Infografik; Copyright: Axis Communications GmbH
Quelle: Axis Communications GmbH
Anbieter
Logo: Axis Communications GmbH

Axis Communications GmbH

Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Deutschland
Firmennachricht • 06.02.2019

Sechs Trends, die sich 2019 auf den Netzwerk-Video-Sektor auswirken

Axis gibt Ausblick auf Technologietrends 2019

Künstliche Intelligenz, Edge Computing und Cybersicherheit – das sind laut Axis Communications drei der wichtigsten Technologietrends 2019, die für die Netzwerk-Video-Branche von Bedeutung sein werden.

Trend 1: Künstliche Intelligenz 

Das Potential von Machine- und Deep-Learning ist gewaltig und könnte letztlich zu autonomen Systemen in der Videobranche führen. Mit Deep-Learning-Anwendungen können beispielsweise Videobewegungs- und Gesichtserkennung, individuelles Tracking sowie die Vermeidung von Fehlalarmen verbessert werden. 

Mit der Weiterentwicklung der Anwendungen kann darüber hinaus der Bereich Predictive Analytics zur Verhinderung von Zwischenfällen herangezogen werden: von terroristischen Angriffen über Arbeitsunfälle und Verkehrsproblemen bis zum Ladendiebstahl.

Trend 2: Cloud und Edge Computing 

Der Umzug von stationären IT-Infrastrukturen in die Cloud war in den letzten Jahren in fast allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens zu sehen. Die Verbreitung angeschlossener IoT-Geräte wie auch die Menge der erstellten Daten steigt hierbei exponentiell an. Zudem gewinnt Edge Computing an Relevanz. Dies verringert den Bandbreitenbedarf, was bei zunehmender Komplexität und Hochwertigkeit von Netzwerk-Kameras, Audiogeräten und Sensoren unerlässlich ist.

Trend 3: Personalisierung kontra Datenschutz

Das vergangene Jahr 2018 war geprägt vom Thema Datenschutz – Stichwort DSGVO. Ob im privaten oder geschäftlichen Bereich: Die Gesellschaft ist in Bezug auf die Weitergabe von sensiblen, persönlichen Daten wachsamer und vorsichtiger geworden. Daran wird sich auch im Jahr 2019 nichts ändern. Die Branche ist gut beraten, auch 2019 sowie darüber hinaus dem Thema Datenschutz eine große Bedeutung zuzumessen. Transparenz ist hier wichtig und schafft Vertrauen.

Trend 4: Cybersicherheit

Auch der komplexe Bereich rund um die IT-Sicherheit ist ein beständiges Trend-Thema. Die Angriffe werden dabei zunehmend raffinierter und die steigende Anzahl vernetzter Geräte bedeutet, dass mögliche Schwachstellen und unsichere Endpunkte im Netz exponentiell ansteigen. Eine erst kürzlich genannte Schwachstelle ist dabei dieLieferkette, bei welcher entweder fehlende Sicherheitsvorkehrungen oder gar absichtlich bösartige Aktionen zu Verletzungen der Cybersicherheit führen können – sowohl bei Software- als auch bei Hardwarekomponenten. 

Kontinuierliche Updates und Patches, die den Anwendern für sämtliche Produkte und Lösungen bereitgestellt werden, sind daher unerlässlich. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass die Endanwender diese Aktualisierungen durchführen und die Sicherheit ihres Systems als Prozess verstehen, der regelmäßig überprüft werden muss.

Trend 5: Umweltschutz durch intelligente Technologie

Auch Axis leistet mit intelligenter Technologie einen Beitrag zum Umweltschutz durch den effizienteren Einsatz von Videotechnik. So werden beispielsweise bereits Videoanalysen von Unternehmen als operationelles Planungswerkzeug eingesetzt, um die Energieeffizienz in Büros oder Geschäften zu optimieren. Neuartige Sensoren messen so beispielsweise Umweltbelastungen oder lokalisieren Energieverschwendung mittels Thermographie.

Trend 6: Integration von Sensoren

Einzelne intelligente Sensoren können, wie oben beschrieben, in den verschiedenen Bereichen zur Optimierung des beruflichen und privaten Alltags beitragen. In einer Smart City verschmelzen Sensoren dabei zu ganzheitlichen Informations- und Datenlieferanten, die über Bewegungsmelder und angeschlossener Kamera beispielsweise Aufschluss über den innerstädtischen Verkehr geben und Knotenpunkte so optimieren können. 

Auch im Sicherheitsbereich können bei erkannten Vorfällen über Netzwerk-Kameras automatische Alarmsignale an die Einsatzzentrale erfolgen. Durch die Bandbreite an Sensoren – von Wärmesensoren bis Bewegungsmeldern, von atmosphärischen Sensoren bis zu Videoaufzeichnungen – sind die Kombinationsmöglichkeiten wie auch die möglichen Einsatzgebiete und Vorteile nahezu endlos.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: „Amazon Go“ oder „Amazon No“?
07.02.2022   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

„Amazon Go“ oder „Amazon No“?

Unser iXtenso-Redakteur testet einen „Just-Walk-Out-Store“ von Amazon in Chicago

Geht Amazons ehrgeiziges Projekt "Amazon Go" still und leise unter? Oder steht es kurz davor sich durchzusetzen und allgegenwärtig zu werden?Antworten auf diese Fragen versuchte ich in einer Filiale in Chicago zu finden.  ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning im Supermarkt
17.03.2022   #Mobile Shopping #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning im Supermarkt

Mit reibungslosen Abläufen zum smarten Einkaufserlebnis

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Waren im Geschäft per App, über die dann auch die Bezahlung läuft – ohne Halt an der Kasse. Vorausgesetzt, dass alle Produkte entsprechend mit Barcodes gekennzeichnet und in das ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go ist ein Multitalent für Retailer und Kund*innen...
17.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Self-Checkout-Systeme

Scan & Go ist ein Multitalent für Retailer und Kund*innen

Wie du die Smartphones deiner Kundschaft für Verkauf, Marketing und ein bequemes Einkaufserlebnis nutzen kannst

Am 16. März haben wir für dich ein weiteres pikantes Gericht als Kostprobe für die Möglichkeiten, Vorteile und Herausforderungen von Scan & Go-Diensten vorbereitet.Mit vielen treffenden Fragen unseres Publikums und dem ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch...
10.01.2022   #Coronavirus #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Im Juli letzten Jahres haben wir Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY gefragt, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf den Handel hat. Heute möchten wir wissen, welche Veränderungen die Pandemie im Handel mit ...

Thumbnail-Foto: Arbeitskräftemangel durch effektive Mitarbeiter in der Filiale...
19.12.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Arbeitskräftemangel durch effektive Mitarbeiter in der Filiale entgegenwirken

Arbeitskräftemangel mit intelligenten Einzelhandelslösungen begegnen

Trotz weitgehender Öffnung des Einzelhandels kämpfen viele Einzelhändler noch immer mit den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie. Der Druck auf die betriebliche Infrastruktur ist enorm. Denn viele Einzelhandelsmitarbeiter, die ...

Thumbnail-Foto: EUROCIS 2022: Electronic Shelf Labels – Elektronisch ausgezeichnet...
04.12.2021   #Tech in Retail #elektronische Regaletiketten

EUROCIS 2022: Electronic Shelf Labels – Elektronisch ausgezeichnet

Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe.Die EuroCIS vom 15.-17. Februar 2022 in Düsseldorf, zeigt ...

Thumbnail-Foto: Warum Händler und Markenhersteller im Bereich Produktdaten...
14.03.2022   #Datenmanagement #Kundenerlebnis

Warum Händler und Markenhersteller im Bereich Produktdaten zusammenarbeiten sollten

Wie Salsify mit seiner Kooperationsplattform CommerceXM Händler und Hersteller zusammenbringt

Um erfolgreich am Markt zu agieren, sollten Industrie und Handel an einem Strang ziehen. Denn beide verfolgen das gleiche Ziel: Gemeinsam Produkte zu verkaufen und dadurch den Umsatz zu maximieren. Daher ist es unerlässlich, dass Hersteller und ...

Thumbnail-Foto: Die Vorteile einer .shop Domain
02.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Vorteile einer .shop Domain

Eine .shop-Domain bietet mehrere Vorteile, vor allem im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Webshops brauchen einen einprägsamen, passenden Namen. Eine Top-Level-Domain (TLD) wie .shop hilft ihnen, schnell auffindbar, vertrauenswürdig und zukunftssicher zu werden.What’s in a name?Um unter den Millionen von Webshops ...

Thumbnail-Foto: Einsatz von Augmented Reality im Onlinehandel...
14.02.2022   #E-Commerce #Smartphone

Einsatz von Augmented Reality im Onlinehandel

Neue AR-Brille von Snap Inc. – Kommt sie im Alltag an?

Auf Smartphones oder Tablets werden Augmented Reality-Anwendungen mehr und mehr gängige Praxis. Seit diesem Jahr macht das kalifornische Unternehmen Snap Inc., also die Firma hinter der Snapchat-App, einen neuen Anlauf, das AR-Sichtfeld und ...

Thumbnail-Foto: Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden...
10.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Coronavirus

Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden bereit dafür?

Capterra befragt Verbraucher nach Interesse und Bedenken rund um das Thema kassenloses Einkaufen

Immer mehr Einzelhändler testen Konzepte für kassenlose Filialen. Rewe Pick and Go oder sogar Aldi setzt künftig auf den Trend des kassenlosen Einkaufens. Doch wie stehen deutsche Verbraucher dazu, wie viele sind interessiert und ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
Talon.One
Talon.One
Wiener Strasse 10
10999 Berlin
Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal