Umfrage • 12.11.2019

Haben Händler Angst vor SCA?

Auswirkungen der starken Kundenauthentifizierung auf den Händler-Umsatz

Ab dem 14. September 2019 sind alle europäischen Onlinehändler verpflichtet, durch eine verbesserte Kundenauthentifizierung (engl. SCA: Strong Customer Authentication) für mehr Sicherheit zu sorgen. Onlinehändler befürchten allerdings mit der Einführung der SCA auch eine erhöhte Komplexität des Bezahlvorgangs für Kunden.

Anbieter
Logo: E-Commerce-Center Köln (ECC Köln)

E-Commerce-Center Köln (ECC Köln)

Dürener Str. 401 b
50858 Köln
Deutschland
Person tippt am Laptop und hält eine Krediktkarte in der Hand...
Quelle: Unsplash/Rupixen

Die neue Auflage der ECC-Payment-Studie, eine Initiative des ECC Köln in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Malte Krüger, wird sich daher in einem der zahlreichen Schwerpunktthemen dem Einfluss der starken Kundenauthentifizierung auf den Händler-Umsatz widmen.

Mit Inkrafttreten der PSD2 (engl. Payment Service Directive) wird Zwei-Faktor-Authentifizierung für elektronische Zahlungsverfahren Pflicht. Bei der starken Kundenauthentifizierung muss zur Benutzerkennung und Passwort (= Wissenskategorie) ein weiteres Merkmal aus der Kategorie Besitz (Karte, Smartphone) oder Inhärenz (Fingerabdruck, Stimme) treten, welches die Authentifizierung unterstützt. Meist ist dies ein weiterer Code. Der wird dann über Apps, wie Google Authenticator oder spezifische Banking-Apps erzeugt, denn vorgedruckte Listen (TAN) sind nicht mehr erlaubt. Einfach die Kreditkartennummer einzugeben oder über PayPal per Kennung und Passwort die Zahlung anzustoßen, reicht dann nicht mehr. Natürlich fürchtet der Handel Performanceverluste, denn jeder zusätzliche Klick stört die Konversion.

Die Implementierung benötigt Zeit und Ressourcen. Für Händler gibt es damit reichlich zu tun: Sie müssen technische Schnittstellen zu Payment Providern erweitern, aktualisieren und testen, aktiv mit dem entsprechenden Payment Provider die Anforderungen klären und abstimmen, bestehende Abläufe analysieren und in Bezug auf Ausnahmeoptionen bewerten, sowie Ablehnungsquoten vor und nach der Anpassung analysieren und bei Bedarf eingreifen.

  • Wie viele Händler haben bereits Veränderungen an Ihrem Zahlungsprozess vorgenommen?
  • Ist ein Rückgang bei der Kundenzufriedenheit oder sogar beim Umsatz zu verzeichnen?
  • Hat sich in Folge der Anpassung die Präferenz der Kunden hinsichtlich der Bezahlverfahren verändert?

Mit diesen und weiteren relevanten Fragen beschäftigt sich die ECC-Payment-Studie Vol. 24.

Ihre Meinung ist gefragt

Haben Sie den Überblick und können einschätzen, wie Ihre Kunden heute und in Zukunft bezahlen möchten? Und wie bewerten Sie die Einführung der PSD2?

Nehmen Sie jetzt an der Umfrage der ECC-Payment-Studie Vol. 24 teil. Neben der Einführung der starken Kundenauthentifizierung werden auch die Nutzung und Bewertung von Zahlungsverfahren sowie Trends und Entwicklungen im Payment-Markt betrachtet. Neben einer Umfrage unter Händlern und Herstellern werden zusätzlich weitere Konsumenten zu ihrem Zahlungsverhalten und -vorlieben befragt.

Leisten Sie Ihren Beitrag zur ECC-Payment-Studie – DER Standardstudie im deutschsprachigen Payment-Sektor. Wir freuen uns über die Stimmen aller Händler und Hersteller, die ihre Produkte im Internet an Endkunden verkaufen! Seien Sie dabei und sichern sich ausgewählte Ergebnisse.

Hier geht’s zur Umfrage.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:

  • Dr. Rufina Fingerhut
  • ECC Köln
  • E-Mail: r.fingerhut@ifhkoeln.de
  • Tel.: 0221-943607-831

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die...
27.02.2024   #Tech in Retail

Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die Lage versetzen, über sich hinaus zu wachsen

Die Besucher werden flexible und sichere SB-Lösungen, KI-fähige intelligente Services sowie Software-Lösungen für Unified Shopping kennenlernen

Auf der EuroCIS 2024 zeigt Toshiba Global Commerce Solutions unter dem Motto “Create Beyond what’s Possible” sein innovatives Lösungsportfolio ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Thumbnail-Foto: REWE Group fit für digitale Transformation
27.11.2023   #stationärer Einzelhandel #App

REWE Group fit für digitale Transformation

Digitales Wachstum der REWE Group: Kunden-WLAN und Multiprovider SD-WAN Standortvernetzung der ersten Generation

Die REWE Group ist fit für die digitale Transformation. Smart Shopping und mobiles Bezahlen, E-Commerce und Onlinehandel sind schnell wachsende Servicesegmente. Die REWE Group ist darauf vorbereitet. Mit einer zukunftssicheren ...

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Thumbnail-Foto: iXtenso testet: REWE Pick&Go
13.03.2024   #App #Self-Checkout-Systeme

iXtenso testet: REWE Pick&Go

Neuer Testmarkt in Düsseldorf – überzeugt das Konzept?

REWE ist mit seinem Pick&Go-Konzept (testweise) in Düsseldorf an den Start gegangen. Wir haben den Store getestet!

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die...
26.02.2024   #Tech in Retail #Kassen

GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die Herausforderung des Personalmangels

Der Payment-Experte präsentiert zwei SB-Produktneuheiten sowie weitere zukunftsweisende Lösungen

Auf der EuroCIS vom 27. bis 29. Februar 2024 zeigt GLORY ganzheitliche Automatisierungslösungen, die Unternehmen aus Handel, Gastgewerbe ...

Thumbnail-Foto: Klassischer POS neu definiert
14.03.2024   #POS-Systeme #Drucker

Klassischer POS neu definiert

Citizen modernisiert POS-Drucker-Serie

Citizen Systems präsentiert neue POS-Drucker CT-S801III ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit...
15.02.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr bezahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse erneut häufiger mit ihrer girocard. Mit rund 7,5 Milliarden Bezahlvorgängen zeigt die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein sehr stabiles Wachstum: Die Anzahl ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen