Infografik; Copyright: Axis Communications GmbH
Quelle: Axis Communications GmbH
Anbieter
Logo: Axis Communications GmbH

Axis Communications GmbH

Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Deutschland
Firmennachricht • 06.02.2019

Sechs Trends, die sich 2019 auf den Netzwerk-Video-Sektor auswirken

Axis gibt Ausblick auf Technologietrends 2019

Künstliche Intelligenz, Edge Computing und Cybersicherheit – das sind laut Axis Communications drei der wichtigsten Technologietrends 2019, die für die Netzwerk-Video-Branche von Bedeutung sein werden.

Trend 1: Künstliche Intelligenz 

Das Potential von Machine- und Deep-Learning ist gewaltig und könnte letztlich zu autonomen Systemen in der Videobranche führen. Mit Deep-Learning-Anwendungen können beispielsweise Videobewegungs- und Gesichtserkennung, individuelles Tracking sowie die Vermeidung von Fehlalarmen verbessert werden. 

Mit der Weiterentwicklung der Anwendungen kann darüber hinaus der Bereich Predictive Analytics zur Verhinderung von Zwischenfällen herangezogen werden: von terroristischen Angriffen über Arbeitsunfälle und Verkehrsproblemen bis zum Ladendiebstahl.

Trend 2: Cloud und Edge Computing 

Der Umzug von stationären IT-Infrastrukturen in die Cloud war in den letzten Jahren in fast allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens zu sehen. Die Verbreitung angeschlossener IoT-Geräte wie auch die Menge der erstellten Daten steigt hierbei exponentiell an. Zudem gewinnt Edge Computing an Relevanz. Dies verringert den Bandbreitenbedarf, was bei zunehmender Komplexität und Hochwertigkeit von Netzwerk-Kameras, Audiogeräten und Sensoren unerlässlich ist.

Trend 3: Personalisierung kontra Datenschutz

Das vergangene Jahr 2018 war geprägt vom Thema Datenschutz – Stichwort DSGVO. Ob im privaten oder geschäftlichen Bereich: Die Gesellschaft ist in Bezug auf die Weitergabe von sensiblen, persönlichen Daten wachsamer und vorsichtiger geworden. Daran wird sich auch im Jahr 2019 nichts ändern. Die Branche ist gut beraten, auch 2019 sowie darüber hinaus dem Thema Datenschutz eine große Bedeutung zuzumessen. Transparenz ist hier wichtig und schafft Vertrauen.

Trend 4: Cybersicherheit

Auch der komplexe Bereich rund um die IT-Sicherheit ist ein beständiges Trend-Thema. Die Angriffe werden dabei zunehmend raffinierter und die steigende Anzahl vernetzter Geräte bedeutet, dass mögliche Schwachstellen und unsichere Endpunkte im Netz exponentiell ansteigen. Eine erst kürzlich genannte Schwachstelle ist dabei dieLieferkette, bei welcher entweder fehlende Sicherheitsvorkehrungen oder gar absichtlich bösartige Aktionen zu Verletzungen der Cybersicherheit führen können – sowohl bei Software- als auch bei Hardwarekomponenten. 

Kontinuierliche Updates und Patches, die den Anwendern für sämtliche Produkte und Lösungen bereitgestellt werden, sind daher unerlässlich. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass die Endanwender diese Aktualisierungen durchführen und die Sicherheit ihres Systems als Prozess verstehen, der regelmäßig überprüft werden muss.

Trend 5: Umweltschutz durch intelligente Technologie

Auch Axis leistet mit intelligenter Technologie einen Beitrag zum Umweltschutz durch den effizienteren Einsatz von Videotechnik. So werden beispielsweise bereits Videoanalysen von Unternehmen als operationelles Planungswerkzeug eingesetzt, um die Energieeffizienz in Büros oder Geschäften zu optimieren. Neuartige Sensoren messen so beispielsweise Umweltbelastungen oder lokalisieren Energieverschwendung mittels Thermographie.

Trend 6: Integration von Sensoren

Einzelne intelligente Sensoren können, wie oben beschrieben, in den verschiedenen Bereichen zur Optimierung des beruflichen und privaten Alltags beitragen. In einer Smart City verschmelzen Sensoren dabei zu ganzheitlichen Informations- und Datenlieferanten, die über Bewegungsmelder und angeschlossener Kamera beispielsweise Aufschluss über den innerstädtischen Verkehr geben und Knotenpunkte so optimieren können. 

Auch im Sicherheitsbereich können bei erkannten Vorfällen über Netzwerk-Kameras automatische Alarmsignale an die Einsatzzentrale erfolgen. Durch die Bandbreite an Sensoren – von Wärmesensoren bis Bewegungsmeldern, von atmosphärischen Sensoren bis zu Videoaufzeichnungen – sind die Kombinationsmöglichkeiten wie auch die möglichen Einsatzgebiete und Vorteile nahezu endlos.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore...
31.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore

Mit zwei neuen Modellen des SALTO Neo erweitert SALTO das Einsatzspektrum seiner elektronischen Zylinder

Neu sind empfindliche Schlüsselschalter sowie z.B. Schlüsseldepots und Rohrtresore. Der SALTO Neo Zylinder E7 mit gefederter Rückstellung des Schließbarts ist ein elektronischer Halbzylinder mit Europrofil, der speziell für ...

Thumbnail-Foto: Hamburger Oak Store setzt auf SaaS-Lösung
16.11.2023   #Warenwirtschaftssysteme (WWS) #Cloud-Computing

Hamburger Oak Store setzt auf SaaS-Lösung

REMIRA RETAIL Cloud digitalisiert Kasse und Backoffice im Handel

Der Hamburger Streetfashion-Anbieter Oak Store...

Thumbnail-Foto: HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX...
31.10.2023   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX

Vielseitige und flexible Möglichkeiten für den stationären Einzelhandel

Der Point-of-Sale im Einzelhandel hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt: Neben bedienten Kassenstationen erleben Self-Service-Lösungen im stationären Handel eine große Verbreitung. Wie eine Markterhebung des EHI Retail ...

Thumbnail-Foto: In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!...
27.09.2023   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!

Review zum Webtalk "retail salsa": mit modernem Tool und klarer Strategie zum optimalen Taskmanagement

Am 26.09.2023 war es mal wieder soweit: iXtenso und EuroShop öffneten den Topf der „retail salsa“. Dieses Mal stand das Thema Task Management im Fokus. Denn im Einzelhandel, wie in einer gut funktionierenden Küche, ist es ...

Thumbnail-Foto: REWE Group fit für digitale Transformation
27.11.2023   #stationärer Einzelhandel #App

REWE Group fit für digitale Transformation

Digitales Wachstum der REWE Group: Kunden-WLAN und Multiprovider SD-WAN Standortvernetzung der ersten Generation

Die REWE Group ist fit für die digitale Transformation. Smart Shopping und mobiles Bezahlen, E-Commerce und Onlinehandel sind schnell wachsende Servicesegmente. Die REWE Group ist darauf vorbereitet. Mit einer zukunftssicheren ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Thumbnail-Foto: Wie schützen VPNs Ihre Online-Privatsphäre?...
15.11.2023   #Onlineplattform #IT-Sicherheit

Wie schützen VPNs Ihre Online-Privatsphäre?

Die rasante Expansion des digitalen Raums bringt sowohl Bequemlichkeit als auch Risiken ...

Thumbnail-Foto: Neuer elektronischer Kurzbeschlag XS4 Mini Metal von SALTO...
04.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

Neuer elektronischer Kurzbeschlag XS4 Mini Metal von SALTO

SALTO Systems erweitert seine Serie elektronischer Kurzbeschläge mit dem XS4 Mini Metal um ein neues Design mit Metallgehäuse.

Der Beschlag ist einfach zu installieren, elegant, robust und mit modernster Zutrittstechnologie ausgestattet. Das neue Modell macht es leichter denn je, von teuren, unsicheren und unflexiblen mechanischen Schließsystemen auf ...

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Thumbnail-Foto: Unified Commerce Platform im Fokus
24.10.2023   #Omnichannel #Softwareentwicklung

Unified Commerce Platform im Fokus

Stabübergabe bei REMIRA: Dirk Bingler folgt als CEO auf Stephan Unser

REMIRA stellt die personellen Weichen für die künftige Unternehmens­entwicklung: Zum 1. November wird Dirk Bingler (48) neuer CEO des Supply-Chain- und Omnichannel-Software-Experten mit Sitz in Dortmund. Der bisherige CEO Stephan Unser ...

Anbieter

POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund