Omnichannel-Lösung • 15.09.2016

NCR Enactor für Einzelhändler in Deutschland auf dem Markt

Vorkonfigurierte Storemanagement- und Service-Anwendungen ermöglichen einheitliches Shopping-Erlebnis

NCR, ein weltweit führender Anbieter von Omnichannel-Lösungen, bietet ab sofort in ausgewählten europäischen Märkten die Unified Commerce-Lösung NCR Enactor an. Die Software wurde speziell für allgemeine Warenhändler, Mode- und Warenhäuser sowie Fachhändler mit mindestens 50 Filialen entwickelt und ist ab sofort in Deutschland verfügbar.

Durch vielfältige Konfigurations-Optionen und Skalierbarkeit des Systems können Händler neue Funktionalitäten schnell einführen und über alle Niederlassungen und Märkte hinweg ein einheitliches, nahtloses Einkaufserlebnis gestalten.

Anbieter
Logo: NCR GmbH

NCR GmbH

Steinerne Furt 67
86176 Augsburg
Deutschland
Foto: NCR Enactor für Einzelhändler in Deutschland auf dem Markt...
Quelle: NCR

NCR Enactor basiert auf einer plattformunabhängigen Java-Architektur und umfasst Handelsanwendungen für alle aktuell gängigen Kundenkanäle sowie das Waren- und Filialmanagement. Der integrierte Visual Process Designer von NCR Enactor ermöglicht es Händlern, selbst komplexe neue Anwendungen innerhalb weniger Wochen zu erstellen. NCR nutzt dazu das Enactor-Toolkit und ergänzt die Lösung mit Tools aus der langjährigen Expertise in Professional und Managed Services. Entstanden ist eine hochflexible Lösungssuite, die von Haus aus Omnichannel-Funktionalität mitbringt und einfach zu bedienen ist.

Händler profitieren mit NCR Enactor außerdem von einer Reihe vorkonfigurierter Anwendungen zur Kundenansprache, die es ihnen beispielsweise ermöglichen, Kunden beim Betreten des Ladens über die App auf dem Smartphone anzusprechen, Handys als Geschenk- oder Kundenkarten zu nutzen sowie QR- oder Rabattcodes an die Geräte zu schicken. Ebenso können Händler Bestellungen für Kunden initiieren, diese direkt an Lagermitarbeiter weiterleiten und dem Kunden per SMS Updates zum Status der Bestellung senden. Kundenaufträge können via NCR Enactor auch mit Diensten wie Click & Collect oder der Paketverfolgung und -annahme verknüpft werden. Indem Händler solche vielfältigen Funktionen und Services einführen, können sie ihren Kunden einen deutlich größeren Mehrwert bieten.

Stefan Clemens, Area Sales Leader für Deutschland, Österreich und Schweiz bei NCR: „Omnichannel heißt nichts anderes als Kundenbedürfnisse ganzheitlich zu betrachten und Betriebsabläufe konsistent und reibungslos miteinander zu verknüpfen. NCR Enactor erleichtert Einzelhändlern diese ganzheitliche Herangehensweise durch die vielen, sofort einsetzbaren Module, die von unseren Service-Teams bei Bedarf problemlos angepasst werden können.“

NCR Enactor kann entweder cloudbasiert oder vor Ort betrieben werden sowie auch als Hybrid-Modell, das sowohl On-Demand und On-Premise Systeme verbindet.

NCR betreut und wartet mit über 17.000 Servicetechnikern mehr als 6 Millionen Endgeräte in 120 Ländern. So verfügt NCR über einen Datenschatz von 24 Terabyte an Service-Einsätzen und verarbeitet täglich 550 Millionen Transaktionen. Basierend auf diesen Daten entwickelt NCR einzigartige Algorithmen, um die Produktverfügbarkeit, Effizienz und Servicequalität kontinuierlich zu steigern.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Thumbnail-Foto: EUROCIS 2022: Electronic Shelf Labels – Elektronisch ausgezeichnet...
04.12.2021   #Tech in Retail #elektronische Regaletiketten

EUROCIS 2022: Electronic Shelf Labels – Elektronisch ausgezeichnet

Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe.Die EuroCIS vom 15.-17. Februar 2022 in Düsseldorf, zeigt ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch...
10.01.2022   #Coronavirus #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Im Juli letzten Jahres haben wir Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY gefragt, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf den Handel hat. Heute möchten wir wissen, welche Veränderungen die Pandemie im Handel mit ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go ist ein Multitalent für Retailer und Kund*innen...
17.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Self-Checkout-Systeme

Scan & Go ist ein Multitalent für Retailer und Kund*innen

Wie du die Smartphones deiner Kundschaft für Verkauf, Marketing und ein bequemes Einkaufserlebnis nutzen kannst

Am 16. März haben wir für dich ein weiteres pikantes Gericht als Kostprobe für die Möglichkeiten, Vorteile und Herausforderungen von Scan & Go-Diensten vorbereitet.Mit vielen treffenden Fragen unseres Publikums und dem ...

Thumbnail-Foto: Können POS-Drucker mehr als nur Bondruck?
23.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Drucker

Können POS-Drucker mehr als nur Bondruck?

Kaum ein Unternehmen kommt ohne Point-of-Sale-Drucker aus - und in den kleinen Geräten kann mehr stecken als nur ein Drucker für Bons.

Da wir in unserer digitalen Welt mit vielen verschiedenen Technologien arbeiten, sollten auch unsere Geräte in der Lage sein, eine Vielzahl von Aufgaben zu erfüllen – und das gilt auch für POS-Drucker. Citizen Systems hat ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning im Supermarkt
17.03.2022   #Mobile Shopping #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning im Supermarkt

Mit reibungslosen Abläufen zum smarten Einkaufserlebnis

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Waren im Geschäft per App, über die dann auch die Bezahlung läuft – ohne Halt an der Kasse. Vorausgesetzt, dass alle Produkte entsprechend mit Barcodes gekennzeichnet und in das ...

Thumbnail-Foto: Store-Management: Smarter mit Smartphone!
14.03.2022   #Digitalisierung #Mobile Datenerfassung (MDE)

Store-Management: Smarter mit Smartphone!

EuroCIS vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in Düsseldorf

Immer mehr Handelsunternehmen statten das Filialpersonal mit Mobilgeräten aus. Den Trend zum Smartphone oder smarten Mobile Devices, die fast wie Smartphones funktionieren, wird auch die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, ...

Thumbnail-Foto: Warum Händler und Markenhersteller im Bereich Produktdaten...
14.03.2022   #Datenmanagement #Kundenerlebnis

Warum Händler und Markenhersteller im Bereich Produktdaten zusammenarbeiten sollten

Wie Salsify mit seiner Kooperationsplattform CommerceXM Händler und Hersteller zusammenbringt

Um erfolgreich am Markt zu agieren, sollten Industrie und Handel an einem Strang ziehen. Denn beide verfolgen das gleiche Ziel: Gemeinsam Produkte zu verkaufen und dadurch den Umsatz zu maximieren. Daher ist es unerlässlich, dass Hersteller und ...

Thumbnail-Foto: Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden...
17.01.2022   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden

Was die Generation Z auszeichnet, ist ihre hohe Kompetenz im Umgang mit mobilen Technologien

Immer mehr Menschen der Generation Z (Gen Z) sind inzwischen auch als Mitarbeiter im Einzelhandel tätig. Der Begriff Generation Z bezeichnet Personen, die zwischen den Jahren 1996 und 2009 geboren wurden. Dazu gehören 13,7 Prozent der ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Brother International GmbH
Brother International GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning