News • 22.08.2018

Sprachsteuerung komplettiert Picavi-Datenbrille

Pick by Choice

Mann mit Paketen; Copyright: Picavi GmbH
Die Picavi-Datenbrille verfügt nun auch über eine Sprachsteuerung als zusätzliche Eingabefunktion.
Quelle: Picavi GmbH

Seit diesem Sommer existiert für die Pick-by-Vision-Lösung von Picavi eine weitere Eingabefunktion: Der Werker kann an seiner Datenbrille das Mikrofon aktivieren und Befehle per Sprachsteuerung an die dahinter stehende Software kommunizieren. Dies ergänzt die bisherigen Möglichkeiten entweder mit dem Touchpad an der Brille, mittels Ringscanner oder dem gleichzeitig als Akku dienenden Picavi Power Control die Pickbewegungen im System zu bearbeiten. Je nach Situation und Vorliebe können die Lagerarbeiter nun ihren Lieblingseingabeweg wählen, um schnell und zuverlässig ihre jeweiligen Aufgaben in der Kommissionierung zu erledigen.

„Nahezu jede berufstätige Person gestaltet gerne in Eigenregie ihren Tagesablauf so effizient und so abwechslungsreich  wie möglich. Die moderne Technik eröffnet da eine Vielzahl von Chancen. Aus dieser Erkenntnis heraus, haben wir unsere Brille um eine weitere Eingabefunktion erweitert“, erklärt Johanna Bellenberg, Director Marketing und Communications bei Picavi, die Beweggründe für die Neuerung. „Über die Sprachsteuerung können nun bestimmte Punkte im Aufgabenkatalog des Werkers viel schneller absolviert werden“, ergänzt Tobias Bröhl, Sales Manager bei Picavi.

Mit der Übermittlung von Befehlen auf der Sprachebene über das in die Brille integrierte Mikrofon können beispielsweise Mengenkorrekturen rascher eingegeben werden, als es über das Touchpad am Brillenbügel bisher möglich war. „Der Werker wird so insgesamt flexibler in seiner Arbeit und kann die Eingabemöglichkeit seiner Wahl nutzen“, so Tobias Bröhl.

Als international aufgestelltes Unternehmen, kann Picavi bei entsprechenden Kundenanfragen auch die Sprachsteuerung in mehreren Sprachen in der Software hinterlegen. Ein ähnlicher Weg wurde beim globalen Auftraggeberkreis bereits für das Display der Datenbrille verfolgt, auf dem die Befehle in der jeweiligen Landessprache angegeben werden können.

„Wir werden weiter an den technischen Spezifikationen unserer Brille arbeiten, um für unsere Kunden eine stets weiter optimierte Pick-by-Vision-Erfahrung zu realisieren“, begründet Johanna Bellenberg die Innovationsbestrebungen in ihrem Hause. Picavi hat seit seinem Bestehen schon mehr als 50 Kunden in aller Welt von den Vorteilen seiner Datenbrille für die Kommissionierung in der Intralogistik überzeugt.

Quelle: Picavi GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Computop ECR Interface – Ihr  „Überall-POS“ aus der Cloud...
16.05.2022   #Kassensysteme #Zahlungssysteme

Computop ECR Interface – Ihr „Überall-POS“ aus der Cloud

Mit webbasierten ERP- und Shopsystemen Kartenzahlungen im stationären Geschäft akzeptieren

Computop ECR Interface befreit Sie von den Beschränkungen, die eine konventionelle POS-Architektur zur Annahme von Kartenzahlungen mit sich bringt. Denn fortan sind Sie nicht länger darauf angewiesen, herkömmliche POS- bzw. ...

Thumbnail-Foto: Personal sinnvoll planen – mit Empathie und KI...
16.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Personal sinnvoll planen – mit Empathie und KI

Interview mit Maximilian Thost, Country Manager DACH bei Quinyx

Wie kaum ein anderes Ereignis zuvor hat die Pandemie dem Einzelhandel gezeigt, wie wichtig eine funktionierende Personaleinsatzplanung ist. Ausfälle durch Krankheit oder Quarantäne und eine dadurch entstehende Mehrbelastung für die im ...

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Thumbnail-Foto: Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an...
31.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an sieben Tagen

Konzept-Test von REWE zur Nahversorgung in ländlichen Siedlungsgebieten

In der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt testet REWE unter dem Namen "Josefs nahkauf BOX" ein neues Format, das in Zukunft die Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs in der 2.000 Einwohner ...

Thumbnail-Foto: Kontaktlos bezahlen an der E-Zapfsäule
01.06.2022   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

Kontaktlos bezahlen an der E-Zapfsäule

Die Zukunftsmobilität für den stationären Einzelhandel

Nachhaltigkeit und E-Mobilität sind große Themen zur Zeit. Kombiniert man dies mit kontaktlosem Bezahlen, hat man ein Zukunftsmodell für den stationären Einzelhandel. TeleCash from Fiserv geht das an. Wie? Das erzählt uns ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning im Supermarkt
17.03.2022   #Mobile Shopping #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning im Supermarkt

Mit reibungslosen Abläufen zum smarten Einkaufserlebnis

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Waren im Geschäft per App, über die dann auch die Bezahlung läuft – ohne Halt an der Kasse. Vorausgesetzt, dass alle Produkte entsprechend mit Barcodes gekennzeichnet und in das ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2022
30.05.2022   #Kassensysteme #Tech in Retail

GLORY auf der EuroCIS 2022

Hybrid, kontaktlos und sicher – Checkout-Modelle für ein optimiertes Einkaufserlebnis

Der Payment-Experte präsentiert am Stand sowie virtuell seine zukunftsweisenden Cash-Management-Lösungen – darunter die bewährte CASHINFINITYTM-Serie und Kiosk-Systeme von Acrelec.Vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2022 findet in ...

Thumbnail-Foto: Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?...
15.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?

Ausgemessen und fokussiert: Online, Offline oder Omnichannel im Brillenhandel

Die „Online-isierung” macht vor nichts halt, auch nicht vor dem Brillenhandel. Onlinekäufe von Brillenfassungen, Sonnenbrillen oder Kontaktlinsen sind weit verbreitet. Aber wie steht es um Themen wie die virtuelle Brillenanprobe oder ...

Thumbnail-Foto: Ein experiementeller Shop der Zukunft in London...
04.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Ein experiementeller Shop der Zukunft in London

Selfridges will mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie "Project Earth" den Einzelhandel neu erfinden

SUPERMARKET –  ein umweltbewusster Laden der Zukunft –  wurde Anfang April von Selfridges vorgestellt. Die Kunden konnten im "The Corner Shop" in der Selfridges-Filiale in der Oxford Street, London, eine kreative ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2022
05.05.2022   #Handel #Tech in Retail

GLORY auf der EuroCIS 2022

Vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 öffnet die EuroCIS zum 25. Mal ihre Tore und auch GLORY ist im Jubiläumsjahr dabei

Unter dem Motto „The Optimised Checkout Experience – Hybrid, contactless and secure” zeigt das Unternehmen in Halle 9, Stand A04 innovative Technologien, die auf das veränderte Einkaufsverhalten von Verbraucher*innen ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
SES-imagotag SA
SES-imagotag SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
Brother International GmbH
Brother International GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Captana GmbH
Captana GmbH
Bundesstraße 16
77955 Ettenheim