Advertorial • 25.01.2016

Posiflex zeigt die neueste mobile POS-Lösung auf der EuroCIS 2016

Eine Hybrid-Lösung ermöglicht dem stationären Handel, seinen Kunden ein noch besseres Einkaufserlebnis zu bieten

Foto: Posiflex zeigt die neueste mobile POS-Lösung auf der EuroCIS 2016...
Quelle: Posiflex

Mobile Kassen im Einzelhandel werden weiter an Zugkraft gewinnen, dank ihrer duale Nutzbarkeit aus kundenseitig gerichteten als auch für den aktiven Mitarbeiter gedachten Anwendungen.

Laut EKN-Report (EKN 2015, State of the Industry Research Series: 2015 Retail Point-of-Sale Blueprint) werden in den kommenden 24 Monaten 40 Prozent aller Einzelhändler ihre bestehende Kasseninfrastruktur durch Tablets oder andere mobile bzw. hybride POS-Systeme ersetzen. Letztere stellen die neueste Welle des mobilen POS dar. Die Hybridlösung vereint die Vorzüge von stationär und mobil in einem einzigen Kassenterminal. Der Anwender ist daher so flexibel, dass er das Gerät sowohl als fixe Workstation als auch auf der freien Fläche im Ladenbetrieb gebrauchen kann.

 

Anbieter
Logo: POSIFLEX GmbH

POSIFLEX GmbH

Flinger Broich 203
40235 Düsseldorf
Deutschland

Kundeninteraktion in Echtzeit und ein überdurchschnittlich individueller Service

Mit einem mobilen Tablet (MT-4008W) sind die Mitarbeiter im Einzelhandel viel dynamischer ausgestattet für einen proaktiven Service am Kunden.

Fragen beantworten, Bestände prüfen, Mobilcoupons verarbeiten oder drahtloses Bondrucken, all diese Schritte sind mit diesem 8”-Touchscreen-Tablet möglich. Mobilmethoden am POS bereichern die Online-Expertise eines Geschäfts enorm, indem es dem Kunden ermöglicht wird, über das Tablet unbegrenzt Waren zu browsen und wählen, während der Mitarbeiter angesichts des Kundenprofils und Produktvergleichen ihm den idealen Vorschlag unterbreiten kann. Dies wiederum ermöglicht Cross-Selling oder Upselling um den durchschnittlichen Bestellwert zu steigern.

Foto: Posiflex zeigt die neueste mobile POS-Lösung auf der EuroCIS 2016...
Quelle: Posiflex

Operative Effizienz und Mitarbeiterproduktivität

Das Tablet lässt sich in Spitzenzeiten als zusätzlicher externer Servicepoint zur Verkürzung von Warteschlangen an der Kasse einsetzen. Im abnehmbaren Pistolengriff sitzt eine austauschbare Batterie, die das Tablet bei Bedarf aufladen kann und dafür sorgt, dass es auch eine komplette Achtstundenschicht und mehr durchhält. Überdies eignet sich der MT-4008W mittels 1D- oder 2D-Barcodescanner für Inventur- oder Backoffice-Aufgaben.

Sein ergonomisches Design und die ausgewogene Gewichtsverteilung sorgen für einen leichten tagtäglichen Einsatz, der mit größeren Mobilgeräten oft so mühevoll gerät. In die Dockstation eingesteckt wird das Tablet augenblicklich zur All-in-One-Kassensystem, wenn für hochvolumige Transaktionen ein herkömmliches stationäres POS gefragt ist.

Foto: Posiflex zeigt die neueste mobile POS-Lösung auf der EuroCIS 2016...
Quelle: Posiflex

Hybridlösung erzielt echte Kapitalrenditen

Auf der EuroCIS 2016  wird Posiflex sein mehrfach preisgekröntes mobiles POS-System MT-4008W vorführen. Es handelt sich um eine echte Hybridlösung rund um ein hoch kompatibles, vielseitig nutzbares mobiles POS für den professionellen Einsatz in Geschäft, um den Umsatz zu steigern und gleichzeitig  die Kapitalrendite zu erzielen.

Das Tablet selbst ist ein Leichtgewicht, einfach zu tragen und für den Einzelhandelsalltag ausgelegt um viele Jahre lang verlässlich zu arbeiten. Es ist Windows-basiert und somit kompatibel zu den meisten ebenfalls Windows-basierte Warenwirtschaftssoftware. Die dazugehörigen Komponenten wie der aufsteckbare Magnetstreifenleser und  der Barcode-Scanner optimieren die Nutzung des Tablets  weiter.

Eine Dockstation wurde eigens konzipiert, in die das Tablet (MT-4008W) kinderleicht eingesetzt werden kann um – wo nötig – wie ein stationäres POS zu funktionieren. Getrennt von der festen Verankerung lässt es sich einsetzen, um frei auf der Ladenfläche Kundenfragen detailliert und persönlich gestaltet zu beantworten.

Am Posiflex-Stand D40 in Halle 9 sind überdies  weitere innovative POS-Lösungen zu sehen. Neben der Tablet-basierten mobile MT Serie zum Beispiel die kompakten All-in-One POS-System der HS Serie und die leistungsstarken lüfterlosen POS-Terminals der XT Serie.

Quelle: Posiflex

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Digitalisierung im deutschen Großhandel
29.05.2020   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

Digitalisierung im deutschen Großhandel

Die METRO Companion App

Im Einzelhandel wird seit Jahren digitalisiert, was das Zeug hält. Self-Checkout, Omnichannel-Marketing und Electronic Shelf Labels sind nur einige prominente Beispiele eines sich entwickelnden Marktes. In letzter Zeit werden auch Kunden-Apps ...

Thumbnail-Foto: Rabattaktion WIMIsys PT51 + Swissbit TSE!
05.08.2020   #POS-Systeme #Displays

Rabattaktion WIMIsys PT51 + Swissbit TSE!

Bis zum 30. September: 10% Rabatt auf das WIMIsys PT51 POS System in Verbindung mit einer Swissbit TSE Lösung

Sind Sie auf der Suche nach einer TSE-konformen POS-Lösung für Ihre Kunden in Bäckerei, Restaurant oder Einzelhandel? ...

Thumbnail-Foto: Mitarbeiter informieren? Smartphone an, App auf!...
09.06.2020   #Personalmanagement #Digitalisierung

Mitarbeiter informieren? Smartphone an, App auf!

dm-drogerie markt setzt auf moderne Filialkommunikation

Für die richtige Kundenberatung, zur Warennachbestellung und zum internen Netzwerken: dm setzt in seinen 2.000 Märkten in Deutschland auf digitale Mitarbeiterorganisation und -kommunikation per Smartphone. Christian Harms, ...

Thumbnail-Foto: Die 500 stärksten Onlineshops Europas
28.07.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die 500 stärksten Onlineshops Europas

Zweite Ausgabe des „TOP 500 Cross-Border Retail Europe“,

Cross-Border Commerce Europe (CBCommerce), die Plattform zur Förderung des grenzüberschreitenden Onlinehandels in Europa, veröffentlicht eine umfangreiche Studie, die die 500 stärksten europäischen Akteure im ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung im Lebensmittelhandel
10.06.2020   #Online-Handel #Digitalisierung

Digitalisierung im Lebensmittelhandel

KI als Chance für Händler im sich änderndem Wettbewerb

Die Corona-Krise verändert den Handel tiefgreifend. Nicht nur, weil es zeitweise zu Engpässen bei Artikeln des täglichen Bedarfs kam, auch das Kaufverhalten der Konsumenten wandelt sich infolge der Pandemie und der daraus ...

Thumbnail-Foto: Hobbii wächst weiter ...
23.06.2020   #POS-Systeme #stationärer Einzelhandel

Hobbii wächst weiter ...

... mit neuen Filialen und digitalen Initiativen

Der Onlineshop Hobbii.dk öffnet mit der neuen Filiale im Tarup Shopping Center in Odense, Dänemark, seine dritte Geschäftsfläche. Die enge Zusammenarbeit mit Delfi Technologies, in der verschiedene digitale Initiativen ...

Thumbnail-Foto: C&A gewinnt German Brand Award für sprachgesteuerte Fashion-Voice-Ad...
25.08.2020   #stationärer Einzelhandel #Markeninszenierung

C&A gewinnt German Brand Award für sprachgesteuerte Fashion-Voice-Ad

Per Sprachbefehl zum neuen Outfit - C&A-Werbemittel verbindet Voice und E-Commerce

Zum fünften Mal wurde in diesem Jahr der German Brand Award vergeben. Initiator des Marken-Awards ist der Rat für Formgebung, der 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet wurde. Mit dem German Brand Award zeichnet ...

Thumbnail-Foto: Gestrickt und zugenäht: Ein Online-Garnhändler fasst stationär Fuß...
13.07.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Gestrickt und zugenäht: Ein Online-Garnhändler fasst stationär Fuß

iXtenso im Interview mit Joachim Hansen, Einzelhandelsmanager bei Hobbii

Die spinnen, die Dänen; und zwar gutes Garn. Verkauft wird das jetzt nicht mehr nur online, sondern auch stationär. Joachim Hansen beschreibt, wie Digitalisierung und persönliche Ansprache dabei in den Läden ineinandergreifen. ...

Thumbnail-Foto: retail trends 2/2020: Schwerpunkt Retail Technology...
13.07.2020   #Personalmanagement #Logistiklösungen

retail trends 2/2020: Schwerpunkt "Retail Technology"

Die aktuelle Ausgabe mit allen Trends rund um Technologie im Handel und Corona-Sonderseiten

Ob vor den Ladentüren, in den Geschäften oder im Backoffice der Händler - Technologie hält Einzug in der Branche. Möchten Sie sich über die neuesten technologischen Handelstrends informieren und dabei Seite für ...

Thumbnail-Foto: Disposition und Regalpflege in Zeiten von Corona...
19.08.2020   #POS-Marketing #Ladenausstattung

Disposition und Regalpflege in Zeiten von Corona

Hilfsmittel zur Regalordnung

Die Industrie erlebt momentan ebenso turbulente Zeiten wie der Handel. Herausforderungen wie das Verbot von Außendienst-Besuchen oder auch der plötzliche Mehrbedarf von einigen Artikel, der zu Regallücken und Umsatzverlusten ...

Anbieter

Adasys GmbH – a Poindus Company
Adasys GmbH – a Poindus Company
Max-Planck-Straße 10
70806 Kornwestheim
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Am Weidendamm 1a
10117 Berlin
WEBSALE AG
Gutenstetter Str. 2
90449 Nürnberg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau