Firmennachricht • 23.02.2011

STAR MICRONICS stellt Angebot an kostensparenden POS-Drucklösungen auf der EuroShop vor

Der internationale POS-Druckerhersteller Star Micronics wird auf der EuroShop 2011 (26. Februar - 2. März, Messe Düsseldorf) ein umfangreiches Angebot an Drucklösungen ausstellen. Diese Lösungen verbinden erfolgreich die allerneueste POS-Drucktechnologie mit hochmodernem Design und ermöglichen es Einzelhändlern, nicht nur ihre IT-Kosten und ihre CO2-Bilanz zu reduzieren, sondern auch von mehreren integrierten Couponerstellungs- und anderen Softwaretools zu profitieren, die eine verbesserte Kommunikation mit den Kunden und eine einfache Installation ermöglichen.

In den letzten Jahren hat Star Micronics seine Führungsposition bei der POS-Drucktechnologie durch die weltbekannte TSP100 futurePRNTTM-Serie gestärkt, die von einigen der größten Einzelhändler und Gastronomiebetriebe eingeführt wurde. Diese Serie stellt dem Einzelhändler mehrere Tools zur Verfügung, die eine einfache Erstellung gezielter Coupons auf der Basis ähnlicher Kundenkäufe ermöglichen. So kann der für mehrere installierte Drucker erforderliche Zeit- und IT-Unterstützungsaufwand deutlich reduziert werden.

Das neueste Produkt der Serie, die auf der weltweit erfolgreichen TSP100 futurePRNT-Serie von Star Micronics basiert, ist der TSP100 ECO, der die Umweltbelastung auf dem Einzelhandelsmarkt auf ein Minimum reduzieren soll. Angesichts der Herausforderungen, vor denen Einzelhändler in der heutigen Einzelhandelsumgebung stehen, gewinnt die Reduzierung der IT-Kosten und CO2-Bilanz an Bedeutung. Viele Einzelhändler glauben, dass der Stromverbrauch der umweltschädigendste Aspekt ihrer IT-Hardware ist. Der Großteil der CO2 -Schäden und internen Kosten entsteht jedoch durch die schiere Menge an Papier, die für die Belegerstellung verwendet wird.


Star Micronics hat dieses Problem mit dem TSP100 ECO auf effektive Weise gelöst. Der TSP100 ECO verfügt über eine Reihe von kostensparenden Funktionen, die es Einzelhändlern ermöglichen, bis zu 70 % weniger Belegpapier zu verbrauchen. Dies führt zu niedrigeren Papierkosten, weniger häufigem Auswechseln der Papierrollen an der Kasse sowie niedrigeren Transport- und Logistikkosten.

Durch die Reduzierung des oberen und unteren Rands bei Belegen sind große Papiereinsparungen möglich. Der obere Rand beträgt üblicherweise 11 bis 16 mm. Teilschnittdrucker sind heute zwar die beliebtesten kostengünstigen Drucker, sie können jedoch normalerweise keinen kleineren Rand erzielen. Der TSP100 ECO ist der einzige Teilschnittdrucker am Markt, der standardmäßig einen oberen Rand von 3 mm erzielt, wodurch bei jedem Beleg Papier gespart werden kann.

Der TSP100 ECO verfügt über ein einmaliges Tool, mit dem Belege auf Abruf gedruckt werden können. Der Einzelhändler wird dabei aufgefordert, den Kunden zu fragen, ob er einen Kassenbeleg wünscht. Der Beleg kann dann gedruckt oder gelöscht werden. Diese Funktion, die auf einfache Weise aktiviert oder deaktiviert werden kann, ist ideal für niedrigpreisige Verbrauchsgüter, für die der Kunde oft keinen Kassenbeleg möchte.

Der TSP100 ECO bietet eine vertikale und horizontale Reduzierung. Bei Verwendung der TSP100 ECO-Software können Einzelhändler ihre Belege automatisch um 25 % oder 50 % reduzieren, was weitere effektive Papiereinsparungen ermöglicht.

Der Energy Star-gerechte TSP100 ECO ist einer der ersten POS-Drucker, bei dem der Stromverbrauch deutlich reduziert wurde. Im Gegensatz zu den meisten POS-Druckern, die viel Strom verbrauchen, auch wenn sie nicht drucken, verfügt der TSP100 ECO über ein einzigartiges Energieverwaltungssystem. Dadurch wechselt der Drucker zusammen mit dem PC in einen sehr stromsparenden Standby-Modus (0,05 W), wenn er nicht verwendet wird, und kann bei Bedarf sofort wieder aktiviert werden (29 W).

 


Wie bei allen Druckern der TSP100 futurePRNT-Serie ist beim TSP100 ECO sämtliches Installationszubehör im Lieferumfang enthalten. Abgerundet wird das ECO-Paket dadurch, dass Star das gesamte Polystyrol durch eine innovative Papp-Verpackung ersetzt hat. Außerdem ist das Kunststoffgehäuse des Druckers aus halogenfreiem recycelbarem Kunststoff hergestellt.

Schließlich fallen auch keine zusätzlichen Hardware- oder Wartungskosten an, da der TSP100 ECO zum gleichen Einstiegspreis wie das TSP100U-Grundmodell angeboten wird. Zusätzliche Sicherheit bietet die vierjährige beschränkte Garantie, die auch den Druckkopf und Abschneider umfasst.

Der FVP10 ist ein weiterer Drucker von Star Micronics mit branchenweit erstmalig eingeführten Funktionen. Dieser Drucker, der speziell für die Gastronomie entwickelt wurde, aber auch besondere Relevanz für die Einzelhandels- und Kioskbranche hat, ist der weltweit erste Multifunktionsdrucker mit Frontbedienung und Sprachkommunikationstool. Barcodes, Belege, Tickets und Etiketten können auf 0,065 bis 0,15 mm starken Medien gedruckt werden. Angesichts kompakter Abmessungen, einer Regalmontageoption damit der FVP10 unter der Theke/Ladentisch angebracht werden kann und einer neuen herausziehbaren Schublade ist dieser Drucker die ideale platzsparende Lösung. Dieser Drucker, der über eine hochwertige Druckqualität von 203 dpi bei Druckgeschwindigkeiten von bis zu 250 mm/Sekunde und eine einzigartige Drucker-Sprachfunktion zur Bekanntgabe des Ausgabestatus verfügt, bietet außergewöhnliche Funktionalität und Leistung.

Neben diesen Druckern wird Star Micronics eine neue Serie von Bluetooth- und kabellosen mobilen Druckern mit einer Vielzahl von Papierbreiten ausstellen, die zu einem konkurrenzfähigen Preis angeboten werden. Ebenfalls präsentiert werden die neuesten Produkte seines umfangreichen Portfolios an Kioskdrucklösungen.

Simon Martin, Direktor und Geschäftsführer von Star Micronics EMEA, meint dazu, „Die EuroShop 2011 ist ein ausgezeichnetes Forum für die Vorführung unserer POS-Drucklösungen. Star Micronics stärkt weiterhin seine Position in der Branche durch die Einführung neuer Drucker und Softwarefunktionen, die nicht nur die allerneueste POS-Drucktechnologie mit hochmodernem Design verbinden, sondern es Einzelhändlern auch ermöglichen, von optimierter Funktionalität und Leistung zu profitieren, während gleichzeitig ihre IT-Kosten effektiv gesenkt werden.“
 

Anbieter
Logo: Star Micronics Europe Ltd.

Star Micronics Europe Ltd.

Star House, Peregrine Business Park, Gomm Road, High Wycombe
Bucks HP13 7DL
Vereinigtes Königreich

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Self-Checkouts im Einzelhandel – wichtiger denn je...
25.02.2021   #Zahlungssysteme #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkouts im Einzelhandel – wichtiger denn je

Einkaufen muss schneller und einfacher funktionieren

Einzelhändler befinden sich in einem extremen Spannungsfeld mit diversen Anforderungen aufgrund der Corona-Pandemie, zunehmender Digitalisierung und dem steigenden Wunsch nach Nachhaltigkeit. Neue Lösungen sind gefragt, um diese ...

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Supermärkte
13.04.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Vollautomatisierte Supermärkte

IP-basierte Sicherheitslösungen ermöglichen Einkaufen der Zukunft

Die Corona-Pandemie mit all ihren Regeln, Maßnahmen und Einschränkungen hat unsere Art des Einkaufens radikal verändert. Um sich vor einer Infektion effektiv zu schützen, wünschen sich die Konsumenten ein Einkaufserlebnis, ...

Thumbnail-Foto: Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte
19.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #App

Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte

Wie können Kunden 24/7 shoppen?

Einkaufen, rund um die Uhr, ohne Mitarbeiter, mit Self-Checkout-Option – die Idee hinter unbemannten Stores ist stets die gleiche, die Herangehensweise kann unterschiedlich sein.Die Firma Wanzl hat verschiedene Konzepte entwickelt. iXtenso hat ...

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Thumbnail-Foto: Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021...
10.03.2021   #Kassensysteme #Kassensoftware

Letzte Frist für die Kasse mit TSE am 31.03.2021

Jetzt schnellstens Kassensysteme nachrüsten oder ersetzen!

Frei nach dem Motto „Totgesagte leben länger“ bekam die TSE-freie Kasse bereits mehrere Gnadenfristen. Jetzt steht aber wirklich das große Finale an: Der 31.03.2021 ist die letzte Frist, um das Kassensystem mit einer ...

Thumbnail-Foto: Die Smart Store-Revolution rollt an!
31.05.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

Die Smart Store-Revolution rollt an!

Was macht unbemannte 24/7-Ladenkonzepte so attraktiv?

Ob unbemannte Stores, Verkaufsautomaten oder Hybrid-Lösungen – automatisierte Smart Stores haben sich von reinen Testballons zu echten Einkaufsalternativen gemausert. Selbst in Deutschland, wo neue Technologien von vielen ...

Thumbnail-Foto: Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!...
20.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!

Worauf kommt es bei Self-Services im Einzelhandel wirklich an?

Am 19.5.2021 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Das Thema des Tages: „Vielseitige Self-Services bringen Würze ...

Thumbnail-Foto: CCV Pulse 2021: Der Paymenttrend Report
26.02.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

CCV Pulse 2021: Der Paymenttrend Report

Das kontaktlose Bezahlen erreichte neue Rekorde

2020 war ein Jahr, das wir so schnell nicht vergessen werden. Es war ein Jahr voller neuer und ungewohnter Situationen und hat letztlich auch die Zahlungslandschaft nachhaltig verändert. Die COVID-19-Pandemie ließ den Online-Handel ...

Thumbnail-Foto: Wie Einzelhändler die Komplexität in der Filiale bewältigen...
15.04.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Wie Einzelhändler die Komplexität in der Filiale bewältigen

Es gewinnt, wer E-Commerce und lokale Standorte miteinander verbindet

Experten sagen voraus, dass sich der stationäre Einzelhandel nach der Pandemie wieder erholen wird. Allerdings ist eine Voraussetzung für die Wiederbelebung, dass die Einzelhändler es schaffen, den E-Commerce-Boom zu kanalisieren und ...

Thumbnail-Foto: Hobbii hat ein riesiges Geschäft zusammengestricht...
01.04.2021   #elektronische Regaletiketten #Elektronische Displays

Hobbii hat ein riesiges Geschäft zusammengestricht

Das enorme Wachstum war möglich, weil sich Hobbii für Technologien entschieden hat, die ihre Prozesse im Lager und in den Filialen unterstützt.

Das Garn-Unternehmen Hobbii ist das am schnellsten wachsende Unternehmen Dänemarks. In kürzester Zeit ist es ihnen gelungen, ein riesiges Geschäft aufzubauen, das bei der Abwicklung der erwarteten 1,5 Millionen Bestellungen im Jahr ...

Anbieter

CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
eyefactive GmbH
eyefactive GmbH
Haferweg 40
22769 Hamburg
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg