) verlangt wird – ist ebenso durch das System sichergestellt.

Wie alle Systeme der CASHINFINITY-Reihe von GLORY, lässt sich auch der CI-5 an eine Gesamtlösung für das Bargeldmanagement mehrerer Cashpoints anbinden, so dass Bargeldbestände jederzeit in Echtzeit vorliegen, Bargeldservices wie Cash Back lückenlos angeboten und WTU-Einsätze optimiert werden können.

Mockup einer Apotheke mit Bargeld-Management-Anlage; copyright: GLORY...
GLORY CI-5 in Kassentheke integriert, zum Kunden ausgerichtet
Quelle: GLORY

Bargeldautomatisierung im Backoffice

Am Messestand erwarten Besucher weitere CASHINFINITY-Modelle für ein effizientes und sicheres Cash Management in einem rundum geschlossenen Bargeldkreislauf. Zu den Highlights der Backoffice-Lösungen zählt der Banknoten-Recycler CI-50B, der mittlere bis große Bargeldmengen validiert. Auf der EuroCIS 2019 wird die bewährte Backoffice-Lösung mit integrierten Stacking Pouches (Safebags) zu sehen sein. Diese sorgen für eine geordnete Aufbewahrung und erhöhte Sicherheit. Die Banknoten fallen bei Einzahlung direkt in die Taschen, sodass das Herumfliegen der Geldscheine im Tresor verhindert wird. Die Entnahme, beispielsweise durch das beauftragte WTU, ist dann schnell, einfach und sicher zu handhaben. Für zusätzliche Absicherung der Bargeldbestände in der Filiale sorgt eine Auswahl an verschiedenen Tresorarten, die in das Gerät integriert werden können. In Kombination mit dem Münzmodul CI-10C entsteht die Gesamtlösung CI-50, die sowohl Münzen als auch Banknoten optimal im Backoffice verarbeitet.

* Quelle: Studie des EHI, Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2018

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: RFID-Tags mit Funktionen für den kassenlosen Store...
29.10.2018   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

RFID-Tags mit Funktionen für den kassenlosen Store

Mit schlauen Etiketten können Kunden ihre Produkte selbst entsichern

In Europa tut sich langsam etwas. In China und in den USA kann man bereits kassenlos bezahlen. Einige Start-ups wollen die Schlangen an Kassen bekämpfen und werben auch mit besserer Warensicherung. Wir haben uns die "smarten" ...

Thumbnail-Foto: Stationärer Handel beim Shopping meist beliebter als E-Commerce...
25.09.2018   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Stationärer Handel beim Shopping meist beliebter als E-Commerce

Omnichannel-Konzepte gewinnen an Bedeutung

Der stationäre Handel lebt! Das ist das Ergebnis einer aktuellen, länderübergreifenden Studie von JDA Software, führender Anbieter von Ende-zu-Ende Supply Chain Software und Centiro, Anbieter von Saas-Lösungen für ...

Thumbnail-Foto: Visual Search: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...
18.01.2019   #Online-Handel #E-Commerce

Visual Search: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Neue Produktsuche mithilfe von Bildern

Ein Foto von einem Produkt zu zeigen ist oft einfacher, als es mit Worten zu beschreiben. Das gilt auch für den E-Commerce. Deshalb können Kunden nun einfach ein Bild von einem Wunschprodukt online hochladen, um Vorschläge für ...

Thumbnail-Foto: Elektronische Bezahlabwicklung statt Münzgeld...
20.11.2018   #Zahlungssysteme #Zahlungsterminals

Elektronische Bezahlabwicklung statt Münzgeld

Brezelbäckerei Ditsch setzt auf Kunden Convenience

Die deutschlandweit agierende Brezelbäckerei Ditsch setzt seit Anfang 2018 150 Payment-Terminals von Verifone in den umsatzstärksten Shops an Flughäfen, Bahnhöfen und anderen Hochfrequenzlagen ein. Damit ist Ditsch einer der ...

Thumbnail-Foto: Personalisierung in Echtzeit: “Eine zehn prozentige Umsatzsteigerung...
19.12.2018   #digitales Marketing #Kundenanalyse

Personalisierung in Echtzeit: “Eine zehn prozentige Umsatzsteigerung ist möglich“

Interview über individualisierte User Experience mit Gregor Wolf, Geschäftsführer der Evergage GmbH

„Kunden, die diese Waschmaschine gekauft haben, kauften auch diese Socken.“ Schlechte Vorschläge wie diese will kein Kunde beim Onlineshoppen. Wie aber können Einzelhändler relevantere Empfehlungen anzeigen? Wir ...

Thumbnail-Foto: Trend 2019: Die Digitalisierung des stationären Handels...
29.11.2018   #Digitalisierung #Omnichannel

Trend 2019: Die Digitalisierung des stationären Handels

Vom Einzelhandel zu einem Omnichannel-Geschäftsmodell

Für stationäre Händler reicht es schon lange nicht mehr, einzeln über E-Commerce- oder andere digitale Strategien nachzudenken. Stattdessen steht die Vernetzung der Online-, mobilen und Offline-Kanäle im Fokus sowie die ...

Thumbnail-Foto: Kaufland setzt auf modernste Technik
07.11.2018   #POS-Systeme #Handel

Kaufland setzt auf modernste Technik

Mit dem innovativen Kassensystem von AURES Technologies

Kaufland bietet mit seinem neuen Filialkonzept ein völlig neues Einkaufserlebnis. Die Märkte überzeugen durch ihr neues, edles und hochwertiges Erscheinungsbild. Moderne Farben kombiniert mit hellem Holz und ein neues ...

Thumbnail-Foto: ISE 2019
15.11.2018   #Veranstaltung

ISE 2019

Ein Ort, an dem Märkte und Menschen zusammenkommen

Integrated Systems Europe ist die weltweit größte Fachmesse für AV- und Systemintegrationsprofis, ein Ort, an dem Märkte und Menschen zusammenkommen, um zusammenzuarbeiten, zu lernen und Geschäfte zu machen. Für das ...

Thumbnail-Foto: Shopify Payments ab sofort auch in Deutschland verfügbar...
02.11.2018   #Zahlungssysteme

Shopify Payments ab sofort auch in Deutschland verfügbar

Händler erreichen dank verschiedener Zahlungsoptionen Kunden besser in vielen europäischen Ländern

Shopify, die weltweit führende Multi-Channel-Handelsplattform, gibt heute bekannt, dass Shopify Payments nun auch in Deutschland verfügbar ist. Dieser Service ermöglicht es Händlern, Zahlungsmethoden anzubieten, die von ihren ...

Thumbnail-Foto: Superdata PromoServer – Erfolgsfaktor Kundenbindung...
26.10.2018   #Multichannel Commerce #Kundenbeziehungsmanagement

Superdata PromoServer – Erfolgsfaktor Kundenbindung

Kundenbindungsinstrumente für langfristigen Erfolg

Kundenbindungsprogramme im Einzelhandel spielen eine zentrale Rolle, um Kunden bei steigendem Wettbewerbsdruck langfristig an ein Unternehmen zu binden. Mit der Ausweitung der Verkaufs- und Kommunikationskanäle hat sich die Herausforderung ...

Anbieter

EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH
EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 9
80807 München
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
APG Cash Drawer
APG Cash Drawer
4 The Drove
BN9 0LA Newhaven
adesso AG
adesso AG
Stockholmer Allee 20
44269 Dortmund
Intenta GmbH
Intenta GmbH
Ahornstraße 55
09112 Chemnitz
Allgeier Enterprise Services
Allgeier Enterprise Services
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
AURES Technologies GmbH
AURES Technologies GmbH
Maisacherstr. 118
82256 Fürstenfeldbruck
Superdata EDV-Vertrieb GmbH
Superdata EDV-Vertrieb GmbH
Ruhrstr. 90
22761 Hamburg
Mood Media GmbH
Mood Media GmbH
Wandalenweg 30
20097 Hamburg
DRS AG
Wilhelmstrasse 22
89073 Ulm