News • 12.03.2022

Mit intelligenter Stromnutzung Kosten und Energie sparen

Bosch modernisiert Telford Shopping Centre in Großbritannien mit sicherem und nachhaltigem Beschallungssystem Praesensa

Blick auf den Eingangsbereich des Telford Shopping Centre...
Quelle: Bosch

Bosch Building Technologies hat im Telford Shopping Centre in Großbritannien ein digitales Beschallungs- und Sprachalarmsystem installiert. Das IP-basierte Praesensa-System von Bosch versorgt nun die dortigen Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants sowie Hotels und ein Kino mit Musik, Durchsagen und Notfallwarnungen auf einer Fläche von über 100.000 Quadratmetern. 

Der Betreiber des Einkaufszentrums wollte das bereits bestehende Beschallungssystem mit einer zukunftssicheren und IP-vernetzten Lösung für Einzelhandelsumgebungen ausrüsten und dabei zwei wesentliche Vorgaben erfüllen: die Energieeffizienz des Einkaufzentrums steigern und gleichzeitig die Modernisierungskosten minimieren.

Nach diesen Maßgaben modifizierte der Bosch-Partner North AVS alle vorhandenen Lautsprecher, die im Telford Centre in 16 Zonen installiert waren, durch geringfügige Änderungen an den Endleitungen. In der Folge mussten die Systemintegratoren lediglich die veralteten Controller – einschließlich einer analogen Sprechstelle mit Tasten – und Verstärker ersetzen. Seit dem Upgrade ist es dem Sicherheitspersonal des Telford Shopping Centres möglich, das Beschallungssystem über eine intuitiv bedienbare Touchscreen-Oberfläche zu steuern. Das softwarebasierte System, das auf Basis der OMNEO-Medien-Netzwerktechnologie verwaltet wird, kombiniert Live-Übertragungen und Aufnahmen aus verschiedenen Medienquellen. In der Bibliothek des Systems befinden sich Musikdateien im MP3-Format zur Hintergrundbeschallung, Werbespots aus einer Datenbank sowie automatisierte Durchsagen zum täglichen Geschäftsschluss des Einkaufszentrums. Auch im Notfall greift die Automatisierung ein, zum Beispiel bei einem Brand: Abgestimmt auf speziell definierte Zonen des Einkaufszentrums bilden die Beschallungsanlage und das Feueralarmsystem eine integrierte Lösung, die voraufgezeichnete Notfall- und Evakuierungsdurchsagen abspielt. Dabei hat das Sicherheitspersonal die volle Kontrolle, kann jederzeit Live-Sprachdurchsagen senden und den Evakuierungsprozess manuell auslösen.

Innenansich des Telford Shopping Centre
Quelle: Bosch

Nachhaltigkeit und Energieeinsparung

Der zweite wichtige Aspekt des Projekts war die Energieeffizienz. Als neueste Generation von Beschallungssystemen zeichnet sich Praesensa durch einen geringen Energiebedarf und eine intelligente Leistungsaufteilung auf die Verstärkerkanäle aus. Dafür passt sich die Software intelligent an die Lautsprecherlasten an und teilt die verfügbare Ausgangsleistung über alle Kanäle auf maximal 600 Watt auf. Diese eingebaute Funktion senkt den Gesamtstromverbrauch über die Lebensdauer des Systems hinweg erheblich. Insbesondere im Ruhezustand, in dem Beschallungssysteme die meiste Zeit verbringen, trägt die Funktion zur Effizienzsteigerung bei. Im Standby-Modus wird somit weniger Strom benötigt. Es kann mit nur zwei Batterien betrieben werden, die nach britischem Standard alle vier Jahre gewechselt werden müssen. Ein weiterer Grund für den geringen Energiebedarf des Systems ist die reduzierte Größe: Während das alte System zwei Gestellschränke im Serverraum beanspruchte, benötigt die neue Lösung nur noch die Hälfte des Platzes. Erreicht wird dies durch integrierte Standby-Verstärker, die die Kosten – insbesondere für die Kühlung – und den Platzbedarf im Rack reduzieren. Dies stellt gleichzeitig auch eine effektive Redundanzmaßnahme dar. Praesensa liefert außerdem innerhalb von 100 Sekunden automatische Störungsmeldungen an die Leitstelle und erfüllt damit die EN54-16-Norm für Beschallungsanlagen.

Als vollständig sichere IP-Lösung entspricht das System außerdem den neuesten Datenschutzrichtlinien. Alle Steuergeräte sind serienmäßig über Secure IP angeschlossen. Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören Verschlüsselung und Authentifizierung für einen vollständigen Schutz vor Abhör- und Hackerangriffen. Dank sofortiger Kosteneinsparungen in einem zukunftssicheren, benutzerfreundlichen, flexiblen und skalierbaren Gesamtpaket erfüllt das System somit alle Anforderungen der Betreiber.

„Wir waren sehr zufrieden mit der Installation des Systems durch den Bosch-Partner North, die nur minimale Unterbrechungen verursachte, und es erlaubte, den vollen Betrieb des Einkaufszentrums aufrechtzuerhalten“, erklärt Facility Manager Chris Titley. „Auch die Qualität und die Handhabung der neuen Bosch-Geräte erfüllt all unsere Erwartungen. Das Team lobt das System besonders für die einfache Bedienung. Es ist für uns von größter Bedeutung, ein zuverlässiges System zu haben. Die neue Lösung erfüllt definitiv all diese Kriterien“, so Titley.

Quelle: Bosch

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden...
10.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Coronavirus

Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden bereit dafür?

Capterra befragt Verbraucher nach Interesse und Bedenken rund um das Thema kassenloses Einkaufen

Immer mehr Einzelhändler testen Konzepte für kassenlose Filialen. Rewe Pick and Go oder sogar Aldi setzt künftig auf den Trend des kassenlosen Einkaufens. Doch wie stehen deutsche Verbraucher dazu, wie viele sind interessiert und ...

Thumbnail-Foto: Die Vorteile einer .shop Domain
02.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Vorteile einer .shop Domain

Eine .shop-Domain bietet mehrere Vorteile, vor allem im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Webshops brauchen einen einprägsamen, passenden Namen. Eine Top-Level-Domain (TLD) wie .shop hilft ihnen, schnell auffindbar, vertrauenswürdig und zukunftssicher zu werden.What’s in a name?Um unter den Millionen von Webshops ...

Thumbnail-Foto: Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022...
07.01.2022   #Mobile Payment #Nachhaltigkeit

Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022

Sicher, personalisiert, komfortabel – Wie entwickelt sich E-Payment in naher Zukunft?

In den letzten zwei Jahren haben sich die Einkaufsgewohnheiten von Konsumenten und damit auch die strukturelle Ausrichtung von Einzelhändler und Unternehmen maßgeblich verändert. Bequemes Onlineshopping und digitale Zahlungsmethoden ...

Thumbnail-Foto: „Amazon Go“ oder „Amazon No“?
07.02.2022   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

„Amazon Go“ oder „Amazon No“?

Unser iXtenso-Redakteur testet einen „Just-Walk-Out-Store“ von Amazon in Chicago

Geht Amazons ehrgeiziges Projekt "Amazon Go" still und leise unter? Oder steht es kurz davor sich durchzusetzen und allgegenwärtig zu werden?Antworten auf diese Fragen versuchte ich in einer Filiale in Chicago zu finden.  ...

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: Erste „Pick&Go“-Filiale von Netto Marken-Discount in München...
17.12.2021   #Self-Checkout-Systeme #App

Erste „Pick&Go“-Filiale von Netto Marken-Discount in München

Ohne Kasse: Netto revolutioniert das Einkaufen

Decken-Sensoren, smarte Regaltechnologie sowie mehrere Mini-PCs und Servereinheiten ermöglichen in der neuen Pilot-Filiale von Netto Marken-Discount ein komplett autonomes Einkaufen ohne Kassen.Netto testet als erster Lebensmitteldiscounter ...

Thumbnail-Foto: Können POS-Drucker mehr als nur Bondruck?
23.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Drucker

Können POS-Drucker mehr als nur Bondruck?

Kaum ein Unternehmen kommt ohne Point-of-Sale-Drucker aus - und in den kleinen Geräten kann mehr stecken als nur ein Drucker für Bons.

Da wir in unserer digitalen Welt mit vielen verschiedenen Technologien arbeiten, sollten auch unsere Geräte in der Lage sein, eine Vielzahl von Aufgaben zu erfüllen – und das gilt auch für POS-Drucker. Citizen Systems hat ...

Thumbnail-Foto: Arbeitskräftemangel durch effektive Mitarbeiter in der Filiale...
19.12.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Arbeitskräftemangel durch effektive Mitarbeiter in der Filiale entgegenwirken

Arbeitskräftemangel mit intelligenten Einzelhandelslösungen begegnen

Trotz weitgehender Öffnung des Einzelhandels kämpfen viele Einzelhändler noch immer mit den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie. Der Druck auf die betriebliche Infrastruktur ist enorm. Denn viele Einzelhandelsmitarbeiter, die ...

Thumbnail-Foto: ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben...
12.01.2022   #Digital Signage #Veranstaltung

ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben

Neues Datum: 10.05.-13.05.2022 | FIRA Barcelona

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Auf der ISE 2022 werden am 10. - 13. Mai 2022 die weltweit führenden Technologie-Innovatoren und Lösungsanbieter vorgestellt. ...

Anbieter

Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo