Advertorial • 25.01.2016

Posiflex zeigt die neueste mobile POS-Lösung auf der EuroCIS 2016

Eine Hybrid-Lösung ermöglicht dem stationären Handel, seinen Kunden ein noch besseres Einkaufserlebnis zu bieten

Foto: Posiflex zeigt die neueste mobile POS-Lösung auf der EuroCIS 2016...
Quelle: Posiflex

Mobile Kassen im Einzelhandel werden weiter an Zugkraft gewinnen, dank ihrer duale Nutzbarkeit aus kundenseitig gerichteten als auch für den aktiven Mitarbeiter gedachten Anwendungen.

Laut EKN-Report (EKN 2015, State of the Industry Research Series: 2015 Retail Point-of-Sale Blueprint) werden in den kommenden 24 Monaten 40 Prozent aller Einzelhändler ihre bestehende Kasseninfrastruktur durch Tablets oder andere mobile bzw. hybride POS-Systeme ersetzen. Letztere stellen die neueste Welle des mobilen POS dar. Die Hybridlösung vereint die Vorzüge von stationär und mobil in einem einzigen Kassenterminal. Der Anwender ist daher so flexibel, dass er das Gerät sowohl als fixe Workstation als auch auf der freien Fläche im Ladenbetrieb gebrauchen kann.

 

Anbieter
Logo: POSIFLEX GmbH

POSIFLEX GmbH

Flinger Broich 203
40235 Düsseldorf
Deutschland

Kundeninteraktion in Echtzeit und ein überdurchschnittlich individueller Service

Mit einem mobilen Tablet (MT-4008W) sind die Mitarbeiter im Einzelhandel viel dynamischer ausgestattet für einen proaktiven Service am Kunden.

Fragen beantworten, Bestände prüfen, Mobilcoupons verarbeiten oder drahtloses Bondrucken, all diese Schritte sind mit diesem 8”-Touchscreen-Tablet möglich. Mobilmethoden am POS bereichern die Online-Expertise eines Geschäfts enorm, indem es dem Kunden ermöglicht wird, über das Tablet unbegrenzt Waren zu browsen und wählen, während der Mitarbeiter angesichts des Kundenprofils und Produktvergleichen ihm den idealen Vorschlag unterbreiten kann. Dies wiederum ermöglicht Cross-Selling oder Upselling um den durchschnittlichen Bestellwert zu steigern.

Foto: Posiflex zeigt die neueste mobile POS-Lösung auf der EuroCIS 2016...
Quelle: Posiflex

Operative Effizienz und Mitarbeiterproduktivität

Das Tablet lässt sich in Spitzenzeiten als zusätzlicher externer Servicepoint zur Verkürzung von Warteschlangen an der Kasse einsetzen. Im abnehmbaren Pistolengriff sitzt eine austauschbare Batterie, die das Tablet bei Bedarf aufladen kann und dafür sorgt, dass es auch eine komplette Achtstundenschicht und mehr durchhält. Überdies eignet sich der MT-4008W mittels 1D- oder 2D-Barcodescanner für Inventur- oder Backoffice-Aufgaben.

Sein ergonomisches Design und die ausgewogene Gewichtsverteilung sorgen für einen leichten tagtäglichen Einsatz, der mit größeren Mobilgeräten oft so mühevoll gerät. In die Dockstation eingesteckt wird das Tablet augenblicklich zur All-in-One-Kassensystem, wenn für hochvolumige Transaktionen ein herkömmliches stationäres POS gefragt ist.

Foto: Posiflex zeigt die neueste mobile POS-Lösung auf der EuroCIS 2016...
Quelle: Posiflex

Hybridlösung erzielt echte Kapitalrenditen

Auf der EuroCIS 2016  wird Posiflex sein mehrfach preisgekröntes mobiles POS-System MT-4008W vorführen. Es handelt sich um eine echte Hybridlösung rund um ein hoch kompatibles, vielseitig nutzbares mobiles POS für den professionellen Einsatz in Geschäft, um den Umsatz zu steigern und gleichzeitig  die Kapitalrendite zu erzielen.

Das Tablet selbst ist ein Leichtgewicht, einfach zu tragen und für den Einzelhandelsalltag ausgelegt um viele Jahre lang verlässlich zu arbeiten. Es ist Windows-basiert und somit kompatibel zu den meisten ebenfalls Windows-basierte Warenwirtschaftssoftware. Die dazugehörigen Komponenten wie der aufsteckbare Magnetstreifenleser und  der Barcode-Scanner optimieren die Nutzung des Tablets  weiter.

Eine Dockstation wurde eigens konzipiert, in die das Tablet (MT-4008W) kinderleicht eingesetzt werden kann um – wo nötig – wie ein stationäres POS zu funktionieren. Getrennt von der festen Verankerung lässt es sich einsetzen, um frei auf der Ladenfläche Kundenfragen detailliert und persönlich gestaltet zu beantworten.

Am Posiflex-Stand D40 in Halle 9 sind überdies  weitere innovative POS-Lösungen zu sehen. Neben der Tablet-basierten mobile MT Serie zum Beispiel die kompakten All-in-One POS-System der HS Serie und die leistungsstarken lüfterlosen POS-Terminals der XT Serie.

Quelle: Posiflex

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kostenloser Online-Konfigurator für Promotion-Displays geht live...
02.09.2022   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Kostenloser Online-Konfigurator für Promotion-Displays geht live

Mit nur wenigen Klicks kosteneffiziente und individualisierte Displays für Aktionen am Point-of-Sale erstellen

Der Palettenpooling-Experte CHEP erweitert seinen Service Promotion World um einen kostenlosen Display-Online-Konfigurator: Ab sofort können FMCG (Fast Moving Consumer Goods)-Unternehmen in wenigen Sekunden ein auf ihre Bedürfnisse und ...

Thumbnail-Foto: Einkaufen in der Zukunft
24.11.2022   #Tech in Retail #Omnichannel

Einkaufen in der Zukunft

Studierende der PHWT und Bünting-Unternehmensgruppe evaluierten Thema

Wie sieht das Einkaufen in der Zukunft aus und welche Fortschritte könnte es einmal in diesem Bereich des Alltags geben? Dieser Frage ist eine Projektgruppe der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT) in Vechta nachgegangen. ...

Thumbnail-Foto: SHOWZ zeigt das Schaufenster der Zukunft
14.09.2022   #Tech in Retail #Smartphone

SHOWZ zeigt das Schaufenster der Zukunft

Zur Berliner Fashion Week präsentierte die Agentur ein immersives Markenerlebnis

Innovative Zukunftstechnologie und Retail – passt das zusammen? Die Schaufenster-Installation der Agentur SHOWZ zeigt: Ja! Zur Berliner Fashion Week präsentierte SHOWZ´s Gründer und Netflix-Personality Ayan Yuruk die Zukunft ...

Thumbnail-Foto: Automatisch. Praktisch. Gut?
07.09.2022   #Handel #Digitalisierung

Automatisch. Praktisch. Gut?

Interview mit Alexander Eissing, Geschäftsführer der Livello GmbH, über moderne Verkaufsautomaten und ihre branchenübergreifende Zukunft

Verkaufsautomaten sind ein gewohnter Anblick an Flughäfen, Bahnhöfen, in Krankenhäusern und vielen anderen Einrichtungen. Doch Verkaufsautomat ist nicht gleich Verkaufsautomat. Denn viele der älteren Modelle eigenen sich nicht ...

Thumbnail-Foto: Bar- und Kartenzahlung liegen vorn, Mobile Payment bummelt hinterher...
17.08.2022   #Mobile Payment #Tech in Retail

Bar- und Kartenzahlung liegen vorn, Mobile Payment bummelt hinterher

Wie bezahlen Kund*innen im D-A-CH-Raum am liebsten?

Deutsche zahlen nur mit Bargeld und junge Konsument*innen nur mit Smartphone? Naja, etwas komplexer ist das Payment-Verhalten schon, das zeigt eine aktuelle Befragung.Einen echten Einblick in das Zahlungsverhalten von Kund*innen in Deutschland, ...

Thumbnail-Foto: Checkout: Die richtige Option für jeden Geschmack...
11.10.2022   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Checkout: Die richtige Option für jeden Geschmack

Finde die passende Self-Checkout-Lösung für deinen Store

Schon während des Einkaufsprozesses die Ware einscannen, erst an der Express-Kasse oder überall dort, wo meine Kund*innen mit meinen Mitarbeitenden für das Bezahlen in Kontakt kommen – die Möglichkeiten des Checkouts sind so vielfältig wie die Gewürze im Regal eines Drei-Sterne-Restaurants ...

Thumbnail-Foto: Kunden und Mitarbeiter begeistern
05.11.2022   #Handel #Tech in Retail

Kunden und Mitarbeiter begeistern

RetailCX, die vollautomatische Instore-Technologie von KNAPP

Wann lohnen sich unternehmerische Investitionen wirklich? Wenn sie die Umsatzrendite erhöhen. Und das gelingt am besten, wenn die Investitionen doppelte Vorteile bringen – für Kund*innen ebenso wie für Mitarbeiter*innen. ...

Thumbnail-Foto: Automatisierte Stores: der Weg in die Zukunft...
15.08.2022   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Automatisierte Stores: der Weg in die Zukunft

Intelligente Checkout- und Regalsysteme auf der EuroCIS 2022

Während der vergangenen Messe in Düsseldorf präsentierte Zucchetti intelligente Checkout- und Regalsysteme für den Store von morgen. Auch wenn die Technologie derzeit noch in den Kinderschuhen steckt – die theoretischen ...

Thumbnail-Foto: Aral entscheidet sich für Zebra Technologies zur Digitalisierung seiner...
19.10.2022   #Softwareapplikationen #Software as a Service (SaaS)

Aral entscheidet sich für Zebra Technologies zur Digitalisierung seiner Tankstellenbetriebe

Bessere Abläufe an den Tankstellen und zuverlässigere Compliance durch Software von Zebra Technologies

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein Innovator, der mit seinen Lösungen und Partnern wesentlich effizientere Geschäftsabläufe ermöglicht, gibt heute bekannt, dass die Aral AG sich für den Einsatz der ...

Thumbnail-Foto: Mit Erfahrung zum Erfolg
22.11.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Mit Erfahrung zum Erfolg

Modern Expo hilft Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Ziele

Nicht immer können Unternehmen sämtliche Herausforderungen alleine stemmen. Gerade kleinere Betriebe sind auf die Unterstützung von Experten angewiesen. Modern Expo unterstützt mit ihren Erfahrungen Händler*innen und ...

Anbieter

iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
Zebra Technologies Europe Limited
Zebra Technologies Europe Limited
Mollsfeld 1
40670 Meerbusch
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
S-Payment GmbH
S-Payment GmbH
Am Wallgraben 115
70565 Stuttgart
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
snabble GmbH
snabble GmbH
Am Dickobskreuz 10
53121 Bonn
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris